weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neigung zur Religion & Kirche

Neigung zur Religion & Kirche

18.11.2008 um 17:28
Wenn Leute aus dem Christentum oder der Kirche austreten bzw. sich ausschließen,
hat es nicht nur immer den selben Grund, dass man glaubt das es doch keinen Gott gibt oder man einfach zum Atheismus übertritt,

es können auch moralische bzw. sittliche Gründe sein die von der jeweiligen Religion hervorgerufen werden und der heutigen Gesellschaft sich sowieso nicht anpassen können
und den Leuten die drunter leiden bzw. die Anhänger der Religion, nur aus diesen Gründen dem Christentum den Rücken kehren.



Was haltet ihr davon das immer mehr Leute das Christentum wegen solchen Dingen,
das Christentum bzw. die jeweilige Kirche verlassen weil sie starke Sehnsucht nach "Freiheit" haben, also dass Ihnen nicht mehr jemanden sagt was sie zu lassen haben oder was zu tun ist?


melden
Anzeige
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neigung zur Religion & Kirche

18.11.2008 um 17:41
Für nähere Informationen habe ich GERADE diese Seite gefunden.^^

http://www.spart-euch-die-kirche.de


melden

Neigung zur Religion & Kirche

18.11.2008 um 23:10
@terrorrane
genau ..nicht immer hat diese abneigung mit gott zutun.

mich zum beispiel stört es total und deswegen entwickelte sich meine abneigung zur kirche insbesondere,diese geld-macherei.

ich lebe in der nähe von köln und war dieses jahr das erstemal im kölner dom,und was sieht man da?lauter werbung für eine bessere umwelt/welt,spendenaktionen,hilfe aktionen und was weiß ich,alles im verbund mit geld,das der kirche zu gute kommt.

ein anderer grund für mich ist auch,dass die pastore bzw priester ihre posten als sinnbild oder vertreter gottes ausnutzen.
viel zu oft,habe ich das mitbekommen,dass ich zum beispiel probleme hatte,weil meine mutter geschieden war und das dem pastor ein dorn im auge war,weil dann waren wir ja keine christlich erzogene familie mehr...

naja ende gut alles gut.


melden

Neigung zur Religion & Kirche

18.11.2008 um 23:18
Also unser Pastor hier macht sowas nich.

Ich bin echt ungläubig bis ins MArk, aber die PAstoren die ich bis jetzt kennen lernte waren alle in Ordnung.

Gut, ich kenn nicht soooo viele und bin evangele (noooch) aber trotzdem.


melden

Neigung zur Religion & Kirche

18.11.2008 um 23:24
Kenn auch son Priester, der auch gern mal ne Runde Bier ausgibt....ich hab ihm dann Dank fürs "Messbier" gesagt.....man will ja kein Unmensch sein :D


melden

Neigung zur Religion & Kirche

19.11.2008 um 01:04
@pescado
ja ok, aber mir ist egal ob die Kirchen Geldgwinnen etc. machen dies ist nicht so...


Bei mir geht es in eine völlig andere Richtung und zwar geht es um Moral und Sitten
die vollkommen einen zum Wahnsinn führen können und einen fast depressiv machen könnten...


melden
diablo3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neigung zur Religion & Kirche

19.11.2008 um 01:34
ich habe mal eine Frage.
Wie kann ich aus meiner Katholischen Kirche austreten ?
muss ich das auf der Gemeinde machen ?
oder muss ich dem Pfarrer den Hinter versohlen?
nein im ernst ich weis es echt nicht.


melden

Neigung zur Religion & Kirche

19.11.2008 um 01:38
diablo3 schrieb:Wie kann ich aus meiner Katholischen Kirche austreten ?
muss ich das auf der Gemeinde machen ?
Richtig.
Da musst du nur ein Formular unterzeichnen, das ist eine Minutensache.

Schon kannst du die Kirchensteuer vergessen und dir vom gesparten Geld neue Winterreifen kaufen.


melden

Neigung zur Religion & Kirche

19.11.2008 um 01:42
Ontopic: Um an Gott zu glauben muss man keine Kirchenmaus sein.

Je institutionalisierter eine Religion ist umso mehr entfernt sie sich von der individuellen spirituellen Entwicklung.

Religion am massentauglichen Fliessband ist eine menschliche Erfindung.

Gott (oder die Energie die man dafür hält, die Bezeichnung kann jeder nach seinem Gusto wählen) hat eh keine Konfession.


melden
esperant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neigung zur Religion & Kirche

19.11.2008 um 02:01
Sicher, viele meiden Gott und die Religion, weil sie der Sünde ergeben sind. Doch es ist nie zu spät, umzukehren und Buße zu tun!


melden

Neigung zur Religion & Kirche

19.11.2008 um 02:03
AMEN


:D


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neigung zur Religion & Kirche

19.11.2008 um 03:32
@terrorane

Bei mir geht es in eine völlig andere Richtung und zwar geht es um Moral und
Sitten
die vollkommen einen zum Wahnsinn führen können und einen fast depressiv machen
könnten...


Prinzipiell bist Du ein freier Mensch und kannst selbst bestimmen was Du glaubst oder
was nicht.
Wenn Du Dich allerdings von den Vorstellungen und Glauben anderer unter Druck
setzen läßt, bist Du selbst schuld.

Glaubensfreiheit und das Recht auf Selbstbestimmung sind in Deutschland wesentliche
Grundrechte, allerdings zwingt Dich niemand auch davon Gebrauch zu machen.

Fairerweise muß man aber auch erwähnen, daß gewisse sittliche und moralische
Anordnungen in bestimmten Religionen eine sinnvolle Ursache haben, die sich nicht
jedem auf Anhieb erschließt.
Deshalb wäre es besser wen Du Dein Problem etwas genauer definierst.


melden

Neigung zur Religion & Kirche

19.11.2008 um 04:00
Die Christliche Lehre hat einfach zu viele Wiedersprüche. Für manche Christen ist Jesus ein Teil vom Gott. Für manche Christen ist Jesus der Gott. Für manche Christen Christen ist Jesus der Sohn vom Gott. Jesus war für mich nur ein Gesandter Gottes. Das steht im Quran... Was ich nicht bei manchen Christlichen Lehren verstehe, dass Jesus für die Sünden der Menschen am Kreuz gestorben ist. Warum braucht Gott einen Opfer für die Sünden oder wie?....Und die Christlichen Lehren haben auch ein Wiedersprüche zur Bibel...


melden

Neigung zur Religion & Kirche

19.11.2008 um 06:47
Wie kann ich aus meiner Katholischen Kirche austreten ?
muss ich das auf der Gemeinde machen ?


Richtig.
Da musst du nur ein Formular unterzeichnen, das ist eine Minutensache.

Schon kannst du die Kirchensteuer vergessen und dir vom gesparten Geld neue Winterreifen kaufen.


@Tahiri geht das so ganz ohne Probleme? Ich meine, daß man da nicht so einfach
wieder "rauskommt" wenn man erstmal Kirchensteuer zahlt.

Zum Christentum fühle ich mich auch nicht so verbunden, ungläubig bin ich
aber nicht.
Da haben andere Religionen um einiges bessere Ansichten als das Christentum.


melden
aishah07
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neigung zur Religion & Kirche

19.11.2008 um 08:25
Wenn Leute aus dem Christentum oder der Kirche austreten bzw. sich ausschließen,
hat es nicht nur immer den selben Grund [...]... was haltet ihr davon...
Nun müsstest du mal alle Gründe aufzählen, damit wir diese hier einzeln kommentieren können.


melden

Neigung zur Religion & Kirche

19.11.2008 um 09:08
diablo3 schrieb:Wie kann ich aus meiner Katholischen Kirche austreten ?
muss ich das auf der Gemeinde machen ?
Standesamt/Bürgerbüro fragen (im Rathaus) ...

ansonst GELD nicht vergessen, denn es ist egal ob deine Eltern dich dort reingesteckt haben du darfst in einpaar Bundesländern Geld zahlen. Dazu musst du dich in Baden Württemberg und Bayern dafür noch rechtfertigen (Artikel 4 des Grundgesetz mal nicht beachten)

@Thema
Denke ich auch man muss nicht in die Kirche gehen um an Gott zu glauben.
Ansonst ich mag die Kirche nur wegen den paar Kleinigkeiten nicht also

Terror, Krieg, Massenmord, Kulturen zerstören, Zwangschristianisierung, Unterdrückung anderer Auffassungen halt das übliche. (Keine Kirche hat sich jemals entschuldigt/Mord verjährt niemals)


melden

Neigung zur Religion & Kirche

19.11.2008 um 11:18
Und was genau für Gründe und Sitten hast du?


melden

Neigung zur Religion & Kirche

19.11.2008 um 12:32
Ich spiele auch grad mit dem Gedanken endlich aus der Kirche auszutreten.

Warum?

Ich glaube an Gott und würde mal sagen dass ich dem Christentum am ehesten zugewandt bin, aber ich brauche keine prunkvollen Bauten und keine Kirchensteuer um an Gott zu glauben.

Ich finds einfach ein bisschen scheiße dass die Kirche die Religion nur noch als Instrument nutzt um Geld und Macht anzusammeln.


melden
dagaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neigung zur Religion & Kirche

19.11.2008 um 14:40
@ abraham666: Auch hier geht es nicht um das Christentum oder den Islam alleine,lieber Abraham sondern um Religion insgesamt ;)

Egal:

Hier mein Senf ontopic:
Ich denke es kommt sehr stark darauf an wie einem irgendwann der Glaube vermittelt wurde. Ob das für einen selbst stimmig war und man sich somit in der Religion wohl fühlt. Denn fühlt man sich wohl, dann akzeptiert man gewisse Regeln der Religion gerne und fühl sich nich in seiner Freiheit eingeengt.
Wenn es nicht stimmig war, keinen Spaß gemacht hat (ja gut Religion muss auch nicht IMMER Spaß machen) und wenn einem bestimmte Dinge einfach zu sehr aufstoßen wird man sich eben früher oder später von dieser Religion abwenden.
Bei mir war es das katholische Christentum. Darin bin ich aufgewachsen aber es war nichts für mich. Weder habe ich jemals an einen (einzelnen!) Gott geglaubt, noch fand ich irgendwas logisch, was mir beigebracht wurde. Damit meine ich jetzt Dinge die das religiöse Leben betreffen. zB warum muss man jeden Sonntag in die Kirche gehen? Warum dürfen nur Männer Pfarrer werden? Warum muss "Gott" einen Papst als abgesandten haben? Warum muss ich beten? Warum muss ich getauft, gefirmt und sonst was werden? Warum muss ich feiern dass Jesus gestorben ist etc.

Und ich denke, dass es so ähnlich in vielen Köpfen aussieht, die sich von ihrer anerzogenen Religion abwenden.

fertig gesenfter Gruß
Dagaz


melden

Neigung zur Religion & Kirche

19.11.2008 um 17:24
@Nereide
hehe wenn du aus der Kirche austrittst musst du glaub ich noch 30€ bezahlen. ;)

also somit ist das ganz auch mit Geld mache verbunden..


melden
Anzeige

Neigung zur Religion & Kirche

19.11.2008 um 17:31
ich kenn jemanden, der aus der katholischen Kirche ausgetreten ist, weil für ihn das Abendmahl der Katholiken ein kannibalisches Ritual war^^
mMn hat er recht


melden
391 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Suche Bücher9 Beiträge
Anzeigen ausblenden