Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Auf einmal überall Spinnen?

82 Beiträge, Schlüsselwörter: Spinnen, Spinnenphobie

Auf einmal überall Spinnen?

06.04.2017 um 13:57
Seit das Wetter schöner ist (ca. seit 1,5 Wochen) treffe ich täglich auf mehrere Spinnen in meiner Wohnung!! Das sind nur so fette Kellerspinnen, da wir eine Kellerwohnung haben. Ich frage mich: Wieso kommen die gerade jetzt alle ins Haus/aus ihren Löchern gekrochen? Davor hatte ich ewig keine mehr gesehen. Für mich ist das mit Spinnenphobie natürlich weniger schön so :(


melden
Anzeige

Auf einmal überall Spinnen?

06.04.2017 um 14:06
Die Viecher werden jetzt zum Frühjahr wo es wärmer wird wieder aktiv und da es ihnen draussen noch zu kühl ist, kommen sie lieber in die warme Wohnung.
Erlebe ich auch im Winter oft, wenn ich Kaminholz von draussen reinhole. Plötzlich krabbeln die Spinnen drinnen rum. Die haben wohl im Holz draussen überwintert, und wenn sie mit dem Holz ins Warme kommen, krabbeln sie los.


melden

Auf einmal überall Spinnen?

06.04.2017 um 14:09
Ich kann dir zwar nicht sagen warum die jetzt alle kommen, aber ich wohne auch in einer Kellerwohnung und habe an all meinen Fenstern Fliegengitter. In Kombination mit meiner Katze geht die Spinnenanzahl so gegen null. Kannst du ja mal ausprobieren, die Gitter kosten nicht die Welt und wirken wahre Wunder. :Y:


melden

Auf einmal überall Spinnen?

06.04.2017 um 14:12
ShauntheCreep schrieb:Die Viecher werden jetzt zum Frühjahr wo es wärmer wird wieder aktiv und da es ihnen draussen noch zu kühl ist, kommen sie lieber in die warme Wohnung.
Sie tauen quasi auf ;)


melden

Auf einmal überall Spinnen?

06.04.2017 um 14:14
Ciela schrieb:Ich kann dir zwar nicht sagen warum die jetzt alle kommen, aber ich wohne auch in einer Kellerwohnung und habe an all meinen Fenstern Fliegengitter. In Kombination mit meiner Katze geht die Spinnenanzahl so gegen null. Kannst du ja mal ausprobieren, die Gitter kosten nicht die Welt und wirken wahre Wunder.
Gute Idee! Habe nicht alle Fenster mit Gittern ausgestattet - sollte ich vielleicht nachholen.
Eine Katze habe ich leider nicht und mein Hund kann mit Spinnen nix anfangen, der sieht die nicht mal. Wenn ich nen Kreischanfall bekomme, freut er sich nur und fragt sich was hier eigentlich los ist :D


melden
Tourbillon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf einmal überall Spinnen?

06.04.2017 um 14:14
Die Spinnen vorsichtig in ein Glas tun und dann draußen wieder freilassen, am besten viele Meter von der Wohnung entfernt.
Spinnen sind übrigens sehr nützliche Tiere


melden

Auf einmal überall Spinnen?

06.04.2017 um 14:16
Tourbillon schrieb:Die Spinnen vorsichtig in ein Glas tun und dann draußen wieder freilassen, am besten viele Meter von der Wohnung entfernt.
Spinnen sind übrigens sehr nützliche Tiere
Das würde ich nie geregelt bekommen, dafür ist meine Angst viel zu groß!
Ich würde sie liebend gerne via Spinnentaxi nach draußen bringen, aber ich schaff das nicht :/


melden
Tourbillon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf einmal überall Spinnen?

06.04.2017 um 14:22
AugeDerNacht schrieb:Ich würde sie liebend gerne via Spinnentaxi nach draußen bringen, aber ich schaff das nicht :/
Was machst du denn überhaupt mit den Spinnen in deiner Wohnung? Totschlagen?
AugeDerNacht schrieb: dafür ist meine Angst viel zu groß!
Ich habe eher Angst vor Spinnen, die wirklich gefährlich für uns Menschen sein können, wie einige Arten von Vogelspinnen.
Die Spinnen, die bei uns hier leben, können uns kaum etwas tun, die sind viel zu klein und kommen mit ihren Klauen erst gar nicht durch unsere Hautschichten.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf einmal überall Spinnen?

06.04.2017 um 14:22
@AugeDerNacht

Spinnen lieben trockene Bereiche, sie ziehen sich dann vermehrt in Wohungen wie deine zurück, wenn das Wetter unbeständiger wird...schwubbs sind die dann in der Wohnung, wenn man mehr Lüftet ;)


melden

Auf einmal überall Spinnen?

06.04.2017 um 14:23
Tourbillon schrieb:Was machst du denn überhaupt mit den Spinnen in deiner Wohnung? Totschlagen?
Ich rufe meinen Mann zur Hilfe und entweder er bringt sie um (wobei wir beide das zu vermeiden versuchen) oder er bringt sie raus. 


melden

Auf einmal überall Spinnen?

06.04.2017 um 14:24
Tourbillon schrieb:Ich habe eher Angst vor Spinnen, die wirklich gefährlich für uns Menschen sein können, wie einige Arten von Vogelspinnen.
Die Spinnen, die bei uns hier leben, können uns kaum etwas tun, die sind viel zu klein und kommen mit ihren Klauen erst gar nicht durch unsere Hautschichten.
ich wünschte ich hätte auch nur Angst vor den gefährlichen. Leider ist das bei mir eine typische irrationale und unbegründete Spinnenphobie vor jeglichen Spinnen an sich :(


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf einmal überall Spinnen?

06.04.2017 um 14:27
@AugeDerNacht

bei Phobien wäre es wichtig die Angst zu überwinden, sonst hat dich immer nur die Angst im Griff, ist mist, wenn sich sowas manifestiert!


melden
Tourbillon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Auf einmal überall Spinnen?

06.04.2017 um 14:27
AugeDerNacht schrieb:unbegründete Spinnenphobie vor jeglichen Spinnen an sich :(
Dafür habe ich sogar vollstes Verständnis, weil ich in etwa weiß, wie man sich dabei fühlt.
Ich habe selber Phobien mit Panikattacken, allerdings auf einem anderen Gebiet, das mit Tieren gar nichts zu tun hat ;)


melden

Auf einmal überall Spinnen?

06.04.2017 um 14:28
@AugeDerNacht

Tut mir leid um deine Spinnenphobie!

Spinnen sind sehr nützliche Tierchens!

warum Sie jetzt raus gekrabbelt kommen: Sie halten Winterschlaf.. so fern die hiesigen Exemplare den überleben!
Der Winterschlaf ist vorbei! sehe ich an meiner Vogelspinne, die ist auch wieder aktiv!


melden

Auf einmal überall Spinnen?

06.04.2017 um 14:29
DieSache schrieb:bei Phobien wäre es wichtig die Angst zu überwinden, sonst hat dich immer nur die Angst im Griff, ist mist, wenn sich sowas manifestiert!
ja, das stimmt das wäre langfristig bestimmt das Sinnvollste.
Wobei ich gemerkt habe, dass es besser geworden ist, seit wir in der Kellerwohnung leben und ich viel öfter dem Szenario Spinne ausgesetzt bin. In unserer Stadtwohnung waren Spinnen praktisch nicht existent :D


melden

Auf einmal überall Spinnen?

06.04.2017 um 14:30
Tourbillon schrieb:Dafür habe ich sogar vollstes Verständnis, weil ich in etwa weiß, wie man sich dabei fühlt.
Ich habe selber Phobien mit Panikattacken, allerdings auf einem anderen Gebiet, das mit Tieren gar nichts zu tun hat ;)
Ohje, na dann hoffe ich für dich, dass du deine Phobien einigermaßen im Griff hast, sodass es dich im Alltag nicht so sehr einschränkt!


melden

Auf einmal überall Spinnen?

06.04.2017 um 14:39
@Vogelspinne
Nicht alle spinnenarten halten winterschlaf. Einige arten sterben ganz einfach aufgrund des frostes und nur die eier überwintern, andere begeben sich in die froststarre und bei wieder anderen überleben nur die im sommer/herbst geschlüpften jungtiere, nicht aber die adulten. Andere arten sind im winter wiederrum aktiv (einige baldachinspinnen zb).

@AugeDerNacht
Bei meiner (zugegebenermaßen) leichten phobie hats geholfen mich über spinnen zu informieren. Anfangs nur texte, später dann auch mal das ein oder andere bild. Keine ahnung, wie stark die phobie bei dir ausgeprägt ist, aber vlt wäre es ein weg die eigentlich faszinierenden tierchen besser kennen zu lernen, um die angst nach und nach abzubauen.


melden

Auf einmal überall Spinnen?

06.04.2017 um 14:41
gastric schrieb:Bei meiner (zugegebenermaßen) leichten phobie hats geholfen mich über spinnen zu informieren. Anfangs nur texte, später dann auch mal das ein oder andere bild. Keine ahnung, wie stark die phobie bei dir ausgeprägt ist, aber vlt wäre es ein weg die eigentlich faszinierenden tierchen besser kennen zu lernen, um die angst nach und nach abzubauen.
Das klingt gut, das probier ich mal aus!


melden

Auf einmal überall Spinnen?

06.04.2017 um 14:43
@gastric
Nicht alle spinnenarten halten winterschlaf.
Wird es es sicher geben, da sie eh vorher den Löffel abgeben!

siehe hier -->
warum Sie jetzt raus gekrabbelt kommen: Sie halten Winterschlaf.. so fern die hiesigen Exemplare den überleben!
aber wenn der 8 Beiner noch Lebt und nach der Winterzeit  angekrabbelt kommt, hat die sich sicher ne runde knacken gelegt!
mit Futter fangen ist es in den Wintermonaten nicht so dolle!


Nachtrag:
hab es aber auch nicht so mit den Mikroskopisch kleinen Krabblern, da finde ich die Teller Großen Spannender :D


melden
Anzeige

Auf einmal überall Spinnen?

06.04.2017 um 14:54
@Vogelspinne
Wird es nicht nur geben, sondern gibt es definitiv. Allein schon, weil kältestarre und winterschlaf 2 paar schuhe sind ;)
Vogelspinne schrieb:mit Futter fangen ist es in den Wintermonaten nicht so dolle!
Und dennoch gibt es winteraktive spinnen. Ich sprach bereits einige arten der baldachinspinnen an.

Wie gesagt haben unterschiedliche spinnenarten unterschiedliche überlebensmechanismen ausgebildet (je nach herkunft). Entweder die eier überwintern oder die jungtiere (aber nicht die adulten) oder kältestarre oder winterschlaf oder weiterhin aktiv sein.


melden
189 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt