Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bin ich gläubig wenn ich an einen Gott denke?

26 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Religion, Universum ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Bin ich gläubig wenn ich an einen Gott denke?

12.04.2022 um 20:56
Nachtrag:
Wieviel davon wurde da dazu gedichtet?
Und hat mit ihm nichts mehr zu tun?


melden

Bin ich gläubig wenn ich an einen Gott denke?

12.04.2022 um 21:05
Es ist ein befriedigendes und erleichterndes Gefühl,bei Jesus alle Sorgen und Sünden abladen zu dürfen und können.
Ich bin dermassen herumgeirrt und war suchend in allen Gebieten und bei fast allen Religionen.
Als ich anfing mit den Priestern hier zu komunizieren und Gottesdienste besuchte,war es ein *Zuhause sein* Feeling.
Ich konnte mich aus tiefer Depression und "no future" Schrecken befreien.

Welch Zeitverschwendung war das doch früher,was die Gefühle und Lähmung betraf,die ich zu lange durchlebte..
Erfahrungen sammelte ich viele...oft negative und manche Einbahnstrassen Happenings.

Bibel Lektüre versöhnt mich,wenn manche Zeitgenossen pöbeln und egoistisch sind.

Ich empfehle die Propheten wie Jesaia. Positive Zukunftsaussichten ohne allzuviel der Vorwürfen wie etwa bei Hesekiel.

Zudem: Es tut nicht weh zu glauben und was habt ihr zu verlieren?Man kann nur gewinnen und Gott ist auch sehr witzig....Siehe Hosea 1 bei der Namensgebung der Kinder...etc.
Oder:
Der Gelähmte der seine eigene Bahre trägt und munter aus dem Tempel spaziert (Evangelien)

Herzliche Grüsse
H.


melden

Bin ich gläubig wenn ich an einen Gott denke?

12.04.2022 um 21:13
@Soulfire: Korrekt!...Es sind keine verlässlichen (rechtserheblichen Tatsachen)Quellen.
Keine direkten und deshalb stets mit Vorsicht zu geniessen.
Das heisst aber nicht, sie nicht zu lesen, sondern mit Verstand hinterfragen und recherchieren.
In anderen Quellen gleicher Epoche(n).

Menschen sind nie fehlerlos und interpretieren und auch zeitlich ändert sich auch die Sprache in der Wortwahl.Kulturelle und traditionelle Einflüsse wie etwa "Mann"statt "Mensch" oder "Frau"...zu nennen.da patriarchale Gesellschaft damals.

Deshalb auch nötig Kommentare zu lesen (Wie im Rechtswesen).

H.


melden

Bin ich gläubig wenn ich an einen Gott denke?

12.04.2022 um 21:17
Glauben heisst ja auch "Glauben und dadurch sehen können...Nicht ich sehe,also glaube ich..¨"


melden

Bin ich gläubig wenn ich an einen Gott denke?

13.04.2022 um 01:09
Ich habe ein irgendwie sehr konfuses Verhältnis zu gott:
Ich will an ihn glauben ,kann aber irgendwie nicht...
Ich möchte aber auch nicht an seine existenz zweifeln weil es immer dinge gibt die der mensch nicht erklären kann..
Mein herz sagt es gibt ihn.
Mein hirn verstand und mein starken glauben an die wissenschaft sagt es KANN ihn garnicht geben.

Dennoch denke und erwähne sein namen ich fast jeden tag
Aber ich zweifle und hinterfrage ihn,seinen Anspruch,seinen Daseinsberechtigung,seinen sinn,sein nicht handeln oder das handeln welches wir nicht sehen..

Wissenschaftlich gibt es kein gott..
Ich denke die stärke am glauben an gott hängt nun man davon ab wie philosophisch/esoterisch/religiösen/metaebnisch, man angehaucht ,erzogen,gebildet ist.

Das wissenschaftler an gott glauben irritiert mich etwas,sie sollen mir erklären wie gott 300mrd (Galaxien) x 300mrd(sterne) erschaffen und aufrecht erhält....

Es ist doch pure "glaubens" sache das mit gott und hat nichts mit Logik und wissenschaft zu tun...

Manchmal habe ich sorge das gott mir das übel nehmen könnte wenn ich ihn so anzweifle,aber dann denke ich mir das er mir das Werkzeug nämlich mein hirn mitgegeben hat um genau das tun zu können.

Ich denke die wissenschaft ist der grösste feind gottes.
Denn diese sagt das es immense grössen und kräfte im all gibt,wo man sich fragt wie grösser oder stärker dieser gott sein muss als diese grössen und kräfte im all...

Und die fragen aller fragen ist halt wenn gott allmächtig ist,warum greift er in bestimmte (schlechten)Ereignisse nicht ein??
Krieg
Vergewaltigung und tötung von Kindern
Leid

Und wenn er gewollt nicht eingreift wie kann er gütig sein???


1x zitiertmelden

Bin ich gläubig wenn ich an einen Gott denke?

13.04.2022 um 13:38
Zitat von Freigeist38Freigeist38 schrieb:Ich möchte aber auch nicht an seine existenz zweifeln weil es immer dinge gibt die der mensch nicht erklären kann..
Das ist allerdings kein besonders durchdachtes logisches Motiv, nicht wahr?
Zitat von Freigeist38Freigeist38 schrieb:Wissenschaftlich gibt es kein gott..
Zumidnest keine er Varianten, die uns aufgetischt wurden und werden, da sich ja die behaupteten Eigenschaften bzw Leistungen durchaus überprüfen lassen und dabei jedesmal entweder als "nicht richtig" oder "Zusammenhang nicht belegt" herausgestellt haben.
Zitat von Freigeist38Freigeist38 schrieb:Manchmal habe ich sorge das gott mir das übel nehmen könnte wenn ich ihn so anzweifle,
Das dürfte einer de Hauptgrüne dafür sein, warum viele Angst davor haben, zu zweifeln oder gar davon auszugehen, dass Religionen keine Wahrheiten verkünden.

Schlimmer als kein Gott wäre nämlich ein despotischer Gott (Welch gesunder Geist möchte so jemanden schon auf ewig ausgeliefert sein?). Erstaunlicherweise ist das aber genau der Typ, den die abrahamitischen Religionen zeichnen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Spiritualität: Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?
Spiritualität, 9.584 Beiträge, am 03.08.2021 von SKlikerklaker
BJ1412 am 29.06.2015, Seite: 1 2 3 4 ... 478 479 480 481
9.584
am 03.08.2021 »
Spiritualität: Würdet ihr für Gott alles tun?
Spiritualität, 63 Beiträge, am 26.05.2020 von Wurstsaten
Ramiremas191 am 24.05.2020, Seite: 1 2 3 4
63
am 26.05.2020 »
Spiritualität: Missionswerk Freundes-Dienst - was haltet ihr davon?
Spiritualität, 50 Beiträge, am 25.09.2015 von Kotknacker
CountDracula am 05.08.2015, Seite: 1 2 3
50
am 25.09.2015 »
Spiritualität: Auch Atheisten glauben an Gott?
Spiritualität, 659 Beiträge, am 11.03.2010 von Arikado
sacrum_lux am 17.01.2009, Seite: 1 2 3 4 ... 30 31 32 33
659
am 11.03.2010 »
Spiritualität: Kann man die Nichtexistenz Gottes beweisen?
Spiritualität, 2.047 Beiträge, gestern um 19:50 von Snowman_one
NeverBowDown am 20.08.2021, Seite: 1 2 3 4 ... 100 101 102 103
2.047
gestern um 19:50 »