weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum brauchen Menschen Gott?

57 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott

Warum brauchen Menschen Gott?

20.04.2013 um 17:34
@Lamm
Lamm schrieb:Es sind schlicht Lebenswichtige dinge.
Genau so verhält es sich mit Gott
Verstehe ich dich richtig...Gott ist ein lebenswichtiges Ding ,so wie Wasser und Luft...

LG


melden
Anzeige
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum brauchen Menschen Gott?

20.04.2013 um 18:02
@no-thing
no-thing schrieb:Verstehe ich dich richtig...Gott ist ein lebenswichtiges Ding ,so wie Wasser und Luft...
Das reine Wasser,
das lebendige Wasser,
die Quelle.
Das Lebendgebende.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum brauchen Menschen Gott?

20.04.2013 um 18:51
@so-ist-es
also wen man der bibel glaubt dan bringt gott eher tot, krankheiten und krieg. es ist ein herrschsüchtiges, grausames und geltungsbedürftiges wesen was weder gnade noch vergebung kennt.

@Lamm
@so-ist-es
wofür braucht der mensch solch einen dämon?


melden

Warum brauchen Menschen Gott?

20.04.2013 um 19:02
@so-ist-es
so-ist-es schrieb:Das reine Wasser,
das lebendige Wasser,
die Quelle
..arbeitest du bei den Wasserwerken?...


melden

Warum brauchen Menschen Gott?

20.04.2013 um 19:05
...irgendeiner muss doch an allem schuld sein ;)


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum brauchen Menschen Gott?

20.04.2013 um 19:05
@interrobang

Für die Bösen ist Gott der Böse
Fürt die Guten ist Gott der Gute
Kommt immer drauf an , auf welcher Seite man steht

@no-thing
no-thing schrieb:arbeitest du bei den Wasserwerken?...
Nö, ich habe ein Hauswasserwerk


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum brauchen Menschen Gott?

20.04.2013 um 19:11
@so-ist-es
ohne religion tun böse menschen böse dinge und gute menschen gute dinge.
nur die religion schafft es das gute menschen böse dinge machen.

also findest du das es moralisch richtig ist vergewaltigte frauen umzubringen? so definierst du das gute?


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum brauchen Menschen Gott?

20.04.2013 um 19:19
@interrobang
interrobang schrieb:nur die religion schafft es das gute menschen böse dinge machen.

also findest du das es moralisch richtig ist vergewaltigte frauen umzubringen? so definierst du das gute?
Du stellst hier falsche Zusammenhänge her.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum brauchen Menschen Gott?

20.04.2013 um 19:50
@so-ist-es
nein das mache ich nicht. ich nehme das her was der gott der jeweiligen religion vorschreibt. bei der bibel zb sind das etliche grausamkeiten.


melden
so-ist-es
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum brauchen Menschen Gott?

20.04.2013 um 20:04
@interrobang

Die richtigen Zusammenhänge zu finden ist manchmal schwierig.
Manches wurde gar nicht oder nur unzureichend genau überliefert.
Was man dann heute als Grausam einstuft ist das Ergibnis
unzureichender Informationen.


melden
kutulus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum brauchen Menschen Gott?

29.08.2016 um 02:58
Diese Frage beschäftigt mich auch gerade. Wenn ich mir so einige Diskussionen hier im Bereich Spiritualität anschaue, dann komme ich nicht umhin, mir diese Frage zu stellen. Warum haben Gläubige so ein starkes Verlangen danach, eine höhere Macht bzw. einen Gott über sich zu erheben, der sie nach dem Tod belohnt oder verdammt? Fürchten sich diese Menschen vor ihrem eigenen Potential und erschaffen sich deswegen selbst ihre eigenen Götter, damit sie etwas haben, dass sie in ihrer Vorstellungskraft noch überragt? Oder sehnen sich diese Menschen unbewusst nach Bestrafung und erschaffen dann solche Gebilde, wie den Gott des alten Testaments?
Warum geben sich manche Menschen damit zufrieden, einfach blind an etwas zu glauben und warum verteidigen einige ihren Glauben auch noch so eifrig? Ist es die Sinnlosigkeit, die sie nicht ertragen? Kann es auch einfach sein, dass Glaube eine Art kollektive Wahnvorstellung ist? Mir hat mal einer gesagt, wenn ein Mensch einen imaginären Freund hat, nennt man es Geisteskrankheit, wenn mehrere den gleichen Freund haben, nennt man es Religion. Ist doch so, oder?


melden
GyatsoJigme
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum brauchen Menschen Gott?

29.08.2016 um 03:12
@kutulus
Nirgends kann man sich vor der Unabwendbarkeit des Todes verbergen - weder in den Wolken, noch im Meer, noch auf einem Berggipfel.

Der Tod wird kommen

Dhammapada Kapitel 9 Vers 128
Wenn du mich fragst, hast du die Antwort längst gefunden.


melden

Warum brauchen Menschen Gott?

29.08.2016 um 19:23
Die meisten Menschen brauchen Gott, um "in seinen Namen" ihre Taten zu rechtfertigen.


melden

Warum brauchen Menschen Gott?

29.08.2016 um 19:46
Ne interessante Frage wäre auch: Warum braucht Gott Menschen?


melden

Warum brauchen Menschen Gott?

29.08.2016 um 23:03
@kutulus
Weiße Worte !! Ich denke genauso wie du , warum sollte ich mich irgendjemanden oder irgendwas unterwerfen nur weil irgendein Spinner vor 2000 Jahre das geschrieben oder gesagt hat . Ich bin mein eigener Messias mein eigener Gott ! Wieso sollte ich irgendeiner imaginären macht gehorchen, das widerspricht meiner Logik.... 😖


melden
kutulus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum brauchen Menschen Gott?

29.08.2016 um 23:11
@NoEresMiAmigo
Eben. Aber es wird wohl immer welche geben, die nie daran ermüden werden, sich ihre eigenen Luftschlösschen zu bauen. Ich lese gerade im Thema "Glaubt ihr 100% an die Bibel?" mit und mir schauderts wirklich immer mehr, wenn ich dort so manche Aussage lese. :)


melden
Ur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum brauchen Menschen Gott?

30.08.2016 um 11:34
kutulus schrieb:mit und mir schauderts wirklich immer mehr, wenn ich dort so manche Aussage lese. :)
Also mich schaudert sowas mehr:
NoEresMiAmigo schrieb: Ich bin mein eigener Messias mein eigener Gott !
Angenommen @NoEresMiAmigo wäre ein Mensch mit großer Macht... ^^


melden

Warum brauchen Menschen Gott?

30.08.2016 um 12:34
@Ur
Und was wäre denn so schlimm daran ,wenn ich die große macht hätte ? Ich bin der letzte Mensch auf Erden der einem anderen irgendwas befehlen würde oder im einen glauben aufzwingt , von mir aus kann jeder glauben was er will und wenn er an den Osterhasen glaub ist das nicht mein Problem, jeder wie er es braucht . Ich habe noch nie gebetet und winselnd irgendeine imaginäre macht angebettelt, all meine Probleme kann ich selbst lösen, das nennt mann Willenskraft, und du bist schwach , weil du einen Gott brauchst der dich beschützt, und einen Gott brauchst dem du dich unterwerfen kannst . 👊


melden
Ur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum brauchen Menschen Gott?

30.08.2016 um 14:34
@NoEresMiAmigo
NoEresMiAmigo schrieb:Ich habe noch nie gebetet und winselnd irgendeine imaginäre macht angebettelt, all meine Probleme kann ich selbst lösen, das nennt mann Willenskraft, und du bist schwach , weil du einen Gott brauchst der dich beschützt, und einen Gott brauchst dem du dich unterwerfen kannst . 👊
Lass stecken man... Bin ungetauft. Und du?^^
NoEresMiAmigo schrieb:Und was wäre denn so schlimm daran ,wenn ich die große macht hätte ?
Stell dir mal einen Presidenten vor, der sagt, er sei Gott und der Messias. Wie würde dass auf dich wirken?


melden
Anzeige

Warum brauchen Menschen Gott?

30.08.2016 um 15:02
@Ur
bin auch ungetauft. In der Schule musste ich oft den religionsuntericht vor der klassentüre verbringen, ich wurde einfach rausgeschmissen, weil ich angeblich den Unterricht gestört habe , und bekam natürlich eine 5 im Zeugnis . Zu Punkt 2 , ich bin kein Präsident,und was die Politikern so von sich geben,na ja , die sind ja eh nur auf ihren Vorteil aus ,sind alles nur machtgeile , scheinheilige Heuchler ! 😉 . Aber noch mal auf den glauben zurück zu kommen, ich meinte mit meiner Aussage nicht das ich der Messias oder der Gott bin , ich glaube nur an mich selbst , oder besser noch ich weiss das ich es schaffen werde , was auch immer ich mir vornehme , wozu brauch ich dann einen Gott ?


melden
174 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden