weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Innen wie außen und außen wie innen

267 Beiträge, Schlüsselwörter: Gefühle, Emotionen, Verstand
kowild
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

06.05.2013 um 14:39
@Koman
Jeder versteht "es" anders. :)
Du verstehst es auf deine Weise, ich auf eine andere.

Ich suche nach "DER" Erklärung für jedermann, eine Vermittlung, welche so ziemlich jeden zum erwachen verhelfen würde. :)

Das Problem ist jedoch die Sprache.
Allgemein ist die Sprache das, was jeder anders aufnimmt, versteht und weiterleitet um anschließend zu etwas zu kommen.
Das Ziel (mein Ziel, welches ich klar machen möchte) ist, verstehen zu lassen, dass Freiheit in jedem herrscht, diese zu erkennen bzw. zu wissen warum man frei ist.
Bis heute scheint das noch keiner "so richtig" (damit meine ich beste Erklärungen) geschafft zu haben und nur die wenigsten haben eine Auffassung davon was es mit "Freiheit im Sein" und damit auch mit Gegebenheiten usw. auf sich hat.
Dazu gibt es nur wenige Dinge, die man verstehen muss. :)

Menschen die es verstanden haben, sollten nach DER Erklärung dafür suchen, Menschen aufzuwecken und ich glaube ich werden diese bald finden.
Auf meiner Profilseite habe ich schon Andeutungen auf diese, allerdings reichen diese noch nicht aus bzw. müsste ich noch einiges "umformulieren".
Denn jeder versteht bzw. gelangt ja anders zu ihr.


melden
Anzeige
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

06.05.2013 um 14:41
@AnGSt
AnGSt schrieb:Dann muss die Fähigkeit des Beobachtens die Zahl an sich sein.
Nein, die Zahl repräsentiert nicht das Beobachten, sondern das Beobachtete.

Beobachten selbst ist nicht zählbar, weil es kein Objekt ist.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

06.05.2013 um 14:42
@oneisenough

Dann muss Zahl in Wirklichkeit Zählen heißen.


melden

Innen wie außen und außen wie innen

06.05.2013 um 14:43
@oneisenough
oneisenough schrieb:Wie nennst du das, was dir ermöglicht, das Vorhandensein von etwas zu bestätigen, was du Geist nennst?
mein glaube oder mein wissen..
die aufmerksamkeit wird zwar immer ihren teil beitragen,
aber wird sie nicht auch, durch ein verlangen ausgelöst, das andeutet etwas erkennen zu wollen...
was ist das...
was kann das wohl sein...
was verbirgt sich da...


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

06.05.2013 um 14:44
@AnGSt

Zahl ist ein Etikett. Es repräsentiert das Objekt.

Der Vorgang des Zählens ist etwas anderes als die Zahl. :)


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

06.05.2013 um 14:45
@Koman
Koman schrieb:mein glaube oder mein wissen..
Wenn du keine Aufmerksamkeit auf das richtest, was du glaubst oder auf das, was du weißt, welche Bedeutung hat dann ein Glaube oder etwas Gewusstes für dich?


melden
kowild
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

06.05.2013 um 14:46
@oneisenough
oneisenough schrieb:Jedes Verstehen bedarf eines Jemanden, für den es erscheint.

Es gibt dich bereits. Du wirst dich deswegen niemals finden in deinem Bemühen um ein Verstehen, weil es dich als Suchenden bereits gibt.
Das ist mir klar und du hast recht. :)
Darum geht es mir aber nicht.

Es geht nicht darum etwas zu finden, es geht unter anderem darum zu verstehen, das nicht gefunden werden kann, weil man es eben selbst ist, der sucht.
Das wäre wie ein Hund, der seinen eigenen Schwanz nachjagt.

Es geht darum, den Verbund um sich und damit mit der Welt zu verstehen. :)

Auf meiner Seite mache ich wie gesagt Andeutungen. (Hab übrigens noch mehr geschrieben)


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

06.05.2013 um 14:46
@oneisenough

Ja schon, ich stütze mich auf das Sefer Jezira, das imo genauso wie du recht haben müsste, aber evtl im Gegensatz zu dem was Du schreibst vielleicht nicht richtig übersetzt ist. Da steht: Zahl (oder jetzt auch übersetzbar als: Zählen), Zähler, und Gezähltes.


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

06.05.2013 um 14:49
@AnGSt

Die Terminologie "Zahl, Zähler und Gezähltes" ist nicht eindeutig, wenn damit bezweckt wird, Unterschiedliches aufzuzeigen.

Zahl ist nicht unterschiedlich zum Gezählten, sondern Zahl ist nur ein Etikett für das Gezählte. Zieh das Etikett ab und das Gezählte bleibt dennoch übrig. Aber nimm den Zählenden oder das Gezählte weg, und alles bricht zusammen.


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

06.05.2013 um 14:53
@oneisenough

Manchmal wird es auch übersetzt als: Zahl, Zeichen und Wort.

Ah, hier nochwas, das Du evtl übersehen hast?

Einmal Schreibst Du, der Beobachter, der zählt „zwei“ ist neutral, dann schreibst du, es gibt ihn nur vorübergehend und das Zählen ist das wahre. Oder?


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

06.05.2013 um 14:55
@AnGSt

Alles Zählbare ist nur deswegen zählbar, weil wir es verdinglichen. Tatsächlich gibt es jedoch nichts wirklich Zählbares, da alles, was zählbar ist, keine andere Qualität als die einer vergänglichen Erscheinung hat. Es sind Wirkungen. Sie sind zwar notwendig, aber nicht wahr.

Wir benutzen diese Verdinglichung und die damit entstehende Zählbarkeit, um uns besser zurechtzufinden.


melden

Innen wie außen und außen wie innen

06.05.2013 um 14:56
@oneisenough
oneisenough schrieb:Wenn du keine Aufmerksamkeit auf das richtest, was du glaubst oder auf das, was du weißt, welche Bedeutung hat dann ein Glaube oder etwas Gewusstes für dich?
welche bedeutung sollte es denn haben?
immer noch die gleiche...
nur weil ich nicht die ganze zeit auf etwas meine aufmerksamkeit lenke, ist es ja nicht verschwunden oder vergessen...

es ist in mir ... mit und ohne aufmerksamkeit...


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

06.05.2013 um 14:57
@Koman
Koman schrieb:nur weil ich nicht die ganze zeit auf etwas meine aufmerksamkeit lenke, ist es ja nicht verschwunden oder vergessen...

es ist in mir ... mit und ohne aufmerksamkeit...
Wenn du keine Erinnerungen benutzt, was weißt du dann über dich?


melden

Innen wie außen und außen wie innen

06.05.2013 um 15:01
@oneisenough
Wenn du keine Erinnerungen benutzt, was weißt dann über dich?
ich muß nicht über mich nachdenken, um zu formulieren, wer oder wie ich bin...
das weiß ich....das ist eingebrannt...
frag nach meinen namen, er wird mir schon auf der zunge liegen, sobald ich deine frage verstanden habe...
und da war keine aufmerksamkeit oder nachdenkphase dazwischen, es ist sofortige erkenntnis


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

06.05.2013 um 15:06
@Koman

Wenn du dich nicht an deinen Namen erinnerst, dann wirst du auch keinen Namen zustande bringen, der dir auf der Zunge liegen könnte.

Ich wollte stattdessen wissen, was du über dich weißt, wenn du keine Erinnerungen benutzt ...


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

06.05.2013 um 15:20
@Koman
Koman schrieb:und da war keine aufmerksamkeit oder nachdenkphase dazwischen, es ist sofortige erkenntnis
Ein Geschmack kann sich nicht selbst schmecken.
Ein Gefühl kann sich nicht selbst fühlen.
Eine Erkenntnis kann sich nicht selbst erkennen.
Ein Geräusch kann sich nicht selbst hören.

Wenn da keine Aufmerksamkeit war, wie du sagst, wie solltest du dann eine solche Erkenntnis überhaupt bemerken können?


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

06.05.2013 um 15:23
@oneisenough

Ok, nochmal als Tabelle ob Du das so „unterschreiben“ kannst.


Zählen = Aufmerksamkeit / Beobachtung
Zähler = Neutralität, die nicht mitgezählt werden kann
Gezähltes = Dasein der Dinge oder auch der „Worte“

?


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

06.05.2013 um 15:27
@AnGSt

Ich schlage vor, nehmen wir zur Plausibilisierung nochmal dieses Schema:

Zählen ist faktisch dasselbe wie Beobachten. Jede Beobachtung hat 3 Elemente:

[1] Die Fähigkeit des Beobachtens (=Ausüben von Aufmerksamkeit in einer bestimmten Intensität und Qualität)

[2] Der Beobachter (= Objekt, welches [1] anwendet, um subjektiv sein zu können]

[3] Das Beobachtete (=Objekt der Beobachtung)

-----------------------------------------------------

Wenn du nun jetzt deine Begriffe zuordnen solltest, wie würde das aussehen?


melden
AnGSt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

06.05.2013 um 15:29
1: Zählen
2: Zähler
3: Gezähltes

Du schriebst von einer Neutralität, die selber nicht mitgezählt werden kann. Ist diese 1, 2 oder 3?


melden
Anzeige
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Innen wie außen und außen wie innen

06.05.2013 um 15:32
@AnGSt

Die Neutralität ist weder 1, 2 noch 3. Sie kann/darf nicht zugeordnet werden, weil sie sonst keine neutrale Qualität hätte.

Die Neutralität befindet sich VOR den 3 Elementen, um das Vorhandensein aller drei Elemente bezeugen zu können. Ich beschrieb das in einem der vorherigen längeren Postings. :)

Ganz schön verzwickt, nicht wahr? :)


melden
82 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden