Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Keuschheit

259 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Sitte, Keusch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Keuschheit

23.11.2020 um 14:56
Zitat von KoKo schrieb:Halte dich zurück
Zitat von KoKo schrieb:Halte dich zurück
Nur wenn du magst


melden

Keuschheit

23.11.2020 um 15:38
Zitat von boraboraborabora schrieb:Wenn jemand z. B. kein Verlangen, für was auch immer verspürt, dann ist es so.
Ah, das ist aber nicht, was Keuschheit ausmacht.

Ziel der Keuschheit ist es ja, tatsächlich vorhandenes Verlangen zu unterdrücken bzw zu beherrschen.

Wer aber etwas von Vornherein gar nicht erst begehrt, muss sich auch nicht zurück halten. Ich kann zB Anderen stundenlang beim Arbeiten zusehen, ohne das Bedürfnis zu verspüren, ebenfalls zuzupacken. :D


melden

Keuschheit

23.11.2020 um 17:49
Zitat von KoKo schrieb:Halte dich zurück
Also normalerweise falle ich eh nicht über jeden her, der mir gefällt ^^ von daher könnte man mir ein gewisses Mass an Keuschheit durchaus zugestehen.


melden

Keuschheit

23.11.2020 um 18:06
@EnyaVanBran
^^

Jedem das seine :)


1x zitiertmelden

Keuschheit

23.11.2020 um 18:07
Zitat von KoKo schrieb:Jedem das seine
Stimmt. Bist du eigentlich auch in Gedanken keusch?


melden

Keuschheit

23.11.2020 um 19:35
@EnyaVanBran
Ja


melden

Keuschheit

23.11.2020 um 19:37
@Ko
Das stelle ich mir schwer vor, Gedanken lassen sich oft ja nur schwer abstellen.


melden

Keuschheit

23.11.2020 um 20:16
@EnyaVanBran
Ist am Anfang etwas belastend
Aber dann bekommt man die Kurve


melden

Keuschheit

23.11.2020 um 21:13
Was machst du dann, wenn du sexueller Gedanken hast und die nicht zulassen möchtest? @Ko

Es gibt ja bestimmt irgendwo Statistiken, wo beschrieben ist, wie oft man an Sex denkt. Man kann ja nicht 1 Dutzend mal am Tag kalt duschen gehen...


1x zitiertmelden

Keuschheit

23.11.2020 um 21:20
Zitat von RumoRumo schrieb:Was machst du dann, wenn du sexueller Gedanken hast und die nicht zulassen möchtest? @Ko
Zulassen
Zitat von RumoRumo schrieb:Es gibt ja bestimmt irgendwo Statistiken, wo beschrieben ist, wie oft man an Sex denkt. Man kann ja nicht 1 Dutzend mal am Tag kalt duschen gehen
Ich zähle da nicht mit


1x zitiertmelden

Keuschheit

23.11.2020 um 22:05
Zitat von KoKo schrieb:Zulassen
Dann bist du aber in Gedanken nicht keusch.


melden

Keuschheit

24.11.2020 um 08:28
@EnyaVanBran
Achso jetzt verstehe ich was du meinst
@Rumo

Habe keine


1x zitiertmelden

Keuschheit

24.11.2020 um 09:02
Zitat von KoKo schrieb:Habe keine
Kann ich fast nicht glauben, oder besser gesagt, kann ich mir nicht vorstellen.
Dann geht das Ganze doch nicht in Richtung Keuschheit sondern eher Asexualität oder?


melden

Keuschheit

24.11.2020 um 09:19
@Ko
Als was nun - hast du unkeusche Gedanken oder nicht? :D


1x zitiertmelden

Keuschheit

24.11.2020 um 09:41
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:hast du unkeusche Gedanken oder nicht?
Vielleicht geht da auch die Definition weit auseinander, wo die bei ihm beginnen


1x zitiertmelden

Keuschheit

24.11.2020 um 10:27
Zitat von Ben1990Ben1990 schrieb:Vielleicht geht da auch die Definition weit auseinander, wo die bei ihm beginnen
Hm, da magst du recht haben. Ich für meinen Teil würde sagen, wenn man an sexuelle Handlungen denkt, kann man das als unkeusche Gedanken titulieren. Aber gut, man könnte schon die Vorstellung eines nackten Körpers als solches bezeichnen. Ist in der Tat nicht einfach, da eine Grenze zu ziehen.


melden

Keuschheit

24.11.2020 um 13:17
@EnyaVanBran
Ja


melden

Keuschheit

24.11.2020 um 13:18
@Ko
Dann bezieht sich bei dir das Keusch sein also rein auf den Körper. Hm, auch nicht schlecht. Und fällt dir das leicht?


1x zitiertmelden

Keuschheit

24.11.2020 um 13:25
@EnyaVanBran
Zitat von EnyaVanBranEnyaVanBran schrieb:Dann bezieht sich bei dir das Keusch sein also rein auf den Körper.
Dan hätte keuschheit keinen Sinn


melden

Keuschheit

30.11.2020 um 13:17
Keuschheit kann sehr unterschiedlich ausgelegt werden

Warum sich selbst so sehr kasteien und die Sexualität als etwas Schlechtes sehen?

Ist es nicht so wie bei allen dingen im Leben der richtige Umgang ist entscheidend

beispiel :
Ashtangas

Der Raja Yoga besteht aus acht Gliedern (Ashtangas):

1. Yama - Regeln für den Umgang mit anderen

Ahimsa - Nichtverletzen
Satya - Wahrhaftigkeit
Brahmacharya - Keuschheit, Vermeidung von sex. Fehlverhalten
Aparigraha - Nichtannehmen von Geschenken, Unbestechlichkeit
Asteya - Nichtstehlen
Brahmacharya (Sanskrit: ब्रह्मचर्य brahmacarya n.) heiliges Studium, Lebensweise (Charya) und Stand (Ashrama) eines Brahmanenschülers (Brahman); Enthaltsamkeit, Keuchheit. Als ethisches Prinzip (Yama) bedeutet Brahmacharya Vermeidung sexuellen Fehlverhaltens. Was als sexuelles Fehlverhalten gedeutet wird, ist in jeder Kultur unterschiedlich. Es gilt "Ahimsa Paramo Dharma": Nichtverletzen ist die höchste Pflicht. Brahmacharya in diesem Sinn heißt also Verzicht auf jede Form der Sexualität, die anderen Leid zufügt.
https://wiki.yoga-vidya.de/Raja_Yoga


1x zitiertmelden