weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fiskalpakt und dessen Folgen für die Bürger Europas und Deutschlands

62 Beiträge, Schlüsselwörter: Eurobonds, Fiskalpakt, Fiskalunion

Fiskalpakt und dessen Folgen für die Bürger Europas und Deutschlands

16.06.2012 um 20:17
Zum Fiskalpakt schreibt Wikipedia:
Europäischer Fiskalpakt (auch Europäische Fiskalunion) bzw. offiziell Vertrag über Stabilität, Koordinierung und Steuerung in der Wirtschafts- und Währungsunion (SKS-Vertrag) bezeichnet die geplante verstärkte Zusammenarbeit von Staaten der Europäischen Union im Bereich der Fiskalpolitik. Das Konzept der Fiskalunion ruht auf zwei Säulen: Erstens auf der Kontrollübertragung über die nationalen Fiskalpolitiken auf die europäische Ebene mit dem Ziel, mehr Fiskaldisziplin durchzusetzen. Zweitens auf der Einführung einer gemeinsamen Haftung von Staatsschulden durch Eurobonds, um so die Furcht vor Staatsbankrotten und Bankenzusammenbrüchen zu beseitigen und die Zinslasten in den Staatshaushalten der hoch verschuldeten Mitgliedstaaten zu senken[1].

Am 31. Mai 2012 stimmte das irische Volk dem europäischen Fiskalpakt zu (Referendum).

Euroländer (alle 17 Mitglieder haben den Fiskalpakt unterzeichnet)
Nicht-Euroländer, die den Fiskalpakt unterzeichnet haben
EU-Mitglieder, die derzeit nicht unterzeichnen wollen

In einer Fiskalunion treffen die Regierungen der beteiligten Länder ihre Entscheidungen in Bezug auf Ausgaben, Steuern und Abgaben gemeinsam. Im Zuge der Europäischen Fiskalunion werden solche Entscheidungen einerseits dahingehend interpretiert, dass jene Länder, die sich nicht an die Haushaltsdisziplin halten und den gemeinsam vereinbarten Stabilitäts- und Wachstumspakt verletzten, einen Teil ihrer souveränen Hoheitsrechte verlieren. Andere wiederum sehen in einer Fiskalunion hauptsächlich eine Konvergenz in Bezug auf die Steuerpolitik, auf soziale Sicherungssysteme und die Arbeitsmarktvorschriften.
Über Eurobonds(EU-Anleihen) schreibt Wikipedia :
Als EU-Anleihe im Sinne dieses Artikels (auch Eurobonds, Euro-Staatsanleihe oder Gemeinschafts-, bzw. Unionsanleihe genannt) wird eine theoretische, bisher aber nicht verwirklichte Art der Staatsanleihen in der Europäischen Union oder der Eurozone bezeichnet. Bei dieser Art Anleihe würden EU-Staaten gemeinsam Schulden am Finanzmarkt aufnehmen, die aufgenommenen Mittel unter sich aufteilen und gesamtschuldnerisch für die Rückzahlung und Zinsen dieser Schulden haften.
Das klingt alles sehr aufregend und ich würde gerne eure meinung zu diesem geplanten "Pakt" hören. Wie wird es die Haushaltspolitik verändern, was ändert sich für die jeweiligen Länder, wird dieser Pakt mit einer politischen Union einhergehen ? Am 29.06 wird darüber im Bundestag abgestimmt. Lasst euren Gedanken freien Lauf.


melden
Anzeige

Fiskalpakt und dessen Folgen für die Bürger Europas und Deutschlands

16.06.2012 um 21:47
@Wachsam

Wenn du genau wissen willst wieso es den ESM geben soll dann schaue dir das Video an,dann sieht man wesen Geisteskind diese Politik in Brüssel ist.....



das Video geht 1:21 min, bitte ganz anschauen....


melden
Flugvektor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fiskalpakt und dessen Folgen für die Bürger Europas und Deutschlands

16.06.2012 um 22:00
Hallo zusammen,

im Zusammenhang mit dem ESM ist dieses Video äußerst interessant:



Beste Grüße
--
Flugvektor


melden

Fiskalpakt und dessen Folgen für die Bürger Europas und Deutschlands

16.06.2012 um 22:01
@Besastil

ja sehr interessant was der herr verheugen dort sagt, aber in welchem sinne sollte deutschland für die restlichen länder europas zur gefahr werden, meint er das hier im militärischen sinne oder wie darf ich die äußerung interpretieren ?


melden
Flugvektor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fiskalpakt und dessen Folgen für die Bürger Europas und Deutschlands

16.06.2012 um 22:02
@Wachsam
Wachsam schrieb:ja sehr interessant was der herr verheugen dort sagt, aber in welchem sinne sollte deutschland für die restlichen länder europas zur gefahr werden, meint er das hier im militärischen sinne oder wie darf ich die äußerung interpretieren ?
Ich glaube, Herr Verheugen meint damit die angeblich kollektive deutsche Nazi-Schuld aus dem WW2.

Beste Grüße
--
Flugvektor


melden

Fiskalpakt und dessen Folgen für die Bürger Europas und Deutschlands

16.06.2012 um 22:04
@Wachsam

Wirtschaftliche Gefahr wir stechen mit Produktivität und Qualität alle Länder im Euroraum aus.....


melden

Fiskalpakt und dessen Folgen für die Bürger Europas und Deutschlands

16.06.2012 um 22:07
@Besastil
Ja genau so ist es.

Herr Verheugen ist übrigens ein Lobbyist, wie man ihn nich nie gesehen hat. Ich würde diesem Dampfplauderer kein Plattform mehr geben, und wenn, dann so kurz wie hier.

Herr Juncker ist ja zum Glück auch nicht mehr lange da. Wurde von Gasgerd eingesetzt.


melden

Fiskalpakt und dessen Folgen für die Bürger Europas und Deutschlands

16.06.2012 um 22:08
und was bedeutet dieses unterfangen in bezug auf lebensstandard usw. konkret für jeden einzelnen von uns ? was denkt ihr


melden
Flugvektor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fiskalpakt und dessen Folgen für die Bürger Europas und Deutschlands

16.06.2012 um 22:14
@Wachsam
Wachsam schrieb:und was bedeutet dieses unterfangen in bezug auf lebensstandard usw. konkret für jeden einzelnen von uns ? was denkt ihr
Mittelfristig wird die Infrastruktur in Deutschland weiter verfallen, weil keine Investitionen darin mehr getätigt werden können (kein Geld dafür). Auch der Bildungssektor wird weniger Geld bekommen, wordurch der Mangel an Akademikern im technischen und naturwissenschaftlichen Bereich stark abnimmt. Die Folge wird eine große Abwanderung von (ehemals deutschen Traditions-)Unternehmen sein, dort hin, wo gut ausgebildetes Personal in großen Stückzahlen verfügbar ist (Vermutlich eher Nordamerika und Asien/Australien). Gleichzeitig wird der Sozialstaat unverhältnismäßig stark belastet (u.a. durch ungezügelte Masseneinwanderung) und irgendwann abgeschafft werden müssen. Die Folge davon werden soziale Unruhen in Deutschland sein.

Langfristig wird sicherlich eine Abwärtsspriale entstehen, die Deutschland auf das heutige Niveau von Staaten wie in Osteuropa oder Nordafrika hieven wird.

Kurzum: Deutschland wird mittel- bis langfristig seine Fähigkeiten im Bereich der Technologie, Forschung und (modernen) Infrastruktur verlieren.

Beste Grüße
--
Flugvektor


melden

Fiskalpakt und dessen Folgen für die Bürger Europas und Deutschlands

16.06.2012 um 22:19
@Flugvektor

und warum sollten dann unsere vertreter im bundestag dafür stimmen? haben die einfach keine ahnung oder vielleicht einfach gar nichts zu sagen...es ist ja wohl nicht im interesse deutschlands das gleiche niveau zu erreichen wie z.b. tschechien.


melden

Fiskalpakt und dessen Folgen für die Bürger Europas und Deutschlands

16.06.2012 um 22:22
@Wachsam

weil sie den Lissabon Vertrag unterzeichnet haben , deshalb ist es sowieso lächerlich was im den Medien passiert das ganze Ding( ESM) ist von Brüssel schon beschlossen egal was die Regierung sagt....


melden

Fiskalpakt und dessen Folgen für die Bürger Europas und Deutschlands

16.06.2012 um 22:28
ich hoffe das man politiker wie verheugen eines tages an der laterne baumeln sieht.


melden
Kalte_Sophie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fiskalpakt und dessen Folgen für die Bürger Europas und Deutschlands

16.06.2012 um 22:31
@andreasko

Hört sich hart an aber jede Revolution forderte so seine Opfer


melden
Kalte_Sophie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fiskalpakt und dessen Folgen für die Bürger Europas und Deutschlands

16.06.2012 um 22:40
@andreasko

Wenn sich das Volk im Sinne von Theodor Körner gegen die Ungerechtigkeit und die angelegten Fesseln erhebt, dann sind die "Erhabenen" selbst Schuld an ihrer Schuld.


melden
Flugvektor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fiskalpakt und dessen Folgen für die Bürger Europas und Deutschlands

16.06.2012 um 22:42
@Wachsam
Wachsam schrieb:und warum sollten dann unsere vertreter im bundestag dafür stimmen? haben die einfach keine ahnung oder vielleicht einfach gar nichts zu sagen...es ist ja wohl nicht im interesse deutschlands das gleiche niveau zu erreichen wie z.b. tschechien.
Ich glaube, diese Frage bewegt viele. Es haben sich dazu bereits einige Theorien gebildet:

a) Einge behaupten, es gäbe so eine Art "Weltelite", also Vordenker aus mehreren Staaten, die in Bünden wie den "Bilderbergern" zusammen treffen und die Geschicke dieser Welt bestimmen. D. h. es ist geplant, zunächst die EU als eine Art "Testballon" einzusetzen: Es wird versucht, viele verschiedene Kulturen, die zum Teil sehr ähnlich sind, zum Teil aber auch sehr verschieden in einen neuen Staat zu pressen ("Die Vereinigten Staaten von Europa"), und zwar ausdrücklich gegen den Willen der einzelnen Bürger Europas (dazu kann ich bei Interesse gerne Beispiele nennen). Ein wichtiges Instrument ist hier die ungezügelte Masseneinwanderung in diversen, europäischen Staaten, um die nationalen Identitäten langsam zu zerstören. Die Völker Europas werden also von der Elite bevormundet und in ihrer Volksmündigkeit übergangen zwecks Realisierung einer "höheren, besseren Idee". Dafür müssen jedoch nationale Identitäten zerstört werden und gerade leistungsfähige Länder wie Deutschland müssen dahingehend geschwächt werden, um den Unterschied zu den weniger leistungsfähigen Ländern auszugleichen. Die Idee dahinter ist sozialistisch geprägt, d.h. die Elite glaubt, "die, die heute schwach sind, werden dadurch stärker, wenn alles vereint ist". Sollte es dann vollbracht sein, die europäischen Kulturen in einen gemeinsamen Superstaat zu zwängen (und zwar erfolgreich), soll ein Zusammenschmelzen verschiedener, asiatischer Kulturen erfolgen und letzendlich mit Nordamerika zusammen die ersten Strukturen einer "Weltregierung" bilden, in die dann nach und nach andere Länder assimiliert werden, weil Nordamerika, Europa und Asiens zusammen zu stark sind, als dass sich ihnen jemand wiedersetzen könnte. Die Idee zur Weltregierung gründet sich in der Annahme, dass eine Vereinigung von Staaten und Kulturen dazu führen, dass es nie wieder Kriege und Konflikte geben wird. Der Weg dahin sei zwar hochgradig undemokratisch, aber wenn sie erstmal erreicht sein, würde alles gut werden ("Frieden auf Erden").

b) Ergänzend zu Thorie a): Die "Weltregierung" basiert nicht auf freiheitlich-demokratischen Werten wie z. B. einem Rechtsstaat, sondern hat totalitären Charakter und unterjocht die Menschen in der Arbeitssklaverei, wobei eine kleine Elite im Überfluss lebt und die Kontrolle hat.

c) Eine weitere Theorie ist, dass die Politiker im Bundestag durch sämtliche Parteien hinweg einfach im Glauben handeln, dass es "Nazi" sei, wenn man zu sehr auf die nationale Souveränität Deutschlands pocht. Sie glauben, sie seinen "gute Menschen", wenn sie hier eine andere Haltung haben und Errungenschaften (auch finanzieller Art) an andere abgeben. Diese Haltung hat zu einer Art deutsch-kollektiven Selbstaufgabe geführt, die pathologische Züge hat (will heißen: wir werden von kollektiv gestörten Menschen regiert).

d) Weitere Thorie: Das Machtzentrum der Welt sind die Banken und es geht nur darum, ihre Macht auszubauen. Sie sind die eigentlichen Herrscher dieser Welt und es interessiert sich nicht, ob ganze Völker verarmen. Eine Elite, der es reicht, wenn sie nur wenige sind, da sich da auch besser die Macht konzentrieren lässt (Ohne Weltregierung und dem ganzen Bramborium).

Beste Grüße
--
Flugvektor


melden

Fiskalpakt und dessen Folgen für die Bürger Europas und Deutschlands

16.06.2012 um 22:42
@Kalte_Sophie

deshalb gibt es Sicherheitsfirmen die das verhindern sollen und keine problem haben einem revolutionär zwischen die Augen zu Zielen.........

Es ist wie im alten Röm , wer das Geld hatte, hatte Recht...... ganz einfach .

Was das Volk wollte hat noch nie Jemanden von oben Interessiert.....


melden
Kalte_Sophie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fiskalpakt und dessen Folgen für die Bürger Europas und Deutschlands

16.06.2012 um 22:43
@Besastil

Je höher das Leiden und die Ungerechtigkeit, je höher die Affinität gegen diese vorzugehen


melden

Fiskalpakt und dessen Folgen für die Bürger Europas und Deutschlands

16.06.2012 um 22:51
@Kalte_Sophie

Und viele suchen aus Verzweiflung und Charme den Weg des Suizides , wie man in Italien und Griechenland leider sehen muss.......


melden
Kalte_Sophie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fiskalpakt und dessen Folgen für die Bürger Europas und Deutschlands

16.06.2012 um 22:53
@Besastil

Das ist eine Entwicklung wie sie an der Glockenkurve verdeutlicht wird aber wenn der Break-Even-Point überschritten wird, dann wird sich die Situation plötzlich drastisch ändern


melden
Anzeige

Fiskalpakt und dessen Folgen für die Bürger Europas und Deutschlands

16.06.2012 um 23:01
@Kalte_Sophie

ins postive oder negative?? Was meinst du mit der Glockenkurve? o.O


melden
355 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden