Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Widersprüchliche Bibelzitate Sammlung

147 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel, Okkultismus, Zitate
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Widersprüchliche Bibelzitate Sammlung

30.11.2010 um 13:40
„Alles, was jetzt noch verborgen ist, wird einmal offenbart werden,
und was jetzt noch ein Geheimnis ist, wird jeder verstehen.“
Markus 4,22


melden
Anzeige

Widersprüchliche Bibelzitate Sammlung

30.11.2010 um 14:19
@kore
kore schrieb:.... hier ist aber der Dreh- und Angelpunkt dieses Paradoxums der Mensch selbst, auf den höchsten seiner Spezies weisen aber die Schriften, da er der Entwicklung Grund ist.
Genau. das erinnert mich an Alexander, und wie Er den Knoten löste. :D


melden

Widersprüchliche Bibelzitate Sammlung

30.11.2010 um 14:48
Fertig mit dem rumphrasen?

Ein Großteil der Lehre Jesu widerspricht dem was sein "Vater" in der angeblichen Vorgeschichte alles fabriziert hat.


melden
Helel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Widersprüchliche Bibelzitate Sammlung

30.11.2010 um 20:47
@snafu ja ist schon richtig das die 9 hermetischen prinzipien überall gelten . nur ist die hermetische kabbalah bei der praxis arbeit gut, aber das theoretische entziffern ist mit der normalen jüdischen weit besser , es ist ja auch eine schriftrollen sammlung der juden. Crowly oder wie der heist ist kein guter Qabbalist und um ehrlich zu sein ist er für mich ein mieserabler Magier.


melden

Widersprüchliche Bibelzitate Sammlung

30.11.2010 um 23:21
@AnGSt
Niselprim schrieb:Jesaia 45,5-7: Ich bin der HERR, und sonst keiner mehr; kein Gott ist außer mir. Ich habe dich gerüstet, da du mich noch nicht kanntest, auf daß man erfahre, von der Sonne Aufgang und der Sonne Niedergang, daß außer mir keiner sei. Ich bin der HERR, und keiner mehr; der ich das Licht mache und schaffe die Finsternis, der ich Frieden gebe und schaffe das Übel. Ich bin der HERR, der solches alles tut.
Das sogenannte Alte Testament auch als Tanach bekannt ist für Juden geschrieben. Daher ist dieses Stück kein Widerspruch da im Judentum Gott alles geschaffen hat. Logischerweise auch gut und böse. Alles kommt von Gott.


Isaiah 45:5-7
5 I am the LORD, and there is none else, beside Me there is no God; I have girded thee, though thou hast not known Me;
6 That they may know from the rising of the sun, and from the west, that there is none beside Me; I am the LORD; and there is none else;
7 I form the light, and create darkness; I make peace, and create evil; I am the LORD, that doeth all these things.

ה אֲנִי יְהוָה וְאֵין עוֹד, זוּלָתִי אֵין אֱלֹהִים; אֲאַזֶּרְךָ, וְלֹא יְדַעְתָּנִי.

ו לְמַעַן יֵדְעוּ, מִמִּזְרַח-שֶׁמֶשׁ וּמִמַּעֲרָבָה, כִּי-אֶפֶס, בִּלְעָדָי: אֲנִי יְהוָה, וְאֵין עוֹד.

ז יוֹצֵר אוֹר וּבוֹרֵא חֹשֶׁךְ, עֹשֶׂה שָׁלוֹם וּבוֹרֵא רָע; אֲנִי יְהוָה, עֹשֶׂה כָל-אֵלֶּה.



Von daher ist es vollkommen irrelevant was der Christliche Glaube dazu sagt.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Widersprüchliche Bibelzitate Sammlung

01.12.2010 um 08:17
So ganz irrelevant ist es nicht, weil das Christentum nunmal seine Wurzeln im Judentum hat und daraus entstanden ist. Das wäre nämlich ohne das Zwischenglied Jesus gar nicht denkbar. Nur, was sich später daraus verselbstständigt hat, spielt in diesem Zusammenhang keine Rolle. Aber prinzipiell ist das nicht ganz unerheblich.

Ich möchte auch den alten Propheten in keinster Weise widersprechen, denen kann ich schließlich nichtmal das Wasser reichen :D


@Tyon


melden

Widersprüchliche Bibelzitate Sammlung

01.12.2010 um 08:36
Waaaaaaaaaaaaaaaaas das Christentum widerspricht dem Alten Testament? Großer Gott das ist ja was neues.... :p


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Widersprüchliche Bibelzitate Sammlung

01.12.2010 um 08:52
Dem AT selbst wohl weniger, aber dem Gottesbild des AT schon erheblich, würde ich sagen.

Aber was neues ist das auch nicht, diese Wahrheit ist auch schon so an die 2000 Jahre alt :D

@Tyon


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Widersprüchliche Bibelzitate Sammlung

01.12.2010 um 08:53
@ snafu
bei ihm (Alexander) hieß es aber noch Paradoxon... Haha!


melden

Widersprüchliche Bibelzitate Sammlung

01.12.2010 um 09:09
@Fabiano
dann wäre es doch mal an der zeit ein NNT (noch neueres Testament) zu schreiben und es an der heutigen Zeit anzupassen...denn die religiösen haben ja schon mühe mit dem NT ihr leben aufzubauen...

darum macht man heute zeitgemässere gruppierungen, wie heilsarmee, icf, etc...man pickt sich dort einfach paar regeln wie der zehnte ist abzugebe, kein sex vor der ehe, aus der bibel und voila eine weitere geldgeile gruppierung mit hirnlosen marionetten is entstanden....!


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Widersprüchliche Bibelzitate Sammlung

01.12.2010 um 09:10
Wenn etwas oder jemand eine Sache vorbereitet ist das nun mal nicht die Sache selbst.
Auch Hinweis ist nicht das Erreichen der den Hinweis betreffenden Tatsache.
Das gilt für den Menschen allgemein, denn in diesem besonderen Falle muß man miteinbeziehen, daß es auch in Gebieten des Geistes Entwicklung gibt und nicht eine unveränderliche Statik.
Was allerdings von Anfang war, bleibt als von Anfang an und gleichzeitige Erfüllung der gesamten Entwicklung bestehen, auch wenn der Mensch dieses schwer nachzuvollziehen in der Lage ist,....ganz allgemein. :)
Diese Entwicklung kam durch das zustande was man das Wort nennt welches sich im AT für die dieses betreffende Kultur bereits ankündigt, den Hinweis darauf findet man auch anderswo, da es von Ewigkeit ist wurde es auch nicht durch das AT erfunden und im NT wird darauf hingedeutet, daß es als Christus in die irdische Erscheinungswelt inkarniert wurde .


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Widersprüchliche Bibelzitate Sammlung

01.12.2010 um 09:20
Wird ja auch gemacht. Es gibt inzwischen in die heutige Umgangssprache übersetzte Bibeln, was ich davon halte, ist allerdings nicht viel.

Wenn der Mensch sich zu sehr von seinen Ursprüngen und der Wahrheit entfernt, weil er das immer gleiche irgendwann leid ist, wirds einem mit der Zeit dann auch zu bunt und dann kommt wieder sowas wie die Renaissance :D

@BluesBreaker


melden

Widersprüchliche Bibelzitate Sammlung

01.12.2010 um 09:28
@Fabiano
ja is ja eigentlich auch logisch passt man sich das an. würde ich ja auch machen, denn es ist ja so nicht lebbar wie früher....


kannst du mir bitte schnell erklären aus biblischer sicht wieso man ein NT machte, da es ja ein AT gab....also wenn man schon eine Bibel macht, dann sollte man schauen dass die erste Version schon perfekt ist.....


ich denke mehr, das man es einfach anpassen musste, da es einfach zu fehlerhaft was. vieles drin geschrieben ist, was man nicht so leben konnte...etc....

interessant ist ja wieso der mensch so ein buch geschrieben hat. wenn man jetzt mal das übernatürliche wesen namens gott ausblendet und sage mal realistisch bleibt (denn sonst müsste es heute noch wunder geben wie damals und zwar auf video beweis!), gibt es doch viele interessantere theorien....wie z.b. das alles astrologischen ursprungs ist, oder das jesus vielleicht ein menschen ähnliches alien war und weil die leute halt nicht so schlau waren wie heute, in als messias beschrieben, etc....oder halt, der mensch brauchte so eine lehre, sonst wäre er nie so weit gekommen wie er heute ist.....nun hat er aber schon soviel gelernt, dass er den alten schmöker nicht mehr braucht, sonst würde ja noch viele in die kirche gehen....eh ja, spannend allemal das thema ;)


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Widersprüchliche Bibelzitate Sammlung

01.12.2010 um 09:31
Heute nennt man sowas "Update" :D

@BluesBreaker


melden

Widersprüchliche Bibelzitate Sammlung

01.12.2010 um 09:34
@Fabiano
ja aber es dann ist es von menschn geschriebenes ja ich nenn es mal "gesetzbuch". sonst müsste man das nicht immer neu machen und da sich der mensch entwickelt, passt man den schmarrn immer noch an :)....total unlogisch oder nicht!

wenn gott so göttlich wäre, dann wäre die erste version schon perfekt gewesen!


ah und der koran is ja auch eine prophezeiung mohammeds, von dem her genau so richtig wie die bibel :)....da gibt es ja auch coole radikale "updates"!


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Widersprüchliche Bibelzitate Sammlung

01.12.2010 um 09:35
Das kommt eben davon, wenn es immer mal wieder himmlische "Downloads" gibt :D

@BluesBreaker


melden

Widersprüchliche Bibelzitate Sammlung

01.12.2010 um 09:39
@Fabiano
interessant ist ja, das wir z.b. eine neues "update" erstellen könnten und es tatsächlis genug idioten gäbe, die den schmarrn glauben würden und uns ein reiches leben bescheren würde....

aber ich denke der mensch sollte lernen, dass dies nicht der richtige weg ist und das man das eben nicht ausnützen darf....darum bin ich gegen jegliche religiösen vereine, auch wenn sie noch so lieb und nett sind....es geht einfach ums prinzip!


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Widersprüchliche Bibelzitate Sammlung

01.12.2010 um 09:41
Und das wäre?

@BluesBreaker


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Widersprüchliche Bibelzitate Sammlung

01.12.2010 um 09:42
Zurück zu Win 3.11 oder gleich in die DOS-Ebene? :D


melden
Anzeige

Widersprüchliche Bibelzitate Sammlung

01.12.2010 um 09:45
@Fabiano
das man immer menschen egal mit welchem vorhand zu was bewegen kann, ihnen leere versprechungen macht. ihnen sagt, ihr kommt in die hölle etc. sprich ihnen angst macht, und diese eigentlich nur darum bleiben. dann gewöhnen sie sich daran und fertig. hirngewaschen.

ich war neulich gerade bei so einer vereinigung, weil ich es mal erleben wollte. es war schlimm!

der pfarrer ging auf die bühne und erzählte, wer nicht der zehnte abgibt und nicht an jesus glaubt, wird für immer in der hölle schmorren. für die psychisch labilen menschen, die anwesend waren, war das ein schock. die fingen gleich an zu beten und ich wollte dem vorne auf der bühne einfach nur noch den kopf abhacken. es ist eine verdammte frechheit, leute so einzuschüchtern und zu kontrollieren. das ist einfach nur noch fies. und am schluss sagen sie dann noch, es ist immer eine freiwillige entscheidung...quatsch mit sauce....die hatten teilweise dann so angst, dass die gar nix mehr sagten und einfach bilnd nachliefen, denn so kommen sie ja in den himmel...

ach wie ich so was hasse, unmenschlicher gehts dann wohl nicht mehr! und alles in gottes sprich jesus namen!


melden
102 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden