Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

395 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Moral, Christen, Muslime, Atheisten, Gläubige, Bessere
Pascoli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

04.07.2011 um 19:53
@Pan_narrans

Ich würde die Moral eher von Hierarchie und kulturellen Ansichten abhängig machen und die Ethik
mehr mit der Fähigkeit des Mitfühlens.

Moral ohne Bildung ist nichts anderes als Genital-Abschneidung.
Ethik ohne Bildung ist nichts anderes als Narzissmus (Est-Ethik).

Glaube ist eine Form von Bildung, in der es nicht um reelle Wahrheit geht, sondern um die Macht
zu bestimmen, was moralisch vertretbar wahr sein soll.
Wissenschaft ist ein Bildung in der es nicht um reelle Macht geht, sondern um Wahrheit, die ethisch
vertretbar wäre.


melden
Anzeige

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

04.07.2011 um 20:00
@Pascoli
Pascoli schrieb:Ich würde die Moral eher von Hierarchie und kulturellen Ansichten abhängig machen und die Ethik
mehr mit der Fähigkeit des Mitfühlens.
Nunja, aber, dass es in Ländern mit hoher Lebensqualität sowohl viele Atheisten als auch wenig Verbrechen gibt, deutet doch schon stark in die Richtung meiner Aussage.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

04.07.2011 um 20:03
@Pan_narrans
Ich denke mal, dass eine solche Überlegung bzw. Ausschließung prinzipiell unmöglich ist, weil dafür das Spektrum des Christentums viel zu groß ist.

@Pascoli
Pascoli schrieb:Wissenschaft ist ein Bildung in der es nicht um reelle Macht geht, sondern um Wahrheit, die ethisch
vertretbar wäre.
Wissenschaft an sich sucht nicht nach ethischen Antworten, sondern allgemein nach Antworten. Von daher ist diese Unterscheidung nicht ganz korrekt.
Pascoli schrieb:Glaube ist eine Form von Bildung,
Das ist auf jeden Fall erst einmal höchst zweifelhaft. Das würde bedeuten, dass man durch mehr bilden (zum Beispiel Bibel lesen) immer gläubiger wird. Und das ist irgendwie nicht so.
Pascoli schrieb:sondern um die Macht
zu bestimmen, was moralisch vertretbar wahr sein soll.
Glaube in seiner ursprünglichen Form hatte einfach die Aufgabe die Welt zu erklären. Auch heute wird diese moralische Hoheit nur von den Institutionen, aber nicht vom Glauben ausgeübt. Glaube selbst hat keine wirkliche Aufgabe. Stattdessen kann er in bestimmten Situationen bei bestimmten Menschen einen bestimmten Sinn haben. Alles weitere, was du kritisierst, ist allein der Institutionalisierung der Religion zu verdanken.


melden
Pascoli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

04.07.2011 um 20:06
@Pan_narrans
(Nord) - Amerika hatte immer eine hohe Lebensqualität. So nach meinem lückenhaften Wissen, möcht ich aber dort in kein Gefängnis kommen - nicht mal unschuldig. :D


melden
Pascoli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

04.07.2011 um 20:08
@Cricetus
Cricetus schrieb:Das ist auf jeden Fall erst einmal höchst zweifelhaft. Das würde bedeuten, dass man durch mehr bilden (zum Beispiel Bibel lesen) immer gläubiger wird. Und das ist irgendwie nicht so.
Und wie ist es dann? Warst du schon mal im Königsaal der Zeugen Jehovas?
Oder bei den Bibelstunden der Evangelikal-radikal-en Sekten.


melden
Pascoli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

04.07.2011 um 20:11
@Cricetus
Und die amerikanische Kreationistenbewegung, die in den Schulen den Biologieunterricht
durch den Schöpfungsbericht der Bibel ersetzen möchte, ist auch nur eine frei erfundene These meinerseits?


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

04.07.2011 um 20:14
@Pascoli
Der Glaube wird da ja nicht unbedingt stärker, sondern auf ein pseudowissenschaftliches Fundament gestellt. Man wacht ja nicht morgens auf, geht zu Zeugen und ist sofort einer. Stattdessen wird man bekehrt und zwar nicht indem man sagt "lies mal die Bibel", sondern guck dir die Bibel und du wirst dies und jenes sehen.
Pascoli schrieb:Und die amerikanische Kreationistenbewegung, die in den Schulen den Biologieunterricht
durch den Schöpfungsbericht der Bibel ersetzen möchte, ist auch nur eine frei erfundene These meinerseits?
Nein natürlich nicht. Allerdings ist die Frage, ob bei dem Thema Glauben das Wort Bildung im herkömmlichen Sinne das richtige ist.
Besserer Glaube impliziert auch immer so etwas wie "ich bin näher am Paradies als alle anderen". Dass dies aber durch ein Bibelstudium passiert ist in den meisten Sekten oder Gruppierungen nicht der Fall.
Stattdessen muss man, wenn man von einer aktiven Rolle des Menschen bei der Erlösung ausgeht, gute und gottgefällige Taten volllbringen. Dies hat allerdings meistens wenig mit wirklicher Bildung zu tun.


melden
Pascoli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

04.07.2011 um 20:14
@Cricetus
Warst du schon mal in einer Koranschule am Hindukusch oder Pakistan.
Hast du schon mal mit einem wegen Blasphemie Hingerichteten in Pakistan über das Eherecht für Schwule diskutiert?


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

04.07.2011 um 20:15
@Pascoli
Was hat das alles mit dem von dir ins Spiel gebrachten Begriff der Bildung zu tun????


melden
Pascoli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

04.07.2011 um 20:17
@Cricetus

Ein Freund von mir, mit dem ich öfters in den Königsaal gegangen bin, hat sich am Ende dieses Abenteuers mit seinen in Streifen gerissen Jeans erhängt.

Die Bibel ist bei denen das Shampoo für die Gehirnwäsche!


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

04.07.2011 um 20:18
@Pascoli
Die Story hast du hier auch schonmal erzählt ;). Trotzdem fehlt mir der Bezug zum Thema Bildung.


melden
Pascoli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

04.07.2011 um 20:21
@Cricetus
Was dir nicht alles fehlt.^^ Warum suchst du das immer bei anderen und nicht bei dir selber?


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

04.07.2011 um 20:24
@Pascoli
Ich habe in jeder Antwort, bevor du Off-Topic wurdest, meinen Post auf das Thema Bildung, das du eingeworfen hast, bezogen ;).
Von daher bist du in der Bringschuld :D. Sonst könntest du einfach zugeben, dass dir die Argumente ausgehen ;).


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

04.07.2011 um 20:26
argumente sind ganz nützlich, wenn man moralische überlegenheit beweisen will.

oder nicht ?

buddel


melden
Pascoli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

04.07.2011 um 20:26
@Cricetus
Cricetus schrieb:Der Glaube wird da ja nicht unbedingt stärker, sondern auf ein pseudowissenschaftliches Fundament gestellt. Man wacht ja nicht morgens auf, geht zu Zeugen und ist sofort einer. Stattdessen wird man bekehrt und zwar nicht indem man sagt "lies mal die Bibel", sondern guck dir die Bibel und du wirst dies und jenes sehen.
Cricetus woher weist du das besser als ich?


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

04.07.2011 um 20:27
@Pascoli
so läuft´s aber

buddel


melden
Pascoli
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

04.07.2011 um 20:53
@buddel

Was ist Glaube?
Glaube ist nicht Nichtwissen! Alles außerhalb unseres eigenen Erfahrungshorizontes ist Glaube.
Auch wenn es wissenschaftlich belegt und assoziativ nachvollziehbar ist!

Glaube ist also in der Tat Wissen, weil Information. Also kann man sich auch im Glauben bilden und man wird dadurch immer gläubiger. Der Haken bei dieser Bildung ist aber, dass man Informationen
die dieses Wissen in Frage stellen, entweder durch ignorieren oder durch Um-Bedeuten, relativieren, auslegen.. in sein Wissen einbauen kann.

Glaube im Sinne von Wunder hat also in seiner methaphysischen Bedeutung ziemlich viel mit Eitelkeit, Kompensation von Minderwertigkeit und Selbstmitleid zu tun.

Deswegen wird man immer gläubiger je mehr man in der Bibel liest. In der Bibel finden sich alle Erklärungen, weil diese Erklärungen erst durch Umdeutung Bedeutung erlangen.

Die Zeugen Jehovas sagen nicht: schau mal in die Bibel und du wirst selber sehen. Das ist nur ein Vorwand, denn jeder der versucht in der Bibel was zu sehen, wird schnell resignieren.

Also wird die Bibel gemeinsam studiert und kein Anwärter zum Zeugen Jehova darf ohne Bibelexperte in der Bibel lesen und deuten!


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

04.07.2011 um 20:57
Pascoli schrieb:Glaube ist also in der Tat Wissen, weil Information. Also kann man sich auch im Glauben bilden und man wird dadurch immer gläubiger.
Du müsstest dafür definieren, wie genau diese Bildung aussehen soll, damit es funktioniert ;).
Pascoli schrieb:Glaube im Sinne von Wunder hat also in seiner methaphysischen Bedeutung ziemlich viel mit Eitelkeit, Kompensation von Minderwertigkeit und Selbstmitleid zu tun.
Und wieso? Man erkennt durch Wunder, dass es Gott gibt oder dass Gott bestimmte Menschen dazu erwählt hat Wunder zu wirken (sollten diese wirklich real sein). Ich sehe da keine deiner Attribute.
Pascoli schrieb:Also wird die Bibel gemeinsam studiert und kein Anwärter zum Zeugen Jehova darf ohne Bibelexperte in der Bibel lesen und deuten!
Das ist was ich gerade meinte. Nicht Bildung führt zu stärkerem Glauben, sondern Bevormundung ;).


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

04.07.2011 um 20:57
@Pascoli
"nicht Nichtwissen"
was soll das ?
und dein umkehrschluss, dass "Glaube ist also in der Tat Wissen" ?

hahnebüchen

buddel


melden
Anzeige

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

04.07.2011 um 20:58
@Pascoli
Pascoli schrieb:@Pan_narrans
(Nord) - Amerika hatte immer eine hohe Lebensqualität. So nach meinem lückenhaften Wissen, möcht ich aber dort in kein Gefängnis kommen - nicht mal unschuldig. :D
Nicht wirklich. Das Prokopfeinkommen ist dort zwar hoch, allerdings sind die Sozialleistungen eher bescheiden.

Wenn Du Dir z.B. die Mercerstudien ansiehst, bei denen die weltweit Städte nach ihrer Lebensqualität gerankt werden, dann siehst Du, dass dort die erste US-amerikanische auf Platz 31 auftaucht (Honolulu):
http://www.mercer.com/qualityoflivingpr#City_Ranking_Tables

In einer Gallupstudie des letzten Jahres steht die USA auf Platz 14:
http://www.forbes.com/2010/07/14/world-happiest-countries-lifestyle-realestate-gallup-table.html?partner=popstories

Interessant hierbei ist, dass Länder mit einem hohen Anteil an Atheisten auch in beiden Studien recht weit oben zu finden sind.

Als Ausreißer kann man den World Development Index der UN des letzten Jahres sehen. Hier platziert sich die USA auf Platz 4 (aufgestiegen von Platz 9). Jedoch finden wir auch hier in der Spitzengruppe Länder mit einem hohen Anteil an Atheisten:
Wikipedia: List_of_countries_by_Human_Development_Index.
Es lohnt sich auch, sich daran zu erinnern, dass der Prozentsatz der Atheisten in den USA von 1990 bis 2008 um etwa 6,8 % angestiegen ist, während im gleichen Zeitraum der Prozentsatz der Christen um 10,2 % gesunken ist:
Wikipedia: Religion_in_the_United_States#ARIS_findings_regarding_self-identification

@Cricetus
Cricetus schrieb:Ich denke mal, dass eine solche Überlegung bzw. Ausschließung prinzipiell unmöglich ist, weil dafür das Spektrum des Christentums viel zu groß ist.
Ich versteh jetzt nicht, wie das sich auf eine meiner Aussagen bezieht?


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Glaubt ihr an Gott?603 Beiträge