Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum sind so viele Menschen psychisch krank?

175 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Leben, Psyche, Krankheit

Warum sind so viele Menschen psychisch krank?

01.04.2019 um 18:47
@woertermord

Bei uns in der Psychiatrie tragen die Angestellten Namensschilder, damit man sie von den Patienten unterscheiden kann.


melden
woertermord
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sind so viele Menschen psychisch krank?

01.04.2019 um 19:01
@Doors
Okaay.
Ich habe hier in der örtlichen Psychiatrie nicht darauf geachtet, ob sie es auch so handhaben. Glaube aber nicht. Wie findest du das?


melden

Warum sind so viele Menschen psychisch krank?

01.04.2019 um 19:03
@woertermord

Dann kann man Patienten und Mitarbeiter ja gar nicht mehr voneinander unterscheiden. Jedenfalls kommen mir meine "Irren" nicht irrer vor als meine Kollegen.


melden
woertermord
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sind so viele Menschen psychisch krank?

01.04.2019 um 20:01
Doors
schrieb:
Jedenfalls kommen mir meine "Irren" nicht irrer vor als meine Kollegen.
Das glaub ich dir!
Ich habe dort mal eine Patientin gefragt, ob sie Mitarbeiterin ist. Denke also, die hatten dort keine Schilder.
Vielleicht hatten auch die "niederen" Mitarbeiter wie Krankenpfleger keine Schilder und nur die Oberärzte.
Sowas gibt´s bestimmt auch.

Ach, wie schön sind Hierarchien :/


melden

Warum sind so viele Menschen psychisch krank?

01.04.2019 um 21:11
@Doors
Bei uns in der Psychiatrie tragen die Angestellten Namensschilder, damit man sie von den Patienten unterscheiden kann.
Und die Namen der Patienten merkt Ihr Euch?
Dann kann man Patienten und Mitarbeiter ja gar nicht mehr voneinander unterscheiden. Jedenfalls kommen mir meine "Irren" nicht irrer vor als meine Kollegen.
Andersfarbige Namenschildchen. ;)


@woertermord
Das glaub ich dir!
Ich nicht.


melden

Warum sind so viele Menschen psychisch krank?

02.04.2019 um 07:55
off-peak
schrieb:
Und die Namen der Patienten merkt Ihr Euch?
Das ist doch oft so, in vielen Pflegeeinrichtungen. Im Altenheim tragen doch die Bewohner auch keine Namensschildchen. Warum sollten sie auch? Die Mitarbeiter müssen halt erkennbar sein, auch für Außenstehende. Durch Arbeitskleidung, Namensschilder etc.


melden

Warum sind so viele Menschen psychisch krank?

02.04.2019 um 10:35
off-peak
schrieb:
Und die Namen der Patienten merkt Ihr Euch?
Nee, die heissen alle "Ey, Du da!"


melden

Warum sind so viele Menschen psychisch krank?

02.04.2019 um 11:47
Archibald
schrieb am 29.03.2019:
Warum sind so viele Menschen psychisch krank?
das liegt vermutlich an dem kranken scheiß, den wir bewusst und unbewusst über die medien usw. aufnehmen...man sollte sein bewusstsein/seinen geist frei halten von negativen dingen und ihn besser mit positiven eindrücken füllen. ich mag das wort nicht, aber stichwort "gedankenhygiene" :D

ein gesunder körper wird von einem gesunden geist bewohnt...

Mens sana in corpore sano ist eine lateinische Redewendung. Sie bedeutet „ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“.

Wikipedia: Mens_sana_in_corpore_sano

und jetzt renn nicht in fitnessstudio, sondern meditiere lieber eine runde.


melden

Warum sind so viele Menschen psychisch krank?

08.08.2019 um 19:05
@EZTerra
Da hast du vollkommen recht, aber ich finde, das lässt sich in der Praxis so gut wie nicht umsetzen, da wir ständig mit einem Übermaß an Informationen und Eindrücken regelrecht bombardiert werden.
Man hat nicht selten Stress auf Arbeit, entweder wegen der Arbeit selber, oder mit Kollegen/dem Chef, man weiss oft nicht, "wie lange habe ich meinen Job noch",kann ich meine Rechnungen bezahlen?
Dieser ganze Politik und Nachrichten Mist, der uns ständig "um die Ohren fliegt" und dann gibt es vielleicht noch wegen einer dieser Themen, oder auch etwas ganzen anderem Stress zu Hause mit dem Partner oder der Familie.
Zugegeben, das ist jetzt sicherlich etwas übertrieben, aber ich wette, daß es sehr vielen Leuten so geht.
Und woher willst du dann die positive Einstellung zu all diesem Chaos nehmen 🤔😉😁


melden

Warum sind so viele Menschen psychisch krank?

08.08.2019 um 19:07
EZTerra
schrieb am 02.04.2019:
das liegt vermutlich an dem kranken scheiß, den wir bewusst und unbewusst über die medien usw. aufnehmen...man sollte sein bewusstsein/seinen geist frei halten von negativen dingen und ihn besser mit positiven eindrücken füllen. ich mag das wort nicht, aber stichwort "gedankenhygiene" :D

ein gesunder körper wird von einem gesunden geist bewohnt...

Mens sana in corpore sano ist eine lateinische Redewendung. Sie bedeutet „ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“.
da hast du´s mal wieder auf den punkt gebracht :)

dem kann ich mich nur anschließen


melden

Warum sind so viele Menschen psychisch krank?

08.08.2019 um 20:57
Der größte Teil dürfte von der Konditionierung kommen. Im Großen, das ewige kompromisslose knallharte Wachstum. Im Kleinen, dieses immer mehr sein wollen. Was sich durch die Wirtschaft genauso fatal für die Umwelt ausdrückt, ist bei dem einzelnen nicht minder destruktiv...
Jedes Organ im Menschen, selbst das Herz welches erstaunliche Leistungen vollbringt, wird bei einer zu langen Überlastung, schneller krankhafte Symptome zeigen, als bei jemand der sich weniger in den Extremen aufhält. Warum soll es da mit dem Gehirn, samt der Psyche anders sein?
Was tut der Mensch nicht alles für seinen Besitz, welcher ihm vorgestellten Status und Ansehen verleihen... Fast seit Menschengedenken, seit tausenden Jahren, bei denen sich Menschen riesige Bauwerke mit Blut erkauften, geht es immer nur um die einen gleichen Gedankengänge...
Kein Wunder also, weshalb viele der Mensch-gemachten Systeme dieses Feuer heute noch, wenn nicht sogar ausgefeilter denn je, in sich tragen. Kein Wunder also wenn dadurch verbranntes, manchmal sogar ausgebranntes, im Menschen immer häufiger zurückbleibt.


melden

Warum sind so viele Menschen psychisch krank?

08.08.2019 um 21:47
Denke auch, das es mit unserer gegenwärtigen Zeit zu tun hat. Immer mehr Leistung bringen für wenig Geld, das kann mürbe machen.
Auch Arbeitslosigkeit kann zu psychischen Störungen führen, was dann das Umfeld und Familie aus dem Gleichgewicht bringen kann.
Dann dienen Sozialnetze nur noch dazu, sich den Frust von der Seele zu reden, mehr ist das nicht und die Psyche wird dadurch auch nicht besser.

Da ich ja ein älteres Huhn bin, kann ich mich noch daran erinnern, dass es zu meiner Arbeitszeit weniger auf die Psyche drauf an kam, als mehr die Bereitschaft, für seinen Lebensunterhalt selbst aufzukommen. Da gab es wenig Raum und Zeit, sich auf psychische Probleme zu konzentrieren.
Wer wollte schon Sozialempfänger sein oder sich als psychisch krank empfinden? Das war zu meiner Zeit ein absolutes Tabu.

Heute hat sich die Einstellung dazu gewandelt. Wenn jeder, der mit seinem Leben nicht klar kommt, seine Psyche dafür verantwortlich macht, werden wir zukünftig vielleicht ein psychopatisches Volk werden? Da graut mir, vor allem bei jungen Menschen, die meinen keine Perspektive mehr zu haben, weil sie psychisch nur noch mit sich selbst beschäftigen?


melden

Warum sind so viele Menschen psychisch krank?

09.08.2019 um 07:34
weil sie sich von der welt erdrücken lassen.
leistungen ,erwartungen ,ängste


melden

Warum sind so viele Menschen psychisch krank?

09.08.2019 um 07:54
@zweiter @AgathaChristo

Moin moin 🙋‍♂️
Es geht im wesentlichen immer nur um Druck, Druck, Druck.
Über die Langzeitfolgen für die jetzt noch jungen Leute, wollen wir gar nicht nachdenken.


melden

Warum sind so viele Menschen psychisch krank?

09.08.2019 um 08:45
Meier Meinung nach, ist es der tägliche Zwang etwas zu müssen egal ob man mag oder nicht . Egal ob man Kraft hat oder nicht. Egal ob man gesund ist oder nicht . Der Zwang gegen seines Willens erschöpft, laugt aus und macht auf kurz oder lang krank . Man muss Arbeiten um leben zu können Der Druck auch Arbeit zu leisten ,die man schon lange nicht mehr machen möchte da es einem schon kaputt macht .Das tägliche Unterdrücken der eigenen Anschauungen und seines eigenen Denkens .Freizeit beschränkt sich teilweise nur auf einem Tag in dem man versucht das zu machen wofür man die nächsten Tage wieder keine Zeit zwecks Arbeit hat. Wir haben Alle nur das eine Leben und dennoch können wir nicht so leben wie wir es uns vorstellen . Menschen werden immer unzufriedener nörgelnden.........gegenseitige Depressionen vieler machen einen Auftrieb fast nicht mehr möglich .


melden

Warum sind so viele Menschen psychisch krank?

09.08.2019 um 10:17
Ronnja
schrieb:
Meier Meinung nach, ist es der tägliche Zwang etwas zu müssen egal ob man mag oder nicht . Egal ob man Kraft hat oder nicht. Egal ob man gesund ist oder nicht
Es wird ja keiner zur Arbeit gezwungen, wenn es die Psyche nicht erlaubt.
Viele brauchen aber für ihre Psyche auch ein geregeltes Leben, wie Job, soziale Kontakte..


melden

Warum sind so viele Menschen psychisch krank?

09.08.2019 um 10:27
AgathaChristo
schrieb:
Denke auch, das es mit unserer gegenwärtigen Zeit zu tun hat. Immer mehr Leistung bringen für wenig Geld
Ich halte das für eine Floskel mit dem "Leistungsdruck in unserer heutigen Gesellschaft".
Wir haben heute weniger Druck denn je, die Existenz ist weitgehend gesichert, auch für Menschen mit Problemen. Wir haben immer mehr Geld für Langeweile.

Ganz früher ging es wirklich jeden Tag ums Überleben - das war mal Druck.
Später waren und sind, in weiten Teilen der Welt, noch die meisten Menschen geknechtet.

Ist es nicht ein sehr exklusiver Standpunkt, aus dem Mitteleuropa des 21. Jahrhunderts heraus sich über Leistungsdruck zu beklagen?


melden

Warum sind so viele Menschen psychisch krank?

09.08.2019 um 10:44
@AgathaChristo
Sehe ich ein wenig anders .Ohne Geld ist überleben nicht möglich! Daher der Zwang zur Arbeit ! Glaub nicht das es Nur einen Menschen da draussen giebt der es sich aussuchen kann ob er Arbeiten möchte oder nicht ! Ausser er ist Finanziell gut aufgestellt ! Auch die die von Ämtern leben AMS ..... haben Verpflichtungen und somit keinen freien Willen ! Ich selbst gehe auch Arbeiten da ich für mein Sein selbst aufkommen möchte ! LG Ronnja


melden

Warum sind so viele Menschen psychisch krank?

09.08.2019 um 11:11
Anmerken möcht ich noch , wirklich psychisch Kranke versuchen nicht selten es zu verheimlichen da es unter Umständen ein Leben an einem haftet und es Existenzen zerstören kann sowie Beruflicher Zukunft wie auch Privat .Jeder ist ein Individuum und somit lässt sich nur in uns derzeit bekannte Raster und Muster einteilen aber ganz erforscht ist dies Thema bei weitem nicht ! Solch Menschen haben es schon schwer genug !


melden
Rao
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sind so viele Menschen psychisch krank?

09.08.2019 um 13:36
Die Leute, die sich über die heutigen Arbeitsbedingungen und Zwänge beschweren, haben alle keine Ahnung, wie es noch vor 200 Jahren aussah, als ein Großteil der Bevölkerung noch auf dem Land arbeitete, wo Arbeitszeiten von 3 Uhr früh (Sommer) bzw. 5 Uhr früh (Winter) bis 10 - 12 Uhr abends durchgehend! normal waren, und das 365 Tage im Jahr, denn Urlaub gab es nicht und sogar an Sonn- und Feiertagen mußte das Vieh versorgt, der Ofen ausgekratzt, Brennholz gehackt, das Haus gereinigt und 1000 Dinge mehr gemacht werden,
und den Handwerkern und anderen Leuten in den Städten ging es auch nicht viel besser, in Miniwohnungen, wo sich 10 oder mehr Menschen, vom Säugling bis zum Alten, drängten, in den wenigen vorhandenen Betten in Schichten geschlafen wurde, weil der Platz nicht für alle ausreichte, und obendrein meist noch ein Gewerbe, Hausarbeit und anderes verrichtet wurde.

DAS kann man mit Druck und Zwang bezeichnen! Verglichen damit lebt heute selbst ein Hartzer wie ein König, wenn er immerhin sein Bett für sich allein hat.

Stimmt schon, was @AgathaChristo schreibt, die Leute haben heute viel zu viel freie Zeit und benutzen die leider gern dazu, ständig um ihren eigenen Bauchnabel herumzukreisen und sich selber zu bemitleiden. Und so entstehen jede Menge "eingebildete Kranke", die sich selber alle möglichen psychischen Störungen andichten als Begründung, warum in ihrem Leben nix läuft. Merkt man an den regelmäßigen Wellen von "Modekrankheiten", gestern warn wir alle depressiv, heute sind wir Borderliner und morgen irgendwas ganz anderes.


melden
340 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt