weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wir sind nicht mehr Papst?

547 Beiträge, Schlüsselwörter: Auf Und Davon
jinping
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind nicht mehr Papst?

14.03.2013 um 00:01
Unsinn, da in Holland ging es um normale strenge Erziehung. Heute wird das gleich als Kindesmissbrauch definiert. Nur in einigen Fällen ist es zu Geschlechtsverkehr gekommen.


melden
Anzeige
jinping
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind nicht mehr Papst?

14.03.2013 um 00:06
Neueste Botschaften der Muttergottes von Angüera:
Geliebte Kinder, Ich liebe euch wie ihr seid. Bitte euch dass ihr die Flamme eures Glaubens angezuendet haelt und dass ihr in allem wie Jesus seid. Ihr seid nicht alleine. Schreitet in der Sicherheit dass Jesus euch sehr nahe ist. Bleibt standhaft. Gebt euer Bestes in der Mission welche der Herr euch anvertraute. Es gibt keinen Sieg ohne Kreuz. Die Kirche wird noch schweres Kreuz tragen. Wird verfolgt und erniedrigt werden. Wird schmerzhafte Unwetter gegenueberstehen, aber nicht absinken. Seid achtsam. Noch werdet ihr lange Jahre von harten Pruefungen haben. Mut. Ich werde Meinen Jesus fuer euch bitten. Freut euch denn eure Namen sind schon im Himmel eingeschrieben. Das ist die Nachricht...

3.788-Nachricht der Konigin des Friedens, gegeben am 11/03/2013 in Rio de Janeiro am abend. übertragen in 11/03/2013

Geliebte Kinder, vertaut Jesus. Er wird alle Unwetter welche das grosse Schiff treffen beruhigen. Es wird Konflikte geben aber am Ende wird das Schiff im sicheren Hafen angkommen. Der Sieg wird Jesus sein. Ihr welche auf Mich hoert, entmutigt nicht. Ich kam vom Himmel um euch zu helfen. Habt keine Angst. Ich bin eure Mutter und weiss was auf euch zukommt. Beugt eure Knie im Gebete. Nur durch die Kraft des Gebetes koennt ihr den Sieg erreichen. Liebt und verteidigt die Wahrheit. Nehmt das Evangelium an und ueberall bezeugt euren Glauben. Ihr seid in der Welt, aber seid nicht von der Welt. Oeffnet eure Herzen und folgt Mir. Ich will euch zu Jenem fueren welcher euer Weg Wahrheit und Leben ist. Kenne eure Notwendigkeiten und werde Meinen Jesus fuer euch bitten. Vorwaerts ohne Angst. Das ist die Nachricht...

3.786- Nachricht der Koenigin des Friedens, gegeben am 09.03.2013 übertragen in 09/03/2013

Geliebte Kinder, Ich bin eure schmerzhafte Mutter und leide fuer jenes was auf euch zukommt. Ihr schreitet in eine Zukunft von grosser spirituellen Irre. Vertraut Jesus. Er ist euer Alles und nur in Ihm ist euer Sieg. Habt keine Angst. Hoert auf was Ich euch sage. Mein Jesus hat Kontrolle ueber alles. Ein Abkommen wird zu grossen Durcheinander fuehren. Es gibt keine Treue wo keine Wahrheit ist. Erlaubt nicht dass euch etwas von der Wahrheit entfernt. Was auch immer geschehe bleibt auf dem Wege welchen Ich euch all die Jahre aufzeigte. Mut. Ich bin an eurer Seite auch wenn ihr Mich nicht seht. Beugt eure Knie im Gebete zu Gunsten der Kirche. Das ist die Nachricht...

3.785-Nachricht der Koenigin des Friedens, gegeben am 05.03.2013 in Japaratuba/SE ( Gut São Pedro) übertragen in 05/03/2013

Geliebte Kinder, Gott hat Kontrolle ueber alles. Vertraut Ihm und alles wird gut fuer euch enden. Ich kam vom Himmel um euch in den Himmel zu bringen. Oeffet eure Herzen und seid fuegsam. Sagt allen dass Gott Eile hat. Ihr schreitet in eine Zukunft der Schmerzen und Pruefungen, aber entmutigt nicht. Mein Jesus wird an eurer Seite schreiten. Sucht Kraefte im Gebte und im Hoeren des Wortes Jesus. Im Herzen die Liebe zur Wahrheit; in den Haenden den Rosenkranz und die Hl.Schrift. Der Weg des Oelberges bringt Leiden. aber die Auferstehung bringt Freude. Das Schiff Petris wird schaukeln und grossen Durcheinander wird es geben. Petri und das Geheimnis: Das ist die Antwort. Mut. Bleibt fest. Ich liebe euch und werde Meinen Jesus fuer jeden von euch bitten. Vorwaerts mit Freude. Das ist die Nachricht...
http://www.pedroregis.com/german/mensagens_ale.php


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

14.03.2013 um 00:11
jinping schrieb:Geliebte Kinder, vertaut Jesus. Er...
Zuerstmal heißt es nicht "vertaut" sondern "verdaut" ... Ich hab ihn schon längst verdaut und ausge ....

Und wenn ich das Wort "Kinder", in Zusammenhang mit Kirche lese, wird mir ehrlich gesagt Schlecht!!


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind nicht mehr Papst?

14.03.2013 um 00:13
Was Jesus wohl sagen würde wenn er wieder zurück kommt und die Kirche sieht und wie sie ihn anbeten, wodoch Jesus selber Gott angebetet hat und dazu aufgerufen hatte, Goethe schrieb (dichtete) dazu:

«Jesus fühlte rein und dachte
Nur den Einen Gott im Stillen;
Wer ihn selbst zum Gotte machte
Kränkte seinen heil'gen Willen.
Und so muß das Rechte scheinen
Was auch Mahomet gelungen;
Nur durch den Begriff des Einen
Hat er alle Welt bezwungen.»
(WA I, 6, 288 ff)

Jesus ist kein Gott, und hat nie befohlen, dass er angebetet werden soll, auch ist er nicht Gottes Sohn, sondern ein Mensch und ein Prophet.


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

14.03.2013 um 00:15
@nurunalanur
Gut gesprochen! Prost ;)


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

14.03.2013 um 00:32
25h.nox schrieb:fassen wir zusammen, ein alter, homophober südamerikanischer soldat gottes ist der neue papst.
wir sollten langsam mal die bundeswehr mobilisieren...
Was denn? Das "Südamerikanisch" ist dahingehend noch eine äußerst frohe Botschaft.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind nicht mehr Papst?

14.03.2013 um 00:36
@Aldaris finde ich nicht, ie europäer sind da deutlich weiter, ein konservativer europäischer katolik geht in südamerika als liberaler durch


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

14.03.2013 um 00:36
wenn kratzt es ob "wir" papst sind?


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

14.03.2013 um 00:37
@25h.nox

Sei besser froh, dass es kein Afrikaner geworden ist. Dagegen sind die Europäer beinahe Ketzer.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind nicht mehr Papst?

14.03.2013 um 00:42
Aldaris schrieb: Dagegen sind die Europäer beinahe Ketzer.
alle katholiken sind ketzer, egal ob europäer oder nicht.


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

14.03.2013 um 00:47
Jeder ist ein Ketzer.


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

14.03.2013 um 00:55
Aldaris schrieb:Jeder ist ein Ketzer.
Das sag ich meiner Mama ;)

fa558e Merkel


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind nicht mehr Papst?

14.03.2013 um 01:13
@m_connor die mutti ist keine ketzerin, die propagandistin der ddr gewesen und kind eines geistlichen.
optisch allerings nicht beschenkt vom lieben vater...


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

14.03.2013 um 01:21
@25h.nox
Ich weiß, ich weiß ... bin doch auch gelernter DDR Bürger! "Sauna-Angie" hat ne gute Ausbildung ... die weiß, wie man Karriere macht! ;)


melden
Ashert001
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind nicht mehr Papst?

14.03.2013 um 12:10
Prof.nixblick schrieb:wenn kratzt es ob "wir" papst sind?
Ich würde sagen, mindestens eine große deutsche Boulevard-Zeitung, deren Namen man aber jetzt wohl nicht mehr in den Mund nehmen darf! ;)

papst 6


melden
habiba
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind nicht mehr Papst?

14.03.2013 um 15:14
@jinping
Also ich habe mir jetzt diese medialen Durchsagen durchgelesen. Ich wuerde mal auf folgendes tippen:
Das Medium, wer auch immer es ist, ist aufrichtig und erhaelt die Botschaften so.
Das Wesen jedoch, das die Botschaften entwirft, ist wohl ein verstorbener Katholik, der hardcore maessig alles, was diese Religion zu bieten hat, verteidigt und GLAUBT und der, ueber seinen Tod hinaus, noch nicht herausgefunden hat, dass es sich mit der Goettlichkeit etwas anders verhaelt und dass es keine Religion gibt, welche die Wahrheit gepachtet hat. Vielleicht ist diese Persoenlichkeit sogar soweit "umnebelt", dass es sich tatsaechlich als eine heilige Ikone sieht.
Ich koennte mir vorstellen, dass es da "drueben" einen ganzen "Club" von solchen Individuen gibt, die mit allen Mitteln kaempfen und ihre Realitaet von Gut und Boese, Gott und Teufel am Leben erhalten wollen.

Mit medialen Durchsagen ist es halt so, dass sie nicht notgedrungenermassen stimmen, nur weil sie aus dem Jenseits kommen.


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

14.03.2013 um 18:34
Boah.. also so langsam ist gut mit dem Papstgedöns.
200 Artikel zum Papst in den Zeitungen... ein wunder dass sie nicht auch noch über sein Häufchen einen Bericht schreiben.
Man könnte echt meinen, es gäbe nur Katholiken auf der Welt... dabei sindse nur knapp 50% aller Christen und im Vergleich zum gesammten Bild weniger als 1/3 der Bevölkerung... 2/3 der Leute interessiert es nicht wirklich.... und die fühlen sich so langsam genervt davon... man kanns ja auch übertreiben.


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wir sind nicht mehr Papst?

14.03.2013 um 18:40
@Glünggi

Ein Freund von mir ist Katholik, seine Antwort, als ich ihn auf denn Papstwahl-Livestream aufmerksam gemacht habe: Und ?
Gehört zu denen die zwar auf dem Papier noch wozu hingehören, ihre Religion aber nicht ausleben. Wie die meisten Deutschen. Ich meine gehen Sonntags alle in die Kirche ? Halten die sich wirklich an die 10 Gebote ? Nein, natürlich nicht. Trifft nicht nur auf die Deutschen zu, sondern genrell auf den Westen, wobei Religion in den USA einen größeren Stellenwert haben dürfte als in Europa.


melden

Wir sind nicht mehr Papst?

14.03.2013 um 18:48
@brucelee
Es nimmt einfach zuviel Raum ein. Würde ja nix sagen wenn die Mehrheit der Menschen abosluter Fan vom Papst wären, aber den meisten geht er am Hintern vorbei. Es ist einfach etwas zuviel des Guten momentan in den Medien.


melden
Anzeige

Wir sind nicht mehr Papst?

14.03.2013 um 19:35
Wenn man eine Religion nicht auslebt, dann hat man sie doch auch nicht. Das ist ein grundsätzlicher Fehlerbei der Betrachtung von Religionen und vor allem auch der Anzahl ihrer Gläubigen. Nur weil jemand auf dem Papier etwas ist, ist er es nicht, vor allem dann nicht, wenn jemand ohne eigenes zutun irgendwo eingetragen wird.


melden
135 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Obama Täuschung137 Beiträge
Anzeigen ausblenden