Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kryon - Wolf im Schafspelz

saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kryon - Wolf im Schafspelz

11.10.2012 um 14:46
Ihr müßt nicht alles anschauen, drei Minuten reichen für Sym- oder Antipathie.

http://www.youtube.com/watch?v=eV5C1vvVzHc
Eigentlich wird wie immer nichts Substanzielles gesagt, nur dass alles besser wird, was auch immer gesagt wird. Fragt sich nur für wen?

Die Rede ist von einem "kollektivem Gedankenfeld". Damit ist die Channeldimension gemeint,
d. h. die fünfte Dimension.

rb ue
In dieser Dimension ist alles ausgerichtet auf Telepathie,
d. h. nicht auf die Aufhebung des Indivdualität durch die Liebe von Gott, sondern durch die Auflösung der Individualiät hin zu einem kalten Zwangsglauben.

Der Wolf spricht mit Engelszünglein: "Die Channelings wurden von einer ganz, ganz lieben Freundin... Not love ist in the air, but "Kreidestaub".

Wo Licht ist, ist auch Schatten. Diese Weisheit gilt für Lichtarbeiter nicht, da ist immer alles weiß. Weiß ist eher die Farbe der Kälte, des Schnees, Rot ist die Farbe der Liebe, der Wärme, der Emotionalität bis hin zur Aggressivität, die Farbe des Wüstensandes...und des Blutes. Blut spielt für Lichtarbeiter in ihrem Kult keine Rolle, aber ich bin der Meinung, es sollte eine wichtige Rolle spielen, schließlich sind wir Menschen in unserem Körper abgeschloßen, wir sind Warmblüter; blutleere Menschen sind schlecht für mich unvorstellbar.
Rot ist auch die bevorzugte Farbe von Weihnachtsbaumkerzen. Weiße Kerzen kann ich mir nur im Warteraum eines Krankenhauses vorstellen.
Trotzdem geht das Begehren der Lichtarbeiter immer in Richtung Aufhebung der Individualität und der Körperlichkeit, also eine gewollte Entkörperlichung. Die meisten können sich das nicht vorstellen.
Die Meisten, die einmal die Erfahrung einer Depersonisation gemacht hat, wissen, dass das ein äußerst unangenehmer Zustand ist. Deshalb was ist an Kryon erstrebenswert?

Allgemein gilt: "Wir beschäftigen uns am meisten mit den Dingen, die uns am meisten beschäftigen." Daraus leite ich ab, dass Lichtarbeiter irgendwie ein Problem mit der Wahrnehmung von Helligkeit haben, weil sie sich so viel damit beschäftigen, anstatt im Licht zu wandeln.

Alles wird gut, alles wird "Gaia". Wirklich?


melden
Anzeige
SUMISU
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kryon - Wolf im Schafspelz

11.10.2012 um 14:56
neues zeitalter yuhu


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kryon - Wolf im Schafspelz

11.10.2012 um 17:26
@saba_key
saba_key schrieb:Deshalb was ist an Kryon erstrebenswert?
Nichts, das ist nur eine von den unzähligen Praktiken, durch welche man angeblich Erleuchtung erfährt, doch die erfährt man auch durch das ganz stinknormale Leben, wenn man daraus imstande ist zu lernen.


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kryon - Wolf im Schafspelz

13.03.2014 um 18:32
03.08.12

Quersumme 23
=>stimmt doch nicht ganz :)


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kryon - Wolf im Schafspelz

13.03.2014 um 19:31
@saba_key
Dein Video habe ich jetzt nicht gesehen, weil bei mir diese Bewußtseinsmanipulationsmaschinerie
genannt Fernseher abgeschaltet ist.

Deshalb auch nur kurz zu deiner Rechnung
saba_key schrieb:03.08.12

Quersumme 23
=>stimmt doch nicht ganz :)
Bei genauer Rechnung ergibt das die Quersumme 5 :)


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kryon - Wolf im Schafspelz

13.03.2014 um 19:34
@Idu

Ich habe im Wahn die 12 addiert!


melden

Kryon - Wolf im Schafspelz

13.03.2014 um 19:34
Idu schrieb:Dein Video habe ich jetzt nicht gesehen, weil bei mir diese Bewußtseinsmanipulationsmaschinerie
genannt Fernseher abgeschaltet ist.
Youtube Videos kann man am PC schauen.


melden

Kryon - Wolf im Schafspelz

13.03.2014 um 19:37
0+3+0+8+1+2 = 14


melden

Kryon - Wolf im Schafspelz

13.03.2014 um 23:54
saba_key schrieb am 11.10.2012:Die Rede ist von einem "kollektivem Gedankenfeld". Damit ist die Channeldimension gemeint,
d. h. die fünfte Dimension.
@saba_key
Ist es Deine Vermutung, dass das damit gemeint ist, oder sagt Kryon das?
In dieser Dimension ist alles ausgerichtet auf Telepathie,
d. h. nicht auf die Aufhebung des Indivdualität durch die Liebe von Gott, sondern durch die Auflösung der Individualiät hin zu einem kalten Zwangsglauben.
Was hat jetzt Telepathie, also Kontakt auf Gedankenebene, mit der Auflösung von Individualität zu tun, und inwiefern ist die Auflösung von Individualität gleichbedeutend mit einem Zwangsglauben?
saba_key schrieb am 11.10.2012:Wo Licht ist, ist auch Schatten. Diese Weisheit gilt für Lichtarbeiter nicht, da ist immer alles weiß.
und
saba_key schrieb am 11.10.2012:Trotzdem geht das Begehren der Lichtarbeiter immer in Richtung Aufhebung der Individualität und der Körperlichkeit, also eine gewollte Entkörperlichung.
Sagt wer? Wie kommst Du darauf?
saba_key schrieb am 11.10.2012:Rot ist die Farbe der Liebe, der Wärme, der Emotionalität bis hin zur Aggressivität
also die Farbe der Liebe (...) bis zur Aggressivität? Wie bringst Du denn die beiden unter einen Hut???
saba_key schrieb am 11.10.2012:Die Meisten, die einmal die Erfahrung einer Depersonisation gemacht hat, wissen, dass das ein äußerst unangenehmer Zustand ist.
Ja? Wer zum Beispiel? Ich hab noch nie von jemandem, der eine Erfahrung gemacht hat, bei der die Grenzen seiner Persönlichkeit verschwammen, gehört, dies sei unangenehm gewesen. Im Gegenteil, diese Art "Ich-Auflösung" wurde von allen, mit denen ich darüber gesprochen habe, als befreiend empfunden, also als eine positiv beeindruckende Erfahrung. Sie empfanden sich als mit dem Rest der Schöpfung verbunden, als Teil des Großen Ganzen.

Mit Kryon hab ich mich nie weiter befasst, nichts vom ihm gelesen oder angehört, nur ein paar Sätze aus dem Video oben.
Aber Deine Rückschlüsse, auch auf Lichtarbeiter im Allgemeinen, sind an den Haaren herbeigezogen.


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kryon - Wolf im Schafspelz

14.03.2014 um 00:04
@LuciaFackel

Ich bin ja auch der Antichrist :)


melden

Kryon - Wolf im Schafspelz

14.03.2014 um 00:09
@saba_key
Eher ein Troll.


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kryon - Wolf im Schafspelz

14.03.2014 um 00:11
@LuciaFackel

Ok,
ich gebe es zu
der Kryon-Wolf ist kein Wolf!


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kryon - Wolf im Schafspelz

14.03.2014 um 00:16
@LuciaFackel
4.Einige Bemerkungen zu Kryon, dessen Bekundungen ich eine Zeitlang per Rundbriefweitergegeben habe. Kryon entstammt der Ordnung der Abendsterne (der Ordnung oberhalb derErzengel), und er gehört jener Gruppe von Goralan (Planeten-Erbauern) an, die vor 10Milliarden Jahren die irdische Hohlkugel formten. Später ging Kryon zum MagnetischenDienst, und er war es, der mit Hilfe der ihm zur Verfügung stehenden Technologie in denletzten Jahren das neue irdische Magnetgitter errichtete. Wichtig zu wissen ist freilich,dass Kryon niemals die Berechtigung besaß, als spiritueller Lehrer aufzutreten. Er wurdevor zwei Monaten als passives Mitglied des dunklen Netzwerks enttarnt, seines Postensenthoben, auf einen niederen Wiedergutmachungsposten geschoben und eine Zeitlang unterQuarantäne gestellt. Gabriel von Salvington verbot ihm ausdrücklich, sich weiterhin alsLehrer aufzuspielen. Dieses Edikt hat Kryon in mehreren Fällen missachtet, und er mussmit weiteren und schärferen Konsequenzen rechnen.
versus
LuciaFackel schrieb:Mit Kryon hab ich mich nie weiter befasst, nichts vom ihm gelesen oder angehört, nur ein paar Sätze aus dem Video oben.
Aber Deine Rückschlüsse, auch auf Lichtarbeiter im Allgemeinen, sind an den Haaren herbeigezogen.
Da stimmt was nicht in deinen Ausführungen.


melden

Kryon - Wolf im Schafspelz

14.03.2014 um 10:28
@saba_key
Versteh ich nicht. Soll das obige ein Zitat von mir sein? Kann mich nicht erinnern, das geschrieben zu haben, also verlink mal bitte die Quelle.

Und einen Zusammenhang zu Lichtarbeitern seh ich auch noch nicht.

Du stellst hier irgendwelche Aussagen und Zitate nebeneinander und schlussfolgerst wild drauf los, aber wenn Du gern möchtest, dass man Dich und Dein Denken versteht, musst Du die Verbindungen ein bisschen besser erklären.


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kryon - Wolf im Schafspelz

14.03.2014 um 10:39
@saba_key

Zitat von Kayla trifft es auf den Punkt ;)
Kayla schrieb am 11.10.2012:Nichts, das ist nur eine von den unzähligen Praktiken, durch welche man angeblich Erleuchtung erfährt, doch die erfährt man auch durch das ganz stinknormale Leben, wenn man daraus imstande ist zu lernen.


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kryon - Wolf im Schafspelz

14.03.2014 um 10:40
@LuciaFackel

Zuerst lasse dir deine Beiträge anzeigen.
Dann gib das Suchwort "Kryon" ein.

Ach was soll' s ?

Unter Punkt 4, wenn es sich nicht verändert:
Diskussion: Channelings (Beitrag von LuciaFackel)


melden

Kryon - Wolf im Schafspelz

14.03.2014 um 17:10
@LuciaFackel
@saba_key


Hätte @saba_key richtig gelesen, hätte er gemerkt, dass @LuciaFackel in diesem erwähnten Posting nur aus einem Rundbrief zitiert hat. ;)


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kryon - Wolf im Schafspelz

14.03.2014 um 21:16
@Lepus

Das bringt nichts, wenn du jetzt vorgeschickt wirst.


melden

Kryon - Wolf im Schafspelz

14.03.2014 um 21:54
@saba_key

Vorgeschickt? Nö.
Ich habe einfach nur hier reingeguckt und dann habe ich aus Neugier den betreffenden Beitrag angeguckt und eben dies festgestellt.


melden
Anzeige
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kryon - Wolf im Schafspelz

14.03.2014 um 22:20
@Lepus
Hätte @saba_key richtig gelesen, hätte er gemerkt, dass @LuciaFackel in diesem erwähnten Posting nur aus einem Rundbrief zitiert hat. ;)
versus
LuciaFackel schrieb:Mit Kryon hab ich mich nie weiter befasst, nichts vom ihm gelesen oder angehört, nur ein paar Sätze aus dem Video oben.
Wie will sie denn zitieren, ohne etwas gelesen zu haben.?
Du musst schon vollständig lesen.


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt