weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Putsch in Deutschland

108 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, Putsch
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Putsch in Deutschland

04.07.2012 um 12:41
@oiwoodyoi
Nur... - das weiß man ja vorher nicht! Insofern ist ein Putsch -natürlich- immer schon auch eine sehr risikobehaftete Angelegenheit. Vorher, währenddessen und auch danach... ;)


melden
Anzeige
berlinisshit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Putsch in Deutschland

04.07.2012 um 12:42
Nein. Ist nicht möglich hier.
Grund: Faulheit. (Lieber auf der Couch Trash-TV gucken, im Wohnzimmer am Kacheltisch selbstgestopfte Kippen rauchen (VOR den eigenen, ungewollten Kindern) , vor der Arbeit drücken und Hartz4 kassieren)
Dem ist nichts hinzuzufügen.


melden

Putsch in Deutschland

04.07.2012 um 12:46
@Bernard
Eben das sollte schon gut überlegt sein


melden

Putsch in Deutschland

04.07.2012 um 12:53
@GrandOldParty
einen putsch oder aufstand ist in deutschland unmöglich. putschisten oder rebellen würden beim besetzen eines bahnhofs, eine bahnsteigkarte kaufen und erst dann den bahnhof besetzen.


melden

Putsch in Deutschland

04.07.2012 um 13:48
@dasewige
:D traurig aber wahr in Ö wäre das gleiche los


melden
klapsbude666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Putsch in Deutschland

04.07.2012 um 23:23
früher oder später brennen die straßen deutschlands, ein putsch oder gar eine revolution ist logische konsequenz bei dem irrsinn der hierzulande veranstaltet wird

es ist möglich einen putsch durchzuführen, man braucht dafür nur 300-500 mannen pro landeshauptstadt die vollkommen getarnt agieren und am tag x plötzlich einmarschieren für eine rundfunkanstalt braucht es weitaus weniger, taktisches vorgehen ist dabei alles man bräuchte keine wilde schießerei da der überraschungsmoment der entscheidene vorteil wäre bis begriffen wurde was passiert ist es bereits zu spät

früher war so ein vorhaben weitaus schwieriger, da man in der weimarer republik mit putschversuchen rechnen musste und darauf eingestellt war da radikale gruppierungen überall lauerten aber heutzutage spart man an allen ecken eben auch militär und polizei


melden

Putsch in Deutschland

04.07.2012 um 23:38
@klapsbude666

Und wie wollen die irgendwas mit ein paar Hundert mann kontrolieren?


melden

Putsch in Deutschland

04.07.2012 um 23:39
bla bla bla alles lässt sich ändern nur nicht die menschen


melden
klapsbude666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Putsch in Deutschland

05.07.2012 um 00:20
@Fipse propaganda, den leuten aus der seele sprechen, die medien nutzen glaube dadurch kann man einen putsch absichern und die neue ordnung festigen unruhen ließen sich jedoch nicht vermeiden

woanders würde das aufgrund von sicherheitsvorkehrungen garnicht gehen, weißes haus wäre wirklich unmöglich zu putschen da das land zu groß und die politische führung aufgrund des kalten krieges und dem 9/11 eher gegen solche gefahren gerüstet ist


melden

Putsch in Deutschland

05.07.2012 um 10:55
@klapsbude666

Und Polizei, BKA, BGS, Bundeswehr, alle Behörden würden einfach zuschauen während ein paar hundert Leute die Regierung absetzen? Alle Reporter sofort für die Arbeite? Alle Landesrundfunkanstalten? Ja ne ist klar.


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Putsch in Deutschland

05.07.2012 um 12:56
@klapsbude666
"...früher war so ein vorhaben weitaus schwieriger, da man in der weimarer republik mit putschversuchen rechnen musste und darauf eingestellt war da radikale gruppierungen überall lauerten aber heutzutage spart man an allen ecken eben auch militär und polizei..."
Aber auf sicher nicht, wenn es um die persönliche Sicherheit von Polit- und Wirtschaftsbonzen geht! "Ruheständler" mit weiterhin bestehender "Sicherheitsstufe 1" ("Mit einem Anschlag ist zu rechnen.") inbegriffen. Da ist das Neueste, Beste und Teuerste auf dem Markt gerade gut genug, um die Bande zu schützen. Der kleine Streifenpolizist darf sich seine schußsichere Weste vom kargen Gehalt absparen - in diesen "besonderen" Kreisen spielt Geld nun überhaupt keine Rolle! Angefangen bei schuß- und bombensicheren Fahrzeugen über modernstes Waffen- und Sicherheitsmaterial (inclusive Forschungsabteilung), bis hin zu hermetisch abgesicherten Privathäusern mit umfangreichen Alarmanlagen und geschoßsicherem Glas im Tropenholz-Fensterrahmen. Vom beamteten Personal in Bataillonsstärke -allen voran die "Sicherungsgruppe Berlin" beim Bundeskriminalamt- mal ganz zu schweigen. Und alles auf Steuerzahlers Kosten...
Auf diesem Wege zu putschen ist also schon mal von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Die Bestrebungen und Aktionen müssen von "unten" kommen. Mit dem, was den "kleinen Steuersklaven" in diesem, unserem Lande zur Verfügung steht: ihrer Arbeitskraft. "Alle Räder stehen still, wenn dein starker Arm es will!" - diese Zeile aus dem "Bundeslied für den Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein" und auch heute noch gerne von drittklassig chargierten Gewerkschafts-Funktionären theatralisch propagiert, beinhaltet den Maßstab für solcherlei Vorhaben. Oder um es mit einem Schiller-Wort zu sagen: "'Verbunden werden auch die Schwachen mächtig..." ;)

"Bundeslied für den Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein"
Georg Herwegh - 1863

Bet und arbeit! ruft die Welt,
Bete kurz! denn Zeit ist Geld.
An die Türe pocht die Not -
Bete kurz! denn Zeit ist Brot.

Und du ackerst, und du säst,
Und du nietest, und du nähst,
Und du, hämmerst, und du spinnst -
Sag, o Volk, was du gewinnst!

Wirkst am Webstuhl Tag und Nacht,
Schürfst im Erz- und Kohlenschacht,
Füllst des Überflusses Horn,
Füllst es hoch mit Wein und Korn -

Doch wo ist dein Mahl bereit?
Doch wo ist dein Feierkleid?
Doch wo ist dein warmer Herd?
Doch wo ist dein scharfes Schwert?

Alles ist dein Werk! o sprich,
Alles, aber nichts für dich!
Und von allem nur allein,
Die du schmiedst, die Kette, dein?

Kette, die den Leib umstrickt,
Die dem Geist die Flügel knickt,
Die am Fuß des Kindes schon
Klirrt - o Volk. das ist dein Lohn.

Was ihr hebt ans Sonnenlicht,
Schätze sind es für den Wicht,
Was ihr webt, es ist der Fluch
Für euch selbst - ins bunte Tuch.

Was ihr baut, kein schützend Dach
Hat's für euch und kein Gemach;
Was ihr kleidet und beschuht,
Tritt auf euch voll Übermut.

Menschenbienen, die Natur,
Gab sie euch den Honig nur?
Seht die Drohnen um euch her!
Habt ihr keinen Stachel mehr?

Mann der Arbeit, aufgewacht!
Und erkenne deine Macht!
Alle Räder stehen still,
Wenn dein starker Arm es will.


Deiner Dränger Schar erblaßt,
Wenn du, müde deiner Last,
In die Ecke lehnst den Pflug,
Wenn du rufst: Es ist genug!

Brecht das Doppelloch entzwei!
Brecht die Not der Sklaverei!
Brecht die Sklaverei der Not!
Brot ist Freiheit, Freiheit Brot!

Georg Friedrich Rudolph Theodor Herwegh (geb. 31. Mai 1817 in Stuttgart; gest. 7. April 1875 in Lichtental) war ein sozialistisch-revolutionärer deutscher Dichter des Vormärz und Übersetzer.


melden
klapsbude666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Putsch in Deutschland

06.07.2012 um 00:09
@Bernard
@Fipse

glaube das problem ist das 10 leute als terroristen abgestempelt werden, wenn jedoch zeitgleich 3-4 stellige anzahlen von putschern an strategisch wichtigen orten einmarschieren wird nicht ohne weiteres ein blutbad in kauf genommen die meisten würden mit gemischten gefühlen die ansprache verfolgen woraus man mit geschickter ansprache diese gefühle in eine gewisse richtung lenken kann und solange nicht erwiderte dinge von freiheit, gerechtigkeit sind bei vielen menschen dann stärker als der verstand und somit wird irgendwo verstärkung aus unteren schichten herbeigeführt

glaube in der ddr hätte man bei einzelnen auch geschossen, aber das warn zuviele da setzt eine hemmschwelle ein da vllt. auch bekannte da unten stehen oder das man nachdenkt das nicht nur einzelne dagegen sind

ok der sowjetische bruder war nicht mehr da aber wer würde den deutschen helfen? jedenfalls nicht schnell genug da würde man sich ewigkeiten beraten und appelieren man ist vorsichtiger geworden seit dem letzten jahrhundert

bei einem fußballspiel ist alles unter kontrolle, machen einzelne stunk kann man es nicht verhindern aber kontrollieren, machen aber alle ärger und ist dies organisiert entsteht eine überzahlsituation wo die ordnungskräfte den rückzug antreten müssten

die todesstrafe gibt es nicht mehr, die polizei ist respektiert aber nicht furchteinflößend es gibt keine türkischen massengefängnisse und folter auch gründe die eine hemmschwelle etwas runtersetzen


melden
Bernddasbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Putsch in Deutschland

06.07.2012 um 00:20
Ich denke, in De ist man zu faul und vollgefressen, um zu Putschen.


melden

Putsch in Deutschland

06.07.2012 um 00:23
In welchen anderen Ländern hälst du denn einen Putsch für theoretisch möglich? Nicht mal in der Weimarer Republik hatte ein Putsch große Erfolgsaussichten, wie man an Hitlers gescheitertem Putsch gesehen hat, und das hat er grundsätztlich in einigermaßen demokratischen Staaten nicht, zumal man dort auch den ganz normalen Weg zur Macht gehen kann über Wahlsiege, was Hitler ebenfalls erkannt hatte.


melden
Bernddasbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Putsch in Deutschland

06.07.2012 um 00:26
@emin
@emin
Du mußt jemand @ten, sonst fühlt sich niemand angesprochen.


melden

Putsch in Deutschland

06.07.2012 um 00:26
@Bernddasbrot
War @GrandOldParty gedacht.


melden
klapsbude666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Putsch in Deutschland

06.07.2012 um 01:08
@Bernddasbrot wohl war aber man kann einen putsch organisieren, mit geld, FREIBIER und propagandageschenken kann man leute ködern

@emin glaube ein putsch heutzutage in einen europäischen staat würde anders ablaufen, mit wahlen kann man auch aufgrund der historie hierzulande wenig durchsetzen, die npd sind im landtag vertreten aber werden isoliert wie alles was irgendwie gegen verfassung ist, die piraten haben keine vorgeschichte können aber auch isoliert werden sobald die revolutionäres anstiften es sei den die haben alleinige mehrheit was nicht möglich ist da andere parteien immer ihre stammwähler haben

die mittel wären jedoch immer gleich:

die medien nutzen, die leute ködern, geld und eine gut organisierte vorbereitung

größtes problem ist bei so ein vorhaben die vorbereitung, da radikale also verfassungsfeindliche massenkundgebungen wie in der WR heutzutage verboten sind und bei konkreten verdacht überwachung vom richter angeordnet werden kann, alles fliegt auf

bin mir aber sicher das solche versuche bereits stattfinden, seitens der nazis aber auch andere gruppierungen wie islamisten, radikalen christen, mafiöse strukturen und linksextreme werden den tag x planen


melden
Bernddasbrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Putsch in Deutschland

06.07.2012 um 01:21
@klapsbude666
Die Islamisten, dürften zu wenig Rückhalt in der Bevölkerung haben.
Die Neonazis, machen mir da mehr Sorgen.
Ich bin eigentlich auch gegen das System, aber ich denke, bei einem Umsturz, werden wir vom regen in die Traufe kommen.


melden

Putsch in Deutschland

06.07.2012 um 10:06
@Bernddasbrot
Bernddasbrot schrieb:Die Neonazis, machen mir da mehr Sorgen.
Wohl war. Da alle etablierten Volksparteien Angie's ESM-Verrat unterstützen, ist dies der Stoff, aus dem Hitlers und Kriege entstehen. Aber erst müssen die Deutschen noch spüren, wie dieser ESM-Verrat ihnen an die Rente und sonstiges Eingemachte geht.


melden
Anzeige

Putsch in Deutschland

06.07.2012 um 10:09
Bernddasbrot schrieb:Ich bin eigentlich auch gegen das System
Welches bessere System hättest Du denn im Angebot?


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden