weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Taliban richten 22-jährige Frau vor laufender Kamera hin

78 Beiträge, Schlüsselwörter: Taliban, Exekution

Taliban richten 22-jährige Frau vor laufender Kamera hin

09.07.2012 um 11:51
@leserin
du weiss doch, die männer in diesen ländern sind der herr der herrlichkeit! ;)

na den koran nun mal nicht dahin, könntest sonst virtuell gesteinig werden ;)


melden
Anzeige
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Taliban richten 22-jährige Frau vor laufender Kamera hin

09.07.2012 um 11:53
ja ., dafür müssen junge Frauen sterben. Wenn die Männer sowas dort machen , Seitensprung-ist das sicher total ok ..
und dann sassen sie um die frau herum um sich daran aufzugei..., wenn sie hingerichtet wird.
Man glaubts kaum.

@dasewige


melden

Taliban richten 22-jährige Frau vor laufender Kamera hin

09.07.2012 um 11:55
@leserin
so ist deren welt, aus unser sicht natürlich völlig verquert!

die würden sogar noch zugabe rufen, sowas übernehmen sie dann aus dem westen.


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Taliban richten 22-jährige Frau vor laufender Kamera hin

09.07.2012 um 11:56
schade dass man da nichts dagegen unternehmen kann.


melden

Taliban richten 22-jährige Frau vor laufender Kamera hin

09.07.2012 um 11:59
@leserin
sollen sie so leben wie sie wollen, sie haben es so für sich entschieden. nur sie sollen es dalassen wo es ist und nicht hier importieren.


melden

Taliban richten 22-jährige Frau vor laufender Kamera hin

09.07.2012 um 12:10
@derfremde
@dasewige
@leserin

Ich bin dafür, dass alle Soldaten so schnell wie nur möglich abgezogen werden!

Die Demokratie, so wie wir sie uns vorstellen, wird in diese Länder NIE Einzug halten.

Schnellstmöglich raus da und tschüss, sollen sie machen was sie wollen.


melden

Taliban richten 22-jährige Frau vor laufender Kamera hin

09.07.2012 um 12:16
@nanusia
mein reden seit jahrhunderten.


melden

Taliban richten 22-jährige Frau vor laufender Kamera hin

09.07.2012 um 12:16
@dasewige

fix


melden

Taliban richten 22-jährige Frau vor laufender Kamera hin

09.07.2012 um 17:01
Der Versuch in Afghanistan "Demokratie" einzuführen ist von Anfang an zum scheitern verurteilt gewesen.
Dementsprechend wird das ganze schlicht und einfach weitergehen.
Mord und Totschlag im Namen Gottes, das einzige was dort helfen würde, währe ein neuer Gadaffi oder Sadam als Diktator, dann wäre dort Ruhe.


melden

Taliban richten 22-jährige Frau vor laufender Kamera hin

09.07.2012 um 17:24
@nanusia

Weil die USA haben die angewohnheit, sie regen sich gern mal über andere Nationen auf, die etwas Diktatorisch regieren. Aber selbst zwingen Sie anderen Staaten damit die Demokratie auf.

b0DjwiR democracybombs1ha


melden

Taliban richten 22-jährige Frau vor laufender Kamera hin

10.07.2012 um 03:19
Ich verstehe dieses Gedankengut nicht. Der Koran wird hier genauso missbraucht, von Nicht-Islam-Praktizierenden unter Vortäuschung des islamischen Glaubens, wie es früher die Nicht-Christen unter der Inquisition der katholischen Kirche getan haben unter Vortäuschung des christlichen Glaubens , während den Kreuzzügen und der Hexenwelle.


melden
leserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Taliban richten 22-jährige Frau vor laufender Kamera hin

10.07.2012 um 13:23
ein 22jähriges Mädchen zu töten aufgrund des Korans.., ist wohl mehr als daneben.. Sorry, da hab ich kein respekt mehr . Gott hat die Menschen nicht erschaffen , dass sie selbst richten und urteilen.- Du sollst nicht Morden .. Das ist Mord.
John_Sinclair schrieb:Der Koran wird hier genauso missbraucht
LG


melden

Taliban richten 22-jährige Frau vor laufender Kamera hin

10.07.2012 um 14:22
leserin schrieb:Das ist Mord.
Per Definition ist Mord eine Straftat, die dem jeweils geltenden Gesetz widerspricht. Eine Hinrichtung passiert jedoch in dessen Namen, also kann es kein Mord gewesen sein.


melden

Taliban richten 22-jährige Frau vor laufender Kamera hin

10.07.2012 um 14:31
niurick schrieb:Per Definition ist Mord eine Straftat, die dem jeweils geltenden Gesetz widerspricht. Eine Hinrichtung passiert jedoch in dessen Namen, also kann es kein Mord gewesen sein.
Es bleibt Mord. Auch eine Hinrichtung ist Mord. Da kann an den Gesetzen gefeilt werden, Gesetze erlassen oder aufgehoben werden, wie gewollt, es ändert nichts am Mord.

Wer sich tötend auf den Koran beruft, hat Mord ausgeübt. Das wäre ähnlich als wenn bei uns die Todesstrafe (Hinrichtung) noch existieren würde und jemand auf Berufung der Bibel mordet.


melden

Taliban richten 22-jährige Frau vor laufender Kamera hin

10.07.2012 um 14:32
Es ist dabei unwichtig, was Du oder ich darüber denken. Es geht darum, was das Gesetz des jeweiligen Landes legitimiert.


melden

Taliban richten 22-jährige Frau vor laufender Kamera hin

10.07.2012 um 14:34
niurick schrieb:Es ist dabei unwichtig,
Diese Aussage hilft tatkräftig mit, dass dem so bleibt.


melden

Taliban richten 22-jährige Frau vor laufender Kamera hin

10.07.2012 um 14:36
Du kannst Dich von mir aus liebend gerne über bestehende Gesetze aufregen. Sehr gerne sogar. Aber ich kritisiere, dass sie lediglich bei ihrer Anwendung/ Umsetzung thematisiert werden. Warum so bigott?


melden

Taliban richten 22-jährige Frau vor laufender Kamera hin

10.07.2012 um 14:38
@John_Sinclair
wenn jemand aus einem anderen land zu uns zieht, erwarten wir das er sich an unsere gesetzgebung hält.

ebenso hat jeder souveräner staat das recht auf eine eigene gesetzgebung und man hat sich daran zuhalten oder man muß dieses land verlassen.


melden

Taliban richten 22-jährige Frau vor laufender Kamera hin

10.07.2012 um 14:42
Weil es wie dieses hier auch

http://www.welt.de/politik/article3553730/Taliban-richten-junges-Liebespaar-oeffentlich-hin.html

keine Tötung nach dem Gesetz ist!


melden
Anzeige

Taliban richten 22-jährige Frau vor laufender Kamera hin

10.07.2012 um 14:44
Wir nähern uns zumindest dem Konsens, wonach das jeweilige Landesrecht Einfluss auf die Kritik hat.


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden