Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Philosophie Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung +

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

9.572 Beiträge, Schlüsselwörter: Hinduismus, Judentum, Christentum, Hölle, Glaube, Jesus, Islam, Himmel, Budhissmus, Religion, Unfug, Gnade, Engel, Erzengel, Luzifer, Castiel, Bibel, Atheismus
BJ1412
Diskussionsleiter
dabei seit 2014

Profil anzeigen
Private Nachricht

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

29.06.2015 um 15:55
Servus liebe Community :).

da ich mich Momentan sehr viel mit meiner Religion beschäftige möchte ich dies gerne mit anderen Teilen und andere Meinungen hören im bezug des Christentum.Bibel und alles was dem behinhaltet... aber ich möchte auch gerne die Gedanken und Meinungen von anderen Mitmenschen lesen die vielleicht einer anderen Glaubemnsrichtung angehören oder SOGAR KEINE Richtung eingeschlagen haben!!!.

Da mich dies sehr Interessiert...Ich würde darum Bitten das HIER nichts und Niemand beleidigt wird oder herablassend behandelt wird, BITTE ALLES MIT RESPEKT UND ERWACHSEN. und es Sollen alle gedanken und Meinungen Akkzeptiert werden.

WIE GESAGT MEINE FRAGE IST: WORAN GLAUB IHR??? GLAUBT IHR AN JESUS? UND 100% AN DIE BIBEL?? wenn nein WIESO? und wenn ja auch dies bitte begründen?.

Was Passieren mit Millionen Menschen die dem Buddhissmus und dem Hinduismus anghören DIE glaube Ich nichts Mit Jesus Zutun haben (ich nehme das An das Sie nicht mit Ihm zutun haben, weil ich mich mal Leicht damit beschäftigt habe, aber natürlich zu 100% weiss ich dies auch nicht) was Passiert mit Ihnen? denn Laut Bibel sind die Menschen alle nur gerettet die Jesus Christus folgen. sind DIE denn alle "Verloren"?? ist das so "einfach"??? was denkt Ihr???.
Und Gab es wirklich das Heidnische Volk damals, dass an die Kriegsgötter geglaubt haben Thor,Loki etc?... GAB ES DIE? wenn Ja WAS PASSIERT MIT IHNEN? Sind die einfach alle verloren?? ab in die Hölle? weil Sie Götzen angebetet haben? Ich mein es waren Zahlreiche Menschen die daran Geglaubt haben denn dieses Volk Lebte mehrere Tausent Jahre so....

Ihr seht Ich habe Viele Fragen Ich würde gerne das Ihr dazu was schreibt, z.B was Ihr denkt und vielleicht habt Ihr auch Antworten und bitte Stellt auch Fragen und ich versuche Sie zu beantowrten oder andere tuns darüber würde ich mich freuen :)))))

Ich würde mich freuen wenn diese Seite Zahlreich Kommentiert wird.!!!!!!!!!!!



Mit freundlichenm Grüßen AND LET´S GOOOO ;) !!!


melden
Anzeige
Nerok
Profil von Nerok
beschäftigt
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Private Nachricht

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

29.06.2015 um 16:04
@BJ1412



Es wird dich vielleicht verwundern..aber ja es gab und gibt Heiden (Heide bedeutet einfach nur das jemand kein Christ ist..also fallen alle Menschen ausser Christen darunter)
und ja Buddhisten und Hinduisten und Shintoisten glauben nicht an Jesus. Das sind übrigens Milliarden Menschen..nicht Millionen.

Und es gibt noch ein paar mehr Religionen als die die du hier aufgezählt hast:

Wikipedia: Liste_von_Religionen_und_Weltanschauungen


melden
BJ1412
Diskussionsleiter
dabei seit 2014

Profil anzeigen
Private Nachricht

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

29.06.2015 um 16:13
@Nerok


Okay danke für deine Antwort :) Ja ich habe das Wort Heide halt immer nur in diesem Zusammenhang gehört... deswegen Tut mir leid wenn Ich mich Getäuscht habe.
Gut die Frage bleibt aber Trotz bestehen? Was passiert mit Ihnen die nicht an Jesus Glauben... Ich mein Das Judentum,die Bibel und der Koran sind alles Bücher die Sich in manchen dingen nicht viel Unterscheiden es aber doch Unterschiede Gibt.. und halt die Milliarden Anhänger des Budhissmus Hinduismus ETC ich meine die Menschen die das Praktizieren LEBEN in Frieden und es gibt auch natürlich sehr sehr Liebe Menschen auch unter diesem Glauben in Jedem Glauben aber nur weil sie Nicht an Jesus Glauben sind sie Verloren?


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

29.06.2015 um 16:16
Also erstmal zu mir, ich habe die atheistische Richtung des Satanismus von LaVey eingeschlagen.
Es ist eine Philosophie die die Freiheit des Menschen unterstützt, besonders die eigene, und das man sozusagen alles tun und lassen kann sofern man niemand anderen schädigt außer sich selbst. Ganz ganz grob gefasst.

Ich glaube an keinen Gott, sondern ich sehe die Figuren wie Gott, Jesus, Buddha, Satan usw. eher als symbolische Figuren, die für etwas stehen, beispielsweise den römischen Kriegsgott Mars, dass dieser halt für Kriege steht.

Das Jesus beispielsweise mal existierte bezweifle ich nicht, aber ich bezweifle dass er am "Tag des jüngsten Gerichts" zu uns kommen wird, oder allgemein, dass er jemals wieder auftaucht.

Die Bibel empfinde ich eher als nettes Buch voller Geschichten aus dem Altertum, aber nicht wirklich als ein Buch worauf man sein Leben aufbauen sollte.
Klar, es gibt Leute, die die Bibel und das Christentum sozusagen leben, weil es ihnen wohl Kraft schenkt, aber ein Gott ist dafür nicht verantwortlich, sondern der Glaube daran, dass da was ist, was einen unterstützt.
Das ist beispielsweise in meiner Philosophie anders, da geht es um die eigene Stärke, dass man halt sein Leben allein in der Hand hat, und es keine höhere Macht gibt, die dir Glück oder Unglück bringt, außer die Natur.
Der Grund dafür, dass ich diese Richtung eingeschlagen habe ist, der, dass ich mal früher gläubig war, aber gebracht hat es mir nix, irgendwann kam ich mir ganz schön irre vor, bei den Sachen die ich nach Gebeten gedeutet habe. Es hat mir nie weitergeholfen. Dann habe ich was anderes gesucht, was mehr zu mir selbst passt, und auch gefunden.

Mit den Menschen die Buddhistisch oder Hinduistisch sind passiert rein garnix, sie werden genauso "verenden" wie Christen, alle landen irgendwann im Grab, und was danach ist, das ist ganz offen.
Aber allein weil es mehrere Religionen und Sekten gibt, die sagen, dass sie die 100 prozentige Wahrheit haben, kann es diese Wahrheit nicht geben, keine Religion ist die einzig wahre. Wenn jemand beispielsweise eher Hinduist als Christ sein will, dann soll dem so sein, wenn es dem jenigen hilft.

Die Aussagen der Prediger, der Bibel etc. dass alle die nicht an Jesus, Gott, die Dreifaltigkeit etc. glauben am Ende in der Hölle schmoren ist absoluter Schwachsinn. Es ist eher Panikmache, dass die Menschen halt sich an die Religion binden.
Damals hatte man nicht wirklich Wissenschaft, die Menschen konnten sich nicht alles erklären, und haben dafür einen Ausweg gesucht, sie haben Begriffe geschaffen und diesen eine Bedeutung gegeben.
Die Römer halt ihre Götter von den Planeten abgeleitet.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

29.06.2015 um 16:30
Die Religion der Christen, Juden und Moslems ist im Grunde eine einzige Religion. Ein Ursprung. Ein Ende.

Zum heidnischen Rest kann ich nur sagen, dass deren Religionen meistens weitaus älter sind. Man sollte also deren religiösen Weisheiten nicht umterschätzen. Vielleicht haben die ja einen eigenen Himmel?! :cool:

100% Bibel oder was auch immer?
Nein. Weil viel verändert wurde. Viele Widersprüche.

Glaube an einen Schöpfer?
Ja auf jeden Fall. Alles muss mal ins Rollen gebracht worden sein.


melden
BJ1412
Diskussionsleiter
dabei seit 2014

Profil anzeigen
Private Nachricht

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

29.06.2015 um 16:35
@Matoskah
Danke für deine Antwort .

Ich respektiere das was du sagst und an was du glaubst doch hab ich ein Paar fragen... für was stehen denn die Figuren z.B Gott,jeus und Satan? für mich wenn u sagst "Satanismus von LaVey" hört es für mich an dass Satan dein "Gott" ist oder führer nur in einem Fridlicherem Sinne... weil du ja niemand anderem schadest ausser vielleicht die selber..

und wie hilft dir mehr dieser glaube als der den du davor hattest? ne antwort bekommst du doch auch nicht wenn du betest oder?.

Ich persöhnlich bekomme auch nicht immer Expliziete Antworten aber wie du schon sagst der Glauber gibt mir immer mehr kraft und lässt mich vielleichtt meinen Eigenen Weg finden...Vieles fällt mir durch meinen Glauben Schwer aber auch wieder Vieles Leicht es ist sehr Scxhwer auch zu glauben.!


melden
BJ1412
Diskussionsleiter
dabei seit 2014

Profil anzeigen
Private Nachricht

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

29.06.2015 um 16:38
@Nixplan
Nixplan schrieb:Zum heidnischen Rest kann ich nur sagen, dass deren Religionen meistens weitaus älter sind. Man sollte also deren religiösen Weisheiten nicht umterschätzen. Vielleicht haben die ja einen eigenen Himmel?! :cool:
das Stimmt das hbe ich auch gehört gehabt... vielleicht .. kann sein das Sie Ihren eigenen Himmel haben...Doch wieso Passiert nichts und wurde es verhindert das dieser glaube fast ausgerottet ist? müsste dies dann nicht geschützt sein..?


melden
stichling
ehemaliges Mitglied


Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

29.06.2015 um 16:42
Ist der Schöpfergott auch der Gott der Bibel des AT ?

Als die Menschen sesshaft wurden, da hat sich der Bibelgott im AT heftig eingemischt und den wenigen Menschen in der Frühzeit gelehrt, belehrt und selbst Einzelne für Kleinigkeiten bestraft und viele Wunder geschaffen. In dieser Zeit wurden vom ungebildeten Menschen Tempel, Königsgräber und Pyramiden mit hoher Ingenieurkunst gebaut.

Auf einmal nichts mehr! Wo ist der Gott, die Götter des AT geblieben?? Seit etwa 4.000 Jahren kümmert sich der Bibel Gott des AT nicht mehr um die Menschen, ebenso sein Sohn Jesus. Gott sieht zu, wenn Despoten wie Stalin, Hitler und Mao über 100 Millionen Menschen ermorden, ohne einzugreifen, ohne Einhalt zu gebieten.

Bei der weltweiten Kommunikation könnte Gott sich heute mit einem Wunder zB. im TV zeigen und 7 Milliarden Menschen überzeugen, aber nichts geschieht.

Sollte Erich von Däniken doch Recht haben??? Dass der/die Gott/Götter des AT Aliens, d.h. außerirdische waren und den einfachen und ungebildeten Menschen einige Jahrhunderte Entwicklungshilfe geleistet und den Steinzeit Menschen Mathematik, Astrologie und Technik beigebracht haben und wie Tempel, Pyramiden und Königsgräber u.a.m. gebaut werden und sind dann wieder weg. Das würde den Auf und Abbau im AT verständlich machen.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

29.06.2015 um 16:46
@BJ1412
BJ1412 schrieb:für was stehen denn die Figuren z.B Gott,jeus und Satan?
Das ist eine sagen wir etwas gegenchristliche Philosophie, daher steht Gott eher für Sachen wie Keuschheit, Hinhalten der anderen Wange usw.
Jesus steht in meiner Erinnerung (er findet da nicht so viel Erwähnung) eher für einen missverstandenen Propheten.

Satan hat ne Sonderstellung, denn Satan bedeutet per originaler Definition Gegner und Widerstand, dementsprechend ist der Satanismus nach LaVey eine Ausrichtung die eine Art Widerstand gegen das Christentum bildet, indem es einige Prinzipien wie Keuschheit und Hinhalten der anderen Wange umkehrt, und das da dann halt gilt, dass man nicht Keusch sein muss und man am besten zurückhauen sollte, und nicht einfach einstecken.

Satan bedeutet darin auch das ich, also dass jeder selbst Satan ist im Prinzip, dass jeder einen Widerstand bietet.
Es hört sich alles sehr krass an, aber ich heiße die christliche Religion nicht gut, weil es einfach zu viele Unstimmigkeiten gibt.

Und in dem Fall musst du zwischen Religion und Philosophie unterscheiden, der Satanismus nach LaVey ist eine Lebensphilosophie, es heißt, man hat gewisse Grundprinzipien und Grundregeln an die man sich hält, aber die sind da so ausgelegt, dass die Freiheit des Individuums trotzdem bestehen bleibt, du kannst darin sogar sagen, dass man nun Satan als Person anbetet, oder halt die Grundausrichtung wie ich sie habe, dass man diese Figuren als Symbole sieht, und man halt atheistisch bleibt.

Die Philosophie hilft mir in dem Sinne, dass ich für mich sagen kann was gut und was schlecht ist, und das kein anderer mir da vorgibt, was gut und schlecht ist (außer halt so Grundprinzipien wie, dass man niemand anderen schaden soll), und ich mich mehr auf mich selbst verlassen kann, und mich nicht auf was anderes verlassen muss.

Es gibt in der Philosophie eine Art "Gebet" zu machen, eher ein Ritual, das ist aber rein optional. Es ist mehr als sagen wir Show für sich selbst gedacht, als eine Art Theaterstück für sich selbst. Also Tisch, Satanische Bibel, Glas mit was drin, nen Löffel, Gabel oder was auch immer, ne weiße und ne schwarze Kerze und dann liest man halt aus dem Buch und folgt da den Anweisungen.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

29.06.2015 um 16:53
Ich bin so ähnlich wie florilu (erster Post) eingestellt, nur daß ich es nicht als Satanismus bezeichne, weil Satan ja nur eine Seite der Münze ist, auf deren anderer Seite "Gott" draufsteht, und ich weder an den einen noch an den anderen glaube. Was mit dem Menschen nach dem Tod passiert, ob es da überhaupt etwas gibt, hat noch niemand bewiesen, Vermutungen und Glauben gibt es jede Menge, aber keinerlei gesichertes Wissen, weil halt noch niemand, der wirklich tot war, also komplett hirntot, (nachweislich) zurückgekehrt ist. Deshalb ist es auch Unfug, wenn Menschen felsenfest auf ihrem jeweiligen Glauben beharren und dafür sogar andere Leute, die nicht an das gleiche glauben wollen, bestrafen, unterdrücken oder umbringen wollen. Ich persönlich glaube an die Wiedergeburt, einfach weil im Universum nichts verloren geht (Satz von der Erhaltung der Energie) und die Natur die Meisterin des Recycling ist, und wenn es sowas wie eine Seele gibt, dann ist sie ja nichts anderes als Energie, die ohne weiteres von Körper zu Körper wandern könnte (meine persönliche Ansicht, die ohne Anspruch auf unumstößliche Allein-Wahrheit dasteht, weshalb ich sie niemand anderen aufzwingen werde, die ich mir aber genausowenig von irgendwelchen Möchtegern-Missionaren anderer Glaubensrichtungen wegnehmen lasse!). Und als altgedientem SF-Leser sind mir die Theorien von Däniken sympathisch, und wenn sie nicht wahr sein sollten, sind sie doch zumindest interessant und regen das Denken und die Phantasie an. Über die sonderbare Tatsache, daß sich der oder die biblischen Götter schon seit langem nicht mehr haben blicken lassen, bin ich auch schon gestolpert. Also entweder Außerirdische, die sich irgendwo im Weltall ihren Krieg der Sterne geliefert und ihn anscheinend verloren haben... oder ein psychologisches Phänomen, bei dem sich im Lauf der letzten Jahrtausende das Denkvermögen der Menschen verändert hat, weg vom intuitiven, von "Geister"- oder "Götterstimmen" (aus dem eigenen Unterbewußtsein/rechte Hirnhälfte) beherrschten Denken, hin zum vom Wachbewußtsein und der linken Hirnhälfte dominierten "modernen" Denken, als dessen prominenter erster Vertreter übrigens der Odysseus aus Homers Werken bezeichnet wurde - der Mann, der "die Götter" zwar noch hören konnte, sich aber nicht mehr von ihnen beherrschen ließ. Was davon jetzt wahr ist... nun ja, ich hoffe ja dauernd, daß man irgendwann in einer Pyramide oder einem chinesischen Kaisergrab eine waschechte fliegende Untertasse ausbuddelt... :)


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

29.06.2015 um 16:58
Ich glaube an einen Allumfassenden Geist der in allem und jedem Steckt.
Er ist die Summe seiner Teile......unfassbar...ungreifbar und anders als er dargestellt wird von den Religionen dieser Welt...


Die Bibel lehne Ich ab,es ist für mich nichts weiter als ein Buch unter vielen,man kann durchaus ein paar Weisheiten für sich daraus herausziehen aber das ist schon alles...

Es ist auch nicht Gottes Wort,sondern ein von Menschen geschriebenes Buch das zudem schon über 2000 Jahre alt ist...

Ich glaube das es Jesus gegeben hat und das seine Lehren gut sind.....
Die 10 Gebote sind ebenfalls eine gute sache....

Ich gehöre keiner Religion an,ich bin aus der Kirche ausgetreten ,da Ich denke das die Kirche und Ihre Lehren ein Lügenkonstrukt sind....

man braucht keine Religionen um an etwas Göttliches zu glauben....


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

29.06.2015 um 20:46
Was mich am meisten stört an dieser Geschichte ist, das alle die nicht an Jesus oder Gott glauben "verloren" sind oder in die Hölle kommen.
Aber warum sollte ein guter Mensch in die Hölle kommen nur weil er nicht an Jesus glaubt?
Nixplan schrieb: Glaube an einen Schöpfer?
Ja auf jeden Fall. Alles muss mal ins Rollen gebracht worden sein.
Das Problem wird somit nur nach hinten verschoben, denn was ist mit den Schöpfer? Wann und von wem wurde er ins Rollen gebracht?


melden
BJ1412
Diskussionsleiter
dabei seit 2014

Profil anzeigen
Private Nachricht

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

29.06.2015 um 21:05
@stichling

zu deiner Frage wo Gott heutzutage ist....kann man dieses Prinzip denn nicht so nehmen wie... du gehst 13 Jahre in die Schule.... und danach bist du auf dich allein gestellt mit deinem wissen was du erlernt hast etc... entweder machst du was draus oder nicht...manche haben was daraus gemacht manche nunmal nicht...dann fragt dich ja auch keiner wo ist dein Lehrer...? verstehst dU was ich meine?.. die Menschen wie Hitler usw. die bekommen dann Ihre Strafe am Jüngsten Gericht.... es steht ja alles in der Bibel was Falsch ist und was Richtig und entweder man Hält sich dran oder nicht die konzequenzen oder die belohnung weiss man auch wie man sie bekommt... also sag ichs mal so wieso sollte Gott dann kommen? natürlich frage ich mich dies auch "warum kommt Gott oder Jesus nicht auf unsere Erde"? es ist soviel leid und unheil der hier rumfliegt.

@Matoskah

okay und was verspricht dir dieser glaube am ende des tages? was ist wenn du stirbst? ich versteh das noch nicht so ganz... also man glaubt eig. nur so an sich selber macht was man wiill(weil ja alles erlaubt ist)... da kann man doch einfach an nichts glauben bzw mit keinerlei richtung oder so etwas hantieren?.

@Rao

okay sagen wir mal so... es ist so... was dann? ich meine ich bin ein Mensch ich höre mir alles an.... und sage auch "ja das könnte so sein, denn nichts ist unmöglich!" aber natürlich sage ich....GOTT ist für mich der einzige und er hat alles erschaffen weil ja dann in dem Sinne mein Glauben Stärker ist als alles andere...nun denn kommt aber die Frage....wenn es Aliens gäbe usw. WOHER kommt das.... Nichts ensteht einfach so... hinter jedem Gemälde steckt doch ein künstler oder etwa nicht?..

@KAALAEL
KAALAEL schrieb:Ich glaube das es Jesus gegeben hat und das seine Lehren gut sind.....
Die 10 Gebote sind ebenfalls eine gute sache....
glaubst du dann daran dass es vielleicht doch echt ist? oder sagst du einfach nur die sind gut? und hälst du dich auch daran?

@linner74
linner74 schrieb:Das Problem wird somit nur nach hinten verschoben, denn was ist mit den Schöpfer? Wann und von wem wurde er ins Rollen gebracht?


also ich glaube daran.. dass er einfach schon IMMER d war... es gab kein davor und wird kein danach geben...man stelle sich die Zeit vor... die gab es auch schon IMMER... und mann kann sich einfach kein Bild machen...die Zeit wird nie stoppen und die enden...so ist es mit Gott.

Wenn man von den Guten Taten eines anderen Menschen nicht glaubt...z.B ob es Streik sei und man gewinnt...oder harte Arbeit etc und alle Ressultate waren gut und es kommt was gutes dabei herraus.... aber man dann am Ende des Tages mit Provelieren möchte... obwohl man nichts dafür getan hat und man doch eh nicht daran geglaubt hat...ist das nicht unfair..? (ein besseres beispiel hab ich nicht).... denn in manchen Situationen sehe ich dies genauso....z.B mit Reihnheitsgeboten...oder mal ne Notlüge..oder einfach Quatsch mit kumpels macht egal was...ob es vielleicht auch enthaltsamkeit ist oder einfach mal fluchen so normale sachen. die vielleicht auch mit Liebe in verbinung gebracht wird...da frag ich mich wieso ist dies falsch und wieso könnte es so stark bestraft werden.?


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

29.06.2015 um 21:14
BJ1412 schrieb:glaubst du dann daran dass es vielleicht doch echt ist? oder sagst du einfach nur die sind gut? und hälst du dich auch daran?
Ich denke sie sind gut und ein guter Leitfaden.
Ich versuche mich an ihnen zu orientieren.....

Wie gesagt glaube Ich das Jesus existiert hat aber ob er Gottes Sohn war weiß Ich nicht. Noch nicht.....
Vielleicht war er einfach nur ein Mensch mit Gutem Herz und Guten Absichten.........


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

29.06.2015 um 21:26
@BJ1412
BJ1412 schrieb:okay und was verspricht dir dieser glaube am ende des tages? was ist wenn du stirbst? ich versteh das noch nicht so ganz... also man glaubt eig. nur so an sich selber macht was man wiill(weil ja alles erlaubt ist)... da kann man doch einfach an nichts glauben bzw mit keinerlei richtung oder so etwas hantieren?.
Da verstehst du was falsch, es ist kein Glaube, es ist eine Philosophie, genauer gesagt eine Lebensphilosophie nach der man sich richtet und danach lebt.
Wenn ich sterbe sterbe ich halt, deshalb will ich mein Leben in vollen Zügen genießen soweit es halt möglich ist.
Es ist auch nicht alles erlaubt, es gibt schon klar definierte Grenzen, aber es ist auch eine Philosophie die halt mit der Moral einiger Menschen gut zusammenknallen kann.
Es ist mitunter finde ich persönlich wichtig an sich selbst zu glauben, seine eigenen Fähigkeiten, egal welche es sind, auszuspielen um sich zu behaupten. Das Leben ist nicht fair, deshalb sollte man wissen wie man sich behaupten kann.
In der Philosophie zählt in den Bereichen der Grundsatz: "Survival of the Fittest". Trotzalldem wären wir mit die ersten die jemand schwächerem helfen.
Das Behaupten geht von Zuhause bis zur Arbeit, man sollte seine Fähigkeiten komplett nutzen, und nicht nur einen Teil davon.
Es gibt aber auch genug Sünden in dieser Philosophie, also um den sage ich mal gerecht zu werden, solltest du die Grundsätze gut umsetzen können. Mir hat die Philosophie in der Art geholfen, dass ich gelernt habe mehr aus mir zu machen, selbstbewusster durch die Welt zu laufen, meine Ziele auch so schwer sie zu erreichen erscheinen zu verfolgen, und mein eigenes Leben zu leben ohne die Beeinflussung anderer.

Der Buddhismus beispielsweise ist auch mehr Philosophie als Religion, es kommt da aber auch wieder auf die Richtung an. Genauso ist das bei dem Satanismus nach LaVey, es gibt Theisten und Atheisten darunter, sonstige Arten wie man an einen Gott glaubt.
Ich bin da ein Atheist, also ich glaube da an keine höhere Macht.

Man muss sich aber schon recht viel damit befassen, damit man das versteht, weil die Sache ist sehr symbolisch gehalten, und lässt jedem auch seine eigene Philosophie auf diesen Grundsätzen aufbauen.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

29.06.2015 um 21:26
@linner74

Haha. Der wurde von niemandem gerollt. XD


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

29.06.2015 um 21:38
@stichling

An Erich v.D. sollte man aber überhaupt nicht glauben.


melden
BJ1412
Diskussionsleiter
dabei seit 2014

Profil anzeigen
Private Nachricht

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

29.06.2015 um 22:10
@Matoskah

eigentlich hört sich das ja eig. recht positive für mich an...... weil es eig. niemand schadet.... aber viel von dieser lebenseinstellung kann ich auch mitnehmen und leben auch wenn ich an Jesus glaube...es verbietet mir ja niemand zu sagen das ich einfach immer alles geben soll.... aber das wort SATANISMUS verwirrt mich, ich weiss nicht wer LaVey ist aber satan ist in meinen Augen der einem Betrüger und einem Lügner und einem sehr sehr Bösem Wesen.. deswegen bin ich leicht verwirrt. :/


@KAALAEL

also könntest du dich auch an andere bücher orinteiren..? tora,koran? um dir dort noch mehr weissheiten zu besorgen?.. oder orintierst du dich ganz an die Bibel?.

@Nixplan
Nixplan schrieb:An Erich v.D. sollte man aber überhaupt nicht glauben.
weiss jetzt nicht wer das war...aber frage wieso?


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

29.06.2015 um 22:12
@BJ1412
Na ja, nach Definition des Christentums ist Satan wer böses.
Aber der Begriff Satanismus geht von der reinen Grundbedeutung des Begriffes aus.


melden
Anzeige

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

29.06.2015 um 22:13
@BJ1412
Ich bin nicht religiös, kann ich trotzdem was zum Thema beitragen :ask:


melden

110.155 Mitglieder
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden