weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann man spüren wenn ein eng verbundener Mensch stirbt?

61 Beiträge, Schlüsselwörter: Traum, Tod, Sterben

Kann man spüren wenn ein eng verbundener Mensch stirbt?

23.02.2010 um 16:07
Ja Jana, ich streite die Existenz solcher Zufälle doch gar nicht ab. Wenn es aber mehr als nur Zufälle sein sollen: warum geschieht das dann nicht täglich tausendfach?


melden
Anzeige

Kann man spüren wenn ein eng verbundener Mensch stirbt?

23.02.2010 um 16:10
@geeky
hab ja auch gar nichts gegen dich gesagt. habe nur gesagt was passiert is...
ich weiß es nicht warum... aber zu meiner oma hatte ich immer ein besonderes verhältnis... warum will iuch nicht sagen...
und was mit opa war weiß ich nich... aber der is ja jetzt auch wieder zurück
aber ich glaube das man es kann. hier steht ja auch nich zur diskussion ob ees jeder kann


melden

Kann man spüren wenn ein eng verbundener Mensch stirbt?

23.02.2010 um 16:22
@Jana1308
auch ich hab ja nichts gegen dich gesagt, nur daß du nicht mehr hineindeuten solltest als drin ist :)


melden

Kann man spüren wenn ein eng verbundener Mensch stirbt?

23.02.2010 um 16:23
hab ich das?
@geeky


melden

Kann man spüren wenn ein eng verbundener Mensch stirbt?

23.02.2010 um 16:30
hast du nicht?
las sich so.
@Jana1308


melden
Fux.123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man spüren wenn ein eng verbundener Mensch stirbt?

23.02.2010 um 16:32
@geeky
geeky schrieb:Ja Jana, ich streite die Existenz solcher Zufälle doch gar nicht ab. Wenn es aber mehr als nur Zufälle sein sollen: warum geschieht das dann nicht täglich tausendfach?
Vielleicht tut es das ja. Vielleicht schreiben nur nicht alle Menschen, denen soetwas passiert, ihre Geschichten in Foren wie diese, weil sie Angst haben, man könnte sie für verrückt halten...
Ich hab sowas in meinem Bekanntenkreis auch schon öfter gehört...


melden
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man spüren wenn ein eng verbundener Mensch stirbt?

23.02.2010 um 16:35
@geeky

Wenn es kein Zufall sein sollte, dann ist der Mechanismus dahinter offensichtlich unbekannt - in sofern ja auch nicht unbedingt ein Widerspruch :) Interessant wäre mal eine formale Betrachtung. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass so ein Erlebnis rein zufällig auf den Tod eines Angehörigen fällt? Ab welchem Detailgrad ist die Hypothese Zufall abzulehnen? Ab welcher Anzahl solcher Fälle (auch ohne, dass sich Leute in einem Forum dazu äußern)? Wie viele solcher Ereignisse treten ein, ohne, dass ein Todesfall gleichzeitig auftritt (sprich man vermutet es, aber es ist garnix passiert - Selektive Wahrnehmung)? Konnten die Betroffenen schon vorher vermuten, dass der Angehörige demnächst sterben wird?
Das dürfte jedenfalls sehr komplex und kompliziert sein, vorher lässt sich aber kaum eine richtige Antwort darauf geben, ob das nun Zufall ist oder nicht :)


melden

Kann man spüren wenn ein eng verbundener Mensch stirbt?

23.02.2010 um 16:42
@Fux.123
Würde es täglich tausendfach geschehen - warum sollte dann jemand noch Angst haben, deshalb für verrückt gehalten zu werden? Üblicherweise findet Kommunikation ja meist außerhalb von Foren statt, wo man sehr schnell mitbekommt, wie "normal" die eigenen Erlebnisse sind.
Daß du das "verrückt"-Argument bringst zeigt doch ganz deutlich, daß es keinesfalls so normal ist, wie es bei stündlich 100 Todesfällen eigentlich sein müßte. Wenn es also tatsächlich damit zusammenhängen soll, wie eng man mit dem Verstorbenen verbunden war, gibt es nur eine plausible Erklärung: Bei der übergroßen Mehrheit war die Verbindungdann einfach nicht eng genug. Oder?


melden

Kann man spüren wenn ein eng verbundener Mensch stirbt?

23.02.2010 um 16:43
@Xedion65
Guter Ansatz, daher auch mein Hinweis auf die stündlich 100 Chancen, daß so etwas eintreffen könnte. :)


melden
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man spüren wenn ein eng verbundener Mensch stirbt?

23.02.2010 um 16:45
@geeky

Nehmen wir mal an, solche Effekte würden tatsächlich existieren und nicht nur durch Zufall zu erklären sein. Dann mag die Verbindung zu dem Verstorbenen sicher eine Rolle gespielt haben. Aber womöglich auch die persönliche Fähigkeit, so etwas zu spüren. Da mögen manche Menschen womöglich sensibler sein als andere, genau wie manche Menschen eben musikalisch sind und andere nicht..oder küsntlerisch begabt, oder sportlich usw. usw.


melden
Fux.123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man spüren wenn ein eng verbundener Mensch stirbt?

23.02.2010 um 16:48
@geeky
geeky schrieb:Würde es täglich tausendfach geschehen - warum sollte dann jemand noch Angst haben, deshalb für verrückt gehalten zu werden? Üblicherweise findet Kommunikation ja meist außerhalb von Foren statt, wo man sehr schnell mitbekommt, wie "normal" die eigenen Erlebnisse sind.
Nicht, wenn man auch außerhalb von Foren oder sonstigen Kommunikationsplattformen nicht davon erzählt. Entweder aus Angst, oder aus Verdrängung oder aus vielen anderen möglichen Gründen.
geeky schrieb:Daß du das "verrückt"-Argument bringst zeigt doch ganz deutlich, daß es keinesfalls so normal ist, wie es bei stündlich 100 Todesfällen eigentlich sein müßte.
Oder dass es nur nicht für so normal GEHALTEN wird.
geeky schrieb:Bei der übergroßen Mehrheit war die Verbindungdann einfach nicht eng genug. Oder?
Wie ich es bereits schonmal erklärt habe, muss eine besonders enge Verbindung zwischen zwei Menschen nicht zwangsläufig voraussetzen, dass der Andere es in jedem Fall merkt, wenn die betreffende Person stirbt.


melden

Kann man spüren wenn ein eng verbundener Mensch stirbt?

23.02.2010 um 16:51
@Xedion65
Xedion65 schrieb:Nehmen wir mal an, solche Effekte würden tatsächlich existieren und nicht nur durch Zufall zu erklären sein.
Dann wäre als erstes zu klären, welcher Art die signalisierende Verbindung ist und ob sie dann und nur dann hergestellt wird, wenn der "Sender" stirbt.
Ansonsten können wir uns auf die Untersuchung von Telepathie allgemein konzentrieren und müßten nicht erst auf den Tod geliebter Menschen warten.


melden
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man spüren wenn ein eng verbundener Mensch stirbt?

23.02.2010 um 16:57
@geeky
geeky schrieb:Dann wäre als erstes zu klären, welcher Art die signalisierende Verbindung ist und ob sie dann und nur dann hergestellt wird, wenn der "Sender" stirbt.
Ansonsten können wir uns auf die Untersuchung von Telepathie allgemein konzentrieren und müßten nicht erst auf den Tod geliebter Menschen warten.
Das sehe ich etwas differenzierter. Klar, das wäre auf jeden Fall ein sinnvolles Vorgehen um eine konsistente Theorie zu entwickeln. Aber es geht ja hier erstmal darum zu beschreiben, wie ein Sachverhalt in der Realität aussieht.
Frage 1: Findet hier eine wie auch immer geartete Kommunikation statt, oder ist es nur Zufall?
Frage 2.: Wen ja, wie lässt sie sich erklären - und lässt sich das auf andere Bereiche ausweiten, wo niemand sterben muss? :)


melden

Kann man spüren wenn ein eng verbundener Mensch stirbt?

23.02.2010 um 16:58
Heyho ^^

Ja man kann es spüren. Es gibt sogar Menschen die spüren können wenn eine Person die man sehr mag, sich irgendwo das Knie anhaut oder ne erkältung bekommt etc.

Dies ist kein Zufall sondern etwas sehr mächtiges ^.~

Es gibt sehr viele Menschen die solche ähnliche Erlebnisse wie ihr sie habt , haben. Doch wer will sich schon outen?

Ich hatte auch solch ein ähnliches Erlebnis welches ich hier aber nicht ansprechen möchte.
Dannach hatte ich begriffen das es hier auf der Erde mehr gibt als man glaubt und selbst die Wissenschaft kann solche Phänomene nicht erklären und das zum Glück, denn es soll noch etwas exestieren dessen Geheimnis und die Funktion man nicht erklären kann, so jedenfalls denk ich. ^^


Lg.Rashin


melden
Fux.123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man spüren wenn ein eng verbundener Mensch stirbt?

23.02.2010 um 17:01
Rashin schrieb:Ja man kann es spüren. Es gibt sogar Menschen die spüren können wenn eine Person die man sehr mag, sich irgendwo das Knie anhaut oder ne erkältung bekommt etc.
Ja, davon hab ich auch schonmal gehört. Sowas soll häufiger bei Zwillingen vorkommen.


melden

Kann man spüren wenn ein eng verbundener Mensch stirbt?

23.02.2010 um 20:33
"Stündlich sterben in Deutschland etwa 100 Menschen.
Nahezu jeder von ihnen hinterläßt Angehörige, die dem verstorbenen sehr nahe standen.

Es wäre ein Wunder, wenn nicht ab und zu auch solche wie die hier beschriebenen Gegebenheiten zu beobachten wären. Die jedoch verallgemeinern zu wollen hieße alle die vor den Kopf zu stoßen, die nichts derartiges bemerken konnten.

Die fühlten sich dem verstorbenen Angehörigen wohl nur nicht verbunden genug?"

Hallo,
hmm, klar sterben 1000de Menschen jeden Tag, ich denke auch 100te Menschen haben ein "übersinnliches" Gefühl, wenn jemand stirbt, nur glaube ich, dass viele Leute nicht zugeben werden, dass sie so etwas gefühlt haben, um nicht ausgelacht zu werden. Ich denke, dass auch nicht jeder Mensch in der Lage ist, für gewisse Gefühle empfänglich zu sein... ich bin auch der Meinung, dass viele diese Gefühle ignorieren/verdrängen, um nicht als doof abgestempelt zu werden... manche werden sicherlich Bauchschmerzen haben, wenn jemandem nahestehendem etwas zustößt, nur sie wissen nicht, was es damit auf sich hat...


melden

Kann man spüren wenn ein eng verbundener Mensch stirbt?

23.02.2010 um 20:35
@Rashin:
"Dannach hatte ich begriffen das es hier auf der Erde mehr gibt als man glaubt und selbst die Wissenschaft kann solche Phänomene nicht erklären und das zum Glück, denn es soll noch etwas exestieren dessen Geheimnis und die Funktion man nicht erklären kann, so jedenfalls denk ich. ^^"

dem kann ich nur voll und ganz zustimmen!!!


melden
rtlaab
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man spüren wenn ein eng verbundener Mensch stirbt?

28.02.2010 um 02:05
Sagt man nicht das Tiere so etwas spüren können?

Bilde mir ein, daß ich irgendwo gehört habe, Hunde "können" spüren wenn ihr Herrchen stirbt.


Meine Oma ist vor 3 Wochen gestorben und mein Vater hatte dieses mal keinen Traum/Erlebniss, wo sich seine Mutter von ihm verabschiedet hätte. Auch hier war die Verbindung, wie bei seinem Vater, eine Enge.


melden

Kann man spüren wenn ein eng verbundener Mensch stirbt?

04.05.2011 um 03:23
Hallo, ich selbst habe meinen Vater am letzten Freitag verloren, er starb morgens. Ich hatte ein Gefühl in mir wie schmerzen in der Brust, ganz seltsam das ganze. Ich glaube nicht unbedingt an so etwas, aber mir kam es im nachhinein erst als es dann einen Tag danach besser oder weg war richtig zu Sinnen. Ich hatte zu meinem Vater kein gutes Verhältnis, wir hatten uns seit einem Jahr nicht gesehen. Er hat mich sicherlich gemocht konnte das nur nie zeigen, er war auch sehr Streng und hat mir sehr oft unrecht getan im Leben. Und so denke ich mir das nun einfach mal, er wollte mir etwas gutes oder böses noch mitteilen oder hatte selbst vor seinem Ringen um das Leben oder Tod wie auch immer man das nennen möchte einen Gedanken an mich. Ich wusste nicht mal dass er im Krankenhaus war, erst als es mir von meiner Lebensgefährdtin durch meine Nichte ein paar Stunden später mitgeteilt wurde. Dennoch war dieser komische Druck und Schmerz oder Unruhe in mir im Brustbereich für mich unerklärlich, er war an Altersschwäche im Alter von 76 Jahren gestorben. Mein Herz usw. ist OK, ich war vor 3 Monaten bei einer kompletten Untersuchung. Hat sonst noch jemand sowas erlebt?


melden
Anzeige
herzbetont
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man spüren wenn ein eng verbundener Mensch stirbt?

04.05.2011 um 07:01
Meine Erklärung dafür ist, dass wir permanent besorgt um die Menschen sind, die wir leiden gut leiden können.

Und wenn ein solcher Mensch stirbt, dann bestätigt sich einfach nur die Sorge wie ein Schlag ins Gesicht. Unter anderem weil wir wissen, dass unser subjektives Leben nur temporär ist.

Die Antwort klare Antwort ist daher ein glasklares: "JA!"

Wir spüren dass ein eng verbundener Mensch mit 100 %ziger Sicherheit stirbt. Und um noch einen drauf zu setzten: Man selber auch! :)


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Sein und Realität26 Beiträge
Anzeigen ausblenden