Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist der "Heilige Geist"?

98 Beiträge, Schlüsselwörter: Vater, Sohn, Heiliger Geist, Trinität, Dreifaltigkeit

Was ist der "Heilige Geist"?

28.10.2018 um 16:09
Niselprim schrieb:Nein @JakeGabriel @H7-24 DerHeilige Geist ist kein Engel bzw. Bote, weil Der Heilige Geist nicht nur kundtut sondern auch (be)wirkt.
Du hast diese Meinung und ich eine Andere. Ich habe dazu die Bibelstellen aufgezeigt, die meine These untermauern, auf diese gehst du leider nicht ein. Wenn du meinst die Engel wären nur Boten, die nichts bewirken, dann ist es eine falsche These, die so anhand der Bibel nicht haltbar ist. Es gibt sehr zahlreiche Stellen in der Bibel, die die Engel in einem extrem mächtigeren Kontext erscheinen lassen. Ich kann dir einige nennen wenn du möchtest.
Kybela schrieb:Maria durch einen Engel geschwängert?
1. Gut möglich.
2. Zum Heiligen Geist gehören im erweiterten Sinne alle Heilgen Wesen also auch Gott-Vater und Gott-Sohn.


melden
Anzeige

Was ist der "Heilige Geist"?

28.10.2018 um 20:25
Liebe Leute,

inmitten dieses Chaos von verwirrenden Gedanken darüber, was der Heilige Geist ist,
bitte ich Euch, doch nochmal meine Erklärung im siebten Posting nach Beginn dieses Themas anzuschauen.

Bevor das hier noch chaotischer wird . . .

Btw, das sind nicht mein Spekulationen, sondern fundierte Gedanken, die jedem einleuchten,
der mal einen Moment innehält, in Ruhe liest und nachdenkt . . .


Schönen Abend noch

Rolf


melden

Was ist der "Heilige Geist"?

28.10.2018 um 21:10
JakeGabriel schrieb:Du hast diese Meinung und ich eine Andere.
Das ist keine Meinung @JakeGabriel sondern ich hatte doch aus der Bibel zitiert, wo eindeutig hervorgeht, dass der Engel Gabriel nur eine Botschaft überbrachte:
Beitrag von Niselprim, Seite 1
... und bspw. auch in der Offbg d Joh ist der "Engel" nur jener, welcher kundtut:
1,1 Offenbarung Jesu Christi, die Gott ihm gab, um seinen Knechten zu zeigen, was bald geschehen muß; und indem er [sie] durch seinen Engel sandte...
... und bspw. auch an anderer Stelle im LukEv ist der "Engel" ein Verkünder:
2,10 Und der Engel sprach zu ihnen: Fürchtet euch nicht! Denn siehe,
ich verkündige euch große Freude


... aber natürlich kannst du meinen, was du willst.
JakeGabriel schrieb:Ich habe dazu die Bibelstellen aufgezeigt, die meine These untermauern, auf diese gehst du leider nicht ein.
Ahhähmm... eigentlich bin ich längst darauf eingegangen ;)
Beitrag von Niselprim, Seite 1
JakeGabriel schrieb:Wenn du meinst die Engel wären nur Boten, die nichts bewirken, dann ist es eine falsche These, die so anhand der Bibel nicht haltbar ist. Es gibt sehr zahlreiche Stellen in der Bibel, die die Engel in einem extrem mächtigeren Kontext erscheinen lassen. Ich kann dir einige nennen wenn du möchtest.
@JakeGabriel deine Auslegungen brauche ich nicht ;)


melden

Was ist der "Heilige Geist"?

28.10.2018 um 21:24
truthkeeper schrieb:inmitten dieses Chaos von verwirrenden Gedanken darüber, was der Heilige Geist ist,
bitte ich Euch, doch nochmal meine Erklärung im siebten Posting nach Beginn dieses Themas anzuschauen.

Bevor das hier noch chaotischer wird . . .

Btw, das sind nicht mein Spekulationen, sondern fundierte Gedanken, die jedem einleuchten,
der mal einen Moment innehält, in Ruhe liest und nachdenkt . . .
Jo @truthkeeper :) ... der Schluss da ist besonders interessant ;)
truthkeeper schrieb:Nebenbemerkung:
Jesus (der einziggezeugte Sohn - Johannes 3, 16) und sein Vater ( der Schöpfergott ) könnten also höchstens
eine "Zweieinigkeit" bilden, was sie ja auch in dem Sinne tun, dass sie völlig eins im Denken, Handeln und in
der Zielsetzung sind, also in völliger Harmonie miteinander !
in völliger Harmonie miteinander
... in völliger Harmonie meiteinander Im Geist Gottes. Amen


melden
H7-24
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist der "Heilige Geist"?

28.10.2018 um 21:36
Kann man es nicht den heiligen Spirit nennen klingt doch besser bei geist muss ich immer an ein weissen Bettlaken denken


melden

Was ist der "Heilige Geist"?

28.10.2018 um 21:37
H7-24 schrieb:Kann man es nicht den heiligen Spirit nennen klingt doch besser bei geist muss immer an ein weissen Bettlaken denken
@H7-24 kann man nicht - weil der Heilige Geist heißt nun mal "Heiliger Geist" :ok:


melden

Was ist der "Heilige Geist"?

28.10.2018 um 22:54
Entweder ist der Heilige Geist etwas, zu dem sich jeder irgendwas ausdenken kann, was er zu sein habe, oder er ist das, was man aus irgendner Art Quelle entnehmen kann. Da der Heilige Geist aus den Texten der Bibel herrührt, sollten diese Texte dann auch als die maßgebliche Quelle gelten.

Richtig ist schon mal dies: der Heilige Geist ist kein Engel, auch nicht die Gesamtheit der Engel. Sowohl das hebräische Wort mal'akh als auch das griechische angelos bedeuten schlicht "Bote". Dort, wo diese auftreten und wirken, haben sie keinerlei erkennbare eigene Absichten, sondern führen praktisch nur einen Auftrag aus, einen Auftrag von Gott. Der Heilige Geist hingegen wird als eigenständig agierende Wesenheit verstanden und beschrieben. Auch haben Engel einen Körper, vor allem im AT gelten sie als nicht von Menschen unterscheidbar. Richtig ist, daß Engel odgl. biblisch auch "Geister" genannt werden können. Doch wenn ein solcher Geist in der Bibel erwähnt wird, steht bei dessen Ersterwähnung "ein Geist" da. Ist hingegen vom Heiligen Geist die Rede, so ist er schon bei der Ersterwähnung determiniert, also "der Geist". Die Bibel unterscheidet da asuber und eindeutig zwischen dem Heiligen Geist und jedem sonstigen "Geist" genannten Wesen.

Ein "Todesengel" wird in der Bibel nicht erwähnt. Allerdings gibt es durchaus Stellen, in denen "der Engel des HERRN" durch Ägypten geht und alle Erstgeburt tötet, oder ein Engel geht durch Israel und tötet überall dort, wo er hinkommt, Menschen (als Strafe für die Volkszählung Davids). Schließlich werden die zwei Männer, die Sodom zerstören, Engel genannt. Und sie sind eindeutig Engel im Auftrage Gottes. Und als der Engel des HERRN der Frau des Manoach die Geburt des Richters Simson ankündigte, dachte Manoach, er müsse sterben, weil er den Engel Gottes gesehen hat. Die Begegnung mit einem Engel scheint insgesamt eher als Todesomen verstanden worden zu sein. Wenn man sowas "Todesengel" nennen will, dann: ja, der Todesengel ist vonGott, er ist dessen DIener und führt dessen Auftrag aus.

Das hebräische Wort ruach wie das griechische Wort pneuma können beide mit "Geist" übersetzt werden, aber an manchen Stellen bedeuten sie "Wind", vor allem "ruach" auch "Hauch". Man könnte den Geist Gottes an manchen Stellen schlicht als den (lebensspendenden) Hauch Gottes verstehen, doch an anderen Stellen geht das nicht. Hier liegt dann deutlich die Vorstellung eines separaten göttlichen Phänomens vor. An manchen dieser Stellen scheint an eine unpersönliche Größe gedacht zu sein, aber an anderen Stellen wird der Geist Gottes personal gedacht und dargestellt, also als ein "Individuum".

Anders als die Engel erscheint der Geist den Menschen abernicht in körperlicher Gestalt. Die einzigen Ausnahmen sind die Schilderung der Niederkunft des Geistes bei der Taufe Jesu ("wie eine Taube") sowie zu Pfingsten auf die Jünger ("zerteilte Zungen wie von Feuer"). Ferner wird in der Vision Micha ben Jimlas beschrieben, daß im Rat Gottes "der Geist" vortritt und spricht, aber das impliziert nicht wirklich einen physisch sichtbaren Körper.

Im trinitarischen Christentum gelten nicht nur der (vor allem von und seit Jesus so genannte) Vater als Gott, sondern auch Jesus und der Heilige Geist. Da es nach der Bibel aber nur einen Gott gibt, haben die frühen Christen über Jahrhunderte darum gerungen, wie diese drei göttlichen Personen mit einem monotheistischen Gott zu vereinen sein können. Heraus kam schließlich die Vorstellung von der Trinität, erstmals von Tertullian (150 bis kurz nach 220) als "tres personae, una substantia" bezeichnet. Drei Personen, eine Substanz. Man könnte auch "eine Wesen(s)heit" sagen, das triffts besser als unser heutiger doch eher physisch geprägter Substanzbegriff.


melden

Was ist der "Heilige Geist"?

28.10.2018 um 23:48
@perttivalkonen
Vielen dank für diese deutliche Erklärung,


melden

Was ist der "Heilige Geist"?

29.10.2018 um 19:33
Dass sich Gott, wenn es ihn gibt, sich in verschiedene Wesen aufspalten kann, ist für mich selbstverständlich. Ich habe auch schon Berichte von Geistwesen und normalen Wesen gehört, die nicht Gott sind und die an zwei Orten gleichzeitig waren.

Wenn das stimmt, wovon ich ausgehe, warum sollte es dann nicht Gott auch können?

Das ist mit Allgegenwärtigkeit auch gemeint. Man kann überall sein. Nicht nur mit dem Geist und der Seele sondern auch mit dem Körper.

Was ähnliches, wenn auch wesentlich Primitiveres, ist das Multitasking, in dem man zwei Sachen gleichzeitig macht. Dort spaltet man das Bewusstsein sozusagen auf zwei Bereiche und Aufgaben auf.

Oder eben die Astralreise, in der man körperlich an einem Ort ist und astral an einem anderen Ort.

Wenn Menschen sowas können, denke ich, das fortgeschrittene Wesen, das erst Recht können.

Also ich weiß natürlich nicht was der heilige Geist ist. Aber es ist plausibel für mich, dass sowas existieren kann.


melden

Was ist der "Heilige Geist"?

29.10.2018 um 19:55
perttivalkonen schrieb:der Todesengel ist vonGott, er ist dessen DIener und führt dessen Auftrag aus
Wie man nur sowas glauben kann :cool: verstehe ich nicht.


melden

Was ist der "Heilige Geist"?

29.10.2018 um 20:09
JakeGabriel schrieb:Nach logischer Schlussfolgerung handelt es sich bei den erwähnten 7 Geistern um niemand geringeren als den Geheimnisvollen Heiligen Geist. Wahrscheinlich die 7 Erzengel darunter Michael und Gabriel.
engel sind geschaffene wesen. in der geistigen, nicht irdischen welt ist alles geist.auch verstorbener mensch besteht dort nicht-körperlich also geistig. hier meint geist einen engel, denn sie sind vor gottes thron und nicht auf seinem thron, damit seine diener oder boten.

hingegen spricht der engel gabriel davon, dass maria vom heiligen geist empfängt und nicht von ihm selber. jesus kann nicht gottes sohn sein, wenn er der sohn eines engels wäre.

deshalb finde ich für mich persönlich, dass der heilige geist kein engel oder eine anzahl von engeln ist.
Kybela schrieb:Das ist zwar ein Vergleich der oft bemüht wird, aber leider ein falscher, da er den Modalismus beschreibt.
falsch ist in dem sinne jeder vergleich, denn er trifft nie zu 100% auf das zu vergleichende zu, sonst wäre es kein vergleich sondern dasselbe.

nichts lässt sich wirklich treffend mit gott vergleichen, weil nichts ist wie gott.man kann sich bilder bedienen um etwas zu verdeutlichen und ein wenig näher zu bringen.

der für mich klassische modalismus vergleich wäre ein einziger gott, der verschiedene masken anzieht, einmal gottvater, jesus und heiliger geist.

ob man den vergleich mit dem wasser als "falsch" oder wenig zutreffend ansieht kommt immer auch darauf an, mit welcher einstellung man sich dem nähert. wenn man die zustände von wasser wie dampf,flüssig und eis als masken gottes sieht, passt das in der tat sehr gut auf den modalismus.

ich denke alle göttlichen personen sind ausprägungen des selben gottes (flüssig,dampf,eis) aber alle untrennbar vereint sind dieser gott(wasser).auf den vergleich mit den masken bezogen..keine maske ist die selbe, aber alle masken zusammen sind der mensch der diese masken anhat.

es wird ja auch auf den links von einer modalistischen färbung gesprochen, das ist nicht das gleiche wie modalismus an sich. bzw. beim zweiten wird sich darauf bezogen, dass es irrlehre ist wenn man von einer person ausgeht die 3 rollen spielt.davon gehe ich nicht aus.für mich sagt es aus, dass jede göttliche person verschieden ist,jede gott ist, aber ihre summe dieser gott ist.
Edward_D. schrieb:Der User ist Gott
in dem beispiel mit hardware,software,user würde ich persönlich jetzt eher sagen der user ist die seele des menschen. gott hätte dann den pc und den user erschaffen und eine umgebung geschaffen in der diese einheit die sich in ihrer summe mensch nennt existieren kann.
Edward_D. schrieb:Sehr unchristlich vielleicht, meine Deutung, denn deuten darf der Kirchenbürger nicht.
unchristlich finde ich persönlich das jetzt weniger.es ist ja ansage, dass dieses materielle leben nicht alles ist. man könnte in gewisser weise vielleicht sogar sagen das hier und jetzt sind eine interaktive simulation, unsere seele schwirrt um den körper rum oder ist sogar woanders.
mich hat noch niemand wegen dieser überlegung aus der kirche exkommuniziert.in vielen dinge hat man auch als kirchenbürger deutungsspielraum.
Edward_D. schrieb: Jedes Verstehen bringt die Faszination zu Fall, und der Geldfluss in Richtung Kirche versiegt. Die Kirche selbst ist der Ketzer, sie hält uns gewollt dumm. Punkt.
wenn das deine meinung ist.ich finde dieses feindbild stimmt nicht, im gegenteil.


melden

Was ist der "Heilige Geist"?

29.10.2018 um 20:23
Niselprim schrieb:Wie man nur sowas glauben kann :cool: verstehe ich nicht.
Hab ich davon gesprochen, daran zu glauben? Ich hab nur jemandes anderen Falschdarstellung zurechtgerückt. Wenn Du Dich allerdings nur angelegentlich der Erwähnung eines "Todesengels" darüber mokieren wolltest, wie jemand an sowas glauben könne, denn irgendwer wird sicher schon... wieso haste das dann nicht bei der Ersterwähnung des Todesengels getan? Ach ja, ich Dummerle - den hattest Du ja selbst ins Spiel gebracht.


melden

Was ist der "Heilige Geist"?

29.10.2018 um 20:29
perttivalkonen schrieb:Hab ich davon gesprochen, daran zu glauben?
Nö, hast du nicht ;) @perttivalkonen aber es klang grad im Moment des Lesens so absolut.
perttivalkonen schrieb:Wenn Du Dich allerdings nur angelegentlich der Erwähnung eines "Todesengels" darüber mokieren wolltest, wie jemand an sowas glauben könne, denn irgendwer wird sicher schon... wieso haste das dann nicht bei der Ersterwähnung des Todesengels getan?
Hmm... damit wir nicht aneinander vorbei reden - ging es mir in deiner Erklärung darum, dass der Todesengel von Gott ausgegangen sein soll -> das glaube ich nicht :ok:
Niselprim schrieb:Zudem ist nicht jeder Engel/Bote von Gott - also kann deshalb schon nicht "Engel" gleich auch "Helfer Gottes" oder Ähnliches bedeuten --- bspw. hat ein "Engel des Todes" nichts mit Gott zu tun, weil ja dieser Bote den Tod verkündet.
perttivalkonen schrieb:Ach ja, ich Dummerle - den hattest Du ja selbst ins Spiel gebracht.
Mit Dummheit hat das nichts zu tun :D aber finde ich es gut, dass du scheinbar nicht glaubst, Gott würde den Tod bringen @perttivalkonen


melden

Was ist der "Heilige Geist"?

29.10.2018 um 20:43
Niselprim schrieb:aber es klang grad im Moment des Lesens so absolut.
Ja, so ganz anders als Dein
Niselprim schrieb:Nein @JakeGabriel @H7-24 DerHeilige Geist ist kein Engel bzw. Bote, weil Der Heilige Geist nicht nur kundtut sondern auch (be)wirkt. Zudem ist nicht jeder Engel/Bote von Gott - also kann deshalb schon nicht "Engel" gleich auch "Helfer Gottes" oder Ähnliches bedeuten --- bspw. hat ein "Engel des Todes" nichts mit Gott zu tun, weil ja dieser Bote den Tod verkündet.
Ich stelle also erneut fest, wenn andere was machen, was auch du machst, verdient sowas nur bei den anderen eine kritische Anmerkung. Prima!
Niselprim schrieb:Hmm... damit wir nicht aneinander vorbei reden - ging es mir in deiner Erklärung darum, dass der Todesengel von Gott ausgegangen sein soll -> das glaube ich nicht
1) War mir schon klar.
2) Deine Sache.
3) Darum gings nicht mal.
4) Muß ich jetzt etwa davonausgehen, daß Du das glaubst, was Du gestern um 12:45 referiert hast? Also etwa das oben Zitierte...
Niselprim schrieb:Mit Dummheit hat das nichts zu tun :D
Weiß nicht, ob Dir die Ironie samt zwischenzeiliger message entgangen ist... (siehe oben mein "erneut")
Niselprim schrieb:finde ich es gut, dass du scheinbar nicht glaubst, Gott würde den Tod bringen
Ich akzeptiere und beachte es allerdings, daß es sich um eine biblische Glaubensvorstellung handelt.


melden

Was ist der "Heilige Geist"?

29.10.2018 um 20:50
perttivalkonen schrieb:Ich akzeptiere und beachte es allerdings, daß es sich um eine biblische Glaubensvorstellung handelt.
Was jetzt? @perttivalkonen Glaubst du nun, dass Der Heilige Geist heilig ist
oder gehst du einfach nur davon aus, weil es in etwa eine biblisch beschriebene Vorstellung ist?


melden

Was ist der "Heilige Geist"?

29.10.2018 um 20:51
@Niselprim
Was ich glaube, ist für diese Diskussion doch völlig irrelevant. Was scherts Dich!


melden

Was ist der "Heilige Geist"?

29.10.2018 um 20:52
Würde mich jetzt ganz ehrlich interessieren :) @perttivalkonen Also?


melden

Was ist der "Heilige Geist"?

29.10.2018 um 20:59
@Niselprim
Ich bin evangelisch-lutherischer Christ. Das sollte reichen.


melden

Was ist der "Heilige Geist"?

29.10.2018 um 21:03
In meiner Überzeugung jedenfalls Ist Der Geist Gottes Der Heilige Geist
und da Der Heilige Geist ein heilender Geist ist, wird Er wohl nicht den Tod bringen
-> also mal logisch durchdacht @perttivalkonen


melden
Anzeige

Was ist der "Heilige Geist"?

29.10.2018 um 21:23
@Niselprim

Also ich lese in meiner Bibel nicht, daß der Heilige Geist ein heilender Geist wäre. Nicht daß ich ihm diese Fähigkeit absprechen möchte, nur finde ich nirgends einen Hinweis darauf, daß dies ne besondere, hervorstechende oder gar hauptsächliche Eigenschaft von ihm wäre. Oder daß damit klar wäre, was dann alles nicht sein können dürfte.

Was ich hingegen lese, das sind so Glaubensaussagen wie in Hannas Lobgesang (1.Samuel2,6)
Der HERR tötet und macht lebendig
oder in Hiobs Bekenntnis
Nackt bin ich aus meiner Mutter Leib gekommen, und nackt kehre ich dahin zurück. Der HERR hat gegeben, und der HERR hat genommen, der Name des HERRN sei gepriesen!
(Hiob1,21)

Logisch durchdacht gehört das Sterben zum Leben dazu in dieser Welt, und wenn ich das Gesamtpaket "Leben" von Gott habe, dann auch das Sterben. Das bedeutet nicht, daß Art und Zeitpunkt meines Sterbens von Gott bestimmt sein müsse. Auch Zeitpunkt und Bedingungen meiner Geburt (wie meine DNA, meine Veranlagungen) wurden innerweltlich betrachtet ja ebenfalls von anderen "bestimmt".


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gott=Mensch?43 Beiträge