Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keuschheit

236 Beiträge, Schlüsselwörter: Sitte, Keusch

Keuschheit

20.11.2020 um 22:35
Zitat von Elmuno1Elmuno1 schrieb:ist die wahre Definition.
Quelle?

Ich finde bei Google auf Anhieb (Oxford Wörterbuch) gleich 2 Deefinitionen:

1. sexuelle Enthaltsamkeit
2. Sittsamkeit
3. moralische Reinheit, Integrität

Quelle: https://www.google.at/search?sxsrf=ALeKk00r-PiM3O6W3ak2qs1h46mzeC-Plg:1605907760480&ei=MDW4X_TuHIvYaK6GusAJ&q=Keuschheit&oq=Keuschheit&gs_lcp=CgZwc3ktYWIQAzICCAAyAggAMgIIADICCAAyAggAMgIIADICCAAyAggAMgIIADICCAA6BAgjECc6BgguEAoQQzoICAAQsQMQgwE6CAguELEDEIMBOgUILhCxAzoECAAQQzoECC4QQzoHCAAQsQMQQzoCCC46BQgAELEDOgQIABAKUJfkBFig7gRgrPQEaABwAHgAgAGRAogB_wuSAQUxLjguMZgBAKABAaoBB2d3cy13aXrAAQE&sclient=psy-ab&ved=0ahUKEwj0xuvMiJLtAhULLBoKHS6DDpgQ4dUDCA0&uact=5

Bei WIKI:
Keuschheit (keusch aus lateinisch conscius, ‚bewusst‘), lateinisch castitas ist ein ethisches Konzept der Mäßigung im Umgang mit Sexualität, zumeist aus religiösen Gründen.
Quelle: Wikipedia: Keuschheit

Also, wie kommst Du drauf, dass nur Deine Auslegung die "wahre" Definition wäre?
Zitat von Elmuno1Elmuno1 schrieb:sondern ist eine Eigenschaft die ein Mensch haben sollte um sich sich Keusch nennen zu können.
Nein es ist eine Einstellung, ein Vorsatz, ein Verhalten, keine Eigenschaft.
Außerdem ist nicht klar, in welcher Angelegenheit sich so jemand keusch verhalten möchte.


1x zitiertmelden

Keuschheit

20.11.2020 um 23:21
Zitat von Elmuno1Elmuno1 schrieb:Solange ein Mensch sein Leben so ausrichtet das er weder in Worten noch in Gedanken einem anderen Menschen leid zufügt ist er Keusch zu nennen.
Zitat von Elmuno1Elmuno1 schrieb:Es mag jetzt zwar für dich jetzt etwas überheblich klingen. Aber genau das ist der Punkt. Das von mir gesagte bzw geschriebene ist die wahre Definition. Keuschheit hat nichts primäres mit der Sexualität zu tun sondern ist eine Eigenschaft die ein Mensch haben sollte um sich sich Keusch nennen zu können.
Da bemühe ich doch mal den Standard-Spruch:
Wer behauptet, der belegt.


melden

Keuschheit

21.11.2020 um 14:14
@Elmuno1

Korrektur:
Muss natürlich heißen:
Ich finde bei Google auf Anhieb (Oxford Wörterbuch) gleich 3 Definitionen:

1. sexuelle Enthaltsamkeit
2. Sittsamkeit
3. moralische Reinheit, Integrität[/quote]


melden

Keuschheit

22.11.2020 um 14:01
Zitat von KoKo schrieb am 14.11.2020:Ich habe mich dazu entschieden keusch zu sein
Ist deine Sache.

Aber da du eigene Kinder hast, warst du nicht immer keusch, ergo fände ich es etwas heuchlerisch sie zu bitten deinen Lebensweg zu folgen.


melden
Ko Diskussionsleiter
Profil von Ko
anwesend
dabei seit 2018

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Keuschheit

22.11.2020 um 14:05
@Pallas
Erstens habe ich keine Kinder und zweitens habe ich nie gesagt sie solle auch keusch sein


melden

Keuschheit

22.11.2020 um 14:27
Ich habe sexuelle Bedürfnisse.
Wenn ich beim Sex mit einer Frau Ejakulation hatte, hatte ich schlechtes Gewissen.
Ohne Ejakulation nicht.
"Keuscheit" heisst für mich, kein schlechtes Gewissen nach dem Sex mit einer Frau zu haben.
Das hiesse keine Ejakulation beim Sex mit einer Frau zu haben, wenn ich "keusch" leben will,
solange ich da ein schlechtes Gewissen habe.
Meine Sexualität erlebe ich als sehr komplex. Das möchte ich praktisch im Moment keinem mehr zumuten.


1x zitiertmelden

Keuschheit

22.11.2020 um 15:01
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Wenn ich beim Sex mit einer Frau Ejakulation hatte, hatte ich schlechtes Gewissen.
Ohne Ejakulation nicht.
Warum das denn? Weil das so kein richtiger Verkehr ist? Weil es so keine Sünde ist?
Keusch zu sein heißt nicht, nach dem Sex kein schlechtes Gewissen zu haben.


1x zitiertmelden

Keuschheit

22.11.2020 um 15:08
Zitat von emzemz schrieb:Warum das denn? Weil das so kein richtiger Verkehr ist? Weil es so keine Sünde ist?
Keusch zu sein heißt nicht, nach dem Sex kein schlechtes Gewissen zu haben.
Doch heißt es u.a. auch.
Ich kann die nicht sagen, warum. Möglicherweise katholische Erziehung.


1x zitiertmelden

Keuschheit

22.11.2020 um 15:26
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Doch heißt es u.a. auch.
Und wo heißt es das?
Ich kann die nicht sagen, warum. Möglicherweise katholische Erziehung.
Die katholische Erziehung sagt sowas garantiert nicht, da heißt keusch sein kein Sex.


1x zitiertmelden

Keuschheit

22.11.2020 um 15:32
Zitat von emzemz schrieb:Gerlind schrieb:
Doch heißt es u.a. auch.
Und wo heißt es das?
Ich kann die nicht sagen, warum. Möglicherweise katholische Erziehung.
Die katholische Erziehung sagt sowas garantiert nicht, da heißt keusch sein kein Sex.
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Ich finde bei Google auf Anhieb (Oxford Wörterbuch) gleich 2 Deefinitionen:

1. sexuelle Enthaltsamkeit
2. Sittsamkeit
3. moralische Reinheit, Integrität
Ich sagte, wie es mir geht, wie ich es erlebe und das möglicherweise ein Komplex katholische Erziehung sein könnte.

Das will ich niemandem beweisen.
Und ich fände es gut, im Thread zu lesen, wenn man sich beteiligt.


melden

Keuschheit

22.11.2020 um 15:57
Die Gründe, bewusst u. ohne (medizinische) Notwendigkeit keusch leben zu wollen, sind sicherlich vielfältig.

Und auch so auf Dinge bewusst zu verzichten wie Süßigkeiten oder "gutes" Essen, soziale Kontakte usw.

Grenzen testen, Disziplin, vielleicht ist es bei dem Einen oder Anderen sowas wie eine Selbstkasteiung.

Ursachen könnten auch durch Eltern entstanden sein, besonders, was Keuschheit bzw. schlechtes Gewissen angeht.


1x zitiertmelden

Keuschheit

22.11.2020 um 16:58
Und nicht zu vergessen: Auch Mangel an Gelegenheit kann eine Ursache sein.


melden
Ko Diskussionsleiter
Profil von Ko
anwesend
dabei seit 2018

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Keuschheit

22.11.2020 um 17:01
Zitat von boraboraborabora schrieb:Ursachen könnten auch durch Eltern entstanden sein, besonders, was Keuschheit bzw. schlechtes Gewissen angeht.
Ursachen?

Klingt als hätten alle die keusch leben einen schaden


2x zitiertmelden

Keuschheit

22.11.2020 um 17:08
Zitat von KoKo schrieb:Klingt als hätten alle die keusch leben einen schaden
Na, ja, sagen wir mal, normal wäre es, seine Triebe auszuleben. Wer sich bewusst einen Riegel davor schiebt, muss schwerwiegende Gründe dafür haben.

So in etwa wie Magersüchtige, die Essen verweigern, obwohl sie eigentlich Hunger haben und durchaus Schmerzen erleiden.


1x zitiertmelden

Keuschheit

22.11.2020 um 18:46
Zitat von KoKo schrieb:Ursachen?

Klingt als hätten alle die keusch leben einen schaden
Jepp, Ursachen, Gründe.
Wenn sich diese nicht nachvollziehen lassen, kann man tatsächlich teilweise von einer Störung ausgehen, die behoben werden kann.


1x zitiertmelden
Ko Diskussionsleiter
Profil von Ko
anwesend
dabei seit 2018

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Keuschheit

22.11.2020 um 21:23
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:So in etwa wie Magersüchtige, die Essen verweigern, obwohl sie eigentlich Hunger haben und durchaus Schmerzen erleiden.
Hunger hat jeder irgendwann
Die Frage ist wie und wann man sich ernährt
Ernährt man sich weil man muss,
Weil man kann oder weil man sollte

In erster Linie weil man muss
Wichtiger ist aber, wann man kann ich und wie man sollte ich


melden
Ko Diskussionsleiter
Profil von Ko
anwesend
dabei seit 2018

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Keuschheit

22.11.2020 um 21:29
Zitat von boraboraborabora schrieb:Wenn sich diese nicht nachvollziehen lassen, kann man tatsächlich teilweise von einer Störung ausgehen, die behoben werden kann.
Nenn mir einen Grund warum man Sex haben sollte bis auf das man Kinder damit zeugt


3x zitiertmelden

Keuschheit

22.11.2020 um 22:55
Zitat von KoKo schrieb:Nenn mir einen Grund warum man Sex haben sollte bis auf das man Kinder damit zeugt
Weil Sex so richtig viel Spaß macht - aus keinem anderen Grund.


melden

Keuschheit

22.11.2020 um 22:59
Zitat von KoKo schrieb:Nenn mir einen Grund warum man Sex haben sollte
Es macht Spaß, ist gesund und dient dem Spannungsabbau. Es vertreibt Langeweile und hält in kalten Nächten warm. Such dir einen aus ^^


melden

Keuschheit

22.11.2020 um 23:53
Und es ist nicht zuletzt bindungs- und beziehungsfördernd. Es unterscheidet eine innige Freundschaft von einer Partnerschaft.


melden