Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hatte Bush doch Recht?

34 Beiträge, Schlüsselwörter: Bush, Aufstand, Naher Osten, Irak Krieg
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 13:54
In der ersten Fassung hatte ich ein Wort bei den Auswahlmöglichkeiten vergessen, was die gesamte Umfrage verzerrt hat. Hier nun die korrigierte Version.

Zu Beginn des Irakkrieges hat George W. Bush die Vision eines freien Nahen Ostens gezeichnet, indem die Menschen sich gegen ihre Diktatoren auflehnen und ihre Freiheit zurückerobern werden. Der freie Irak, so die Theorie, sollte der Grundstein dafür sein. Er sollte den Menschen im Nahen Osten ein leuchtendes Beispiel sein.

Bush hat viel Kritik einstecken müssen, aber hatte er am Ende nicht Recht?

Die Menschen sind aufgestanden und haben sich ihre Freiheit zurückerobert. In Tunesien, Ägypten, Libyen und jetzt auch in Syrien. Kann man nicht argumentieren, dass der Sturz von Saddam Hussein der eigentliche Auslöser war? Die Menschen sahen, dass auch ein jahrzehntelanger Diktator gestürzt und seiner gerechten Strafe zugeführt werden kann und das hat ihnen etwas ausgelöst, was jetzt, wenn auch zeitversetzt, den gesamten Nahen Osten erfasst?


melden
Anzeige
Ja, Bush hatte Recht
35 Stimmen (33%)
Nein, Bush hatte nicht Recht
72 Stimmen (67%)

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 14:00
Nein - jetzt hast du unser vertrauen missbraucht GOP
Wir können dir das nie mehr verzeihen :P:


melden

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 14:18
Also soweit ich weiss hat der alte Saufkopf immer nur was von Massenvernichtungswaffen geschwafelt. Dass ein Republikaner sich im Geringsten für sowas wie Menschenrechte oder im positiven Sinne für die Völker anderer Nationen interessiert halte ich für äusserst unwahrscheinlich.

Das was diese Revolutionen auslöst ist der Zeitgeist einer neuen Generation in Zusammenhang mit globaler Vernetzung durch das Internet.


melden

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 14:20
Thema befindet sich nun in Politik, daher jeglichen Spam und OT unterlassen.

Viel Spass beim Diskutieren.


melden

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 14:34
Georeg W. Bush war ein nicht gefestigter Mensch, der zu stark auf seine Berater gehört hat, anstatt selbst Entscheidungen zu treffen.

Nein, er hatte nicht Recht.


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 14:44
was soll man dazu noch sagen?

nach all den mittlerweile bekannten wissentlichen lügen (auch am eigenen volk bzw. an der ganzen weltgemeinschaft) hier im nachhinein noch etwas herorisches bzw. "menschfreundliches" suggerieren zu wollen, bzw. für als vorreiterrolle für dikaturenstürze auslegen zu wollen, ist schon absurd

das ganze gedöns von "diktatorenbeseitigung zum wohle der bevölkerung" unter der bushagenda ist ja nur noch lächerlich ...... es ging/geht ausschließlich darum die freihheit des "handels" für bestimmte gruppen sicherzustellen und "niedere" interessen zu wahren ..... und wenn dies ein diktator sicherstellt, dann wird er gefördert, gestüzt und der diktator/regime wird mit waffen beliefert um dies auch gewährleisten zu können

so einfach und so offensichtlich ..... der nette onkel hat nix für die freihheit der bevölkerung über, es geht ausschließlich um wirtschaftliche- und geostrategische interessen .... die belange der jeweilige bevölkerung nimmt da mehr als eine untergeordnete rolle ein

trifft aber irgendwie auf alle supermächte zu


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 14:45
Irak war nicht der Grund.
Denke auch nicht das die Menschen im Irak sein Hauptgrund waren dort hinzugehen.
Das war eine Kettenreaktion. Hat vergleichbar klein angefangen.
Irak ist vl De Jure frei aber das leben dort ist sicher nicht toll. Das Land wird sehr lange brauchen bis es wieder lebenswert ist.


melden

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 15:02
Bisher haben die Revolutionen im Nahen Osten nicht wirklich Frieden gebracht. Auch im Irak gibt es noch Bürgerkriegsähnliche Zustände.

Bush wollte nur das zu Ende bringen, was sein Vater angefangen hat und dazu hat er "Begründungen" wie "Massenvernichtungswaffen" erlogen. Möchte mal wissen, wer an den Kriegsgeräten und der Sicherung des Rohöls wirklich verdient hat.


melden

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 15:15
@Gwyddion

Hatte Bush wirklich unrecht ? beschäftigt man sich mit dem Thema "Massenvernichtungswaffen" und den Einsatz dieser wird man zwangsläufig zu den Schluss kommen, dass Saddam diese eingesetzt hat ... insofern hatte er Massenvernichtungswaffen.
Das Massaker wurde nur zufällig bekannt, weil westliche Journalisten und Wissenschaftler kurz nach der Bombardierung in die Region kamen und so die Folgen des Angriffs dokumentieren konnten. So bekam der vergleichbare Giftgasangriff auf die iranische Stadt Sardasht, welcher zeitlich vor dem Angriff auf Halabdscha stattfand, erst als Folge der Aufdeckung des Giftgasangriffs auf Halabdscha ein Medienecho.
Wikipedia: Giftgasangriff_auf_Halabdscha habe den Link vergessen und schnell angefügt will Merlina heute nicht glücklich machen und ihr ein Grund liefern :)

Das war mit Sicherheit nicht das einzigste Massaker diese Regimes

Ein Krieg ohne die Bevölkerung auf seine Seite zu haben ist nicht zu machen und zum Scheitern verurteilt logisch benutzt man vieles Argumente um so einen Krieg zu starten.

Es gibt kein gerechten Krieg ... für mich zählt nur das Resultat und das hat den Iraker die Demokratie gebracht vorausgesetzt sie verstehen es damit umzugehen.


melden

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 15:21
@rumpelstilzche

Welcome back :D

Ich weiß auch noch das Saddam Chemische Waffen bei den Kurden eingesetzt hat.
Allerdings sind keine mehr gefunden worden, nachdem Bushs Horden durch den Irak gewandert sind.

Sie waren auch nur ein Vorwand.. bin ich mir sicher.
Saddam hätte diese Waffen eingesetzt um seinen Hals zu retten.


melden

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 15:27
Ob der Nahe Osten selbst nach Revolutionen und Diktatoren-Stürze FREI sein wird,wird man sehen.Ich glaube nicht daran,weil dort die gegensätzlichen Glaubensrichtungen eigentliche eine politische Freiheit im Wege stehen.

Die Iraker sind vielleicht von einem Diktator befreit,ebenso in Lybien.Aber die Menschen sind innerhalb ihres Landes so verfeindet,das es nur eine Frage der Zeit ist,bis sich der nächste Militärangehörige an die Macht windet und Befehle gibt,die sicherlich nix mit Freiheit zu tun haben.

In Ägypten ist es doch auch nix anderes und ich kann mit "freien demokratischen Wahlen" mit hunderten Toten vor den Wahlurnen nix anfangen.

Für mich ist das keine Freiheit und dementsprechend hatte Bush unrecht!


melden

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 15:27
Gwyddion schrieb:Welcome back :D
sie arbeitet ja fleißig daran, dass bald kein Welcome back mehr drinnen ist :)
Gwyddion schrieb:Saddam hätte diese Waffen eingesetzt um seinen Hals zu retten.
das sehe ich genauso ... Sehr Wichtig das man alle Seiten beleuchtet und nicht nur immer wieder aufs neue "er hatte ja keine" und deshalb war Bush der böse ...

Das Regime war böse. Saddam war ein schlechter Menschen und nun liegt es am Irak was auf die Beine zu stellen ...


melden

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 15:32
omega13 schrieb:Glaubensrichtungen eigentliche eine politische Freiheit im Wege stehen.
Richtig ... Politik und die Verfassung sind Wichtig, die Religion sollte hier kein Einfluss haben sonst geht der Schuss nach hinten los und man bietet Fanatiker eine Plattform um ihre Religiösen Ansicht zu verbreiten und Einfluss in der Politik zu bekommen ... und das sollte nicht im Irak geschehen aber wer hat Einfluss ? nur der Irak und seine Bevölkerung selber.


melden
klapsbude666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 15:42
von der sache her hatte er die vision, die nun wirklichkeit geworden ist ABER: wo diktaturen niedergehen müssen erstmal ein wandel vollzogen werden der ebenfalls nicht zwingend im westlichen sinne demokratisch sein muss da man in einigen ländern ja quasi noch im mittelalter leben


melden

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 15:47
Gwyddion schrieb:Sie waren auch nur ein Vorwand.. bin ich mir sicher.
Saddam hätte diese Waffen eingesetzt um seinen Hals zu retten.
Glaube ich eigentlich nicht und dafür gibt es auch starke Indizien. Im zweiten Golfkrieg hätte er ja Gelegenheit gehabt, Chemiewaffen einzusetzen, hat es aber nicht getan.

Emodul


melden

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 15:49
@emodul

Es wurden doch auch keine Chemie-Waffen gefunden.. oder irre ich mich da?
Nichts vorhandenes kann man faktisch auch nicht einsetzen.


melden

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 15:49
Naja ursprünglich war ja von Massenvernichtungswaffen die Rede und davon, dass Saddam Hussein Terroristen unterstützen würde, was sich ja beides später als erfunden herausgestellt hat.

Aber bei den Revolutionen im Nahen Osten von "Freiheit" zu sprechen, halte ich für etwas voreilig. Man sieht ja, wieviele Stimmen die islamistischen Parteien bei den jeweiligen Wahlen einstreichen. Da frag ich mich schon, ob die nicht einfach das eine Übel gegen das andere getauscht haben.


melden

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 15:50
@Gwyddion

Die Amis haben auch später zugegeben, dass die Sache mit den Waffen nur erfunden war.


melden

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 15:51
Gwyddion schrieb:Es wurden doch auch keine Chemie-Waffen gefunden.. oder irre ich mich da?
Nichts vorhandenes kann man faktisch auch nicht einsetzen.
Meine Aussage war aber anders. Saddam verfügte beim zweiten Golfkrieg noch über ein sehr grosses Arsenal an chemischen Waffen und er hat sie nicht eingesetzt. Das ist nun mal ein Fakt. Danach erst wurden die Chemiewaffen zerstört.

Emodul


melden
Anzeige

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 15:54
omega-tier schrieb:Naja ursprünglich war ja von Massenvernichtungswaffen die Rede und davon, dass Saddam Hussein Terroristen unterstützen würde, was sich ja beides später als erfunden herausgestellt hat.
Die Amis waren ja in die Zerstörung der Waffen involviert und wussten schon, dass sich vermutlich keine chemischen oder biologischen Waffen mehr im Irak befinden. Aber die Lüge war halt hilfreich ...

Emodul


melden
374 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt