weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Teufel will eure Erleuchtung verhindern

383 Beiträge, Schlüsselwörter: Jesus, Teufel, Wahrheit
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Teufel will eure Erleuchtung verhindern

09.01.2013 um 01:17
@mitras
mitras schrieb:Im Gehirn werden sie erst zusammen geführt.
Das geschieht wohl augenblicklich, da gibt es keinen wirklichen Zustand der getrennt ist! Lebt man jedoch nur durch den Augenblick, dann trennt man sich von allen anderen Sinnen! :)
mitras schrieb:Woher weißt du das? Das sind doch nur Mutmaßungen. Menschen urteilen aufgrund ihrer Erfahrungen.
Wenn es Mutmaßungen wären, dann würden die Menschen nicht so verwirrt sein um Antworten nach zu jagen! Sie würden nicht behaupten, das es ein Ganzes gibt :
mitras schrieb: Du sagst ja selbst, es gibt nur ein ganzes, meine Rede.
Das zeigt auf, das man nur Ein Ganzes sieht um es zu etwas sinnvollem zu machen! Dabei vergisst der Mensch wohl seine anderen Sinne, weshalb der Sinn auch dementsprechend sehr leicht hinterfragt werden kann! Ein Baum jedoch, der nicht nur durch einen Sinn lebt, sondern in der Wirklichkeit seine Aufgabe erfüllt, kann nicht hinterfragt werden! Und im Grunde der Mensch auch nicht! Nur etwas nicht ganzes kann hinterfragt werden. Da der Mensch aus Teilen besteht, wie du sagst, wird er ständig hinterfragt :)


melden
Anzeige

Der Teufel will eure Erleuchtung verhindern

09.01.2013 um 01:17
Irgendwie draengt sich mir der Verdacht auf, das der ein oder andere hier, doch etwas geraucht hat.


melden

Der Teufel will eure Erleuchtung verhindern

09.01.2013 um 01:23
@dergeistlose
Nicht dass wir uns mißverstehen, ich stimme dir da zu. Im biologischen Apparat laufen die Sinneskanäle zusammen.

Vielleicht nennen diese Menschen das Ganze "Gott" und backen dieses "Gott" es nach ihrer Angst und Erwartung.
dergeistlose schrieb:Das zeigt auf, das man nur Ein Ganzes sieht um es zu etwas sinnvollem zu machen! Dabei vergisst der Mensch wohl seine anderen Sinne, weshalb der Sinn auch dementsprechend sehr leicht hinterfragt werden kann! Ein Baum jedoch, der nicht nur durch einen Sinn lebt, sondern in der Wirklichkeit seine Aufgabe erfüllt, kann nicht hinterfragt werden!
Das ist auch wahr. Es kommt aber darauf an, was mit Hinterfragung gemeint ist.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Teufel will eure Erleuchtung verhindern

09.01.2013 um 01:24
@mitras


Mit Hinterfragung ist Hinterfragung gemeint, was denn sonst?! Oder wollen wir die Hinterfragung nun Deformieren und damit teilen?! Wenn man etwas hinterfragt, dann hinterfragt man es wie z.B sich Selbst! :)


melden

Der Teufel will eure Erleuchtung verhindern

09.01.2013 um 01:33
@dergeistlose
Hinter jedem Wort steckt ein Begriff und hinter jedem Begriff eine eigene Bilderwelt. Darum kann man "Hinterfragung" unterschiedliches bedeuten lassen. Was es bedeutet, beschließt jeder selbst. Ein Baum ist etwas, was man nicht wissen kann, hinterfragen kann man es aber.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Teufel will eure Erleuchtung verhindern

09.01.2013 um 01:36
@mitras
mitras schrieb:Hinter jedem Wort steckt ein Begriff und hinter jedem Begriff eine eigene Bilderwelt. Darum kann man "Hinterfragung" unterschiedliches bedeuten lassen
nicht wirklich, sonst würde jedes Wort das verwirklichen was es beinhaltet, sondern immer illusorisch!
mitras schrieb:Was es bedeutet, beschließt jeder selbst.
Ein selbst das sich noch nicht mal selber beschließen kann, kann wohl kaum seine Worte beschließen, sondern nur in der Annahme leben die Freiheit zu besitzen es tun zu können! Was daraus resultiert siehst du mit deinen eigenen Sinnen! :)
mitras schrieb:Ein Baum ist etwas, was man nicht wissen kann, hinterfragen kann man es aber.
Wenn ich ein Baum nicht wissen kann, warum weiß ich das der Baum, Baum ist?! :)


melden

Der Teufel will eure Erleuchtung verhindern

09.01.2013 um 01:40
dergeistlose schrieb:nicht wirklich, sonst würde jedes Wort das verwirklichen was es beinhaltet, sondern immer illusorisch!
Jedes Wort ist ein Container, in das man das was man ist reinprägt, darum ist es nicht illusorisch. Wenn in der Zukunft ein Computer einen Menschen simulieren kann, fehlt dem Wort das, was es antreibt, aber nicht alle werden es bemerken.
dergeistlose schrieb:Wenn ich ein Baum nicht wissen kann, warum weiß ich das der Baum, Baum ist?!
Indem du den Baum in dir selbst erfährst. Du wirst selbst zum Baum und dann weißt du es.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Teufel will eure Erleuchtung verhindern

09.01.2013 um 01:43
@mitras
dergeistlose schrieb:nicht wirklich, sonst würde jedes Wort das verwirklichen was es beinhaltet, sondern immer illusorisch!
Man sagt, ich liebe meinen Partner und nach ein paar Jahren ist man dann auseinander! Man sagt ich liebe mein Geld und verliert es auf irgendeine Weise! Man sagt ich hasse dieses und im nächsten liebt man es ! Das kann nicht wirklich sein, sondern immer nur illusorisch! Denn es bildet keine Wirklichkeit ab, sondern immer nur Teilabbildungen der Wirklichkeit!
mitras schrieb:Jedes Wort ist ein Container, in das man das was man ist reinprägt, darum ist es nicht illusorisch.
Was ist dann der Container?! siehst du nicht wie sehr du versuchst das Wort zu erklären und es dir nicht gelingt?! Jedenfalls nicht wirklich, sonst würde ich hier doch dich nun nicht hinterfragen können Würde ich dich hinterfragen können, wenn du sagen würdest, das die Liebe, Liebe ist?! Würde ich dich hinterfragen können, wenn sagen würdest, das der Baum, Baum ist und ich deshalb Atmen kann?! :)
mitras schrieb:Indem du den Baum in dir selbst erfährst. Du wirst selbst zum Baum und dann weißt du es.
Meinst du etwa die Krankheit in dem ein Baummensch geboren wird?! :) Ein Mensch ist nicht umsonst Mensch, genau so wie ein Baum nicht umsonst Baum ist!


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Teufel will eure Erleuchtung verhindern

09.01.2013 um 01:51
@mitras
mitras schrieb:Das habe ich nicht gesagt, viele Menschen haben besondere Fähigkeiten, es kann sein dass viele so sind wie ich oder so ähnlich, alleine du hast ja zuerst von Normalität gesprochen, ohne sie zu definieren.
Du hast aber auch nicht geschrieben, dass du ein 14km hoher Berg bist, trotzdem gehe ich nicht davon aus, dass du deswegen einer bist.

Du hast keine besonderen Fähigkeiten, du bist wie wir anderen auch.

Sonst könntest du ja davon berichten und uns die zeigen. :)


melden

Der Teufel will eure Erleuchtung verhindern

09.01.2013 um 01:56
@dergeistlose
Man sagt, ich liebe meinen Partner und nach ein paar Jahren ist man dann auseinander! Man sagt ich liebe mein Geld und verliert es auf irgendeine Weise! Man sagt ich hasse diese und im nächsten liebt man es ! Das kann nicht wirklich sein, sondern immer nur illusorisch! Denn es bildet keine Wirklichkeit ab, sondern immer nur Teilabbildungen der Wirklichkeit!
Das kenne ich, nicht von mir. Das was man mit Liebe betitelt ist das was man fühlt, wenn das Gefühl nicht mehr genährt wird erscheint die Realität der Energiegleichung.
dergeistlose schrieb:Was ist dann der Container?! siehst du nicht wie sehr du versuchst das Wort zu erklären und es dir nicht gelingt?! Jedenfalls nicht wirklich, sonst würde ich hier doch dich nun nicht hinterfragen können Würde ich dich hinterfragen können, wenn du sagen würdest, das die Liebe, Liebe ist?! Würde ich dich hinterfragen können, wenn sagen würdest, das der Baum, Baum ist und ich deshalb Atmen kann?! :)
Ein Container ist bein Behältnis für etwas anderes. Wenn ich die Buchstaben BAUM in Reihenfolge abbilde ist das gar nichts, aber wenn du daraus einen Schlüssel bildest und siehst dich am Ufer einen Baches, an dem du tatsächlich lagst, dann siehst und spürst du etwas anderes. Akzeptierst du das nicht?

Nun geh ich Richtung Bett, gute Nacht.

@Freakazoid

Du willst einen Superman oder Gott, der dich und die Welt rettet oder versuchst dein Agonstikertum zu bestätigen, aber bitte ohne mich und nicht so dilletantisch.
Freakazoid schrieb:Du hast aber auch nicht geschrieben, dass du ein 14km hoher Berg bist, trotzdem gehe ich nicht davon aus, dass du deswegen einer bist.
Da würde ich sagen das ist absurd. Ein unschönes, bös treffendes Wort. Was bedeutet es?
Freakazoid schrieb:Du hast keine besonderen Fähigkeiten, du bist wie wir anderen auch.
Selbstverständlich. Du bist davon ausgegangen, dass der Superman unverletztlich ist.
Freakazoid schrieb:Sonst könntest du ja davon berichten und uns die zeigen.
Du bist davon ausgegangen, dass andere auf dein Niveau heruntersteigen.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Teufel will eure Erleuchtung verhindern

09.01.2013 um 02:01
@mitras
mitras schrieb:Ein Container ist bein Behältnis für etwas anderes. Wenn ich die Buchstaben BAUM in Reihenfolge abbilde ist das gar nichts, aber wenn du daraus einen Schlüssel bildest und siehst dich am Ufer einen Baches, an dem du tatsächlich lagst, dann siehst und spürst du etwas anderes. Akzeptierst du das nicht?
Wenn du an einem Bach bist, dann bist du an einem Bach.Was du jedoch machst ist, sich einen Bach vorzustellen in dem du einen Baum siehst! So viel zur Wirklichkeit! Vorstellungen, die aus geteilten Wörtern bestehen, erschaffen immer illusionäre Räume! Räume die man dann nicht mehr beachtet! Deshalb fällt man Bäume auch in Millionen um daraus etwas anderes zu machen!
mitras schrieb: Akzeptierst du das nicht?
Also deine Meinung akzeptiere ich, doch ich kann sie auch hinterfragen und das zeigt auf, das sie nicht wirklich sei kann, sondern nur eine Meinung ist , die sich aus der Selbsterfahrung geformt hat! :)


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Teufel will eure Erleuchtung verhindern

09.01.2013 um 02:09
@mitras

süße ausreden hast du da.

und schön zu wissen, dass du auf andere herunter schaust. fühlst du dich schon so großartig?

*lach* nur ausreden und nichts dahinter bei dir


melden

Der Teufel will eure Erleuchtung verhindern

09.01.2013 um 13:01
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:Wenn du an einem Bach bist, dann bist du an einem Bach.Was du jedoch machst ist, sich einen Bach vorzustellen in dem du einen Baum siehst! So viel zur Wirklichkeit! Vorstellungen, die aus geteilten Wörtern bestehen, erschaffen immer illusionäre Räume! Räume die man dann nicht mehr beachtet! Deshalb fällt man Bäume auch in Millionen um daraus etwas anderes zu machen!
Die Vorstellung kann unterschiedliche Wege gehen, entweder du siehst einen Bach oder du siehst den Bach, an dem du dich befindest. Die Vorstellungskraft kann als Phantasie nicht vorhandenes erschaffen, sie kann aber auch die Welt ab- und nachbilden. Genau darum haben Menschen Maschinen erschaffen und können Bäume fällen.
dergeistlose schrieb:Also deine Meinung akzeptiere ich, doch ich kann sie auch hinterfragen und das zeigt auf, das sie nicht wirklich sei kann, sondern nur eine Meinung ist , die sich aus der Selbsterfahrung geformt hat!
Eine Meinung ist wirklich, ob sie realitätsgerecht oder auf die Realität passsend ist, ist etwas anderes oder ob sie geisterhaft spukt. Wenn du an einen Bach denkst, denkst du nur an den Bach, weil du schon mal an einem warst und dir eine Vorstellung gebildet hast, insofernt leitet sich eine Meinung durchaus aus der Selbsterfahrung ab oder kann es zumindet.

@Freakazoid
Lies nochmal deinen ersten Satz, der kam ja nicht von mir, nun verdrehst du hier die Wirklichkeit, indem du mir unterschiebst, ich würde mich als etwas Besonderes sehen oder müsste außergewöhnliche Fähigkeiten besitzen und solle sie dir auch noch beweisen. Nun wirst du auch noch frech.

Was du hier machst ist, dich selbst zu bestätigen. Ich hatte dich gefragt, was du unter Normalität verstehst, keine Antwort.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Teufel will eure Erleuchtung verhindern

09.01.2013 um 13:12
@mitras
mitras schrieb:Die Vorstellung kann unterschiedliche Wege gehen, entweder du siehst einen Bach oder du siehst den Bach, an dem du dich befindest. Die Vorstellungskraft kann als Phantasie nicht vorhandenes erschaffen, sie kann aber auch die Welt ab- und nachbilden. Genau darum haben Menschen Maschinen erschaffen und können Bäume fällen
Darum wird die Welt und die Menschen darauf auch wohl ausgebeutet :)

mitras schrieb:Eine Meinung ist wirklich, ob sie realitätsgerecht oder auf die Realität passsend ist, ist etwas anderes oder ob sie geisterhaft spukt. Wenn du an einen Bach denkst, denkst du nur an den Bach, weil du schon mal an einem warst und dir eine Vorstellung gebildet hast, insofernt leitet sich eine Meinung durchaus aus der Selbsterfahrung ab oder kann es zumindet.
Wer aus dem selbst urteilt in dem er seiner Erfahrung folgt irrt! Den eine Erfahrung kann niemals das Gesamte sehen, sondern sieht immer aus dem Teil seiner Selbst! Dementsprechend suchen solche Menschen auch immer andere die dem selben Teil entsprechen und halten zu den Abstand die nicht dem eigenen Teil entsprechen! Das Resultat dieser Verhaltensweisen, die allesamt aus der Selbsterfahrung basieren, kann man auf der Welt deutlich erkennen! Dazu braucht man nur seine 5 Sinne, nicht mehr, nicht weniger! Jedoch, wer nicht weiß, nicht wirklich weiß, woher die Erfahrungen die Gedanken das Sein oder nicht Sein kommt, weshalb es existiert, der schwebt eben Grad in dem Teil in dem er oder sie steckt. Der Teil der das Selbst ausmacht! Wie sehr glaubst du deinen Überzeugungen und deinen Erfahrungen?! :)


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Teufel will eure Erleuchtung verhindern

09.01.2013 um 13:16
@mitras
mitras schrieb: ich würde mich als etwas Besonderes sehen
mitras schrieb:Du bist davon ausgegangen, dass andere auf dein Niveau heruntersteigen.
Auf mein Niveau runtersteigen? Also bist du besser als ich?
mitras schrieb:Ich hatte dich gefragt, was du unter Normalität verstehst, keine Antwort.
Das hast du mich niemals gefragt. Du hast das hier geschrieben.
mitras schrieb:Ich glaube nicht an Normalität
Also bitte zitiere, wo du mich vorher gefragt hast, was ich unter Normalität verstehe.
mitras schrieb: oder müsste außergewöhnliche Fähigkeiten besitzen und solle sie dir auch noch beweisen.
Vorher kam das hier von dir.
mitras schrieb:und ja, ich kann vieles, was andere nicht können und kann vieles nicht, was viele können.
mitras schrieb:und solle sie dir auch noch beweisen.
Du kannst nichts beweisen, was du nicht hast.
mitras schrieb:Nun wirst du auch noch frech.
Na ja, du hast gerade offensichtlich gelogen, in dem du mir eine fehlende Antwort auf eine nicht existierende Frage untergeschoben hast.
Was genau ist das dann? Tatsachen verdrehen?


melden

Der Teufel will eure Erleuchtung verhindern

09.01.2013 um 13:40
@dergeistlose
dergeistlose schrieb:Wer aus dem selbst urteilt in dem er seiner Erfahrung folgt irrt! Den eine Erfahrung kann niemals das Gesamte sehen, sondern sieht immer aus dem Teil seiner Selbst! Dementsprechend suchen solche Menschen auch immer andere die dem selben Teil entsprechen und halten zu den Abstand die nicht dem eigenen Teil entsprechen!
Das kann, muss aber nicht so sein. Die Zwangsläufigkeit sehe ich so nicht ein. Auch eine begrenzte Wahrheit ist eine Wahrheit und ob sie funktioniert, zeigt sich in der Realität. Wenn ich eine gewisse Sicherheit in bestimmten Dingen habe und diese funktioniert für mich, reicht mir das aus. Wenn ich weiß, dass mir negatives Denken, Fleisch essen, Rauchen und Alkohol schadet, dann kann ich daraus eine Konsequenz ableiten und kann die Wirkung prüfen.
dergeistlose schrieb:Jedoch, wer nicht weiß, nicht wirklich weiß, woher die Erfahrungen die Gedanken das Sein oder nicht Sein kommt, weshalb es existiert, der schwebt eben Grad in dem Teil in dem er oder sie steckt. Der Teil der das Selbst ausmacht! Wie sehr glaubst du deinen Überzeugungen und deinen Erfahrungen?! :)
Ich versuche möglichst gar nichts zu glauben, leider ist das nicht einfach und ich werde es wohl nicht komplett abstellen können. Ich verlasse mich aber auf das, was ich fühle und denke und befürworte, dass alle aus eigenem Antrieb leben sollten. Der größte Teil von Unsinn passiert, weil Menschen ihr Denken und Gefühl ausschalten und blind Autoritäten und Mantren gehorchen. Die Begründungen dieser Menschen sind hinterher sehr allgemein: Weil es ein Befehl war, weil es alle so machen (angeblich), weil es normal ist (angeblich).

@Freakazoid
Freakazoid schrieb:Auf mein Niveau runtersteigen? Also bist du besser als ich?
Das ist eine freie Interpretation deinerseits. Niveau der Diskussion hätte es sicher besser getroffen.
Freakazoid schrieb:Das hast du mich niemals gefragt. Du hast das hier geschrieben.
Dann habe ich mich in diesem Fall geirrt, sorry. Du hättest darauf Bezug nehmen können, dass es für mich keine Normalität gibt. Für dich existiert sie, für mich nicht.
Freakazoid schrieb:Vorher kam das hier von dir.
Dann hättest du ja die Stelle als Kontext zitieren und darauf Bezug nehmen können. Bereits dein erster Satz ist eine Unterstellung.
Freakazoid schrieb:Na ja, du hast gerade offensichtlich gelogen, in dem du mir eine fehlende Antwort auf eine nicht existierende Frage untergeschoben hast.
Was genau ist das dann? Tatsachen verdrehen?
Du schießt gleich drauflos und informierst dich erst gar nicht. Versuch einfach mal inhaltich zu argumentieren, dann wird es auch besser, anstatt auf die persönliche Ebene zu gehen.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Teufel will eure Erleuchtung verhindern

09.01.2013 um 13:50
@mitras

Ach mich als frech anmachen und selbst machen worauf du bock hast?
mitras schrieb:Dann habe ich mich in diesem Fall geirrt, sorry. Du hättest darauf Bezug nehmen können, dass es für mich keine Normalität gibt. Für dich existiert sie, für mich nicht.
Und Gedankenlesen soll ich auch noch?

Hier übrigens bin ich auf das Normalitätsding eingegangen.
Freakazoid schrieb:Glaub halt an den Status Quo. Kannst du da irgendwas abweichendes?
mitras schrieb:Versuch einfach mal inhaltich zu argumentieren, dann wird es auch besser, anstatt auf die persönliche Ebene zu gehen.
o.O

Ich habe dich gefragt, ob du was kannst.

Darauf hin habe ich diese Antwort bekommen.
mitras schrieb:Was ich kann und früher nicht konnte ist unter anderem die Aufhebung der Trennung von Gedanken und Gefühl, bei mir gibt es keine Trennung, mein Gefühl steuert mein Denken und umgekehrt.
Du kannst etwas ganz alltägliches.
mitras schrieb:Was bringt es, hier irgendwelche Spezialfertigkeiten auszubreiten? Damit unterstütze ich noch keinen, seine eigenen Fähigkeiten in Fertigkeiten weiterzuentwickeln.
Was bedeutet, dass du keine hast.

Worauf soll ich da inhaltlich eingehen? Wenn da kein Inhalt ist?

Ich habe dir eine sehr sehr simple Frage gestellt und keine Antwort bekommen und ich wurde sogar der Falschaussage bezichtigt, wobei du es warst, der es nicht mal schafft, die Sachen genau zu lesen, nur etwas was du von anderen forderst.


melden

Der Teufel will eure Erleuchtung verhindern

09.01.2013 um 14:06
@Freakazoid
Hier übrigens bin ich auf das Normalitätsding eingegangen.

Freakazoid schrieb:
Glaub halt an den Status Quo. Kannst du da irgendwas abweichendes?
Was ist denn der Status Quo anderes als eine völlig irrelevante und allgemeine Sichtweise einer gegebenen Gruppe von Menschen? Der Status Quo in Schwaben ist anders als in Berlin und der in Deutschland anderes als in Russland. Im Prinzip ist dieser Begriff nichts anderes als Normalität.
Freakazoid schrieb:Du kannst etwas ganz alltägliches.
Alltäglichkeit ist nur eine weitere Form deiner Normalität. Das scheint dir besonders wichtig zu sein.

Im Prinzip willst du hier irgendwas in deinen Augen Unnormales widerlegen, vielleicht dass es Menschen nicht möglich sein kann, sich zu teleportieren oder Erfahrungen in anderen Dimensionen und im Jenseits zu machen.

Wenn ich Details von Fähigkeiten nennen würde, die du möglicherweise für unnormal oder paranormal hälst, dann würdest du Beweise fordern und beim sofortigen Ausbleiben des Beweises niveaulos reagieren, wie du es schon gezeigt hast. Du bist durchschaut.


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Teufel will eure Erleuchtung verhindern

09.01.2013 um 14:11
@mitras
Was ist denn der Status Quo anderes als eine völlig irrelevante und allgemeine Sichtweise einer gegebenen Gruppe von Menschen? Der Status Quo in Schwaben ist anders als in Berlin und der in Deutschland anderes als in Russland. Im Prinzip ist dieser Begriff nichts anderes als deine Normalität.
Weil wir ja schon soviele Menschen gesehen haben, die von alleine Fliegen und so.

Du versuchst dich hier rauszureden und das ganz schön hart.
mitras schrieb:Wenn ich Details von Fähigkeiten nennen würde, die du möglicherweise für unnormal oder paranormal hälst, dann würdest du Beweise fordern und beim sofortigen Ausbleiben des Beweises niveaulos reagieren, wie du es schon gezeigt hast. Du bist durchschaut.
Niveaulos reagieren? Weil ich dir nicht bedingungslos glaube? o.O

Und ja, wie wären Beweise?
mitras schrieb:Im Prinzip willst du hier irgendwas in deinen Augen Unnormales widerlegen, vielleicht dass es Menschen nicht möglich sein kann, sich zu teleportieren oder Erfahrungen in anderen Dimensionen und im Jenseits zu machen.
Widerlegen? Ich muss nichts widerlegen, was es nicht gibt.
Du könntest nun spielend meinen Status Quo widerlegen, in dem du Beweist, was du angeblich kannst, aber na ja das kannst du halt nicht.

Da du auch nur ein Typ bist, der vor seinem PC sitzt, irgendwas super unwichtiges Postet, nachher doch wieder was essen muss, auf Klo gehen wird und viele viele andere vollkommen normale Dinge tun wird.

Du könntest diese Sicht ändern, aber na ja sein wir ähnlich, du bist nur ganz normal und gewöhnlich, wie wir alle.


melden
Anzeige
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Teufel will eure Erleuchtung verhindern

09.01.2013 um 14:14
@mitras
Ich beobachte auch immer wieder, dass man in diesem Forum gerade von denen um Details und Persönliches bedrängt wird, die fest entschlossen sind, auf Belege nicht einzugehen und 100 % zu wissen meinen, dass niemand mehr Fähigkeiten hat als sie.
Obwohl letzteres doch jeder Erfahrung und Vernunft widerspricht.

(Auch wenn ich auf Threads wie "savants" verwiese, würde das wohl nichts daran ändern.)


melden
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden