Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die alten Werte ....

50 Beiträge, Schlüsselwörter: Werte
Diese Diskussion wurde von acc geschlossen.
Begründung: Gibt schon genug Threads, die den Islam thematisieren - Schlüsselwort: Islam

Die alten Werte ....

08.05.2012 um 23:35
Tja , wo sind sie hin
Freie Meinung ? Darf man die denn noch haben ?
Stolz ? Darf man den noch haben ohne in die rechte Ecke gedrängt zu werden ?

Ich habe einfach die Schnauze voll davon zu zusehen wie dieses Land langsam aber sicher
Islamisiert wird und wenn man dagegen ist das in jeder großen Stadt eine Moschee gebaut
wird und man dagegen ist als Nazi beschimpft zu werden .

Ich habe auch keine Lust hier einen ewig langen Text zu schreiben was mich aufregt denn ich weiss
genau das man garnichts mehr schreiben darf ,es dein man lobt die Politik in diesem Land .

Haut rein Bombt mich zu .

Aber seht selber . Schaut euch jede Großstadt selbst an und macht euch ein eigenes Bild

Die alten Werte , habe ich zum Glück noch behalten und ich war stolz auf dieses Land, nicht auf die
Politik , die Menschen und der zusammenhalt !!!
Aber die Zeiten sind leider vorbei


melden
Anzeige
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die alten Werte ....

08.05.2012 um 23:42
@mrfilth78

geht es dir jetzt speziell um die "schleichende islamisierung" die alten bärte oder bist du jetzt frustriert weil du in irgendner situation schlussendlich als "nazi" abgestempelt würdest?


melden

Die alten Werte ....

08.05.2012 um 23:46
Es geht um das was ich sehe und Millionen andere auch, aber anscheinend kümmerts keinen
oder nur nen kleinen Teil .
Selbst wenn ich als Nazi abgestempelt werden würde , interessiert es mich einen Scheiss , denn
ich weiss das ich keiner bin !


melden

Die alten Werte ....

08.05.2012 um 23:47
du bist also für meinungsfreiheit aber gegen religionsfreiheit. interessant.

wo darfst du denn was nicht schreiben? werd doch mal konkret.


melden

Die alten Werte ....

08.05.2012 um 23:50
@mrfilth78

Jaja... Und bald haben wir einen schwulen, schwarzen Bundeskanzler mit einer jüdischen Mutter und einem christlichen Vater, der selbst den muslimischen Glauben angenommen hat.

So eine Schweinerei aber auch.


Kannst du vielleicht mal ausführen, was ,,schleichende Islamisierung" ist?

Wenn du den Bau von Moscheen meinst: Wir haben in Deutschland RELIGIONSFREIHEIT, das gehört zu den absoluten Grundrechten für alle Menschen in diesem Land.

Man muss sich schon sehr wundern, wenn du anscheinend gegen Grundgesetze bist.


Und was das angebliche Verbot der freien Rede angeht - flieg mal nach Moskau und organisier eine ,,Putin ist korrupt und scheiße" - Demo.

DANN merkst du, wie es in einem Land abläuft, wo man WIRKLICH keine freie Meinungsäußerung mehr hat.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die alten Werte ....

08.05.2012 um 23:50
@mrfilth78 du meinst alte deutsche werte wie das jeder nach seiner fasson selig werden soll?
wie passt das mit
mrfilth78 schrieb:und wenn man dagegen ist das in jeder großen Stadt eine Moschee gebaut
wird und man dagegen ist als Nazi beschimpft zu werden .
zusammen?
du bist kein nazi, du hast einfach nur keine ahnung...


melden

Die alten Werte ....

08.05.2012 um 23:58
war ja klar , ich meine die alten Werte :

Wir konnten unsere Türen auflassen,ohne das gleich jemand die Bude ausräumte.
Wir hatten Respekt vor alten Leuten.
Wir hatten Politiker die noch an unsere Zukunft glaubten.
Wir hatten nie angst um unseren Arbeitsplatz.
Wir hatten kein Handy ,und das ging auch.
Wir hatten keinen PC und das ging auch.
Ausländer waren neu und fremd,aber unsere Gäste und Freunde.
Wir hatten nicht jeden Tag 12 Stunden Schule,und dann noch 4 Stunden Hausaufgaben.
Wir mussten nicht mit 13 Jahren Abitur machen.
Wir haben uns "gekloppt",aber nicht ermordet.
Wir sind beim ersten Kuss noch rot geworden.
Wenn jemand mal nicht "sofort" zu erreichen war,dann konnten wir gut damit leben.
Wenn wir mal etwas nicht verstanden haben,mußte nicht gleich ein Psychologe kommen.
Wir haben unsere Zähne geputzt , aber nicht weiß lackiert.
Schönheit wurde nicht bei BASF hergestellt.
Ein gegebenes Wort und ein Handschlag ,zählten mehr als Verträge.
Wir haben gerne unserem gegenüber geholfen.
Man brauchte kein Abitur, um ein Handwerk zu erlernen.
Wir konnten uns auch ohne SMS verständigen.
Was konnte man nicht alles für 1,00 DM kaufen.
Im Raumschiff "Orion"wurde noch deutsch gesprochen.
Oma und Opa gehörten zur Familie, und nicht ins "Altenheim"
Unser Schulranzen war kleiner als wir,und leichter als eine Lokomotive.
Freundschaft war mehr wert,als ein "volles"Bankkonto.
Pünktlichkeit war für uns eine Tugend.
Wir spielten gefahrlos auf der Straße.
Wir konnten jemanden besuchen ,auch ohne Termin.

Und jetzt geht mal in einer Großstadt , das siehste nur noch ......
gn8


melden

Die alten Werte ....

09.05.2012 um 00:02
oh man wo haste denn das rauskopiert.
was haben die meisten punkte mit der schleichenden islamisierung zu tun?

außerdem weißt du nicht was das wort "werte" bedeutet.


melden
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden

Die alten Werte ....

09.05.2012 um 00:14
@mrfilth78
Es tut mir leid, dass du es von mir erfahren musst, aber das Mittelalter war von ca. 6. bis 15. Jahrhundert.
Du hast dich leider verspätet..


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die alten Werte ....

09.05.2012 um 00:16
@Rumpelstil mit mittelalter hat das nix zu tun, er lebt einfach nicht in der realität. eine zeit dieser "werte" gabs nie...


melden

Die alten Werte ....

09.05.2012 um 00:16
@mrfilth78
Ist ja eine sehr rechte Ansicht die du da vertrittst. Wie 1940 wird es nun einmal nicht mehr, mit sowas muss man sich abfinden und damals war es auch nur Schein.


melden

Die alten Werte ....

09.05.2012 um 00:16
mrfilth78 schrieb:Die alten Werte , habe ich zum Glück noch behalten und ich war stolz auf dieses Land, nicht auf die
Politik , die Menschen und der zusammenhalt !!!
Das hört sich so an, als ob die Muslime in diesem Land an allem, was schief läuft, Schuld wären; als ob sich diese sog. Werte nur ihretwegen auf dem angeblich absteigenden Ast befinden.
mrfilth78 schrieb:war ja klar , ich meine die alten Werte :
Jaja, früher war alles besser. Man kann auch nur das Schlechte in allen Neuerungen sehen und ewig im Gestern leben...


melden

Die alten Werte ....

09.05.2012 um 00:17
@25h.nox
Ja. Das war auch nur auf 4 oder 5 Punkte bezogen die er/sie aufgelistet hat. Die restlichen Punkte sind einfach nur utopisch..


melden
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die alten Werte ....

09.05.2012 um 00:20
vllt geht es ja auch nur indirekt um die islamisierung, möglicherweise ist es eine systemfrage gewesen


melden

Die alten Werte ....

09.05.2012 um 00:27
@mrfilth78
fandest du denn, dass früher alles perfekt war? also was genau stört dich denn heut am meisten,was früher nich so war?


melden

Die alten Werte ....

09.05.2012 um 00:33
@mrfilth78
mrfilth78 schrieb:Wir konnten unsere Türen auflassen,ohne das gleich jemand die Bude ausräumte.
Bitte wann war denn das so?
mrfilth78 schrieb:Wir hatten Respekt vor alten Leuten.
Meinst du das so in etwa?
Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern, schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die Süßspeisen, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.
Ist ein Satz von Sokrates. Die Jugend ist immer genau ab dem Zeitpunkt schlimm, ab dem man selber nicht mehr zu ihr gehört.
mrfilth78 schrieb:Wir hatten Politiker die noch an unsere Zukunft glaubten.
Das kann ich nichts sagen, dazu ist der Begriff "an unsere Zukunft glauben" zuschwammig.
mrfilth78 schrieb:Wir hatten nie angst um unseren Arbeitsplatz.
Herzlich willkommen in der Post-Wirtschaftswunder-Ära.
mrfilth78 schrieb:Wir hatten kein Handy ,und das ging auch.
Wir hatten keinen PC und das ging auch.
Das bezeichnest du als Werte? Das ist, wie wenn vor 1000 Jahren einer gesagt hätte: "Früher hatten wir keine Drei-Felder-Wirtschaft, das ging auch".
mrfilth78 schrieb:Ausländer waren neu und fremd,aber unsere Gäste und Freunde.
Aha...und jetzt sind sie nicht mehr neu und stattdessen Alltag und jetzt sollen sie weg?
mrfilth78 schrieb:Wir hatten nicht jeden Tag 12 Stunden Schule,und dann noch 4 Stunden Hausaufgaben.
Selbst, wenn man die Übertreibung außen vor lässt muss man eins sagen: In der guten alten Zeit gab es Ganztagsschule und Samstagsunterricht.
mrfilth78 schrieb:Wir mussten nicht mit 13 Jahren Abitur machen.
Da kann ich dir zustimmen.
mrfilth78 schrieb:Wir haben uns "gekloppt",aber nicht ermordet.
Gut, also dann war die gute alte Zeit vor ca. 10 Jahren? (denn da war meine "Klopp-Zeit" und niemand wurde ermordet)
mrfilth78 schrieb:Wir sind beim ersten Kuss noch rot geworden.
Tut mir Leid, dich enttäuschen zu müssen, aber das war schon immer Typ-Abhängig, wie rot man wird.
mrfilth78 schrieb:Wenn jemand mal nicht "sofort" zu erreichen war,dann konnten wir gut damit leben.
Wenn wir mal etwas nicht verstanden haben,mußte nicht gleich ein Psychologe kommen.
Wir haben unsere Zähne geputzt , aber nicht weiß lackiert.
Schönheit wurde nicht bei BASF hergestellt.
Da kann ich dir noch halbwegs zustimmen, hat aber nicht wirklich was mit Werten zu tun. Bzw. schon, aber es hat sich nicht umbedingt gebessert. Die Menschen waren früher genauso eitel wie heute, sie hatten nur nicht die gleichen Möglichkeiten.
mrfilth78 schrieb:Ein gegebenes Wort und ein Handschlag ,zählten mehr als Verträge.
Auch früher wurde belogen und betrogen.
mrfilth78 schrieb:Wir haben gerne unserem gegenüber geholfen.
Tu ich und einige, die ich kenne, heute auch noch.
mrfilth78 schrieb:Man brauchte kein Abitur, um ein Handwerk zu erlernen.
Hier mal wieder eine Zustimmung, hat aber nicht wirklich was mit Werten zu tun.
mrfilth78 schrieb:Wir konnten uns auch ohne SMS verständigen.
Siehe Drei-Felder-Wirtschaft. Übrigens, wir konnten uns auch mal ohne Sprache verständigen.
mrfilth78 schrieb:Was konnte man nicht alles für 1,00 DM kaufen.
Ach du meine Güte, Inflation. Und absolute Preisstabilität soll ein Wert der guten alten zeit sein? Inflation gab es auch früher schon.
mrfilth78 schrieb:Im Raumschiff "Orion"wurde noch deutsch gesprochen.
Eine billige Sci-Fi-Serie ist also ein Wert?
mrfilth78 schrieb:Oma und Opa gehörten zur Familie, und nicht ins "Altenheim"
Zum einen ist Altenheim nicht immer gleicbedeutend mit böswilliger Vernachlässigung durch die Fanilie, zum anderen, wenn es tatsächlich durch Vernachlässigung motiviert war, dann muss ich sagen: Das gab es schon früher. Dann hat man die Großeltern halt nicht mehr besucht, dann sind die in ihrem Häuschen versifft und die Nachbarn mussten sich drum kümmern.
mrfilth78 schrieb:Unser Schulranzen war kleiner als wir,und leichter als eine Lokomotive.
Und das ist ein Wert?
mrfilth78 schrieb:Freundschaft war mehr wert,als ein "volles"Bankkonto.
Pünktlichkeit war für uns eine Tugend.
Siehe den Punkt mit dem Helfen.
mrfilth78 schrieb:Wir spielten gefahrlos auf der Straße
Eie Tatsache, die nicht auf der Einstellung der Menschen, sondern ausschließlich auf der Anzahl der verfügbaren Automobile beruhte, soll ein Wert sein? Man spielte nicht gefahrlos, weil die Lete rücksichtsvoller waren, sondern weil es weniger Autos gab.
mrfilth78 schrieb:Wir konnten jemanden besuchen ,auch ohne Termin.
Und das weißt du woher, dass das früher besser war?

Ich sehe mich persönlich ja auch eher als konservativ an, aber das, was du beschreibst, ist schlicht der Traum von der guten alten Zeit, die nur deshalb besser war, weil man selber nicht dabei war oder sich nicht mehr wirklich daran erinnern kann.


melden

Die alten Werte ....

09.05.2012 um 00:37
Die habe ich noch so erlebt wie der TE beschrieben hatte.

Nur war nicht alles Gold was glänzte, die Kinder heute haben mehr freiheiten, wir mussten noch in den Ferien arbeiten, wurden strenger erzogen, wir wurden noch geschlagen usw.
Früher wie Heute gab/gibt es noch schöne Zeiten und auch die Werte sind geblieben, nur sind sie heute anders.
Heute lernen wir viel von der Multikultur.
Ich sehe keine schleichende Islamisierung.


melden

Die alten Werte ....

09.05.2012 um 00:43
mrfilth78 schrieb:
Wir sind beim ersten Kuss noch rot geworden


also ich finde auch dass wir heutzutage mehr abgestumpft sind und früher reif werden
(denke mal das war damit gemeint..)


melden
Anzeige
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die alten Werte ....

09.05.2012 um 00:43
wahrscheinlich hat der te nur grade ne krawatte und etwas dramatisiert , weshalb weiß der geier


melden
161 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt