weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie urteilt Gott (Krshna, Allah....) über uns, nach unserem Tod?

100 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Glaube, Spiritualität

Wie urteilt Gott (Krshna, Allah....) über uns, nach unserem Tod?

24.06.2012 um 03:31
@TheLolosophian

Vielen Dank für den Buchtipp. Klingt interessant.
Vielleicht bestell ich es mir nächsten Monat mal. :)

Welches Buch ich empfehlen kann ist:
http://www.amazon.de/Gott-die-G%C3%B6tter-Armin-Risi/dp/3906347907/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1340500642&sr=8-1
Ein tolles Buch über die Schriften der Veden.
3000 Jahre altes Wissen, welches über unser heutiges wissenschaftliches und religiöses
Verständnis oftmals hinaus geht.

Ich denke in allen Religionen steckt ein wenig Wahrheit,
weil sich Gott (jeder darf ihn nennen wie er will) allen Kulturen und
Völkern offenbart hat. Deshalb gibt es auch viele Parallelen in den Überlieferungen.


melden
Anzeige
Bärenjude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie urteilt Gott (Krshna, Allah....) über uns, nach unserem Tod?

24.06.2012 um 03:34
@Mecki84
Mecki84 schrieb:Ich denke in allen Religionen steckt ein wenig Wahrheit,
weil sich Gott (jeder darf ihn nennen wie er will) allen Kulturen und
Völkern offenbart hat. Deshalb gibt es auch viele Parallelen in den Überlieferungen.
Ja stimmt wenn du die religionen genau beobachtest wirst du darin gemeinsamkeiten erkennen..im judentum,christentum ,islam und sogar im buddismus.die andere östlichen religionen kenne ich leider nicht


melden
Bärenjude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie urteilt Gott (Krshna, Allah....) über uns, nach unserem Tod?

24.06.2012 um 03:38
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Da ist niemand, der nach dem Tod über uns urteilt. Wir selbst sind es. Unser ganzes Leben wird uns vorgeführt und Du selbst siehst, was Du an gutem wie auch an schlechtem getan hast. Dann gibt es eine Art Korrektur, Be-Richtigung, Du wirst insofern ge-richtet, als Du von allem gereinigt wirst, was ein befreites reines Bewusstsein verhindert.Niemand kommt in die Hölle. Das reinigende "Feuer" brennt nur die Ego-Reste von der Seele und das ist schmerzhaft. Die Dauer der Reinigung wird individuell jeweils anders erfahren. Wer sehr am Ego anhaftet, hat es natürlich schon ein wenig schwerer... Man kriegt nach dem tod sozusagen eine Psychotherapie im Schnelldurchlauf...lach
Entschuldigung aber woher weißt du das?ich meine woher hast du die information darüber?


melden

Wie urteilt Gott (Krshna, Allah....) über uns, nach unserem Tod?

24.06.2012 um 03:58
@Bärenjude

Jep.
Die Religionen der Welt sind eigentlich garnicht so verschieden.
Alle haben als wichtigste Gebote die Nächstenliebe, den Glauben an das Gute
und die Unterdrückung der negativen Seiten des Egos (Habgier, Zorn, Neid........usw).
Soweit ich weiss wird in den vielen Religionen auch von einer großen Sintflut gesprochen.
Auf jeden Fall ist die Bibel nicht das einzige Schriftstück, was davon berichtet. Da bin ich mir sicher.

Auch erstaunlich....
Buddha lebte im 6. Jahrhundert vor Christus und berichtete seinen Schülern:
"Fünfhundert Jahre, Ananda, fünfhundert Jahre wird die Lehre der Wahrheit bestehen. Dann schwindet der Glaube, bis ein neuer Buddha erscheint, und abermals das Rad der Lehre in Bewegung setzt."

Hat Siddharta Gautama die Ankunft von Jesus Christus vorhergesagt ?
Warum nicht !!! Vielleicht sind sich die Religionen der Welt ähnlicher als viele denken !?
Das Eine muss das Andere nicht ausschließen. :)


melden

Wie urteilt Gott (Krshna, Allah....) über uns, nach unserem Tod?

24.06.2012 um 03:58
@Bärenjude
Bärenjude schrieb:Entschuldigung aber woher weißt du das?ich meine woher hast du die information darüber?
Ich habe das selber erfahren im Herbst 2011 und habe den ganzen Sterbeprozess durchlaufen. So gegen ende dieses Prozesss fiel mir das o.g. Buch in die Hände und ich fand darin alles bestätigt, was ich selber durchgemacht habe.
Über diesen Prozess habe ich an anderer Stelle in allmy schon einmal geschrieben.


melden

Wie urteilt Gott (Krshna, Allah....) über uns, nach unserem Tod?

24.06.2012 um 04:00
@Mecki84
Vielen Dank für den Buchtipp. Klingt interessant.
Vielleicht bestell ich es mir nächsten Monat mal.Text
Wenn Du willst kann ich es Dir schenken. Ich habe soviele Bücher zu verschenken, ich wäre dankbar, jemand würde mir davon was abnehmen..


melden
Bärenjude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie urteilt Gott (Krshna, Allah....) über uns, nach unserem Tod?

24.06.2012 um 04:02
@Mecki84


Ja wirklich da ist was dran..man muss die ganzen religionen studieren..ich werde igrendwann mal auch die östlichen religionen mal durchlesen


@TheLolosophian


Wie können über Gott nur im rahmen der heiligen schriften argumentieren,weil darüber hinaus wir kein wissen über Gott verfügen..diese heillige schriften berichten uns von einem Göttlichen gericht.ich glaube dir das du das durchlaufen hast ,ich meine nur wenn wir über Gott und seine urteile reden sollten wir uns als informationen den heiligen schriften bedienen


melden

Wie urteilt Gott (Krshna, Allah....) über uns, nach unserem Tod?

24.06.2012 um 04:02
@TheLolosophian
Oh.....da bin ich baff. Geschenkt ? Wirklich ?
Da bekomm ich ja ein richtig schlechtes Gewissen. Sowas würdest du für eine fremde
Person tun ???? Find ich ja klasse. Lobenswert :)


melden

Wie urteilt Gott (Krshna, Allah....) über uns, nach unserem Tod?

24.06.2012 um 04:06
Wie können über Gott nur im rahmen der heiligen schriften argumentieren,weil darüber hinaus wir kein wissen über Gott verfügen..diese heillige schriften berichten uns von einem Göttlichen gericht.ich glaube dir das du das durchlaufen hast ,ich meine nur wenn wir über Gott und seine urteile reden sollten wir uns als informationen den heiligen schriften bedienenText
Im Prozess der Selbstrealisation kommst Du auf den DAO, den WEG (WAHRHEIT U: LEBEN).
Ich bin Mystikerin und als solche hat jeder, der den Weg geht, auch eine innere Gotteserfahrung.
Das widerspricht den Schriften in keinster Weise, im GEgenteil, es erfüllt sie. Selbstfindung ist immer zugleich Gottesfindung. Die Schriften sind Bilder unserer Seele und tauchen aus unserem eigenen Unbewussten wieder auf.


melden
Bärenjude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie urteilt Gott (Krshna, Allah....) über uns, nach unserem Tod?

24.06.2012 um 04:08
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Im Prozess der Selbstrealisation kommst Du auf den DAO, den WEG (WAHRHEIT U: LEBEN).
Ich bin Mystikerin und als solche hat jeder, der den Weg geht, auch eine innere Gotteserfahrung.
Das widerspricht den Schriften in keinster Weise, im GEgenteil, es erfüllt sie. Selbstfindung ist immer zugleich Gottesfindung. Die Schriften sind Bilder unserer Seele und tauchen aus unserem eigenen Unbewussten wieder auf.
Ok gut und wie macht man diese selbstrealisation? muss man meditieren oder bestimmte sachen wissen?


melden

Wie urteilt Gott (Krshna, Allah....) über uns, nach unserem Tod?

24.06.2012 um 04:09
@Bärenjude
@TheLolosophian

Das hast du schön gesagt TheDiskordian.

Wir haben heutzutage glücklicherweise die Möglichkeiten uns
über alle Religionen zu informieren und sind nicht gezwungen
nur an die eine Wahrheit zu glauben. :)


melden

Wie urteilt Gott (Krshna, Allah....) über uns, nach unserem Tod?

24.06.2012 um 04:13
@Bärenjude
Ok gut und wie macht man diese selbstrealisation? muss man meditieren oder bestimmte sachen wissen?t
Ja, Gebet und Mediation. Achtsamkeit ist wichtig. Das allerwichtigste! Achtsamkeit richtet sich in erster Linie auf sich selbst. Der erste Schritt der Achtsamkeit ist zu lernen, absolut ehrlich zu und mit sich selbst zu sein. Ich möchte weiteres darüber gar nicht sagen, weil alles weitere aus dieser Ehrlichkeit aus sich selbst heraus erfolgt.

Es gibt viel Literatur zum Thema Mystik, Selbstfindung etc.

Wichtig war für mich auch, alle Religionen kennenzulernen. Da merkt man sehr schnell, dass der Kern immer derselbe EINE ist. Nur die Sprachbilder sind anders. Im Grunde streitet man sich in Religionskriegen um nichts als Worte.


melden
Bärenjude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie urteilt Gott (Krshna, Allah....) über uns, nach unserem Tod?

24.06.2012 um 04:16
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Ja, Gebet und Mediation. Achtsamkeit ist wichtig. Das allerwichtigste! Achtsamkeit richtet sich in erster Linie auf sich selbst. Der erste Schritt der Achtsamkeit ist zu lernen, absolut ehrlich zu und mit sich selbst zu sein. Ich möchte weiteres darüber gar nicht sagen, weil alles weitere aus dieser Ehrlichkeit aus sich selbst heraus erfolgt.
Ok gut das klingt logisch und leuchtet mir ein.aber um nach das leben nach dem tod zu wissen muss man schon gestorben sein und von den toden wieder zurück kommen.ich weiß bis jetzt von einer person die das gemacht hat und sogar darüber lässt sich streiten..

aber im guten und ganzen finde ich deine aussagen in ordnung.


melden

Wie urteilt Gott (Krshna, Allah....) über uns, nach unserem Tod?

24.06.2012 um 04:25
@TheLolosophian

Du sprichst mir aus der Seele.
Schön, dass es noch andere Menschen gibt,
die sich auf der Selbst- und Wahrheitsfindung befinden.

Ich finde es manchmal sehr Schade, dass so viele Menschen nichts über sich selbst
herausfinden wollen. Woher sie kommen !? Wohin sie gehen !?
Wo liegen die wahren Prioritäten im Leben !?
Viele laufen blind durchs Leben :/

@Bärenjude
Es gibt Schamanen, die dich für kurze Zeit in das Jenseits versetzen können.
HAb mal ne Doku gesehen, wo ein drogenabhängiger, junger Mann von einer
japanischen Schamanin in die jenseitige Welt gebracht wurde.
Er hatte keinen Puls mehr und hat hinterher berichtet, dass es der glücklichste
Moment in seinem Leben war. Keine Sorgen...kein Leid.
Er ist anschließend Clean geworden und trinkt noch nicht mal Alkohol.


melden
Bärenjude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie urteilt Gott (Krshna, Allah....) über uns, nach unserem Tod?

24.06.2012 um 04:28
@Mecki84
Mecki84 schrieb:Es gibt Schamanen, die dich für kurze Zeit in das Jenseits versetzen können.
HAb mal ne Doku gesehen, wo ein drogenabhängiger, junger Mann von einer
japanischen Schamanin in die jenseitige Welt gebracht wurde.
Er hatte keinen Puls mehr und hat hinterher berichtet, dass es der glücklichste
Moment in seinem Leben war. Keine Sorgen...kein Leid.
Er ist anschließend Clean geworden und trinkt noch nicht mal Alkohol.
naja ich glaub das nicht so ganz das ein schamane jemanden ins jenseits hin und zurück schicken kann,aber das muss jeder selbst wissen was er glauben möchte


melden
AveCrux
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie urteilt Gott (Krshna, Allah....) über uns, nach unserem Tod?

24.06.2012 um 04:41
Selbst bei weltlichen Gerichten gibt es mildernde Umstände. Wieviel mehr also bei Gott! Gott weiß besser als jeder irdische Richter, ob jemand willentlich böse war oder nur aus Schwäche.


melden
Bärenjude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie urteilt Gott (Krshna, Allah....) über uns, nach unserem Tod?

24.06.2012 um 04:42
@AveCrux
AveCrux schrieb:Selbst bei weltlichen Gerichten gibt es mildernde Umstände. Wieviel mehr also bei Gott! Gott weiß besser als jeder irdische Richter, ob jemand willentlich böse war oder nur aus Schwäche.
Auß den religionen entnehme ich das keiner seele ungerechtigkeit getan wird jeder wird das bekommen was er getan hat


melden
shauwang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie urteilt Gott (Krshna, Allah....) über uns, nach unserem Tod?

24.06.2012 um 11:06
@Mecki84
Mecki84 schrieb:Mittlerweile gibt es Hinweise dafür,
Hinweise sagen erst mal gar nichts,ich kann nur bestätigen , daß es nicht stimmt, daß Gene unseren Charakter bestimmen.
Das liefe dann darauf hinaus , daß jeder für sein Verhalten nicht selber verantwortlich wäre.
Ein vernünftiges Urteil zu fällen wäre dann gar nicht mehr möglich.
Menschen haben immer die Wahlmöglichkeit,der Charakter bildet sich dadurch, daß der Mnesch sich zu dem einen oder anderen hingezogen fühlt.

Kinder von Verbrechern werden nicht immer selber Verbrecher
Von Alkoholikern nicht immer Alkoholiker
Von notorischen Lügnern nicht immer Lügner
Die Liste kann man endlos fortsetzen.

der Charakter biildet sich, auf was der Mensch hört,auf Gottes Geist oder den auf Dämonen.
Demnach wird auch sein Denken beherrscht


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie urteilt Gott (Krshna, Allah....) über uns, nach unserem Tod?

24.06.2012 um 11:12
Obwohl die Ungläubigen nicht erwünscht sind wollte ich ein paar Gedanken dazu beitragen :}

Man sollte sich nicht darauf verlassen das diese Wesen namens iwie "gerecht" Urteilen werde bzw. kann!

Hier mal ne kleine Beispiel für seine merkwürdige "Urteilsvermögen";


König David ist allen bekannt.

Er begeht nicht nur Ehebruch. Nein, er versucht ihn auch noch zu vertuschen und schreckt nicht mal davor zurück, den Mann dieser Frau quasi umbringen zu lassen (2. Samuel 11).

• Was steht auf Ehebruch nach dem Gesetz, das Gott Mose gegeben hat? Todesstrafe (5. Mose 22,22).

• Was steht auf Mord? Todesstrafe (2. Mose 21,12)

• Selbst wenn man einen Toten findet & nicht weiß, wer ihn umgebracht hat, muss wenigstens noch eine Kuh dafür sterben (5. Mose 21).

• Neben dem Gesetz hat David auch gleich noch gegen zwei der zehn Gebote verstoßen:Du sollst nicht töten (2. Mose 20,13). Du sollst nicht ehebrechen (2. Mose 20,14)

Gibt es einen Auslegungsspielraum? Nein. Zweimal Todesstrafe.

Außerdem zweimal gegen die zehn Gebote verstoßen. Und noch versucht, die Sache zu vertuschen. Da ìst sicher kein Raum mehr für Auslegungen vorhanden.

Und wer ist nun gestorben bzw. mit dem Tode bestraft?

Nein, nicht David. Der liebende Gott begnadigt David und tötet einfach das unschulduge Kind. (2. Samuel 12,14).

Ein unschuldiges Kind gegen das Leben von David.

Da kann mir doch keiner sagen, dass dieser Gott sich in irgendeiner Weise an sein Geschwätz von gestern gebunden fühlen würde auch nicht an seinen eigenen Geboten, wie kann man dann erwartet das dieser "Gerechte" Urteile fällen wird?


melden
Anzeige

Wie urteilt Gott (Krshna, Allah....) über uns, nach unserem Tod?

24.06.2012 um 11:14
m7 schrieb:Moslems werden wohl nicht ins Paradies kommen.
Das ist den Christen und ein paar anderen Gläubigen vorbehalten.

Das ist meine Meinung und wurde auch schon so von Namen haften Theologen bestätigt!
Ich glaube, falls das ernst gemeint war, ist das mit Abstand einer der dümmsten Kommentare, die ich in meiner Zeit auf Allmystery gelesen habe. Herzlichen Glückwunsch.


melden
96 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden