Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

8.595 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tiere, Gefahr, Wolf ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.06.2019 um 00:37
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Diese ganzen Wolfsbegegnungen.....unglaublich.....nur wenn man den Wolf besendern will, dann findet ihn keiner, nicht mal, wenn er zum Abschuss freigegeben ist, wird er gefunden. Aber ansonsten steht er an jeder Ecke, an Kindergärten, auf Waldwegen, überall.
Nunja, die Leute, die Wolfbegegnungen haben, die werden das schon aufgrund von gehässigen Kommentaren so einiger dreister Lügner nicht verbreiten.

Und das Wolfmonitoring nimmt nur unglaubliche Mengen an Wolfsmeldungen an, veröffentlicht sie aber nicht. Insofern, nur eine weitere leere Mutmaßung , aber wie zu erwarten ohne Grundlage und Zahlen.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.06.2019 um 00:41
Zitat von PestsauPestsau schrieb:Pestsau schrieb:
Ich wundere mich eh manchmal über einige Prognosen die hier von einigen gemacht werden.
Mein Vater ist Jäger. ;))) Alle seine Freunde sind Jäger, mein Bekanntenkreis besteht aus Jägern, aber egal- die haben alle keine Ahnung. :D Dafür hast Du den vollen Durchblick, ist doch fein.

@Tussinelda

Allerdings. ich kenne so viele die auf ihren Hochsitzen auf einen Wolf hoffen, aber ihn (bisher) nicht zu sehen bekommen. Ich glaube auch das viele Begegnungen erfunden werden um zu hetzen .


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.06.2019 um 00:43
Zitat von YongYong schrieb:Mein Vater ist Jäger. ;))) Alle seine Freunde sind Jäger, mein Bekanntenkreis besteht aus Jägern, aber egal- die haben alle keine Ahnung. ;)
Jäger sind auch nur Menschen. Also bild dir nicht zuviel drauf ein. ;)


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.06.2019 um 00:44
Zitat von PestsauPestsau schrieb:Jäger sind auch nur Menschen. Also bild dir nicht zuviel drauf ein. ;)
Der Einzige der hier eingebildet rüberkommt bist du, Allwissender . Ich bilde mir garantiert nichts darauf ein, denn ich helfe Tieren, statt sie zu töten. ;)


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.06.2019 um 00:45
Zitat von YongYong schrieb:Der Einzige der hier eingebildet rüberkommt bist du, Allwissender . Ich bilde mir garantiert nichts darauf ein, denn ich helfe Tieren, statt sie zu töten. ;)
Schön. Weiter machen :Y:


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.06.2019 um 01:27
Zitat von DawnDawn schrieb:Nunja, die Leute, die Wolfbegegnungen haben, die werden das schon aufgrund von gehässigen Kommentaren so einiger dreister Lügner nicht verbreiten.
was äusserst beknackt ist, denn es ist ja wichtig, diese zu melden, man muss es ja nicht auf FB schreiben oder direkt an die Presse geben. Und ich wüßte nicht, dass Namen veröffentlicht werden, wenn man das Formular ausfüllt, es gibt ja Datenschutz ;)
Es ist aber immer wieder bemerkenswert, dass es gerne an die Medien und in die sozialen Netzwerke geht.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.06.2019 um 02:14
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:was äusserst beknackt ist, denn es ist ja wichtig, diese zu melden, man muss es ja nicht auf FB schreiben oder direkt an die Presse geben. Und ich wüßte nicht, dass Namen veröffentlicht werden, wenn man das Formular ausfüllt, es gibt ja Datenschutz ;)
Ich sagte "verbreiten".An das Monitoring ist es ja problemlos zu melden, da weder die Meldung, noch die Adresse veröffentlicht wird. Und sie kann deswegen auch nicht von irgendwelchen blinden Fanatikern so armselig als Lüge diffamiert werden .

Solche Meldungen werden nicht oft öffentlich gemacht und darum wissen die Fanatikerchen auch nicht, was die Uhr genau geschlagen hat.

Aber die in vertrauenswürdigen Gruppen wissen es ;)


3x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.06.2019 um 03:02
Zitat von DawnDawn schrieb:Solche Meldungen werden nicht oft öffentlich gemacht...
Aber die in vertrauenswürdigen Gruppen wissen es ;)
Na mal sehen ob und wann jemand kommt und schreibt: Kannst du das beweisen? Wenn nicht, sind es Fakenews ;)


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.06.2019 um 07:43
@Dawn
Das sind schon wieder solche Vts. Da gebe ich nix drauf, ich hatte es Dir schon gesagt.
Was sind denn vertrauenswürdige Gruppen? FB Gruppen?


3x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.06.2019 um 09:20
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Das sind schon wieder solche Vts. Da gebe ich nix drauf, ich hatte es Dir schon gesagt.
Jaja, Vt mehr fällt dir natürlich nicht ein.Da muss man sich nicht wundern, wenn das Thema Wolf eine vergiftete Basis hat, es wird gelogen und beleidigt, dass sich die Balken biegen.
Hier hat eine junge Frau mit Hund eine unschöne Begegnung mit einem Wolf in einem ausgewiesenem Wolfsgebiet.

Sie veröffentlichte es auf ihrem FB Account, um Freunde und Bekannte zu WARNEN.

Aber selbst eine Warnung wird niedergebrüllt - die Kommentare dort sind niederträchtig und stehen exemplarisch für die durchgeknallte Welt vieler Wolfsbefürworter.



https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2392271407513986&id=100001934501000

Anfeindung durch Wolfsbefürworter immer drastischer

https://mobil.nwzonline.de/politik/niedersachsen/hannover-im-nordwesten-wolfsberater-als-feindbild-beleidigungen-und-drohungen-immer-drastischer_a_50,3,4036046036-amp.html


2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.06.2019 um 09:45
Zitat von DawnDawn schrieb:https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2392271407513986&id=100001934501000
in meiner Gegend hat ein Jäger auch solche "Wolfsregion"-Schilder aufgehängt. Er wollte damit für Ruhe sorgen. Vor allem weniger Hunde.
Ob er das geschafft hat, weiß ich nicht. Dafür hat er jetzt Wolfkuschler, die sich vergeblich auf die Suche nach Wölfchen machen ...


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.06.2019 um 09:50
Zitat von KybelaKybela schrieb:in meiner Gegend hat ein Jäger auch solche "Wolfsregion"-Schilder aufgehängt. Er wollte damit für Ruhe sorgen. Vor allem weniger Hunde.
Ob er das geschafft hat, weiß ich nicht. Dafür hat er jetzt Wolfkuschler, die sich vergeblich auf die Suche nach Wölfchen machen ...
Joa, die schleichen überall rum.In dem Beitrag beschwert sich jemand, warum sie denn in einem ausgewiesenem Wolfsgebiet spazieren geht :D Und eine andere beklagt, dass sie in Wölfchens Revier EINGEDRUNGEN ist.Ne, ist klar...


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.06.2019 um 09:58
@Dawn
da wird nix niedergebrüllt, da ist es so, wie es eben auf FB ist. Und jetzt? Es darf immer noch jeder seine Meinung haben, auch wenn sie manchen manchesmal nicht passt.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.06.2019 um 10:08
Zitat von DawnDawn schrieb:ausgewiesenem Wolfsgebiet spazieren geht
Kinder können nicht angeleint werden, Vogt (Agrargenossenschaft):
Ich kann nur unterstützen, dass es ein solches Schild jetzt gibt. Kinder können natürlich nicht angeleint,
https://www.senzig.de/2016/11/03/w%C3%B6lfe-im-senziger-wald/


1478344385

Diese und ähnliche Schilder sind verschwunden. Manche munkeln, im Auftrag von "oben".


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.06.2019 um 10:43
Zitat von KybelaKybela schrieb:Diese und ähnliche Schilder sind verschwunden. Manche munkeln, im Auftrag von "oben
Schade, dass er eingeknickt ist.
Das klingt ja nach Rotkäppchen“, sagt Andrea Metzler, Sprecherin der Kreisverwaltung Potsdam-Mittelmark. „Das ist ja völliger Unsinn! Der Wolf ist viel zu scheu, um sich Menschen zu näheren.“
Welch ein Statement.Vielleicht sollten wir ihr die unzähligen Gegenbeweise mal zukommen lassen? Oder sie aufgrund solch dämlicher Behauptungen in Regress nehmen? ;)
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:da wird nix niedergebrüllt, da ist es so, wie es eben auf FB ist. Und jetzt? Es darf immer noch jeder seine Meinung haben, auch wenn sie manchen manchesmal nicht passt.
Welch gehaltvolle Meinung dazu.Da kann man ja annehmen, dass du auch so entsprechend kommentieren würdest.Ja, die Erde bleibt für manche eine Scheibe und Hexenverbrennung ist gerade erst vorbei..


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.06.2019 um 10:50
@Dawn
fang nicht schon wieder an, was ich mache oder nicht ist hier nicht Thema. Es geht um FB, da ist es bei jedem Thema so, dass eifrig kommentiert wird, auf allen social media Kanälen übrigens, damit muss man leben, wenn man sich dieser Medien bedient und die Kommentarfunktion nicht deaktiviert.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.06.2019 um 11:00
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:fang nicht schon wieder an, was ich mache oder nicht ist hier nicht Thema
Dafür, dass es nicht Thema sein soll, fragst du bei anderen aber immer ziemlich unverfroren nach.

Ach, und das findest du normal und richtig, wenn dort hundertfach beleidigt wird?

Lässt tief blicken.OMG.

Also, ich würde mich schämen, solche Lügen und unhaltbaren Vorwürfe zu posten.Aber denen ist ja jedes Mittel recht , bis zu Mordrohungen an Umweltminister und an ehrliche Wolfsberater.


2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.06.2019 um 11:08
Zitat von DawnDawn schrieb:Also, ich würde mich schämen, solche Lügen und unhaltbaren Vorwürfe zu posten.Aber denen ist ja jedes Mittel recht , bis zu Mordrohungen an Umweltminister und an ehrliche Wolfsberater.
Bist du noch nicht so lange bei Facebook? Die Diskussionskultur da ist entweder nicht vorhanden oder unter aller Kanone. Auch einer der Gründe warum FB nicht gern als Quelle gesehen wird. Mal abgesehen von welcher Seite da Kommentare kommen, ist es von Beiden teils nur dummes Geschwätz. Ich versteh nicht wie man da nur eine Seite so hervorheben kann. Und mal von alldem abgesehen ist der Post vom Verfasser auch nicht zwingend Glaubwürdig.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.06.2019 um 11:11
Zitat von DawnDawn schrieb:Ach, und das findest du normal und richtig, wenn dort hundertfach beleidigt wird?
habe ich das geschrieben? Außerdem geht es nicht um mich, das ist ein unumstösslicher Fakt. Ich bin auf keinen social media Kanälen unterwegs, genau aus diesen Gründen, im Gegensatz zu Dir, also wer akzeptiert diese Form des Miteinanders? Ich oder Du?
Zitat von DawnDawn schrieb:Also, ich würde mich schämen, solche Lügen und unhaltbaren Vorwürfe zu posten.
aber die Bezeichnungen, die Du hier im Forum verwendest für Menschen, die das mit dem Wolf anders sehen, die wertest Du wie genau? Das ist ja auch schon ein Teil dessen, wie man miteinander umgeht.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

03.06.2019 um 11:27
Zitat von PestsauPestsau schrieb:? Die Diskussionskultur da ist entweder nicht vorhanden oder unter aller Kanone
Du bist doch gar nicht auf fb, woher dein Wissen?

Fb hat schlechte Seiten und eine gute: die brandschnelle Vernetzung von Informationen.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:aber die Bezeichnungen, die Du hier im Forum verwendest für Menschen, die das mit dem Wolf anders sehen, die wertest Du wie genau? Das ist ja auch schon ein Teil dessen, wie man miteinander umgeht
Hör schon auf, wer nicht bei fb ist, hat doch nicht die geringste Ahnung davon, welche Bezeichungen da tatsächlich den Tierhaltern an den Kopf geworfen werden. Und angefangen haben die Wokus mit diesem Mist.


2x zitiertmelden