Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Symbolik in der christlichen Kirche

25 Beiträge, Schlüsselwörter: Christentum, Kirche, Symbole, PI, Allsehendes Auge, PHI

Symbolik in der christlichen Kirche

06.07.2008 um 13:27
rs45474,1215343632,allsehendes auge-web
Es gibt immer wieder Symbole, Zeichen und Schriften in kleineren und großen Kirchen, die scheinabr nichts mit der katholischen Kirche zu schaffen haben. Je älter die Gotteshäuser, desto interessanter die Fresken, Inschriften und Skulpturen.

Oft kann man die Bedeutung schnell herleiten. Manchmal sind allerdings auch Abwandlungen von Symbolen dabei, die einen Grübeln lassen.

Ich möchte heute ein Symbol zeigen, daß als solches zwar nichts neues mehr ist, mir aber in dieser Art noch nicht begenet ist. Ich habe auch trotz langer Recherche im Internet nicht herausgefunden, was in diesem speziellen Fall damit ausgedrückt werden sollte. Vielleicht kann mir der eine oder andere hier behilflich sein.

Das allsehende Auge. Diesmal aber nicht mit Auge, sondern mit 2 Pi-Zeichen. Was hat es damit auf sich?
Ort: Passau in einer Nebenkapelle des Doms.


Vielen Dank für Eure Hilfe.


melden
Anzeige

Symbolik in der christlichen Kirche

06.07.2008 um 13:34
Das sind hebräische Buchstaben. Yod, He, He Yod.
und ist ein name Gottes.


melden
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Symbolik in der christlichen Kirche

06.07.2008 um 13:34
es ist ein dreieck und steht wahrscheinlich für: der vater, der sohn und der heilig geist.oder die illuminaten sind in der kirche.


melden

Symbolik in der christlichen Kirche

06.07.2008 um 13:41
Hi Snafu, danke für den Hinweis. Endlich mal ein Lichtblilck in meiner Suche :-)

Jetzt wäre es nur noch interessant, warum man im Dom von Passau mit hebräischen Schriftzeichen in Fresken arbeitet.

Du hast geschrieben: "ein name Gottes"
Ist das ein alter Name oder einer, der eher in jüngerer Zeit verwendet wurde?


melden

Symbolik in der christlichen Kirche

06.07.2008 um 13:47
@rhea

Ebenso gut kannst Du fragen warum in einem Dom in Florenz die Tarot-Karten abgebildet sind....

Es gab eine Zeit in der derartige esoterische Lehren auch in der Kirche Einzug hielten. Vor allem während der Renaissance.


melden

Symbolik in der christlichen Kirche

06.07.2008 um 13:54
Es war damals also "schick" sich mit solchen "mystischen" Sachen zu beschäftigen :-)


melden

Symbolik in der christlichen Kirche

06.07.2008 um 14:00
Du solltest Dich vor allem davor hüten,diese Zeichen aus heutiger Sicht zu interpretieren. Frühmittelalterliche Ikonographie war völlig anders als spätmittelalterliche und Renaissance,Barock und Klassizismus verwendeten wieder andere Bedeutungen für bestimmte Symbole.
Hinzu kommt,daß Kirchen oft über Jahrhunderte erbaut wurden und bis heute repariert und ausgeschmückt werden.selbst wenn man also den Baustil nicht verändert hat,so doch die ikonographische Bedeutung einzelner Elemente.
Um etwas richtig einordnen und interpretieren zu können mußt
Du also erst rauskriegen,wann ein spezielles Bau- oder Dekorationselement geschaffen wurde und dann anhand von Spezialliteratur raussuchen,welche ikonographische Bedeutung das zu seiner Entstehungszeit hatte.


melden

Symbolik in der christlichen Kirche

06.07.2008 um 14:05
weil dies die Urschrift des AT ist. In diesen 22 Buchstaben, ist die ganze Geschichte
der Genesis enthalten.
ich weiss nicht wie man den namen ausspricht, in den alten Schriften hat Er viele namen.
doch sind dies Symbole welche durch die Zeichen der buchstaben etwas ausdrücken, so in etwa wie ein Logo.
Yod ist Ursprung, He die vollendung der weltund des menschen, und vom mensch wieder zurück zum ursprung. so ungefähr. ;)


melden

Symbolik in der christlichen Kirche

06.07.2008 um 14:14
@ZaphodB
@snafu

Die Bedeutung dieser hebräischen Buchstaben (sie stehen of in kabbalistischem Kontext) und der in den Kirchen verwendeten Symbolik zu ergründen ist eine Wissenschaft für sich. Natürlich habt Ihr recht - diese Darstellungen sind wirklich aus dem jeweiligen Kontext heraus zu erklären. ist aber ohne Detailkenntnisse schwierig. Sozusagen ein sehr spezielles Fachgebiet.


melden

Symbolik in der christlichen Kirche

06.07.2008 um 14:16
@rhea
rhea schrieb:Es war damals also "schick" sich mit solchen "mystischen" Sachen zu beschäftigen :-)
Ja. So ist es.


melden

Symbolik in der christlichen Kirche

06.07.2008 um 14:22
jafrael
Sie stehen in kabalistischem Kontext, genauso wie die Tarotkarten, eigentlich die Bilder zu den Buchstaben darstellen. Welche wiederum eng verbunden sind mit dem kabalistischen Lebensbaum. Jeder Buchstabe(Karte) ist eine verbindung oder pfad.


melden

Symbolik in der christlichen Kirche

06.07.2008 um 14:43
rs45474,1215348202,kirchenfresko-zahlen
Vielen Dank für eure guten und vor allem schnellen Antworten und Lösungen.

Eventuell könnt ihr mir auch bei der Deutung dieses Bildes helfen. Ebenfalls aus Passau aber diesmal aus dem Hauptschiff des Doms.

Interessant finde ich hier besonders die Pyramide mit den "M"s drinnen (die sicher irgendeine Zahlenbedeutung haben).

Danke jetzt schon mal :-)


melden
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Symbolik in der christlichen Kirche

06.07.2008 um 14:44
das sind doch griechische buchstaben.


melden

Symbolik in der christlichen Kirche

06.07.2008 um 14:50
@snafu

Schon klar. Wenngleich auch nicht en detail. Denn über diese Zusammenhänge sind ganze Bbliotheken geschrieben worden.


melden

Symbolik in der christlichen Kirche

06.07.2008 um 14:52
@rhea

Mail doch mal das entsprechende Bischöfliche ordinariat an und lass Dir die Symbolik erklären. Die wissen meist noch Bescheid. Denn die jeweilige Symbolik ist uns Heutigen kaum noch geläufig.


melden

Symbolik in der christlichen Kirche

06.07.2008 um 14:54
@ jafrael: Gute Idee, daß werde ich machen. Bin mal gespannt, ob es eine Antwort dazu gibt. :-)


melden

Symbolik in der christlichen Kirche

06.07.2008 um 14:56
ælmekka

Ja - zumindest das "Omega" ist für mich erklärbar - es steht in der christlichen Symbolik für "das Ende" im sinne des Jesus-Wortes: "Ich bin der Anfang und das Ende"...


melden
al-mekka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Symbolik in der christlichen Kirche

06.07.2008 um 15:09
@jafrael
ja, genau.nur der name hat mir nur noch gefehlt.


melden

Symbolik in der christlichen Kirche

06.07.2008 um 15:48
aus Die Kabbala - v. E. Bischoff, J.Winter u. A. Wünsche

He entspricth dem Namen Hadom (famous, majestuosus, der Schöne, der Majestätische);
bezeichnet die engel seraphim; mit ihrer dienstleistung erzeugte gott elohim lyebic die elemente,; numeration ist pechad, furcht u. urteil, attribut gebura, stärke u. mach



Jod o. iod

entspricht dem Namen Jah (Deus, Gott); Attribut ist Reich u. Tempel Gottes; bezeichnet die Heroen, durch deren Dienstleistungdie Menschen Intelligenz, Strebsamkeit und die Kenntnis der göttlichen Dinge erhalten (Damit endet die Welt der Engel.)


melden

Symbolik in der christlichen Kirche

06.07.2008 um 20:55
Es gibt immer wieder Symbole, Zeichen und Schriften in kleineren und großen Kirchen, die scheinabr nichts mit der katholischen Kirche zu schaffen haben. Je älter die Gotteshäuser, desto interessanter die Fresken, Inschriften und Skulpturen.


Naja aber ist die katholische Kirche nicht einer der ältesten christlichen Kirchen??


melden
Anzeige
ralf1986
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Symbolik in der christlichen Kirche

06.07.2008 um 21:12
Ich hab nochma nachgeschaut.

JOD, HE, HE, JOD

stimmt, JOD wird aber mit J geschrieben laut Wiki.


melden
243 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden