weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habt ihr schon von einem Gott/Göttin geträumt

60 Beiträge, Schlüsselwörter: Träume, Bewusstsein, Göttin, Traumsequenz
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr schon von einem Gott/Göttin geträumt

09.11.2008 um 15:19
ja, in meinem traum war gott ein mond, der mit mir gesprochen hat.


melden
Anzeige
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr schon von einem Gott/Göttin geträumt

09.11.2008 um 15:42
von Gott nicht, aber von Satan hab ich geträumt, ich hielt mich an einem Ort auf, wo der Satan sich aufhält und ich sah ihn.


melden
bamoidafix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr schon von einem Gott/Göttin geträumt

09.11.2008 um 18:28
Ich habe Eris meine Göttin getroffen und wir hatten Sex miteinander.
Gesagt hat sie glücklicherweise nichts dabei, hätte mich eh nicht interessiert.


melden
adonim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr schon von einem Gott/Göttin geträumt

09.11.2008 um 18:43
Ich habe von einer dreieinigen Göttin geträumt. Nach allem was ich weiss müsste es sich um Tara handeln, aber wer bin ich das zu beurteilen. Es war sehr interessant, ich war teilweise in meinem Traumkörper und teilweise bin ich auch einfach nur durch Gänge und Korridore geschwebt und war irgendwie in dem Telepathienetz mit eingeklingt, konnte also hören/fühlen wie ein Teil etwas dachte und sich der nächste sofort an die Ausführung machte. Der Traum war in mehrere Teile geteilt, hauptsächlich in einen "Himmel" und die "Erde" auf der Erde war ich, quasi als Vertreter dieser dreieinigen Macht und konnte Entscheidungen treffen durch die Informationen die mir telepathisch zukamen. Ich war in einer Kammer in der Eisen gegossen wurde, das ganze erinnerte etwas an die Kryptokammer aus Star Wars in der Han Solo eingefroren wurde. Die Menschen schienen sich nicht darum zu kümmern, das ihr handeln Gefahr birgt und ihnen die Lebensgrundlage entzieht, meine Aufgabe war es ihnen dies klar zu machen und sie davon abzuhalten mit ihrer industriellen Ausbäutung weiter zu machen.

Hmm. Satan. Vor einer Weile war ich sehr in die Seth-Bücher von Jane Roberts vertieft und etwas an meiner Liebe verzweifelt. Ich hatte eine sehr interessante Nacht und bin dann schließlich eingeschlafen. Ich erinnere mich nicht mehr an viel von dem Traum, aber es kam dann irgendwann eine Stelle in der ich in einen Spiegel blickte und dort sah ich etwas scheusliches, das gräßlichste und erschreckendste das ich je gesehen habe. Es ging mir ein Schlag durch Herz und Mark (das war auch zu hören und machte sich auch in der Traumwelt bemerkbar, ich glaub der Spiegel erschütterte sich als hätte das was in dem Spiegel war an ihm gerüttelt, bzw. durch die Kraft seines Anblicks und der Intention herrauszukommen den Spiegel verändert) und dann bin ich schweißgebadet aufgewacht.


melden

Habt ihr schon von einem Gott/Göttin geträumt

09.11.2008 um 18:53
@adomin

Deine Schilderung klingt eher wie etwas, was du gern geträumt hättest aber es sprüht ja gerade so vor weltverbesserlichem Klischee....


melden
gaia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr schon von einem Gott/Göttin geträumt

09.11.2008 um 18:59
Adonim - sei mir nicht böse und ich will es nicht negativ bewerten, dennoch eine dreiinige Göttin in diesem Sinne, kann nicht nur femininer Natur sein, da sie meistens besonders in drei Aspekten - dreieinigkeit - vorhanden ist.

Zu Seth folgende Information und Satan - Schlange und listiger Fuchs, der meistens in einem Bette schläft und der Liebe nachfolgt.

Traumwelt ist oft Realität, jedoch ist die Informationsfülle gewaltiger, die in Dir ankommen, als die Informationen im Tagbewusstsein. Coelus, kann das Wissenschafftlich ergründen.

Ein Beispiel, gestern Nacht hatte ich einen Traum, eine Vision, eine Vorahnung, eine Eingebung, je nach dem wie es von Dir verstanden wird. In dem ich Seth mal aufnehmen soll, und ein Foto machen muss. Dennoch hat mir dieser Flüsterer diesese heute verwerht, in dem ich an einem Pc sitze, der keine Fotos ermöglicht.


melden
gaia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr schon von einem Gott/Göttin geträumt

09.11.2008 um 19:03
Phallus wird Seth noch genannt und Lingam, jedoch drückt sich das Es meistens immer über das ich und den Ausdruck aus.


melden
vento76
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr schon von einem Gott/Göttin geträumt

09.11.2008 um 19:05
@AMR
Das war so, vor ungefair einem Jahr wollte ich eigentlich mehr über eine Verschwörungstheorie erfahren mit Illuminaten, Templern, Vril usw.
Durch meine Suche bin ich dann durch Zufall auf einer art Templer-Wiki Seite
gelandet, wo es eigentlich dann nur um deren Glaube ging.
Dort sah ich so ein Bild von Göttin Isais und habe mir dann aus Interesse mal die
von ihr offenbarten Schriften durchgelesen.
Irgendwie fand ich diese Isais und das was da so stand sofort super und habe dann
mal fleissig weiter gelesen über die anderen Templergötter und Offenbarungen etc...
Da kamen mir aber dann schon Zweifel als ich diverse Götternamen hörte ;)
Irgendwann habe ich mich mich dann bei denen angemeldet um noch Insiderwissen
zu erhalten.Musste dann aber feststellen dass die zum teil an ziemlich unreale und unwünschenswerte Dinge glauben und man eigentlich von Isais nicht viel mehr erfährt.
Die Hauptrolle spielt bei denen eher so ein Gott Il-Hammon Baal-Wodin und ein 3.Zargon,
dessen Gefährtin Ischtar heisst, welche identisch ist mit der Babylonischen Ischtar ist.
Dann habe ich mich weiter informiert über Ischtar, Isais, Isis und andere Gottheiten, allerdings an völlig verschiedenen Quellen, auch esoterische usw.
Da ich den Verdacht hatte dass diese Leute an den Isais Schriften rumgemurkst hatten.
Dazu muss ich noch sagen, daran dass Isais existiert hatte ich wirklich nie Zweifel, nur an diversen dingen, die ein gewisser Personenkreis glaubt.
Und nun, da ich am Ende der möglichen Wahrheit ziemlich nahe kam erschien mir
im Traum eine Göttin Ishtaria. Sie trug ein langes, geschmücktes weisses Kleid mit Goldenen Verzierungen, hatte ihre Flügel ausgebreitet wie man es eigentlich von Isis kennt, allerdings trug sie keinen Kopfschmuck. Ihre Haare waren sehr lang und blond und um sie herum eine leuchtende weisse Aura.
Sie sagte mir dass sie gesehen hat dass ich aufrichtig die Wahrheit suche und erzählte mir dann auch wie es wirklich war, dass sie das erste Wesen der Zeit ist und die Mutter allen Lebens...unter anderem auch dass Jesus,den sie als Isa bezeichnet von ihr gesand wurde, dass auch Isais, die sie selbst als Isharia bezeichnet ihre Tochter ist und von ihr gesand wurde.
Sagte mir was an den Isais Schriften falsch ist und dass schon immer jede Religion von bösen Männern verfälscht wurde, die im Dienste des Shaddain handeln.
Detailgenau konnte ich mich nicht an den Traum erinnern, nur an die wichtigsten Dinge.


melden
gaia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr schon von einem Gott/Göttin geträumt

09.11.2008 um 19:08
Mal im ernst, im Spiegel sieht man oft seinen eigenen Gott, der oft sich zeigend gibt, wenn man natürlich seinen Dienst erfüllt hat, der aufgrund eines freiwilligen geistigen Aktes zu vollziehen ist.


melden
vento76
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr schon von einem Gott/Göttin geträumt

09.11.2008 um 19:50
@gaia
Ich träume ziemlich selten, oder besser gesagt ich erinnere mich selten an meine Träume. Es heisst ja man träumt jede Nacht. Aber was du sagst stimmt wirklich, an dem Tag bevor ich diesen Traum hatte war ich ziemlich zufrieden mit mir und meinen Erkenntnissen.


melden
vento76
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr schon von einem Gott/Göttin geträumt

09.11.2008 um 20:24
Als ich noch Geburtschrist war hat Gott nie mit mir gesprochen, gut ich habe auch nie an ihn geglaubt, Gesellschaftszwang und Dummheit eben.


Atheismus ist kein Geselschaftszwang und ob alle Atheisten dumm sind weiß ich auch nicht so genau.
Da hast du mich wohl falsch verstanden, ich sprach von meiner eigenen Dummheit mich konfirmieren zu lassen, weil es jeder macht und man viele Geschenke bekommt, aber als Jugendlicher weiss man es eben nicht besser. Ich möchte nicht wissen wie viele Leute dadurch in der Kirche sind, wegen der Gesellschaft, weil man es eben so macht. Selbst aber nicht an Gott glauben. ;)


melden

Habt ihr schon von einem Gott/Göttin geträumt

09.11.2008 um 20:46
@vento76
vento76 schrieb:Dazu muss ich noch sagen, daran dass Isais existiert hatte ich wirklich nie Zweifel
ich weiss nun nicht, mit welchen attributen diese gottheit ausgestattet ist, darum kann ich nicht sofort sagen, dass es sie nicht gibt, aber das pantheon, welches du da zeichnest, hört sich ziemlich nach klassisch-antikem polytheismus an. könntest du eine seite verlinken, die das ganze nochmal im detail erklärt?


melden
kingbushido
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr schon von einem Gott/Göttin geträumt

09.11.2008 um 20:49
Im Koran steht das man sich kein Bild von allah machen darf.Und man weiss ja auch nicht wie er oder sie da wie es in der überschrift steht aus sieht.Darum ist es auch nicht möglich von ihn zu Träumen!!
Das ist meine Meinung!
Aber man kann trodzdem an ihn glauben und ich glaub auch daran das es ihn gibt.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr schon von einem Gott/Göttin geträumt

09.11.2008 um 21:05
@ KingBushido,

was ist dann mit all den Propheten, denen im Traum Offenbarungen zuteil wurden ?

Ich denke das göttliche Prinzip kann vielfälltige Gestalt annehmen, je nach dem wem es sich zeigt;)


melden

Habt ihr schon von einem Gott/Göttin geträumt

09.11.2008 um 21:51
Ich kann nicht von jemandem träumen wo ich garkeine Vorstellung habe wie er aussieht... wie soll das gehen?Zumal Gott wahrscheinlich kein menschliches Aussehen hat...


melden
vento76
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr schon von einem Gott/Göttin geträumt

09.11.2008 um 21:53
@AMR
Hier findest du eine Götterliste der Templer:
Goetterliste
Wenn du nach Isais Texten suchst, dann nimm am besten google und gib "Isais Offenbarung" oder "Isais Gebote" ein. Aber was dort steht stimmt ja sowieso nicht und
beweisen dass es "Isais" Isharia nicht gibt kannst du mir nicht, das ist so wie wenn du zu einem Pfarrer sagen würdest es gibt keinen Gott. :)


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr schon von einem Gott/Göttin geträumt

09.11.2008 um 23:22
@vento76,

eine interessante Göttergestalt diese Isais, das Symbl das man bei Wiki nebenstehend sieht ist wohl ein Tatzenkreuz mit ihren symbolischen Insignien, oder ?


melden

Habt ihr schon von einem Gott/Göttin geträumt

09.11.2008 um 23:52
Schaddein El
Christlich/jüdisch/Bibel; der gefallene Großengel, auch Jehova, Javeh, Jaho, Zebaoth, Satan, Teufel, negatives Gegenteil von Jesus

@vento76

Es ist ja überaus nett, wenn sich jemand die Mühe macht, allerlei Namen von zig Götter/Göttinnen aufzulisten.
Aber es ist einfach nur mies, wenn man dahinter derart falsche Behauptungen anbringt.

Wahrscheinlich war dem Erfinder, der von dir verlinkten Seite, nicht bewusst, dass Jesus den Gott aus dem AT (Jahwe), als seinen Vater bezeichnet hat.


melden
vento76
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr schon von einem Gott/Göttin geträumt

09.11.2008 um 23:56
@DieSache
Nein, das ist eine Art Templerkreuz. Ihr Symbol ist eine art Blitz, so wie es kleine Blitze
in diesem Kreuz hat, oder auf ihrem Dolch. So einen Blitz hatte auch der Babylonische Herrscher Sargon auf seinem Speer.
Gruss, Vento


melden
Anzeige
vento76
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habt ihr schon von einem Gott/Göttin geträumt

10.11.2008 um 00:06
@Arikado
Das stimmt nicht, das wurde verfälscht. In Wahrheit sagte er folgendes über die Leute, die dem Shaddain folgen und bezeichnete damit Gott aus dem alten AT als das Böse:
"Wisset, wessen Kinder ihr seid: Ihr seid Kinder von dem Vater der Teufel! Der war ein Mörder von Anfang an und ist nicht bestanden in der Wahrheit; denn die Wahrheit war niemals in ihm"
Johannes 8,44


melden
387 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sein und Realität26 Beiträge
Anzeigen ausblenden