Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wer kennt Gott in sich?

127 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott Stille Erleuchtung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wer kennt Gott in sich?

24.01.2021 um 18:26
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Also ich bin in mir schon bis zu meinem Herzen, habe dort aber keinen leeren Raum aufgefunden. Im Gegenteil, dort geht es ziemlich lebendig und aktiv zu. Aber kann schon sein, dass es bei dir anders ist
ach niselchen

es geht dabei um einen zustand in dem die Gefühle im Gleichgewicht sind

der "leere Raum" verstehst du wenn du weder glücklich noch traurig bist

(sei mir net bös aber n bissl mitdenken musste scho)


1x zitiertmelden

Wer kennt Gott in sich?

24.01.2021 um 18:32
Stell dir eine Waage vor

wenn beide Seiten ausgeglichen sind der NULL Punkt quasi

dann ist sie im Gleichgewicht

genauso ist das auch gemeint :)

das ist dann die Abwesenheit von Gefühlen

wenn du das gleiche noch mit deinen Gedanken schaffst

dann machst du shunya :)
Zitat von sarevoksarevok schrieb:Shunya (Sanskrit: शून्य śūnya adj. und n.) leer, öde, unbewohnt; allein, einsam; Leere, Einöde; Nichts, die Abwesenheit von allem, die absolute Leere; Vakuum; Null; der Luftraum; eine Bezeichnung für den leeren Raum im Herzen
nun klar ?


1x zitiertmelden

Wer kennt Gott in sich?

24.01.2021 um 18:41
Zitat von sarevoksarevok schrieb:ach niselchen

es geht dabei um einen zustand in dem die Gefühle im Gleichgewicht sind

der "leere Raum" verstehst du wenn du weder glücklich noch traurig bist

(sei mir net bös aber n bissl mitdenken musste scho)
Ach so ja - du bist also Theoretiker und hast keine Ahnung von der Praxis, denn sonst würdest du nicht so einen Miast schreiben @sarevok
Zitat von sarevoksarevok schrieb:Stell dir eine Waage vor

wenn beide Seiten ausgeglichen sind der NULL Punkt quasi

dann ist sie im Gleichgewicht

genauso ist das auch gemeint :)

das ist dann die Abwesenheit von Gefühlen

wenn du das gleiche noch mit deinen Gedanken schaffst
:cool:
Zitat von sarevoksarevok schrieb:nun klar ?
Diesen Zustand, den du beschreibst, kann man meinen Erfahrungen nach im Leben nicht erreichen.


1x zitiertmelden

Wer kennt Gott in sich?

24.01.2021 um 18:42
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Ach so ja - du bist also Theoretiker
nope da irrst du dich mal wieder
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Diesen Zustand, den du beschreibst, kann man meinen Erfahrungen nach im Leben nicht erreichen.
und auch da irrst du dich ich mache das sehr oft :) ich meditiere schon seit über 10 Jahren mittlerweile

es gibt auch Beiträge hier im Forum die ich vor etwa 10 Jahren geschrieben habe über Meditation zb. :)
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:und hast keine Ahnung von der Praxis
führst du Selbstgespräche?


1x zitiertmelden

Wer kennt Gott in sich?

24.01.2021 um 18:45
Zitat von sarevoksarevok schrieb:ich mache das sehr oft :)
Bla Bla Bla :cool: Du vergleichst einen leeren Raum mit einer Waage @sarevok Damit beweist du, dass du keine Ahnung hast.


1x zitiertmelden

Wer kennt Gott in sich?

24.01.2021 um 18:45
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Du vergleichst einen leeren Raum mit einer Waage
;D ;D ;D ach niselchen lass es gut sein tu dir nicht weh beim denken

(ich wette du hast mit solchen fragen pertti schon ein paar graue harre gemacht)


melden

Wer kennt Gott in sich?

24.01.2021 um 19:12
@Madeve
Darf ich dich noch fragen, wie du in diesen Zustand kommst - Hast du ein Ritual oä?


melden

Wer kennt Gott in sich?

24.01.2021 um 22:33
Ich mache mir Räucherstäbchen an. Mache es mir im sitzen gemütlich. Atme mehrmals gaaaaanz tief ein, halte den Atem kurz an und lasse ihn langsam los. Das bringt mich schonmal in eine gewisse Tiefe.
Dann achte ich nur noch auf meine Atmung. Ein...... Aus.....
Wenn ich aus der Mediation rausgehe atme ich wieder tief ein und aus und sage mir innerlich das ich jetzt im hier und jetzt bin. Meine Arme öffne ich im halbkreis nach oben zu meinem Kopf und atme wieder tief ein und aus und bedanke mich.


1x zitiertmelden

Wer kennt Gott in sich?

25.01.2021 um 10:18
Zitat von MadeveMadeve schrieb:Ich mache mir Räucherstäbchen an. Mache es mir im sitzen gemütlich. Atme mehrmals gaaaaanz tief ein, halte den Atem kurz an und lasse ihn langsam los. Das bringt mich schonmal in eine gewisse Tiefe.
Dann achte ich nur noch auf meine Atmung. Ein...... Aus.....
Wenn ich aus der Mediation rausgehe atme ich wieder tief ein und aus und sage mir innerlich das ich jetzt im hier und jetzt bin. Meine Arme öffne ich im halbkreis nach oben zu meinem Kopf und atme wieder tief ein und aus und bedanke mich.
Danke für deine Offenheit @Madeve

Während ich auf meine Atmung achte und dabei tiefer gehe, bemerke ich mehr und mehr, wie sich die Energie in mir ausbreitet und wie sie aufgenommen wird. Irgendwie mich oder von mir nichts mehr zu spüren, ist da bei mir nicht - im Gegenteil, umso tiefer ich eintauche, desto stärker ist das Gefühl (oder vielleicht besser gesagt das Gespür) für die Angelegenheiten in mir.


3x zitiertmelden

Wer kennt Gott in sich?

25.01.2021 um 15:13
@Niselprim
So ähnlich spüre ich das auch mit der Atmung.


2x zitiertmelden

Wer kennt Gott in sich?

25.01.2021 um 21:16
Zitat von MadeveMadeve schrieb:So ähnlich spüre ich das auch mit der Atmung.
Jo - daher konnte ich dieser deiner Aussage auch folgen:
Zitat von MadeveMadeve schrieb:Ich selbst habe in meiner Meditation nicht Gott selbst erlebt /wahrgenommen. Habe aber den Ursprung meines selbst kennen gelernt.
... aber finde zu dieser Aussage keinen richtigen Zusammenhang:
Zitat von MadeveMadeve schrieb:Habe meinen Körper nicht mehr wahr genommen.
Wie kann man sich das also vorstellen, dass man den Körper nicht mehr wahrnimmt, obwohl man die Energie im Körper spürt? @Madeve


2x zitiertmelden

Wer kennt Gott in sich?

25.01.2021 um 22:18
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Madeve schrieb:
Ich selbst habe in meiner Meditation nicht Gott selbst erlebt /wahrgenommen. Habe aber den Ursprung meines selbst kennen gelernt.
... aber finde zu dieser Aussage keinen richtigen Zusammenhang:
Hm, vielleicht ist es ja auch das was viele als Gott oder das göttliche Bezeichnen. Ich war einfach nur vorsichtig mit meiner Aussage. Ich weiß in dem Moment einfach nur, das das mein wahres selbst ist.
Ich hoffe du verstehst mich. 🤗
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Madeve schrieb:
Habe meinen Körper nicht mehr wahr genommen.
Wie kann man sich das also vorstellen, dass man den Körper nicht mehr wahrnimmt, obwohl man die Energie im Körper spürt? @Madeve
Du weißt ja wo dein arm und dein Bein usw an dir ist. Wenn ich in der Meditation bin und richtig tief drin bin dann nehme ich das in dem Moment nicht mehr war. Ich spüre mich einfach viel weiter. Vielleicht nehme ich in dem Moment mein Energiefeld um mich herum war. Die ja nun um uns herum existiert.


2x zitiertmelden

Wer kennt Gott in sich?

26.01.2021 um 03:14
Zitat von MadeveMadeve schrieb:Ich spüre mich einfach viel weiter. Vielleicht nehme ich in dem Moment mein Energiefeld um mich herum war. Die ja nun um uns herum existiert.
Eine herrliche Beschreibung der Abspaltung von Geist und Materie


melden

Wer kennt Gott in sich?

26.01.2021 um 06:14
@Madeve

in der regel geht so eine Erfahrung mit Erkenntnis einher

darf ich fragen was du daraus geschlossen hast


melden

Wer kennt Gott in sich?

26.01.2021 um 07:37
@sarevok
Richtig.
Meine Erkenntnis, ich war zuhause ❤️


1x zitiertmelden

Wer kennt Gott in sich?

26.01.2021 um 07:39
Wir können das alle Erfahren. Wir können alle unserem selbst begegnen und ich bin soooo dankbar das ich es immer wieder erleben darf.


1x zitiertmelden

Wer kennt Gott in sich?

26.01.2021 um 07:46
Zitat von MadeveMadeve schrieb:Richtig.
Meine Erkenntnis
was ich meinte ist

ob sich durch dieses Erlebnis etwas in deinem denken fühlen und handeln verändert hat?

oder ob im großen und ganzen alles beim alten geblieben ist für dich?


melden

Wer kennt Gott in sich?

26.01.2021 um 17:20
Zitat von MadeveMadeve schrieb:Hm, vielleicht ist es ja auch das was viele als Gott oder das göttliche Bezeichnen. Ich war einfach nur vorsichtig mit meiner Aussage. Ich weiß in dem Moment einfach nur, das das mein wahres selbst ist.
Ich hoffe du verstehst mich. 🤗
Irgendwie reden wir aneinander vorbei @Madeve
Ich schrieb:
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:... aber finde zu dieser Aussage keinen richtigen Zusammenhang:

Zitat von MadeveMadeve schrieb:
Habe meinen Körper nicht mehr wahr genommen.
Dafür galt meine Frage an dich:
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Wie kann man sich das also vorstellen, dass man den Körper nicht mehr wahrnimmt, obwohl man die Energie im Körper spürt? @Madeve
Also ich komme mit dieser Aussage nicht klar:
Zitat von MadeveMadeve schrieb:Habe meinen Körper nicht mehr wahr genommen.
... weil du ja auch schreibst, dass das mit der Atmung bei dir auch so ist, wie ich es beschrieben hatte:
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Während ich auf meine Atmung achte und dabei tiefer gehe, bemerke ich mehr und mehr, wie sich die Energie in mir ausbreitet und wie sie aufgenommen wird.
Zitat von MadeveMadeve schrieb:So ähnlich spüre ich das auch mit der Atmung.
Oder vielleicht anders gefragt: Wie kann man die Energie im Körper spüren, den Körper selbst aber nicht? @Madeve
Zitat von MadeveMadeve schrieb:Du weißt ja wo dein arm und dein Bein usw an dir ist. Wenn ich in der Meditation bin und richtig tief drin bin dann nehme ich das in dem Moment nicht mehr war. Ich spüre mich einfach viel weiter. Vielleicht nehme ich in dem Moment mein Energiefeld um mich herum war. Die ja nun um uns herum existiert.
Ach so ja - jetzt wird es rätselhaft - vielleicht aber bildet man sich auch nur etwas ein --- was man nicht spürt?

Wenn ich dich grad richtig verstehe, gehst du davon aus, womöglich so etwas wie man "Aura" nennt, zu spüren, oder meinst du ein anderes Energiefeld?
Zitat von MadeveMadeve schrieb:Wir können das alle Erfahren. Wir können alle unserem selbst begegnen und ich bin soooo dankbar das ich es immer wieder erleben darf.
Momentan verstehe ich immer noch nicht, wie du von etwas von dir selbst ausgehen kannst, obwohl du erstmal von dir selbst nichts mehr spürst und jetzt grad auch noch etwas von außerhalb deines Körpers wahrnimmst. Kannst du bitte versuchen, mir das etwas besser zu erklären? @Madeve


1x zitiertmelden

Wer kennt Gott in sich?

26.01.2021 um 18:59
@Niselprim


sie hat es doch erklärt was ist dein Problem?

soll sie dir n Bild malen?
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:verstehe ich immer noch nicht,
ja das ist klar

ist das eigentlich Absicht bei dir ? kommt mir langsam so vor


melden

Wer kennt Gott in sich?

26.01.2021 um 19:15
Guten Abend an euch.
@Niselprim
Also, ich habe ja geschrieben das es ziemlich schwer ist zu beschreiben. Das kann ich auch mit meinen Worten nicht beschreiben. Es ist einfach ein unbeschreibliches "Erlebnis" wobei selbst erlebnis nicht das richtige Wort dafür ist.

Zu deiner anderen Frage.
Klar kann das Körpergefühl schwinden und ich erlebe mich viel größer und weiter. Es fällt mir schwer die richtigen Worte dafür einzusetzen.

Probiere es doch aus. Immer und immer wieder. Ich würde dir wünschen, von Herzen, wenn du dein Selbst erfahren kannst.

@sarevok
Zu deiner Frage Liebe/r Sarevok
Es hat sich über die Jahre hin durch die Meditation viel verändert. Mein Denken hat sich geändert. Ich sehe vieles klarer, mein Ego wird leiser und ruhiger und dafür meine innere Stimme lauter, ich bin glücklich und zufriedener. Ich sehe es als einen inneren Prozess. Je regelmäßiger ich in meine innere Mitte komme umso klarer sehe ich alles.


2x zitiertmelden