Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

--> VOR dem Erwachen - VOR der Erleuchtung

59 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Erleuchtung, Erwachen, Advaita ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

--> VOR dem Erwachen - VOR der Erleuchtung

19.03.2021 um 15:03
Zitat von samotsamot schrieb:Habe einfachherausgelesen, dass es dich nicht wirklich interessiert und du in Feuerstellung gegangen bist.
Würde es mich nicht interessieren würde ich nicht schreiben. Kritik in einem Diskussionsforum ist absolut normal.
Zitat von samotsamot schrieb:Das bist nicht DU, der das schreibt - Es ist der Verstand, der dich es schreiben lässt.
Der Verstand wehrt sich seiner Natur nach gegen das Erwachen, ergo wird er alles einsetzen, um es zu verhindern - Das Erwachen - Was ihn auf das limitieren würde, wozu er gedacht ist - Als reines Werkzeug!
Woher nimmst du die Überzeugung, der Verstand perse sei immer getrennt vom Selbst? Der Verstand ist schlicht ein Werkzeug, wie eine Hand oder ein Fuß. Er mag zwar bei uns Menschen, durch extremes Training oft zu schnell und teilweise sich verselbstständigt haben, im Gegensatz zu den Tieren, aber trotzdem kann der Verstand genauso wie eine gesunde Hand im Einklang mit einem sein. Wäre dem nicht so, könnte man das verselbstständigen des Verstandes auch nicht begreifen.
Wenn deine Zielmarkierung, diese gehörte Idee von Erleuchtung kein Gedanke in dir ist, was ist es denn dann?


1x zitiertmelden
samot Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

--> VOR dem Erwachen - VOR der Erleuchtung

19.03.2021 um 16:06
Nur, dass hier NICHT diskutiert wird, sondern ein Austausch statt finden möge, worauf ich im Eingangsthread explizit hingewiesen habe.
-


1x zitiertmelden

--> VOR dem Erwachen - VOR der Erleuchtung

19.03.2021 um 16:12
Zitat von samotsamot schrieb:Nur, dass hier NICHT diskutiert wird, sondern ein Austausch statt finden möge, worauf ich im Eingangsthread explizit hingewiesen habe.
Du bist da nicht der erste TE der nur mit Menschen reden will, die seiner Meinung sind. Dafür gibt es den Blog oder Gruppen, so wie du dir das vorstellst wird es nicht funktionieren, da hier jeder das Recht hat seinen Senf unter deinen Thread zu setzen, unabhängig davon was du davon hältst.
Und ich finde @Flitzschnitzel Einwände und Fragen auch völlig berechtigt.


1x zitiertmelden
samot Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

--> VOR dem Erwachen - VOR der Erleuchtung

19.03.2021 um 16:25
Zitat von FlitzschnitzelFlitzschnitzel schrieb:Der Verstand ist schlicht ein Werkzeug
Dann benutze ihn auch als Werkzeug und lass dich nicht vom ihm benutzen - Du bist voll in seiner Hand, ohne es zu merken.
-
Zitat von FlitzschnitzelFlitzschnitzel schrieb:diese gehörte Idee von Erleuchtung
DAS zeigt doch schon signifikant, wie der Verstand agiert, sich wehrt.
-
Zitat von PaxitoPaxito schrieb:Und ich finde @Flitzschnitzel Einwände und Fragen auch völlig berechtigt.
:-) ))))))) berechtigt? Von WEM? Vom Verstand!
Und ja, leider kann hier jeder seiner Senf abgeben, doch möge nicht jeder erwarten, dass ich ihn esse!
Mein Sein ist da sehr wählerisch...... ;-)
-


melden

--> VOR dem Erwachen - VOR der Erleuchtung

19.03.2021 um 16:40
Zitat von samotsamot schrieb:keinerlei Ich-Bezogenheit mehr aufweisen,
Von solchen Menschen halte ich absolut nichts, denn keinen Bezug mehr zu sich selbst zu haben klingt eher wie eine geistige Störung oder wie in einer Sekte wo Kultmitglieder ihre Individualität opfern müssen um den Kult zu dienen. Für mich ist so jemand nicht erleuchtet sondern ein Mensch der sich selbst nicht helfen kann und sich selbst aufgibt um andere zufrieden zu stellen. Ein wahrer Erleuchteter unterdrückt oder löscht sein Ego ( Ich) nicht einfach aus sondern zähmt und zügelt dieses um es als Reittier zu nutzen auf dem sein höheres Selbst reiten kann. Klar das Ego darf nicht der Meister sein sondern ist ein Diener des höheren Selbst , doch der Diener darf nicht einfach ermordet werden wenn er sich Mal falsch verhält sonst tötet man ein Teil seiner Selbst. Stattdessen muss das Ego zurück auf seinen Posten gewiesen werden. Dies ist allerdings nur meine Bescheidene Meinung dazu da jeder selbst definiert was er als Erleuchtet bezeichnet und es hier keine allumfassende Definition gibt welche zu hundert Prozent richtig und faktisch belegt ist.


melden
samot Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

--> VOR dem Erwachen - VOR der Erleuchtung

19.03.2021 um 16:47
Noch jemand, der sich wie ein Störenfried gebiert. Sind das jetzt alle gewesen, dann können die anderen und ich weitermachen - DANKE!


1x zitiertmelden
samot Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

--> VOR dem Erwachen - VOR der Erleuchtung

19.03.2021 um 16:48
Ja, die einen im goldenen Käfig und andere in der Basthütte.... :-)
-
Das Paradoxe ist, du bist es und du bist es nicht. Kann einen Verrückt machen, nur nicht drüber nachdenken.... ;-)
-
Mangel empfinde ich schon lange nicht mehr, na ja, vielleicht an Frauen, doch das wäre auch alles :-) )))
Nein, ich suche nicht aus Mangel, sondern aus Heimweh, um es so auszudrücken.
-
Zitat von jimmybondyjimmybondy schrieb:
"Da hilft dann nur das vertrauen und zwar darin, das eine solche Gnade auch niemals unverdient kommen mag.
Ansonsten, Demut, Bescheidenheit, Liebe, Hingabe usw., es gibt keine finale Erleuchtung und wenn man sich geirrt hat heisst es wieder "hey wow, wie schön, das ist ja interessant." :D
Und bis dahin kann man ja quasi sogar nur ganz viele spannende Abenteuer und gerne auch Unmengen Erleuchtungen wünschen."
-
Jepp - da bin ich ganz bei dir.... ;-)


melden

--> VOR dem Erwachen - VOR der Erleuchtung

19.03.2021 um 16:59
Zitat von samotsamot schrieb:Noch jemand, der sich wie ein Störenfried gebiert. Sind das jetzt alle gewesen, dann können die anderen und ich weitermachen - DANKE!
Was hat dass mit Störenfried zu tun wenn ich andere Spirituelle Ansichten als du hast? Oder sind andere Meinungen oder das hinterfragen von Ansichten in dieser Diskussion nicht erwünscht?


melden
samot Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

--> VOR dem Erwachen - VOR der Erleuchtung

19.03.2021 um 19:59
Volltreffer! (D)eine Meinung ist uninteressant, da sie vom Verstand produziert wird! ;-)


2x zitiertmelden

--> VOR dem Erwachen - VOR der Erleuchtung

19.03.2021 um 20:00
Zitat von samotsamot schrieb:(D)eine Meinung ist uninteressant,
Für wen sind sie uninteressant oder sprichst du für die gesamte Allmystery Community?


melden
samot Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

--> VOR dem Erwachen - VOR der Erleuchtung

19.03.2021 um 20:17
Danke


melden

--> VOR dem Erwachen - VOR der Erleuchtung

19.03.2021 um 21:44
Zitat von samotsamot schrieb:Volltreffer! (D)eine Meinung ist uninteressant, da sie vom Verstand produziert wird! ;-)
Jegliche Worte werden durch den Verstand gebildet. Anders könnten wir nicht mit Worten komplexe Sätze bilden. Es gäbe dadurch keine mitgeteilte Vernunft.
Fast alles was du hier anderen anprangerst, ist auch in deinen Worten zu finden.
Du sagst Religion sei etwas für Einfältige, beschäftigst dich aber seit 5 Jahren mit einem religiösen System.
Sagst, du hängst nicht an Vorstellungen, redest aber unentwegt von Vorstellungen einer Erleuchtung anderer, weil du, wie du auch schriebst, keinen Zweifel an manchen Rednern hegst.
Du sagst, eine Meinung ist uninteressant, obwohl du selbst nur deine Meinungen die du von anderen Rednern aufgenommen hast hier weiter gibst. Zugegeben, wenigstens sagst du woher du diese Ansichten hast, deklarierst es aber hier als tatsächliches Wissen, obwohl bestimmt mindestens ein Redner von dir zurecht auch sagte, das tatsächliches Wissen nur durch einen selbst entstehen kann. Alles andere sind und bleiben Meinungen.

Versteh mich bitte nicht falsch. Mir geht es nicht darum etwas schlecht zu reden, auf eine Meinung herum zu trampeln, oder den Thread zu kapern. Sondern es ist schlicht wie @jimmybondy schon andeutete, sind hier viele solchen Systemen, solchen Wortzaubern anderer, immer wieder erlegen. Genau das gleiche Muster. Weil sie genau im gleichen Sumpf zu lange fischten. Am Ende musste man mit anschauen, wie jeder einzelne dermaßen überflügelt von solchen Gedanken, gegen die Mauer der Wirklichkeit flog. Da tatsächliches eigenes Reflektieren, wirkliches eigenes Beobachten, als auch kritischer Diskurs mit anderen und mit ihnen selbst, durch diese ganzen angenommenen Wortzauber schlicht ausgeschaltet war.
So heftig ist es bei dir scheinbar nicht, aber es hat eben leider das gleiche Muster.


1x zitiertmelden
samot Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

--> VOR dem Erwachen - VOR der Erleuchtung

19.03.2021 um 22:32
Zitat von FlitzschnitzelFlitzschnitzel schrieb:Du sagst Religion sei etwas für Einfältige, beschäftigst dich aber seit 5 Jahren mit einem religiösen System.
Advaita ist kein religiöses System - Bitte recherchiere, bevor du mit Unwissenheit argumentierst!
-
Danke - interessant, was du schreibst, dennoch langweilig und am Thema vorbei gegangen.
Stereotypisches normativer Verhalten würde ich das nennen. Ansammlung von lauter Verstandeskram.
Das bringt weder mich, noch andere ernsthaft Interessierte weiter.
-
Ich nehm es mal wie ein kurzen Hagelschauer, der für eine Unterbrechung gesorgt hat.
-
durchaus interessant, was der Verstand so alles Zustande bringen kann, um sich zu schützen.
-
======================= END OF COMMUNICATION ====================


2x zitiertmelden

--> VOR dem Erwachen - VOR der Erleuchtung

19.03.2021 um 22:42
Zitat von samotsamot schrieb:dennoch langweilig
Kennt ein "Erleuchteter" deiner Meinung nach denn überhaupt keine Moral oder warum wertest du die Beiträge anderer User so herab?
Zitat von samotsamot schrieb:Stereotypisches normativer Verhalten würde ich das nennen. Ansammlung von lauter Verstandeskram.
Ich dachte Schubladendenken und Bewerten anderer Menschen und deren Verhalten wären Produkte des Egos und ich dachte auch dass Stolz, Vorurteile und sich selbst erhaben über andere zu fühlen von der Erleuchtung weg führen und hinein in die Verblendung führen. Wo ist denn bei dir der Respekt oder die Demut vor anderen Menschen? Und du willst ernsthaft definieren wer als erleuchtet gilt und wer nicht?


melden
samot Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

--> VOR dem Erwachen - VOR der Erleuchtung

19.03.2021 um 23:23
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> END OF COMMUNICATION <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<


melden

--> VOR dem Erwachen - VOR der Erleuchtung

19.03.2021 um 23:39
@samot
Zitat von samotsamot schrieb:Advaita ist kein religiöses System - Bitte recherchiere, bevor du mit Unwissenheit argumentierst!
Da brauch man nicht viel Recherche. Advaita bedient sich aus teilen des Hinduismus, Anhänger reden von Seele, Brahman, Samsara, Maya, und vielen anderen Schlagwörtern aus irgendwelchen Schriften als auch von Religionen direkt. Auch wenn es nicht als Religion genannt werden will, stecken da ganz klar religiöse Inhalte als auch Praktiken dahinter.
Zitat von samotsamot schrieb:durchaus interessant, was der Verstand so alles Zustande bringen kann, um sich zu schützen.
Bisher ist nur ein Verstand hier der sich vehement zu schützen versucht, anstatt offenen Diskurs zu führen.

Aber ok. Dein Bier. Bade darin. Gib dir die volle Dröhnung. Aber lass bitte andere da raus.


melden
samot Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

--> VOR dem Erwachen - VOR der Erleuchtung

19.03.2021 um 23:42
-->-->-->-->-->-->-->--> END OF COMMUNICATION..... :-)


melden

--> VOR dem Erwachen - VOR der Erleuchtung

19.03.2021 um 23:47
@samot
Relax... nothing is in control. ლ(ಠ益ಠ)ლ

Wird sowieso wahrscheinlich bald von den Mods zurecht geschlossen. Da keine Diskussionsbereitschaft vorhanden ist.


melden
samot Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

--> VOR dem Erwachen - VOR der Erleuchtung

19.03.2021 um 23:58
relax-chaosOriginal anzeigen (0,1 MB)


melden

Dieses Thema wurde von Mr.Stielz geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers