Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Leben ist so anstrengend

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Psychologie, Spiritualität

Das Leben ist so anstrengend

23.12.2010 um 01:53
Mich strengt alles tierisch an, jede Kleinigkeit, das Leben ist ein Riesen-Drama oft für mich ... hab auch schon "tausende" von Therapien gemacht .. Einzel- und auch viele Gruppen ... psychologisch und spirituell ... und von Katharsis bis Meditation ... ... ... aber es ändert nix daran, wie´s ist.

Es gibt aber eben so viele Andere, die das Leben ganz toll finden ... und die beneide ich natürlich sehr. Die haben so viel Energie für den Alltag auch und nehmen alles ganz leicht und machen dies und das, usw. ... sind eben so positiv.

Jetzt wollte ich hier in diesem Riesen-Forum mal fragen, ob da eventuell jemand einen Tip für mich hat.
Hab mir halt auch schon gedacht, ob das eventuell noch aus einem Vorleben stammt, oder ob mich da ein "böser Geist" am Wickel hat ... also ich schliesse das mittlerweile auch nicht mehr aus.

LG Seebär


melden
Anzeige
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben ist so anstrengend

23.12.2010 um 02:04
Inwiefern anstrengend?

HAst du Schwächeanfälle, leidest du unter Angststörungen, erzähl mal anhand von Beispielen usw...


melden
catholicus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben ist so anstrengend

23.12.2010 um 02:44
Das ist einfach dein Charakter, mir geht es ja teilweise ähnlich. Wenn du diesen Charakter immer wieder in heroischer Willensentscheidung zu überwinden versuchst, kannst du sogar heilig damit werden.


melden

Das Leben ist so anstrengend

23.12.2010 um 02:45
Ich habe das oft. Ich wache dann schon mit so einem Gefühl auf.
Alles scheint einem wie das größte Problem zu sein und aus jeder Mücke wird ein Elefant.

Ich spreche aus Erfahrung, dass es ein langer Leidensweg ist, das völlig zu besiegen.
Aber man kann es dimmen und zur Seite schieben.
Mir hilft es mich konsequent abzulenken. Und damit meine ich natürlich keinen Alkohol oder sonst was.

Ein geregelter Tagesablauf. Sofern es möglich ist. Ordnung schaffen, sich Platz schaffen.
Meistens tut einem auch eine persönliche Veränderung gut.


melden

Das Leben ist so anstrengend

23.12.2010 um 02:52
wenn du schon gewonnen hast , kannst du nicht verlieren


nicht alles was schlecht ist , ist NUR schlecht - du wirst an deinem schmerz wachsen - daraus lernen - die welt ein wenig anders kennenlernen .
glück an den unmöglichsten orten finden .

und wenn sich am ende rausstellt , dass dieses leben nur eine prüfung war - dann kannst du mächtig stolz auf dich sein ;)

@Seebär


melden

Das Leben ist so anstrengend

23.12.2010 um 08:45
@Seebär
Hi,

diese Therapien, die du ansprichst ... wie bist Du
da ran gekommen? Vorher gab es doch sicher
einen Besuch bei einem Arzt oder?

Wann ja - was ist denn dabei herausgekommen?
Gab es eine Diagnose wie z.B. Depressionen o.ä.?

Wünsche Dir über die Feiertage erstmal etwas Ruhe
und einen guten Rutsch ins neue, vielleicht stressfreiere, Jahr!

Gorgon


melden
Fingerling
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben ist so anstrengend

23.12.2010 um 09:05
Bist Du arbeitslos?


melden

Das Leben ist so anstrengend

23.12.2010 um 09:09
Manche Menschen nehmen das Leben als anstrengend wahr, manch andere nicht.
Ich glaub das hat auch mit der eigenen Lebenseinstellung zu tun.
Wenn man sich denkt, alles wäre so hart, schwer und anstrengend, muss man sich auch nicht wundern, wenn es letztendlich so ist.

Man sollte mal versuchen, alles etwas lockerer zu sehen.
Man kommt ja eh nicht lebend raus. ;)


melden
herzbetont
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben ist so anstrengend

23.12.2010 um 09:14
@Seebär

Hör auf zu kiffen.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben ist so anstrengend

23.12.2010 um 09:21
Ich glaube, es kommt auch darauf an, wie sehr man den Stress und die Hektik des Lebens an sich ranlässt.

Ich selber bin ein Phlegmatiker und so gut wie gar nicht aus der Ruhe zu bringen. Hektik und Stress lassen mich kalt, was nicht immer gut ist.

Was mich interessieren würde ist, ob irgendeine Krankheit bei @Seebär diagnostiziert wurde.

*blubb*


melden

Das Leben ist so anstrengend

23.12.2010 um 09:30
@herzbetont
Hör auf so einen Schrott in Threads zu schreiben.


melden
herzbetont
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben ist so anstrengend

23.12.2010 um 09:35
gorgon schrieb:Hör auf so einen Schrott in Threads zu schreiben.
Ich meinte das ernst. Seine Wehwechen im Leben klingen für mich nach den Symptomen des heftigen Marihuanakonsums.

Ich entschuldige mich aber für meine schlecht gewählte Forumulierung, als ob er das tatsächlich tut.

Zweitens wird er nicht drum rum kommen sein Leben zu leben. Das ist mit etwas Anstrengung verbunden. Da der Mensch ein Gewöhnungstier ist, sollte er aktiv werden. Beispielsweise Sport betreiben.

Nach kurzer Zeit hat er sich daran gewöhnt und die Welt ist wieder in Ordnung.

@gorgon


melden

Das Leben ist so anstrengend

23.12.2010 um 09:38
Welche Symptome Du da jetzt genau meinst,
weiß ich nicht genau, denn sehr viel hat der
Seebär dazu (leider) gar nicht geschrieben.

Das müsste er nochmal nachholen, damit
man mehr dazu sagen könnte...bislang hat
er ja nur gesagt, dass alles ein "Riesen-Drama"
für ihn ist und ihn alles anstrengt.

Das direkt auf erhöhten Marihuanakonsum zurückzuführen, naja...
aber ich lasse mich gern davon überzeugen, wenn es so wäre! ;)


melden

Das Leben ist so anstrengend

23.12.2010 um 09:50
@Seebär
Kneif die Backen zusammen und geh die Probleme an.
Ich bin sicher, es wird für dich wesentlich leichter, sobald du dein erstes Erfolgserlebnis hattest.
Der Weg dahin ist steinig, aber der einzig wahre.
Klingt ein wenig nach Burn out, obwohl dein Post eher so wirkt, als sei er von einem (relativ) jungen Menschen geschrieben. Allerdings lässt sich ein Burn out auch nicht am Alter festmachen.

Sieh die ganzen Nickligkeiten, kleine und grosse Katastrophen als Aufgabe und nicht als Hindernis.
Wer soll dein Leben in den Griff kriegen, wenn nicht du selbst.
Bau dein Selbstwrtgefühl auf und besorg dir eine "Ich-kann-das-schaffen-Einstellung". Nur so kann es vorwärts gehen.
Du kannst natürlich auch das aktive Leben einstellen und der Zeit hinterhertrauern, in der Mami noch alles für dich gemacht hat, aber willst du das?
Psychologen und Motivationstrainer können für den Anfang nützen, aber dann heistt es die Backen selbst zusammen zu kneifen.
Wenn du aufgibst und dich nur noch mit Medis therapieren lässt, sitzt du wahrscheinlich in einem Jahr am Wohnzimmerfenster und strullst leise seufzend in die Vorlagen während auf der anderen Seite der Scheibe das Leben an dir vorbeizieht.
CHAKAAAAAAA du schaffst das.


melden

Das Leben ist so anstrengend

23.12.2010 um 09:56
@Zyklotrop
kneif die backen zusammen. vom grund her ein toller satz. leider kann das nicht jeder.


melden

Das Leben ist so anstrengend

23.12.2010 um 10:00
@Outsider
Da hast du völlig recht. Es ist mit Sicherheit auch der dornigste Weg.
Es als Schicksal ansehen und sich darin ergeben, das ist zwar die schnellste, bequemste, aber auch die schlechteste aller Möglichkeiten.
Ich sehe da begleitend durchaus auch eine Gesprächstherapie als hilfreich an, glaube aber, dass der eigene Einsatz das entscheidende Kriterium ist.


melden
herzbetont
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Leben ist so anstrengend

23.12.2010 um 10:03
Outsider schrieb:kneif die backen zusammen. vom grund her ein toller satz. leider kann das nicht jeder.
Aber jeder kann in Selbstmitleid versinken und alles nur noch schlechter werden lassen.

Eine Empfehlung ist das nicht.

@Outsider


melden

Das Leben ist so anstrengend

23.12.2010 um 10:04
An dieser Stelle sollten wir erst einmal abwarten
bis der Seebär vielleicht noch mehr von sich und seinen Problemen erzählt.

Alles andere ist ja "Kaffeesatz-Leserei" und führt zu nix.

In diesem Sinne...


melden

Das Leben ist so anstrengend

23.12.2010 um 10:05
@Zyklotrop
es ist nur der eigene einsatz entscheidend. selbst deine angesprochene gesprächstherapie wäre nur ein "fingerzeig". die umsetzung bleibt bei dir kleben.


melden
Anzeige

Das Leben ist so anstrengend

23.12.2010 um 10:07
@herzbetont
wenn eine person es so beigebracht.. vorgelebt bekommen hat. dann ist es oft schwer dieser person neue wege aufzuzeigen. wir sind zum größten teil das was wir in unsere prägezeit mitbekommen haben.


melden
373 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Palmblattbibliotheken68 Beiträge