Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zweifellose Existenz Gottes und das Jüngste Gericht

62 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Existenz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
highendwave Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zweifellose Existenz Gottes und das Jüngste Gericht

09.10.2006 um 21:03
an Monk: Das sagst Du mir, ich würde mich als Herz Bube bzw. "König" bezeichnen...ohne
Herz würde man nicht einmal den Titel verstehen können. Dann wäre die heiligeSchrift in
den Augen des Betrachters das UNHEIL! *gg*


melden
highendwave Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Zweifellose Existenz Gottes und das Jüngste Gericht

09.10.2006 um 21:14
An Quaoar: Soso, auch Einstein sagte, nicht alles ist relativ! wasd heisst hier nö, allesist relativ?? Ausserdem was seinen Sohn anbetrifft, da hab ich mehrere Informationendrüber, dass ich richtig liege. Ausserdem habe ich das Gefühl, dass Du Dich eher inDeiner "Autorität" gekränkt fühlst. BISJETZT hat mich niemand vom Gegenteil überzeugt!Worüber ich eigdl. froh wäre, wenns doch jemandem gelingen würde!
Angenommen Jesussteht vor Dir, und sagt Dir die Wahrheit... wie sehr würdest Du ihm glauben schenken,wenn er Dir nur die Wahrheit mitteilen würde ohne ein Wunder zu wirken? ich hab halt einWunder erlebt. was kaNN ICH dafür?


melden

Zweifellose Existenz Gottes und das Jüngste Gericht

09.10.2006 um 23:33
@ monk

ist sowie wenn man über die Existenz von Menschen diskutiert


melden

Zweifellose Existenz Gottes und das Jüngste Gericht

09.10.2006 um 23:43
@al-fatir:

Zwischen der Existenz Gottes und der Existenz des Menschen liegtdurchaus ein Unterschied.

Die Existenz des Menschen ist wissenschaftlichobjektiv belegbar.


melden

Zweifellose Existenz Gottes und das Jüngste Gericht

09.10.2006 um 23:46
"Angenommen Jesus steht vor Dir, und sagt Dir die Wahrheit... wie sehr würdest Du ihmglauben schenken, wenn er Dir nur die Wahrheit mitteilen würde ohne ein Wunder zuwirken?"

...ich würde dieses Lügenmaul höflichst bitten mein Grundstück zuverlassen...


melden

Zweifellose Existenz Gottes und das Jüngste Gericht

13.10.2006 um 13:52
nachbar@ warum kann er dir die wahreit sagen ,und wieso muß er dir ein beweiß liefern wassind den das für gedanken, wenn du das noch nicht mal glaubst wieso meinst du das du ihmsolche beweise glaubst, würst du noch zu ihm sagen was ist den daS für einzauberstück,kommt es nicht darauf an selbst zuerkennen was er dir sagt ,du nennst ihnlügenmaul aber bist dann noch höflich was ist den das ,glaubst du nicht wenn er wirklichjesus ist das er deine absicht kennt ,selbst ein normaler mensch spürt ob dein verhaltenaufrichtig ist oder nicht!ich denke du kannst dein gedanke noch mal überdenken.
gruß!G*


melden

Zweifellose Existenz Gottes und das Jüngste Gericht

13.10.2006 um 13:56
...hab ihn überdacht, Du hast recht, ich würde ihn nicht höflich bitten, ich würdeihm mittels eine Spaten´s klar machen, dass er sich verpissen soll...


melden

Zweifellose Existenz Gottes und das Jüngste Gericht

13.10.2006 um 14:00
@ Nachbar

...ich würde dieses Lügenmaul höflichst bitten mein Grundstück zuverlassen...

Sei froh, dass Du hier scheinbare Narrenfreiheit genießt,andere wurden hier für solche Aussagen Wochen gesperrt. 00000295


melden

Zweifellose Existenz Gottes und das Jüngste Gericht

13.10.2006 um 14:01
>>..hab ihn überdacht, Du hast recht, ich würde ihn nicht höflich bitten, ich würde ihmmittels eine Spaten´s klar machen, dass er sich verpissen soll..."

wenn sich derspaten aber wie von zauberhand auf dich richtet und auf dich einschlägt brauchst du dichaber nicht zu wundern!


melden

Zweifellose Existenz Gottes und das Jüngste Gericht

13.10.2006 um 14:02
"wenn sich der spaten aber wie von zauberhand auf dich richtet und auf dich einschlägtbrauchst du dich aber nicht zu wundern!"

...das Risiko müsste ich eingehen...


melden

Zweifellose Existenz Gottes und das Jüngste Gericht

13.10.2006 um 15:05
nachbar

Bei DeineM Avatar, scheint Deinem Charakter angepaßt, wem wunderts ?

Es gibt ein kosmisches Gesetz: Was Du säst, dass erntest Du!
Säkular:

Das Gesetz der Resonanz!
Einfallswinkel = Ausfallswinkel!


melden

Zweifellose Existenz Gottes und das Jüngste Gericht

13.10.2006 um 15:12
...es gibt auch dieses "Kosmische Gesetz":

12. Das Gesetz der Anti-Autorität.

Urteile nicht über Dich oder andere.


...also, quite please...


melden

Zweifellose Existenz Gottes und das Jüngste Gericht

13.10.2006 um 15:22
@ Nachbar

12. Das Gesetz der Anti-Autorität.

Bist Du dahingehenderzogen worden? *g*


melden

Zweifellose Existenz Gottes und das Jüngste Gericht

13.10.2006 um 15:25
...hähähä, in die Nähe davon...


melden

Zweifellose Existenz Gottes und das Jüngste Gericht

13.10.2006 um 15:27
Nachbar
>>Urteile nicht über Dich oder andere. <<

Ichsoll nicht über mich urteilen ? wo kommst den Du her ? aus der Brotdose ?


Grüssli


melden

Zweifellose Existenz Gottes und das Jüngste Gericht

13.10.2006 um 15:29
...ich hab diese vertölpelten Gesetze nicht ins Spiel gebracht, aber zu Dir bin ichmal nicht zynisch, Du kannst wirklich nix dafür...


melden

Zweifellose Existenz Gottes und das Jüngste Gericht

13.10.2006 um 15:53
Nachbar ich frage mich, was dich denn so gehässig macht?
Es zwingt dich doch niemand,irgendeinem Glauben beizutreten und du kannst dein Leben leben wie du willst, schließlichist es ja deines. Aber warum, ja warum das frage ich mich wirklich, mußt du jedesmal soabwertend schreiben und Sätze à la
"...hab ihn überdacht, Du hast recht, ich würdeihn nicht höflich bitten, ich würde ihm mittels eine Spaten´s klar machen, dass er sichverpissen soll..."
von dir geben? Kannst du deine Meinung denn nicht vernünftigvertreten und nicht so anti-humanitär? :|




@magus

BeiDeineM Avatar, scheint Deinem Charakter angepaßt, wem wunderts ?


*RÄUSPER*
Egal, was Nachbar von sich gibt, sein Ava steht unter meinempersönlichen Schutz^^


melden

Zweifellose Existenz Gottes und das Jüngste Gericht

13.10.2006 um 15:55
@Sidhe

1)...ich gelobe Besserung !! ;-)
2) Danke

MfG


melden

Zweifellose Existenz Gottes und das Jüngste Gericht

13.10.2006 um 16:03
Oha, man lese und staune ;)
Mal abwarten *g*


melden

Zweifellose Existenz Gottes und das Jüngste Gericht

13.10.2006 um 16:32
Es gibt keine zweifellose Existenz Gottes, wie es auch keine zweifellose Existenz einesvormaligen Urknalls gibt.
Alles bleibt eine Glaubenssache.

Spätestens beider Frage: Und wo kommt Gott her bzw. und wo kommt die Energie des Urkanlls her?würden wir wieder merken: Wir sind so klug wie als zuvor.


melden