weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Drogenkonsum und Religion

52 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Drogen, Drogenkonsum

Drogenkonsum und Religion

26.09.2008 um 20:08
So schafft sich die katholische Kirche ihre Messe-Junkies.


melden
Anzeige

Drogenkonsum und Religion

26.09.2008 um 20:13
aber die Beerdigungen halten sich in Grenzen ( zum Glück )


Auch ist das mit dem Weihrauch ja auch nicht mehr überall gang und gebe.
Die guten alten Zeiten der reihenweise ohnmächig werdenden Kirchgänger ist vorbei. :D


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogenkonsum und Religion

26.09.2008 um 20:21
Des wegen heißt es auch Der Glaube lässt einen Schweben ;)

Es lebe die Beweihräuchrung wie viele Junki die das gelesen haben nun in die Kirche laufen kann man nur erahnen.


melden

Drogenkonsum und Religion

26.09.2008 um 20:21
Beim Durchschnittsalter heutiger KirchenbesucherInnen muss man da wohl auch vorsichtig sein. Wenn die umfallen, bleiben sie gleich liegen.


melden

Drogenkonsum und Religion

26.09.2008 um 20:23
Verdammt, hätt mir das mit dem Weihrauch nich schon jemand vorher sagen können?
Ab sofort bin ich katholisch, das spart mir den Joint:D:D


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogenkonsum und Religion

26.09.2008 um 20:23
Doors schrieb:Beim Durchschnittsalter heutiger KirchenbesucherInnen muss man da wohl auch vorsichtig sein. Wenn die umfallen, bleiben sie gleich liegen.
Das nennt man wohl dann einen Ökologischen Gottesdienst :D:D:D


melden

Drogenkonsum und Religion

26.09.2008 um 20:33
Vielleicht ist das auch ein listiges Mittel, um kleine Messdiener/rinnen flach zu legen ?

Man liest und hört so viel ........


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogenkonsum und Religion

26.09.2008 um 20:34
O,o Kardinalsschnitten hm ja Elfenpfad könnte sein.


melden

Drogenkonsum und Religion

26.09.2008 um 20:35
Ja, die Kirche hat schon ein Händchen für die lieben Kleinen. Manchmal auch noch ein paar Körperteile mehr.


melden

Drogenkonsum und Religion

26.09.2008 um 20:53
Ganz nach dem Weihnachtslied : Ihr Kinderlein, kommet, oh kommet doch all ...

und der Rattenfänger bezw. Weihrauchfänger, lockt sie mit den Wohlgerüchen hinter sich her ..............


melden

Drogenkonsum und Religion

26.09.2008 um 21:06
Dabei finde ich, dass das Zeug stinkt wie versengtes Herbstlaub.
Aber vielleicht nehmen die in Irland tatsächlich welches.


melden

Drogenkonsum und Religion

05.12.2008 um 13:26
Adolf Hitler hat drogen genommen... nur mal so als beispiel


melden
enclave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogenkonsum und Religion

05.12.2008 um 15:11
Drogen sind auch bestandteil meiner persönlichen Religion! Wer Drogen richtig nutzt kann Erfahrungen machen und in Welten einsehen die anderen verschlossen bleiben. Ein Quell von Weisheit.


melden

Drogenkonsum und Religion

05.12.2008 um 15:29
"Adolf Hitler hat drogen genommen... nur mal so als beispiel"

Stimmt, Petra Mayer auch.


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogenkonsum und Religion

05.12.2008 um 15:32
Oder auch warum Drogen nehmen wenn man schon vom Leben genug besoffen ist :)


melden
enclave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogenkonsum und Religion

05.12.2008 um 15:46
@SoundTrack
Ich weiss ja nicht ob du täglich faules Obst oder so isst aber ich bin im Alltag eigentlich sehr klar im Kopf und bin über diesen Aspekt auch sehr glücklich. Sonnst würden die Drogen ja auch keinen Spass mehr machen.


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogenkonsum und Religion

05.12.2008 um 15:54
@enclave
enclave schrieb:Ich weiss ja nicht ob du täglich faules Obst oder so isst aber ich bin im Alltag eigentlich sehr klar im Kopf und bin über diesen Aspekt auch sehr glücklich. Sonnst würden die Drogen ja auch keinen Spass mehr machen.
Erfahrungen mit Drogen hat schon jeder gemacht :)
wenn du es für Nötig hälst dann nehme weiter kein Thema aber bleib cool !


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogenkonsum und Religion

05.12.2008 um 16:00
@enclave

Aber ich möchte auch das du Ohne die Drogen das Leben genauer Beobachten Solltest und nicht zusehen das du alleine für dich in eine andere Welt flüchtest du verstehn ?


melden
enclave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Drogenkonsum und Religion

05.12.2008 um 16:18
@SoundTrack
Habe schon genug Erfahrung und Verstand um verantwortungsvoll mit jeglichen Drogen umzugehen. Brauch da keine Bemutterung oder so. Wenn jeder so mit Drogen umgehen würde wie ich würden Drogen und Konsumenten nicht soeinen schlechten Ruf haben. Es gibt halt immer die paar Idioten die auf nichts klarkommen und die fallen dann halt besonders auf. Sind aber nicht representativ wie 90% der Bevölkerung glauben mag.


melden
Anzeige

Drogenkonsum und Religion

05.12.2008 um 23:28
Tja es gibt halt solche und solche die einen meinen das sie nichts auf die reihe kriegen die anderen wiederum haben alles unter kontrolle.


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Da Vinci Code107 Beiträge
Anzeigen ausblenden