Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frau behauptet, einen Baum Gottes im Garten zu haben

70 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Frau, Baum ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Frau behauptet, einen Baum Gottes im Garten zu haben

02.09.2006 um 14:20
Frau behauptet, einen Baum Gottes im Garten zu haben


In San Antonio, Texas,erstaunt ein wasserspendender Baum die Bevölkerung. Die Roteiche, die im Garten einer65-jährigen Frau steht, soll seit drei Monaten fortlaufend Wasser gespendet haben. "Esist wie bei einem Wasserhahn", so ihr Sohn.

story.lucille.ap.jpg 22 3Cbr
Der Ursprung der Quelle ist bislang nicht ausfindig zu machen und die Behörden stehenvor einem Rätsel, da Quellen aufgrund der Hitze und Trockenheit zurzeit ziemlich seltenseien. Ein Bruch der Wasserleitung werde ebenso ausgeschlossen.
Die Besitzerinscheint eine Antwort gefunden zu haben: Ihr Versicherungsberater habe sich das Wasser aufeine Spinnenbisswunde gegossen und die Schwellung sei sofort zurückgegangen. Für sie istklar: Es ist das Wasser Gottes.

Quelle:http://www.cnn.com/2006/US/08/12/leaking.tree.ap/index.html (Archiv-Version vom 01.09.2006)


melden

Frau behauptet, einen Baum Gottes im Garten zu haben

02.09.2006 um 14:21
Hmm....also,ich würd da erstmal ein paar Wissenschaftler an den Baum lassen,sowas kannich mir irgendwie gar nicht vorstellen


melden

Frau behauptet, einen Baum Gottes im Garten zu haben

02.09.2006 um 14:38
@EngeldesZorns


Ich nehme mal an das unter den Baum irgend eine Wasserarderist und das wasser durch den Baum dann fließt!


melden

Frau behauptet, einen Baum Gottes im Garten zu haben

02.09.2006 um 14:42
Wenn soviel Wasser überhaupt im Boden ist...
Klingt ber einzig vernünftig. Siesollten den Baum mal genau untersuchen, nur leider sind manche ja rechtwissenschaftsfeindlich, wenn es um "Gottes Werk" geht...;)


melden

Frau behauptet, einen Baum Gottes im Garten zu haben

02.09.2006 um 14:44
Eben,am besten für die wissenschaft wäre es,den baum in einer Art Forschungsstationumzupflanzen...da würden aber einige religiöse Fanatiker bestimmt Amok laufen^^


melden

Frau behauptet, einen Baum Gottes im Garten zu haben

02.09.2006 um 14:46
@EngeldesZorns

nicht unbedingt wenn der Baum auch in Labohr Wasser spendet dasist er ja von Gott und sie haben den Beweis bestätig! :)


melden

Frau behauptet, einen Baum Gottes im Garten zu haben

02.09.2006 um 14:48
@EngeldesZorns

Wenn die Wissenschaftler aber keine befriedigende Antwort darauffinden, denken die Leute dann ja an irgendetwas religiöses, diese Frau kann bestimmtnicht vom Gegenteil üebrzeugt werden, bei ihrer Überzeugung


melden

Frau behauptet, einen Baum Gottes im Garten zu haben

02.09.2006 um 14:54
Auch wahr,aber das einfach so als Wunder Gottes abstempeln is auch sinnlos.Wenn manrausfindet wieso hat man wenigstens Gewissheit und vielleicht bringt das ja sogar was,zBkönnte es sein,dass dieser Baum eine Art Mutation is,auch wenns komisch klingt


melden

Frau behauptet, einen Baum Gottes im Garten zu haben

02.09.2006 um 14:54
Hm, nur ne Vermutung von mir, aber ich denke, dass unter dem Baum wie schon erwähnt einWasservorkommen ist. Der Baum könnte z.B. innen teilweise hohl sein und das mit derWundheilung, nun Roteiche findet auch in der Naturheilpraxis Anwendung und wenn ich nichtganz falsch liege wird ihr auch eine entzündungshemmende Wirkung nachgesagt, diese kanndurch die vom Wasser ausgelösten Pflanzenwirkstoffe auch in dem austretenden Wasserbeinhaltet sein.

Auch wenn ich jetzt recht nüchtern versuche zu analysierenweshalb der Baum die Quelle aufweist, so hat es doch etwas wundersames und fastgöttliches, dass gerade in dieser Gegend dieser Baum steht !

Wie gesagt, ob ichdabei richtig liege...hm ?


melden

Frau behauptet, einen Baum Gottes im Garten zu haben

02.09.2006 um 14:55
Was soll daran bitte übernatürlich sein ?

Wenn der baum ein Geschwür hat saugter doppelt so viel wasser wie normal auf . Schlägt man einen Nagel in das geschwür oderbohrt man ein loch Fließt der saft des baum raus stellt man eine Kanne oder BecherDrunter ist der in einem tag voll !

Das gleiche Prinzip wenden sie anGummibäumen Ahorn birke usw weiter an !


melden

Frau behauptet, einen Baum Gottes im Garten zu haben

02.09.2006 um 14:55
nicht unbedingt wenn der Baum auch in Labohr Wasser spendet das ist er ja von Gott undsie haben den Beweis bestätig!

Wenn du meinst...
Man könnte hnnatürlich auch noch aufsägen und genauer unter die Lupe nehmen, fände heraus warum erWasser spendet, aber trotzdem meinen noch manche er sei von Gott. ;)


melden

Frau behauptet, einen Baum Gottes im Garten zu haben

02.09.2006 um 15:01
Man muss halt in den Nächsten Tagen die Nachrichten verfolgen wenn die was raus finden.
Denke nicht wirklich dass es was übernatürliches ist, könnte aber möglich sein, dasweiss wohl nur der Baum ;)


melden

Frau behauptet, einen Baum Gottes im Garten zu haben

02.09.2006 um 15:08
wenn der baum reden könnte, und der baum daneben auch, dann würde der baum daneben wohlsagen "gott, warum ist er von gott, und nicht ich". genauso wie manche sagen, sie könntenprana futtern, abwohl prana ja als wort schlussgefolgert wird, die pizza die ich mirbestell entstand doch aus dem wort.


melden

Frau behauptet, einen Baum Gottes im Garten zu haben

02.09.2006 um 20:16
Was Menschen alles so von sich geben, bloss damit sie mal in der Presse kommen.

löl


melden

Frau behauptet, einen Baum Gottes im Garten zu haben

02.09.2006 um 20:21
@Arikado

Oder aus religiöser Überzeugung.Wenn sie daran glauben, zweifeln sienicht daran!


melden

Frau behauptet, einen Baum Gottes im Garten zu haben

02.09.2006 um 22:25
Hm mal schauen ob es das wasser bei ebay schon gibt!


melden

Frau behauptet, einen Baum Gottes im Garten zu haben

02.09.2006 um 22:30
@locutus

Vielleicht wird ja der Baum verkauft, wer weiss auf was für Ideen diekommen ;)
Darum heisst es abwarten


melden

Frau behauptet, einen Baum Gottes im Garten zu haben

02.09.2006 um 22:35
@wenn es der Baum gottes ist müsste jeder das recht haben davon zukosten und zwarkostenlos wenn ide frau damit geld macht ist es schwindel!


melden

Frau behauptet, einen Baum Gottes im Garten zu haben

02.09.2006 um 22:41
@wenn es der Baum gottes ist müsste jeder das recht haben davon zukosten und zwarkostenlos wenn ide frau damit geld macht ist es schwindel!


melden

Frau behauptet, einen Baum Gottes im Garten zu haben

02.09.2006 um 22:41
ja genau spekutlieren geht überstudieren :D

Und sorry wegen den Oberen Post meinBrowser spinnt manchmal!


melden

Frau behauptet, einen Baum Gottes im Garten zu haben

02.09.2006 um 22:49
@locutus

Ach passt schon :)
Wenn sie wirklich so religiös ist, wird sie dortirgendeine Pilgerstätte machen, gratis versteht sich natürlich.
Dann wäre dortwenigstens was los


melden