Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mein Glaube - Appokasismus

37 Beiträge, Schlüsselwörter: Glaube, Götter, Appokasisten, Appodon

Mein Glaube - Appokasismus

28.03.2010 um 23:13
Gegen kommerzielle Religionen & gegen den Klingelbeutel^^
Beweise warum auch du Appokasist sein solltest

PRO´s der Religion
1. Sie erschufen den Frieden
2. Sie sagt was GUT und was BÖSE ist
3. Sie ist in vielen Menschenrechten aktiv
4. Der Glaube stärkt die Menschen
KONTRA´s der Religion
1. Sie versklavt den Freien willen
2. Sie hat mehr Kriege erschaffen als Frieden hergestellt
3. Sie wird intelligent missbraucht
4. Sie hat eine Rangordnung
5. Sie ist arrogant und glänzt trotzdem
6. Sie erzeugte den größten Gruppenzwang der Welt
7. Sie baut sich in Gold auf und sagt "spende für die Armen"

Meine Meinung ist folgend:
Glaube an die Natur, an dich und an deine Taten
Was ist freier Glaube?
ist es Sektenmäßig ein Appokasist zu sein?
Was ist gut und was ist böse?

ich wüsste gern von Euch:
1. Muss du einen Gott haben?
2. Woher weißt du was gut und was böse ist?
3. Selbstmord führt zur Hölle jedoch ist es nur scheitern oder?
4. Warum sollte man ewig leiden nur weil man sich nicht für IHN entschieden hat
5. Tatto und Sünde führen zur Hölle?
6. ich komme in den Himmel nach ca. 80 Jahren was dann?
7. GESETZ: Gleiches mit Gleichem (Appokasistisches Gesetz) sinnvoll?

Ich hoffe ich verletze keine Gläubigen.
Ich werbe nicht für Appokasisten, es sollte nur mal besprochen werden^^


melden
Anzeige

Mein Glaube - Appokasismus

28.03.2010 um 23:22
@scorn-stun

Was unterscheidet einen Appokasisten von einem Agnostiker oder Atheisten?


melden

Mein Glaube - Appokasismus

28.03.2010 um 23:30
Ein Appokasist ist mit Stolz und Ehre versehen, für Ihn ist die Natur sehr Wertvoll und auch die Menschlichkeit. Verbrecher können das Gesetz "Gleiches mit Gleichem" abbekommen!

Dass heißt ich klau dein Fahrrad und nun dürftest du mein haben oder etwas gleichwertiges.
Dieses Gesetz ist jedoch nicht PFLICHT sondern in seltenen Dingen aktiv.

Ich würde noch sagen das es eine Art Gott für die Appokasisten gibt.
Den Appodon, der seine Lehre erläutern will.

Appodon hat einfach nur vor den Menschen zu sagen was RECHT und was UNRECHT ist.
Man sollte davon ausgehen das Menschen es wissen, denkt er jedoch kann man es nicht.

Es gibt einige Internetseiten von den Appokasisten aber im Grunde genommen hassen es die Appokasisten kommerz zu werden. Du wirst warscheinlich nichts außer n paar kleine Seiten finden, Hacker versuchen stets die existenz zu löschen^^

Moment ich habe da einen Spruch der dazu passt.

Appokasisten sind gegen Sitzungen oder so etwas wie kirchlichen Einrichtungen.
Appokasisten HABEN KEINEN KLINGELBEUTEL!
Appokasisten sind stolz und ehrenvoll, weil dies ihrem Glauben entspricht!
und Appokasisten werben nicht für ihren Glauben!

Ich allerdings, breche diese Regel und möchte dieses Forum den Appokasisten widmen.
Ich will Kontakt zu anderen App´s aufbauen um mehr zu lernen.

ich möchte wissen was an dem besten Glauben dieser Welt dran ist.
_______________________________
Appodon intra aeternitas pro semper

Dieser beitrag ist von folgender Seite: http://www.nexusboard.net/showthread.php?siteid=12608&threadid=4


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Glaube - Appokasismus

28.03.2010 um 23:31
Jau, dann will ich mal...

1. Muss du einen Gott haben?

Nein, aber wenn er schonmal da ist....

2. Woher weißt du was gut und was böse ist?

Weiß ich ja nicht, aber ich vermute, dass das was mir so anerzogen wurde und was ich drüber gelesen habe schon richtig ist...

3. Selbstmord führt zur Hölle jedoch ist es nur scheitern oder?

Jein. Wohin das führt weiß ich nicht, aber ein Scheitern ist es in den meisten Fällen, ja.

4. Warum sollte man ewig leiden nur weil man sich nicht für IHN entschieden hat

Wer sagt, dass man ewig leiden muss? Muss man, ja? Ja, muss man - Aber mit dem ewigen Leiden... ich glaub nicht, nein.

5. Tatto und Sünde führen zur Hölle?

Jein. Tatto glaub ich eher nicht, Sünde im Prinzip schon, aber die kann vergeben werden.

6. ich komme in den Himmel nach ca. 80 Jahren was dann?

Weiß ich nicht. Weder ob Himmel noch ob nach 80 Jahren... Und was dann weiß ich auch nicht. Wir werden sehen ...

7. GESETZ: Gleiches mit Gleichem (Appokasistisches Gesetz) sinnvoll?

Ist sinnvoll, aber ist eben Auge um Auge - Zahn um Zahn. Das ist besser als 1000 für 1, noch besser ist: Schwamm drüber...



Ups, wars das jetzt? Und nun?


melden

Mein Glaube - Appokasismus

28.03.2010 um 23:36
@scorn-stun
scorn-stun schrieb:Ich allerdings, breche diese Regel und möchte dieses Forum den Appokasisten widmen.
Gleich das ganze Forum? Ich denke, es wird sich auf diesen Thread hier beschränken.
scorn-stun schrieb:ich möchte wissen was an dem besten Glauben dieser Welt dran ist.
Hmmm... also Gleiches mit Gleichem zu vergelten ist ja nichts Neues. Und ob es gut ist, sich auf Stolz & Ehre allzu viel einzubilden...

Und wozu überhaupt schon wieder eine neue Glaubensgemeinschaft oder Religion? Langsam sollte der Markt doch gesättigt sein.^^


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Glaube - Appokasismus

28.03.2010 um 23:37
Naja jeder wie er mag :D


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Glaube - Appokasismus

28.03.2010 um 23:38
Die ersten drei Grundsätze finde ich gar nicht mal so schlecht...


melden

Mein Glaube - Appokasismus

28.03.2010 um 23:41
@Fabiano

Die Natur und seine Mitmenschen schätzen und so ist ja gut und recht - aber deswegen gleich eine neue Religion gründen? Die würden sich besser für die Aufklärung und von mir aus den Agnostizismus einsetzen.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Glaube - Appokasismus

28.03.2010 um 23:43
Im Zeitalter der Globalisierung muss man sich zu Interessensverbänden gleichgesinnter zusammen schließen um zu überleben !


melden

Mein Glaube - Appokasismus

28.03.2010 um 23:45
@Fabiano

Je mehr Gruppen umso mehr Konfliktpotential, oder nicht?


melden

Mein Glaube - Appokasismus

28.03.2010 um 23:48
Wenn du in den Himmel kommst kannst du eh 1000de von Jahren warten.......
Du chillst auf Wolken schwingst die Flügen und spielt Harve^^
Ab und zu triffst du n paar Bekannte und du hast keinen tierischen Sex!
Dann musst du nur noch auf den tag warten andem die Hölle gegen den Himmel kämpft.

Sagen wir mal TÖTEN ist Böse, also wirst du abgeschlachtet wenn du REIN bist!
Gott hat die Schlacht verloren aber bewiesen das es nette Menschen gibt.
Am Ende der Schlacht macht er alle Platt und baut sich ne neue Gesellschaft auf oder?

Sinnloses Leben!
Appokasisten denken das du jeden deiner Schritte bedenken sollst!
Wenn du stirbst sollte dein Leben einigermaßen gut gewesen sein.
Dann trittst du in Grondula ein und sollst weiterhin leben, nur wo anders^^

Es geht immer weiter... Nur in Stufungen

Appodoniker sind die selbst ernannten Krieger des Appodon.
Sie werden auch Zerebraten genannt.
Ihr Glaube ist sehr agressiv und loyal.

Die Sieben Tugenden der Apodoniker

Treue/Loyal
Ehre/Unbrechbar
Stolz/Rechtschaffend
Tapferkeit/Mutig
Gnadenlosigkeit/Unbarmherzig
Geduldig/Stahladernd
Vorrausblickend/Allsehend

Die Sieben Regeln der Apodoniker

1. Verteidige dein eigen Blut mit eigen Blut
2. Bewahre deinen unbrechlichen Stolz mit Stahl
3. Verletze andere so wirst auch du verletzt
4. Glaube immer an dich und dein unbestechbares Gewissen
5. Handele stetz Gerecht sogar im feindlichem Gefecht
6. Achte auf dein Umfeld bevor es wegen dir zerfällt
7. Falsche Entscheidungen können dich auffressen also denke an deinen Stolz

Auch noch ein paar tolle Sprüche:

Appodon sprach einmal:

Du kannst nicht den Sinn in diesem Leben finden, das Leben hat keinen Sinn!
Du kannst nur deinen Sinn entdecken denn du bist der Sinn deines Lebens.

Ob ich nun Möbelstücke verbrenne
Ob ich nun Geld verbrenne
Ob ich nun Bücher verbrenne
Das Ergebniss bleibt die Wärme!

Wenn man dir alles gibt wonach du strebst,
Nimmt man dir somit alles wonach du lebst.

Der Adler beherrscht den Himmel
Der Löwe beherrscht das Festland
Der Haifisch beherrsch die Meere
Der Mensch beherrscht die Intelligenz

Fortschritte treiben immer etwas Rückwärts


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Glaube - Appokasismus

28.03.2010 um 23:49
Eine Einheitsgruppe für alle ist auch keine Lösung !

Dafür sind die Menschen einfach zu verschieden...


melden

Mein Glaube - Appokasismus

28.03.2010 um 23:50
neue Religionen sind Sinnlos keine Frage, jedoch muss man wissen womit man sich identifizieren kann. Deshalb wollte ich durch diesen Eintrag erreichen mehr informationen über Appokasiten zu bekommen, wenn einer von euch was weiß würde ich mich freuen.

Alles was ich kenne kenne ich aus einem Buch welches ich vor jahren bekam


melden

Mein Glaube - Appokasismus

28.03.2010 um 23:53
Wieso erschaffst du einen neuen Gott, der sagt was gut oder schlecht ist, der dann doch nur wieder benutzt wird, um zu sagen was du zu tun hast? Ist ja wohl das gleiche wie mit dem christlichen Gott und Allah gemacht wird.
Auf der einen Seite die Kirche mit ihrem Klingelbeutel, auf der anderen Seite die Selbstmordattentäter. Beide haben das Prinzip nicht so ganz verstanden.

So und nun zu den Fragen:
1. Nein muss ich nicht, jedenfalls keinen den ich oder jemand anders nur erdacht hat.
2. Dazu hatte ich eine gute Erziehung und habe immernoch ein Gewissen und einen Gerechtigkeitssinn.
3. Wieso sollte Selbstmord bestraft werden, man ist der einzige, der über seinen Körper zu bestimmen hat. Und wenn ich den Körper nicht will, dann kann ich ihn auch ablegen, da kann mich kein Gott dran hindern.
4. ER (ich denke mal du meinst den Christlichen Gott) liebt uns (laut Bibel) alle gleich viel, egal ob Christ, Moslem, Atheist oder was auch immer, solange wir uns recht verhalten (Leider sagt die Kirche uns ja, was recht ist, und nicht ER)...und wenn wir böse waren verzeiht ER uns (Auch ohne die Gebühr an den Papst)...wie gesagt, so stehts zumindest in der Bibel...
5. Tattoos sind keine Sünde, wie gesagt, ist ja mein Körper. Und Sünden ziehen Strafe nach sich, allerdings keine ewige...
6. Nein, wenn du stirbst wirst du sozusagen "gereinigt", dann kommst du eine Zeit lang in eine Art Paradies und irgendwann vielleicht wieder zurück auf die Erde.
7. Soweit nicht schlecht, Aber willst du allen ernstes einen Kinderschänder schänden? Ist jetzt ein krasses Beispiel aber die Aussage sollte klar sein. Meiner Meinung nach sollte man niemanden hassen, egal was er tut, und ihn auch nicht bestrafen...er wird seine Strafe bekommen, auch ohne dein Zutun.

Nur so zur Information, ich lebe nach einer leicht anders ausgelegten Form des Buddhismus. ;)

Gruß
Buddha


melden

Mein Glaube - Appokasismus

28.03.2010 um 23:58
Gut gut, so denke ich auch!

Nicht jeder hat einen Gerechtigkeitssinn, denn wo ein Gesetz ist also ein wirkliches SYSTEM!
versucht man natürlich dieses zu überlisten, in der heutigen zeit kannst du nicht auf Menschlichkeit hoffen sondern auf REGELN... Außerdem wirst du ja auch bei den Appokasisten ausgeschlossen wenn du meinst du müsstest Appodon missbrauchen^^

Jaja so war es auch bei den Christen aber bei den Appokasisten gibt es keinen höheren als dich selbst also keinen Papst^^

Und hier was zum Thema nach dem Tod^^

Xyzenergie kurz erklärt:
XYZ steht für die unbekannte Energie der Seelen.

Was hat alles diese XYZenergie?
- Lebewesen haben positives XYZ
- Pflanzliche lebewesen haben Negatives Xyz

Postives Xyz löst sich nach der Zerstörung des irdischen Körpers nicht auf sondern bleibt konstant.
Negatives Xyz löst sich nach der Zerstörung des irdischen Körpers langsam auf.

Appokasismus ist nur logisches Leben mit Gesetzen und Regeln der Menschlichkeit
- Man muss wissen was Gut und was Böse ist!
- Man sollte die Weisheiten mit auf den weg nehmen!
- man soll an SICH SELBST glauben und nicht an Götter!


melden

Mein Glaube - Appokasismus

29.03.2010 um 00:55
Man kann an sich selbst glauben und an Gott.


melden
Shakky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Glaube - Appokasismus

29.03.2010 um 04:07
1. Muss du einen Gott haben?
Nö, du?

2. Woher weißt du was gut und was böse ist?
Das entscheide ich aus dem Bauch herraus...

3. Selbstmord führt zur Hölle jedoch ist es nur scheitern oder?
Klar ist es scheitern :)

4. Warum sollte man ewig leiden nur weil man sich nicht für IHN entschieden hat
Verstehe ich nicht? Was meinst du?

5. Tatto und Sünde führen zur Hölle?
Ja klar, genauso wie Rockn Roll!

6. ich komme in den Himmel nach ca. 80 Jahren was dann?
Die Erfahrung muss jeder selbst machen

7. GESETZ: Gleiches mit Gleichem (Appokasistisches Gesetz) sinnvoll?
Nein, finde ich überhaupt nicht sinnvoll.

So, bin ich jetzt ein Appokasist? ^^


melden

Mein Glaube - Appokasismus

29.03.2010 um 05:33
1. Muss du einen Gott haben?
So wie er in der Bibel dargestellt ist, sicher nicht. Ich schließe eine höhere Energie aber nicht aus.

2. Woher weißt du was gut und was böse ist?
Weil beides in einem Menschen verankert ist.

3. Selbstmord führt zur Hölle jedoch ist es nur scheitern oder?
Selbstmord ist Flucht vor den eigenen Problemen, von daher scheitern.Ich glaube jedoch nicht an die Hölle, von dem her hat diese Art der Todesform für mich keine Relevanz.

4. Warum sollte man ewig leiden nur weil man sich nicht für IHN entschieden hat.
Wenn dem so wäre, würde man ihn als Teufel bezeichnen.Aber mal im Ernst, diese Angstmacherei hat sich die Kirche ausgedacht, um die Menschen auszubeuten (z.B. Absolution) und Macht zu erlangen.


5. Tatto und Sünde führen zur Hölle?
Nein. Tattoos ist nichts weiter als dauerhafte Körperbemalung. Was die Sünde anbelangt: jeder Mensch sündigt.
Gäbe es einen Gott und eine Hölle, frage ich mich wieso er denn die Menschen mit Sünden ausgestattet hat.

6. ich komme in den Himmel nach ca. 80 Jahren was dann?
Ob wir in den Himmel kommen, ist nicht belegt. Erfahren wir aber erst nach unserem Ableben, was im Anschluss kommt.

7. GESETZ: Gleiches mit Gleichem (Appokasistisches Gesetz) sinnvoll?
Nein, von Selbstjustiz halte ich nichts.


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Glaube - Appokasismus

29.03.2010 um 06:48
@scorn-stun
scorn-stun schrieb:1. Sie versklavt den Freien willen
falsch, Religion lässt jedem den Freien Willen, sie warnt höchstens nur die Menschen vor gewissen Dingen und Folgen. Jeder ist frei in seiner Etnscheidung und muss auch die Konsequenzen dafür tragen. Keiner wird gezwungen zum glauben!
scorn-stun schrieb:2. Sie hat mehr Kriege erschaffen als Frieden hergestellt
Falsch! Nicht die Religionen sind Schuld an den Kriegen sondern die Menschen! Die Religionen wurden höchstens missbraucht, aber auch Ohne Religion hätte es diese Kriege gegeben, solange es diese "Krigerischen Menschen" gibt. Gebe es keine Religion wäre etwas andere missbraucht um Krieg zu machen!
scorn-stun schrieb:3. Sie wird intelligent missbraucht
warum das ein Kontrapunkt sein soll wird mir nie klar werden, weil es kein Kontrapunkt ist! Wie gesagt gebe es keine Religion zum Missbrauchen, wäre was andere missbraucht worden!
scorn-stun schrieb:4. Sie hat eine Rangordnung
Was für eine Rangordnung ?
scorn-stun schrieb:5. Sie ist arrogant und glänzt trotzdem
sie ist nicht arrogant, im Gegenteil sie ist sehr Weise und glänzt trotzdem.
scorn-stun schrieb:Sie erzeugte den größten Gruppenzwang der Welt
Falsch! Wie ich schon sagte erzeugt Religion keine Zwang! sie gibt nur Pflichten vor, aber keine Zwänge! Laut der Religion darf keiner keinem zu etwas Zwingen! Begreift den Unterschied zwischen Pflicht und Zwang!
scorn-stun schrieb:Sie baut sich in Gold auf und sagt "spende für die Armen"
Das was sich in Gold aufbaut ist nicht die Religion! es sind Betonklötze mehr nicht! Kann aber der Religion nicht in die Schuhe geschoben werden! Die Religion sagt: hört auf mit eurem Goldaufbauten und gebt es besser den armen! so muss der Satz heißen.!
scorn-stun schrieb:1. Muss du einen Gott haben?
Du hast schon Einen, auch wenn du Ihn leugnen solltest!
scorn-stun schrieb:2. Woher weißt du was gut und was böse ist?
Hast du nie das Buch Gottes aufgeschlagen oder auf deinen Innerstes herz gehört, oder die Geschichten der Propheten gelesen ?
scorn-stun schrieb:3. Selbstmord führt zur Hölle jedoch ist es nur scheitern oder?
Selbstmord führt zur Hölle, das stimmt!
scorn-stun schrieb:4. Warum sollte man ewig leiden nur weil man sich nicht für IHN entschieden hat
Weil es die Wahrheit ist.
scorn-stun schrieb:5. Tatto und Sünde führen zur Hölle?
Wer sagt das ?


melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Glaube - Appokasismus

29.03.2010 um 07:04
scorn-stun schrieb:4. Warum sollte man ewig leiden nur weil man sich nicht für IHN entschieden hat


Weil es das Naturgesetz was von Gott erschaffen worden ist, so vorsieht. Du kannst es dir wie die Schwerkraft vorstellen, läufst du und fällst am Ende einen Abgrund ausversehn hinunter, reist es dich am unten am Ende auf dem Boden in Stücke und du erleidest Schaden und Schmerz! Was kann man dagegen tun ? sich vorher über die Gefahren informieren und entsprechende Maßnahman VORNHEMEN! wann ? solange man noch am Leben und Gesund ist! ist man einmal am Boden augeschellt , IST ES ZU SPÄT! Gott und seine Gesadte warnen Genau vor diesem ABGRUND!


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Glaube - Appokasismus

29.03.2010 um 10:32
Ich meine, Glaube ist etwas so individuelles, dafür müsste eigentlich jeder seine eigene Religion erfinden ! :D


melden
Anzeige

Mein Glaube - Appokasismus

29.03.2010 um 11:34
@scorn-stun
Wer sagt, dass dieses xyz bei Menschen positiv und bei Pflanzen negativ ist?
Ich meine, einfach so sagen "Das ist so!" kann jeder, aber auf was stützt diese Behauptung?

Gruß
Buddha


melden
312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt