Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Rätsel der wandernden Steine endgültig gelöst

19 Beiträge, Schlüsselwörter: Steine, Wandern, Bewegen, Death, Norris, Felsen, Valley, Kletetschka
Seite 1 von 1
univerzal
Diskussionsleiter
Profil von univerzal
Moderator
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Rätsel der wandernden Steine endgültig gelöst

28.08.2014 um 18:04
Seit vielen Jahrzehnten geben die streunenden Steine im Death Valley Forschern und Beobachtern Rätsel auf. Wer oder was bewegt die Felsen, welche nicht nur unterschiedlich schnell 'wandern', sondern auch verschiedene Muster im Wüstensand hinterlassen?

Bereits 2010 hatte der Nasa-Wissenschaftler Gunther Kletetschka in einem Aquarium die Klimabedingungen des Death Valley nachgebaut und konnte mit seinem Experiment eine plausible Erklärung präsentieren, die er damals auf der Jahrestagung der Amerikanischen Geophysikalischen Union vorstellte:

So konnte Kletetschka kalte Nächte im Tal des Todes simulieren: Zunächst ließ er es regnen, Wasser strömte ein und stieg schnell an. Schon vor Jahrzehnten hatten Wissenschaftler entdeckt, dass die Rennbahn-Ebene nach starkem Regen zu einem flachen See wird. Der Forscher kühlte das Kupferdach des Aquariums unter den Gefrierpunkt ab. Nun herrschten darin Bedingungen wie so oft auf der Hochebene, wenn die Lufttemperatur unter null Grad sinkt.

Die Felsen nehmen Fahrt auf

Der "See" im Aquarium gefror: Von oben nach unten wandelte sich das Wasser zu Eis. Schließlich umschloss das Eis auch den Stein im Aquarium. Von den Seiten aber strömte weiterhin Wasser nach. "Von der Hochebene fließt nach Regenfällen massenhaft Grundwasser ins Tal", überträgt Kletetschka das Phänomen auf die Vorgänge in der kalifornischen Wüste.

Und nun geschah es: Das Wasser ließ das Eis "aufschwimmen" - damit hob sich auch der Stein. Sobald es nun wieder etwas wärmer werde, könne der Stein sich in Bewegung setzen, erklärt Kletetschka. Denn Wärme lässt das Eis bersten. "Das Eis auf der Ebene zerbricht in einzelne Schollen", erläutert der Forscher. Eingeschlossen in unterschiedlichen Schollen nähmen die Felsen schließlich Fahrt auf, glaubt er.


Aus dem Spiegel: http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/tal-des-todes-forscher-erklaert-mysterium-der-streunenden-felsen-a-733825-2.htm...

Doch auch Kletetschka konnte keinen Felsen bei der 'Wanderung' beobachten. Dies ist aber nun einem Team um den Forscher Richard Norris mit Filmaufnahmen gelungen. Weitere Infos und das Video in der Quelle.

Quelle: http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/death-valley-erklaerung-fuer-wandernde-steine-am-racetrack-playa-a-988511.html


melden
Anzeige

Rätsel der wandernden Steine endgültig gelöst

29.08.2014 um 08:06
Endlich! ENDLICH! :D

Klingt schlüssig, kann ich glauben. Endlich ein Thema weniger, über das man sich nachts mit guten Freunden halbtot diskutieren kann.


melden

Rätsel der wandernden Steine endgültig gelöst

29.08.2014 um 08:42
@univerzal
Du bist mein persönlicher Held des Tages !


melden
univerzal
Diskussionsleiter
Profil von univerzal
Moderator
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Rätsel der wandernden Steine endgültig gelöst

29.08.2014 um 09:52
@Trixie
@löm
Ich kann euch verstehen, diese Nachricht hat mein Leben auch rasant verändert. ;)


melden

Rätsel der wandernden Steine endgültig gelöst

29.08.2014 um 09:55
@univerzal
Ja, nächtelang haben wir uns in den Schlaf geweint und sind am Morgen gerädert aufgestanden, das ist jetzt vorbei.
Danke.

Ne, mal ganz im Ernst, danke für die News, ich hab mich tatsächlich auch schon mit dem Problem umgetan, allerdings hat es mir nicht den Schlaf geraubt.


melden

Rätsel der wandernden Steine endgültig gelöst

29.08.2014 um 10:04
@univerzal
@Zyklotrop

Ich habe mir so oft darüber den Kopf zerbrochen warum die blöden Steine wandern ! Vor allem hab ich mich immer gefragt wohin? Oder war der Weg das Ziel?


melden
univerzal
Diskussionsleiter
Profil von univerzal
Moderator
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Rätsel der wandernden Steine endgültig gelöst

29.08.2014 um 10:06
@Zyklotrop
^^
Ist halt eine dieser Geschichten, die man iwo aufschnappt und sich jahrelang fragt, was nun die Ursache sein könnte. Taugt halt, wenn man dazu eine Lösung präsentiert bekommt.
@Trixie


melden

Rätsel der wandernden Steine endgültig gelöst

29.08.2014 um 10:10
@univerzal
Ich danke dir !


melden

Rätsel der wandernden Steine endgültig gelöst

29.08.2014 um 12:37
Wurde das nicht schon viel früher gelöst?

@univerzal
hier noch mal ein aktuelles Video in englisch.
Youtube: How Rocks Move


melden
univerzal
Diskussionsleiter
Profil von univerzal
Moderator
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Rätsel der wandernden Steine endgültig gelöst

29.08.2014 um 12:38
@-sickboy-
Wie im Text beschrieben, es gab eine Theorie, die noch unbestätigt war.

Das Vid ist übrigens im Artikel verlinkt.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rätsel der wandernden Steine endgültig gelöst

29.08.2014 um 15:22
scıence 481
Mystık 0

:Y:


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rätsel der wandernden Steine endgültig gelöst

29.08.2014 um 18:22
:Y:


melden

Rätsel der wandernden Steine endgültig gelöst

29.08.2014 um 21:35
Sehr schön :-)
Endlich mal eine lösung von einem Thema wo man NICHT darüber streiten kann, das ist so schlüssig das es fast beängstigend ist :)


melden
iwok
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rätsel der wandernden Steine endgültig gelöst

29.08.2014 um 22:31
:Y: :ok: :Y:


melden

Rätsel der wandernden Steine endgültig gelöst

03.09.2014 um 11:59
@univerzal
Cool. Aber irgendwie hat man ja so etwas schon vermutet, aber dennoch super, dass sie es endlich auch beweisen konnten. :)


melden

Rätsel der wandernden Steine endgültig gelöst

05.09.2014 um 19:40
hat man es nun beobachtet oder nicht? werde nicht ganz schlau aus dem Video ..
Wenn nein sind wir doch bei aller Euphorie hier kein Stück weiter.


melden

Rätsel der wandernden Steine endgültig gelöst

22.09.2014 um 15:04
Hurra Hurra wir glauben wieder jeden Sch... den man erzählt! :-)


melden

Rätsel der wandernden Steine endgültig gelöst

22.09.2014 um 15:23
@zeronine

eben...ich glaube eher das da nachts geister umherwandern,sich die steine schnappen u weitwurf spielen.das klingt viel plausibler ;) u is auch viel mystischer.das is das wichtigste :)


melden
Anzeige
Gnupf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rätsel der wandernden Steine endgültig gelöst

23.09.2014 um 14:50
Was ändert sich dadurch jetzt?


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt