weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Kaaba ein Götzendienst?

43 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Islam, Die Kaaba

Die Kaaba ein Götzendienst?

07.12.2012 um 12:09
Was den Götzendienst betrifft, ist die katholische Kirche wohl führend.

Sie habe ja auch deshalb das zweite Gebot eliminiert, "Du sollst dir kein Abbild machen".
Da die Kirchen voll mit Abbildern sind, ganz in egyptischer Tradition.


melden
Anzeige

Die Kaaba ein Götzendienst?

07.12.2012 um 12:10
@Cricetus

Schopenhauer hat im Kontext was interessantes zur Ethik geschrieben,
ziehs Dir rein, am besten sein Gesamtwerk, da kannst Du Dir meine Antwort dann prima zusammensuchen ^^


melden

Die Kaaba ein Götzendienst?

07.12.2012 um 12:17
Der Stein in der Kaaba (der angeblich die Form einer Vagina haben soll) ist sicherlich unislamisch. Mir fällt auch nichts ein, mit dem man den Kult um diesen Stein mithilfe islamischer Theologie rechtfertigen könnte.

In Süddeutschland gibt es einen ähnlichen Stein in einer christlichen Kirche. In Betenbrunn steht eine Wallfahrtskirche, die über einer heiligen Quelle der Kelten errichtet wurde. In dieser Kirche gibt es einen Kultstein aus vorchristlicher Zeit, an dem die (natürlich entstandene) Darstellung einer Vagina ist. Diese Stelle ist total blank poliert, weil die christlichen Wallfahrer seit Jahrhunderten ihre Hand in das Loch stecken, um so symbolisch in den Schoß der Muttergöttin zurück zu kehren.
Dieser Brauch lässt sich auch nicht mit christlicher Theologie erklären; man macht es einfach, weil es immer schon gemacht wurde.


melden

Die Kaaba ein Götzendienst?

07.12.2012 um 12:25
"Auf diesem Fels (=Stein) sollst du meine Kirche bauen".....

sagte Jesus in der Überlieferung zu Petrus, den er KEPHAS nannte.
Kephas = Juwel, Stein, in aramäisch.
Das ist der "Stein", der die Materie symbolisiert.


melden

Die Kaaba ein Götzendienst?

07.12.2012 um 12:27
Das ist mM auch in Khufu ( Kepha) enthalten. Denn die Kephas/Cheops - Pyramide ist auf dem Urge-stein erbaut.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Kaaba ein Götzendienst?

07.12.2012 um 12:28
@snafu

Na ja, weil das Petrus so sagt muss es ja auch stimmen ^.^

Und wie wir auch wissen war dieser Petrus eigentlich ein dreifacher Verleugner, was eigentlich deutlich macht das er gerne die Wahrheit zu seine Gunsten veränderte :}


melden

Die Kaaba ein Götzendienst?

07.12.2012 um 12:29
Petrus gab es nicht.
Es ist Symbolik. Metapher. @Keysibuna


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Kaaba ein Götzendienst?

07.12.2012 um 12:35
@snafu

Jop, ein Märchen :}

Chufu =eigentlich Chnum-Chuf(u) oder Suphís

Chufu = Ḫ(w)j=f w(j) = "Er beschützt mich"

Und dieser Chufu lebte und Regierte bevor Jesu und Petrus "geplant" waren ^.^

Deshalb ist da ein Zusammenhang herstellen zu versuchen ist für mich etwas "zu weit" hergeholt :}

Außer du willst andeuten das Jesu (mit) Petrus alt Ägyptischen Lehren als Grundlagen für eine "neue" Religion benutzt haben :}


melden

Die Kaaba ein Götzendienst?

07.12.2012 um 12:52
@Keysibuna
Ja, für mich besteht ein Zusammenhang seit 5000 Jahren. Wir leben nach wie vor in jenem damals kreierten System.

Nur die Sichtweisen, Perspektiven haben sich geändert, da die Menschheit sich selbst in ihrem geschriebenen Wort und erbauten Monumenten erkennen kann, und damit eine Historie von sich selbst erschaffen hat.
Die Bezeichnungen haben sich verändert, die Namen und die Geschichten.
Anders gesagt, die 'verpackung' wurde öfter gewechselt, aber der "inhalt" ist der Gleiche geblieben. ;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Kaaba ein Götzendienst?

07.12.2012 um 13:00
@snafu

Und diese ganze menschliche Bemühungen machen es sehr schön deutlich das Menschen sich auf diese Weise "unsterblich" machen versuchten weil sie eben keine andere Möglichkeit dazu haben :}

Und Menschen leben nach diesen veralteten Systemen weil er sich immer noch Hoffnungen macht nach dem Tode weiter zu existieren :}


melden

Die Kaaba ein Götzendienst?

07.12.2012 um 13:16
@Keysibuna
Unsterblichkeit ist nichts materielles, das wussten die Erbauer der Monumente.
Es ist nur was für die Lebenden, um die Matrix aufrechtzuerhalten.

Hätten wir damals keine Spuren hinterlassen, was wüssten wir dann von uns?

Die Monumente sind sowas wie ein "Kalender" oder "Fotoalbum" der Menschheit, an denen wir unsere Evolution ablesen können. Daraus ist unweigerlich -das System- entstanden. Worauf sogar unser Denkstruktur basiert.
Also in anderen Worten, wir kommen nicht aus. Und es bleibt nichts anderes übrig, als den Naturgesetzen zu "dienen", solange wir hier in-karne-iert sind, weil der Mensch Natur IST und nicht getrennt davon.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Kaaba ein Götzendienst?

07.12.2012 um 17:04
snafu schrieb:Unsterblichkeit ist nichts materielles, das wussten die Erbauer der Monumente.
Und doch lässt es sich nur in dieser Form (materiell) verwirklichen :}

Und wie du selbst beschreibst war es sehr wichtig das man nicht in Erinnerungen ebenfalls "stirbt". ^.^

Aus diesen, menschlichen, Ängsten und Hoffnungen sind solche Aberglaube wie ein Weiterexistenz oder Wiedergeburt nötig und natürlich alles was damit zutun hat. Erst daraus wurde so was wie ein "System" :}


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Kaaba ein Götzendienst?

07.12.2012 um 17:10
@azthek
azthek schrieb:Mich interresiert aber auch eine andere frage.Und zwar ob es denn kein götzendienst ist,den schwarzen stein zu küssen davor zu weinen bzw.diesen stein anzuflehen und ihn zu grüßen?
Wenn das Allah gefallen würde, dann wäre dieser Ort mit seinem angeblich heiligen Stein nicht so mega gefährlich und sich Jahr für Jahr hunderte von Pilger dort zu Tode trampeln.


melden

Die Kaaba ein Götzendienst?

07.12.2012 um 18:43
@azthek

Die Kaaba gilt ja im Islam als zentrales Heiligtum und erstes Gotteshaus, und ist wohl eher vergleichbar mit einer Pilgerreise, als dass dort Götzendienst praktiziert wird.
Vergleichbar mit einer Reise nach Rom in den Vatikan durch Katholiken, um dort zu beten und Fürbitten auszusprechen.

Nur das halt ein fest vorgeschriebenes Ritual für jeden zwingend vorgeschrieben ist wohl bei dieser Pilgerreise :

Die siebenmalige Umrundung gegen den Uhzeigersinn hat eine tiefe Bedeutung spiritueller symbolhafter Art:
Die Sieben ist die erste vollkommene Zahl im Islam, denn es gibt in dieser Religion sieben Erden und sieben Meere, sieben Farben (Blau, Gelb, Rot, Weiß, Grün, Schwarz und Farblos), sieben Propheten in sieben Himmeln (Adam im 1. Himmel, Johannes und Jesus im 2. Himmel, Joseph im 3. Himmel, Idris im 4. Himmel, Aaron im 5. Himmel, Moses im 6. Himmel und Abraham im 7. Himmel).
Es gibt sieben Seelen (Mineralseelen, Pflanzenseelen, Tierseelen, die persönlichen Seelen, die Menschenseelen, geheime Seelen und die Geheimnisse der Geheimnisse). Bei der Haddsch wird die Kaaba siebenmal entgegen dem Uhrzeigersinn von den Pilgern umlaufen. Die erste Sure im Koran, die Fatiha ة الفاتح (die Eröffnung) hat sieben Verse.
http://www.rodurago.net/index.php?site=details&link=7&rck=b86e4c87732f5951ad451aa007fe883e


melden

Die Kaaba ein Götzendienst?

07.12.2012 um 18:48
@azthek
na klar ist das ein götzendienst, wie alles was mit religion zu tun hat!


melden
Dr.Venkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Kaaba ein Götzendienst?

07.12.2012 um 18:48
Ja


melden

Die Kaaba ein Götzendienst?

07.12.2012 um 20:21
Götzendienst klingt so negativ.

Ich verstehe nicht, was daran falscher sein soll als an einen beliebigen Gott zu glauben.


melden
Dr.Venkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Kaaba ein Götzendienst?

07.12.2012 um 20:57
@abschied

Die ganzen irren Vorschriften die dieser Gott dann mitsichbringt.


melden

Die Kaaba ein Götzendienst?

08.12.2012 um 10:14
@abschied
ja,ich gebe dir recht und es ist gewollt!


melden
Anzeige

Die Kaaba ein Götzendienst?

08.12.2012 um 10:35
Islam ist echt das Thema Nummer Eins in der Spiritualität der letzten Jahren. Kann das sein?
Da müssen Christen ja fast schon neidisch werden...
Ist Allah Satan? Ist Islam dies, ist Islam jenes? Hat der Koran recht?
Wie kann denn irgendein religiöser Brauch aus Sicht eines Atheisten keine "Götzendienst" sein?

Die Muslime werden natürlich sagen, nein es ist Symbol ihres Gottes.


melden
230 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden