Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schleier im Christentum

5 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Christentum, Kopftuch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: TE nicht mehr anwesend
Seite 1 von 1
UmmAsiyaAlmani Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schleier im Christentum

03.08.2014 um 01:51
Es gibt im Bibel ja diesen Vers das sich eine Frau den Kopf verhüllen soll:

1.Korinther 11:6 Wenn eine Frau kein Kopftuch trägt, soll sie sich doch gleich die Haare abschneiden lassen. Ist es aber für eine Frau eine Schande, sich die Haare abschneiden oder sich kahl scheren zu lassen, dann soll sie sich auch verhüllen.

Auch tun dies heutzutage Nonnen oder orthodoxe Christen.

http://31.media.tumblr.com/0517647e00409b8e966882d916b3d8bb/tumblr_mmyxj9Ghmh1qdrxrko1_500.jpg

Auch Maria Abbildungen zeigen Maria mit langem Schleier.

Sogar das bedecken des Gesichts war früher bei Nonnen brauch und auch noch heute in ortodoxen Ländern.
https://m.flickr.com/#/photos/23168191@N00/1230467395/in/set-72157601647382234/

https://m.flickr.com/#/photos/23168191@N00/8518077384/in/set-72157601647382234/

https://m.flickr.com/#/photos/23168191@N00/13967731783/in/set-72157601647382234/
Dazu gibt es auch verse in der bibel:

1.Mose 24,64-65:
Auch Rebekka hatte Isaak entdeckt und stieg schnell von ihrem Kamel. 65 »Wer ist dieser Mann, der uns dort über die Felder entgegenkommt?«, fragte sie den Verwalter. Er antwortete: »Es ist mein Herr.« Da verhüllte Rebekka ihr Gesicht mit einem Schleier.

Und auch normale bürgerliche Frauen bedeckte. Ihr gesicht vor rund 100 jahren.
Kein Mann durfte ja das Gesicht einer Frau vor der Ehe sehen, diese Tradition kennen wir ja heute noch mit dem Gesichtsschleier bei der Hochzeit. (Das weiße Kleid steht ja für die Jungfräulichkeit)

Hier haben wir einen Video ausschnitt der kaiserlichen Familie in Österreich im Jahr 1916
Wo alle Frauen komplett verschleiert sind:
Youtube: Prinzessin trägt Niqab!
Prinzessin trägt Niqab!


Ich frage mich warum religiöse christliche Frauen in Deutschland sich überhaupt nicht mehr bedecken.
Die Hutterer in Amerika tragen ja Kopftuch und auch die Christen in Russland zumindest wenn sie in die Kirche gehen.
Wie können sie den Schleier einfach so verleugnen?


1x zitiertmelden

Schleier im Christentum

03.08.2014 um 02:02
Zitat von UmmAsiyaAlmaniUmmAsiyaAlmani schrieb:Ich frage mich warum religiöse christliche Frauen in Deutschland sich überhaupt nicht mehr bedecken.
Weil sie ihre Interpretation der Religion an das Land und die Zeit angepasst. Der Hintergrund, die Haare zu bedecken wird sicher wie im Islam auch der sein, die Reize zu bedecken. Und das kann man auch ohne dass man sich mit einem Kopftuch verhüllen muss. Generell wird das Kopftuch sicher eher dafür gedient haben, sich vor der starken Sonne zu schützen.
Und das brauchen wir hier zulande jedenfalls nicht wirklich.^^


melden
UmmAsiyaAlmani Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schleier im Christentum

03.08.2014 um 02:07
@Pika der schleier hat nichts mit dem wetter zu tun


melden

Schleier im Christentum

03.08.2014 um 02:08
@UmmAsiyaAlmani
Nimm bitte auch auf den restlichen Beitrag Bezug und nicht nur auf das Wetter.


melden

Schleier im Christentum

03.08.2014 um 02:09
Ja wenn gleich eine Muslimin mit Koptuch kommt heißt es gleich Unterdrückung der Frau aber beim Christentum ists in Ordnung


melden

Dieses Thema wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: TE nicht mehr anwesend