Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Hatte Bush doch Recht?

34 Beiträge, Schlüsselwörter: Bush, Aufstand, Naher Osten, Irak Krieg

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 15:56
@emodul

Kann man das irgendwo nachlesen?


melden
Anzeige

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 15:58
Gwyddion schrieb:Kann man das irgendwo nachlesen?
Natürlich, z.B. hier:

Wikipedia: United_Nations_Special_Commission

Emodul


melden

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 15:58
GrandOldParty schrieb:Der freie Irak, so die Theorie, sollte der Grundstein dafür sein. Er sollte den Menschen im Nahen Osten ein leuchtendes Beispiel sein.
Jau das befreite Irak ist ein leuchtendes Vorbild, für alle Länder. Vielleicht sollten wir eine Partisanen-Armee aufstellen und Merkel töten, danach fangen wir einen 30 Jährigen Bürgerkrieg an.


melden

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 16:03
@emodul

Das ist ein Link, der die Zeit nach Desert-Storm behandelt der unter Bush sen. seinen Platz findet.
Bush jrs. Desert-Shield war doch ca. 2003. Und er wollte wegen der angeblichen Massenvernichtungswaffen den Irak aufmischen. Und da wurden keine gefunden soweit ich weiß.


melden

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 16:06
Gwyddion schrieb:Das ist ein Link, der die Zeit nach Desert-Storm behandelt der unter Bush sen. seinen Platz findet.
Bush jrs. Desert-Shield war doch ca. 2003. Und er wollte wegen der angeblichen Massenvernichtungswaffen den Irak aufmischen. Und da wurden keine gefunden soweit ich weiß.
Ich habe ja nichts geschrieben, was dieser Aussage irgendwie widerspricht.

Mein Punkt ist, dass Saddam im zweiten Golfkrieg eben keine Chemiewaffen einsetzte, obwohl er das gekonnt hätte. Er hat es nachweislich nicht getan und die chemischen und biologischen Waffen wurden in der Folge zerstört.

Und aus diesem Grund habe ich auch deine Aussage, dass Saddam Chemiewaffen eingesetzt hätte, wenn er denn welche gehabt hätte, auch bestritten.

Emodul


melden

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 16:07
@rumpelstilzche


Ich gehe davon aus,das sich grade im Irak,aber auch in den anderen Ländern wie Syrien,Lybien und Ägypten keine großartigen Veränderungen in westlicher Richtung abspielen.

Ich möchte dieses Wort unzivilisiert eigentlich nicht gebrauchen,doch wenn Verfassungen im Land auf "heilige" Bücher basieren und sich in dieser Richtung nichts ändert,werden die Menschen dort genauso leben,wie vor den "Revolutionen".

Aaaaber...
Veränderungen brauchen Zeit,und am Beispiel Irak sieht man,dass diese selbst in 10 Jahren kaum Vorhanden sind.
Jahrhundertealte Traditionen kann man nicht in wenigen Jahren einfach wegbomben.Es bedarf eine radikale Grundänderung im Denken der Menschen und dies heißt,weg vom viel zu strengen Auslegen religiöserer Geschichten und Gesetze.
Schafft man dies nicht,werden selbst die besten Revoluzzer auf Dauer scheitern.
Und die Frage ist ja auch: Wollen die Menschen das überhaupt?

Man ist zwar einige Diktatoren gewaltsam losgeworden,aber wie gehts danach weiter? Die Völker sind innerlich zerstritten,weil der eine Teil noch Anhänger dieser Diktatoren ist und der andere Teil dagegen.Es wird einfach solange gekämpft,bis keiner der jeweiligen Seite mehr übrig ist.

Kaum wirkliche Aufklärung und keine Zukunftstheorien wies nun weitergeht.
Statt Freiheit,jahrelange Bürgerkriege.


melden
GrandOldParty
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 16:11
@individualist Sarkasmus ist nichts für Linke. ;)


melden
seraphim82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 16:30
Amerika war es in seiner Weltmachttellung schon immer scheiss egal ob ein Staat diktatorisch oder demokratisch geführt wurde, hauptsache er hat gekuscht.

Trifft übrigens auch auf Deutschalnd und so ziemlich alle zu.


melden

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 16:34
@seraphim82

Wenn man ehrlich ist, ist auch Deutschland sowas relativ egal...

Man denke da an die guten Beziehung zu Staaten wie Usbekistan oder Saudi-Arabien mit denen stetiger Handel betrieben wird oder die Entwicklungshilfe für China. Aber über die Ukraine und Timoschenko wird erbost die Stimme erhoben wegen Menschenrechtsverletzung. Dabei ist die Ukraine in Sachen Menschenrechte noch das reinste Paradies verglichen mit bspw. eben Usbekistan und dergleichen.


melden
seraphim82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 16:37
Es geht doch jetzt aber um Bush Junior.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 17:33
@individualist
individualist schrieb:Vielleicht sollten wir eine Partisanen-Armee aufstellen und Merkel töten, danach fangen wir einen 30 Jährigen Bürgerkrieg an.
Das waere aber Afghanistan.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 17:39
GrandOldParty schrieb: Kann man nicht argumentieren, dass der Sturz von Saddam Hussein der eigentliche Auslöser war?
Ganz sicher nicht!

Bush hat in diesem Sinne also unrecht gehabt.


melden

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 19:04
omega13 schrieb:Ich gehe davon aus,das sich grade im Irak,aber auch in den anderen Ländern wie Syrien,Lybien und Ägypten keine großartigen Veränderungen in westlicher Richtung abspielen.
Wird wohl Generation benötigen um hier letztendlich so was wie eine Demokratie entstehen zulassen aber ich sehe es ähnlich ... solange Religion mitmischen will kann nichts bei herauskomme ...

Reicht ja auch nicht nur zu sagen "wir kämpfen für eine Demokratie", die Menschen kenne ja nichts anderes es fehlt an allen Ecken und Enden. Ich glaube nicht das man Politik aus den Boden stampfen kann solange die Bürger nicht geschult sind wie so was funkt.
omega13 schrieb:Jahrhundertealte Traditionen kann man nicht in wenigen Jahren einfach wegbomben.Es bedarf eine radikale Grundänderung im Denken der Menschen und dies heißt,weg vom viel zu strengen Auslegen religiöserer Geschichten und Gesetze.
Ne Tatsache die man einfach nicht wegdiskutieren kann ....

Es liegt an den Menschen im Irak und auf Dauer kann man keine Geschäfte mit Diktaturen betreiben ...

Ist oder war ja auch nicht so, dass Amerika sofort in den Krieg gezogen ist ... Saddam hatte sich den falsch Spielpartner ausgesucht und irgendwann ist auch mal Schluss mit dem Katz und Maus Spiel ..

Bush war geradlinig We'll miss the dancing :)
images


melden
Anzeige

Hatte Bush doch Recht?

28.07.2012 um 19:10
Zwischen dem Irakkrieg und dem arabischen Frühling liegen mal eben acht Jahre. Von denen es mindestens die Hälfte im Irak weit schlimmer zuging als unter Saddam-Zeiten.

Hier einen Zusammenhang herzustellen find ich doch etwas arg spekulativ.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

373 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt