Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

8.595 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tiere, Gefahr, Wolf ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

04.10.2019 um 23:42
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Das ist meine Meinung und deine Meinung ist das Gegenteil.
Wer von uns beiden Recht hat, müsste eine wirklich neutrale und objektive Person entscheiden. Die gibts hier aber nicht (auch meine Meinung) ;)
Man kann auch die Meinung außen vor lassen und sich auf Quellen konzentrieren.
Bei Jagdunfällen und kriminellen Gewalttaten durch Jäger kamen 2017 in Deutschland mindestens 31 Menschen ums Leben. Weit mehr, als beispielsweise durch den Wolf in ganz Europa in den letzten 70 Jahren. Die Recherche basiert auf der Dokumentation von Zeitungsberichten durch die Initiative zur Abschaffung der Jagd. Es ist anzunehmen, dass die Dunkelziffer noch höher ist.
@Dawn
@Optimist

https://www.google.com/amp/s/www.wildtierschutz-deutschland.de/single-post/2018/01/08/Tote-Jagd%3f_amp_


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

04.10.2019 um 23:50
Zitat von Jordy80Jordy80 schrieb:Es geht um ein Wildschwein, und nicht um einen Wolf!!
Ist mir sehr klar. Und dazu hast den Welt Artikel über Wölfe in Russland unter "Mythen" verbucht.
Da hast du halt zweimal daneben gelegen.
Zitat von PestsauPestsau schrieb:Bei Jagdunfällen und kriminellen Gewalttaten durch Jäger kamen 2017 in Deutschland mindestens 31 Menschen ums Leben. Weit mehr, als beispielsweise durch den Wolf in ganz Europa in den letzten 70 Jahren. Die Recherche basiert auf der Dokumentation von Zeitungsberichten durch die Initiative zur Abschaffung der Jagd. Es ist anzunehmen, dass die Dunkelziffer noch höher ist.
Und was hat das mit Wildschweinen (800000) und Wölfen (2000) zu tun?
Du ziehst du Zahlen dazu (70 Jahre), in denen der Wolf vollkommen ausgerottet war?

Da könnte ich auch sagen, in Deutschland sind in den letzten 70 Jahren keine Menschen durch freilebende Krokodile getötet worden. Hätte den gleichen Nährwert.


2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

04.10.2019 um 23:50
EDIT: Bezieht sich jetzt zwar nicht direkt auf Wildschweine aber auch mal interessant zu sehen.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

04.10.2019 um 23:51
@Pestsau
@Optimist

Wie jetzt. Jäger sind um längen gefährlicher als Wölfe? Lese ich richtig?


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

04.10.2019 um 23:53
@Dawn
Bin noch auf der Suche nach vernünftigen Zahlen Wildschweinangriffe/ Wolfsangriffe in Deutschland. Da müsste man dann ja nur vergleichen um festzustellen von welchem Tier die größere Gefahr ausgeht.


3x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

04.10.2019 um 23:55
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Wie jetzt. Jäger sind um längen gefährlicher als Wölfe? Lese ich richtig?
Zumindest gab es durch den Jäger mehr Todesfälle als durch den Wolf. Joar könnte man so deuten.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

04.10.2019 um 23:56
Zitat von PestsauPestsau schrieb:Bin noch auf der Suche nach vernünftigen Zahlen Wildschweinangriffe/ Wolfsangriffe in Deutschland. Da müsste man dann ja nur vergleichen um festzustellen von welchem Tier die größere Gefahr ausgeht.
das kann ich dir jetzt schon sagen, von Wildschweinen natürlich.
Und weißt auch warum? Weil es viieel mehr Wildschweine als Wölfe gibt - ganz einfache Rechnung und Verhältnismäßigkeit ;)


2x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

04.10.2019 um 23:57
Zitat von PestsauPestsau schrieb:Bin noch auf der Suche nach vernünftigen Zahlen Wildschweinangriffe/ Wolfsangriffe in Deutschland.
Bedenke dabei, dass es mind. 1600000 Stück Schwarzwild gibt und 2000 Wölfe. Soviel zu den Stückzahlen.

Und du wirst weniger als eine Handvoll Verletzte finden, die nicht in irgendeinem jagdlichem Zusammnehang stehen.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

04.10.2019 um 23:59
Zitat von OptimistOptimist schrieb:das kann ich dir jetzt schon sagen, von Wildschweinen natürlich.
Und weißt auch warum? Weil es viieel mehr Wildschweine als Wölfe gibt - ganz einfach Verhältnismäßigkeit ;)
Na dann haste doch deine Antwort. ;) Und jetzt komm mir bitte nicht mit "aber in ein paar Jahren hat sich die Zahl der Wölfe um ein Vielfaches erhöht.". Das sind noch ungelegte Eier. Darüber kann man dann diskutieren wenns denn soweit ist.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

04.10.2019 um 23:59
Zitat von PestsauPestsau schrieb:Bin noch auf der Suche nach vernünftigen Zahlen Wildschweinangriffe/ Wolfsangriffe in Deutschland. Da müsste man dann ja nur vergleichen um festzustellen von welchem Tier die größere Gefahr ausgeht.
Das ist ein dynamischer Prozess mit 36 % Zuwachsrate pro Jahr beim Wolf. Nabu hält 400 Rudel in De für richtig. In zehn Jahren ist die Zehntausender Marke geknackt. Allerdings hat der NABU leicht besorgt feststellen müssen, dass sich auch schon drei Rudel auf 5 km 2 festgesetzt haben. Dann wird es natürlich noch voller bei uns.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

05.10.2019 um 00:02
Zitat von OptimistOptimist schrieb:das kann ich dir jetzt schon sagen, von Wildschweinen natürlich.
Und weißt auch warum? Weil es viieel mehr Wildschweine als Wölfe gibt - ganz einfache Rechnung und Verhältnismäßigkeit ;)
Dann ist ja alles Tutti. :D
Denn da es immer mehr Menschen (Jäger) und mehr Wildschweine als Wölfe geben wird, braucht man sich auch keine Sorgen machen, daß der Wolf eine große Gefahr für andere ist. :D
Tja, Thread kann dann wohl geschlossen werden.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

05.10.2019 um 00:03
Zitat von DawnDawn schrieb:Das ist ein dynamischer Prozess mit 36 % Zuwachsrate pro Jahr beim Wolf. Nabu hält 400 Rudel in De für richtig. In zehn Jahren ist die Zehntausender Marke geknackt.
Mag sein. Sollte es in 10 Jahren dann soweit sein, werden bestimmt auch andere Maßnahmen gegen den Wolf ergriffen. Sofern es denn nötig ist.


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

05.10.2019 um 00:06
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Denn da es immer mehr Menschen (Jäger) und mehr Wildschweine als Wölfe geben wird, braucht man sich auch keine Sorgen machen, daß der Wolf eine große Gefahr für andere ist. :D
falscher Schluss von Euch, weil ihr diese Fakten nicht bedenkt:
Zitat von DawnDawn schrieb:Da könnte ich auch sagen, in Deutschland sind in den letzten 70 Jahren keine Menschen durch freilebende Krokodile getötet worden. Hätte den gleichen Nährwert.
Zitat von DawnDawn schrieb:Wölfe leben und jagen im Rudel und sind deswegen gefährlicher als ein Wildschwein, was nur gefährlich wird, wenn es verletzt ist oder Nachwuchs verteidigt. Ansonsten wollen die nur futtern und wühlen.
Ein Wolf ist selbstverständlich auch zusätzlich seinem Jagdverhalten gefährlich , wenn er angeschossen oder verletzt ist.
PS: Dawn, meine Frage hat sich erledigt, bin selbst drauf gekomme :)


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

05.10.2019 um 00:10
Zitat von PestsauPestsau schrieb:Sollte es in 10 Jahren dann soweit sein, werden bestimmt auch andere Maßnahmen gegen den Wolf ergriffen. Sofern es denn nötig ist.
Sprach die Unbetroffene.Geh doch mal mal ein paar tote Schafe Rinder oder Pferde von der Weide holen.Oder wenigstens im Wolfsgebiet spazieren.

@Optimist

Nein, soll 5 Quadratkilometer heißen.Da, wo die Leute nachts aus drei Richtungen das Wolfsgeheul hören. ;)


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

05.10.2019 um 00:13
@Dawn
Zitat von OptimistOptimist schrieb:PS: Dawn, meine Frage hat sich erledigt, bin selbst drauf gekomme :)
Aber es ist noch eine andere Frage offen, wegen des Jadgrechts in Sachsen.
Hast du evtl. übersehen? :)
(ich fragte, wieso Sachsen dieses Recht hat, obwohl doch die Wölfe in ganz D unter Naturschutz stehen?)


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

05.10.2019 um 00:22
@Optimist
Achja, ja ein zahnloses Jagdrecht ist das, denn der Wolf hat dort ganzjährig Schonzeit und darf nicht geschossen werden.Wird so ähnlich beim Biber und Otter gemacht.Also nur ein Papiertiger. ;)


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

05.10.2019 um 00:25
Zitat von DawnDawn schrieb:Oder wenigstens im Wolfsgebiet spazieren.
Da er hier bei mir schon öfters gesichtet wurde, mache ich das fast täglich.
Zitat von DawnDawn schrieb:Sprach die Unbetroffene.Geh doch mal mal ein paar tote Schafe Rinder oder Pferde von der Weide holen.
Warum sollte ich?


1x zitiertmelden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

05.10.2019 um 00:37
Zitat von PestsauPestsau schrieb:Sprach die Unbetroffene.Geh doch mal mal ein paar tote Schafe Rinder oder Pferde von der Weide holen.
Warum sollte ich?
"Er" ist kein Rudel.
Warum du solltest? Vielleicht hast du Glück und es stellen sich auch bei dir spontan Empathie, Mitgefühl und Verständnis ein.


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

05.10.2019 um 00:43
@Dawn
Mir fehlt da grad der Kontext. Warum wurden die Tiere getötet? Eigenverschulden? Oder war es wirklich ein Problemwolf? Mach dir um meine Empathie mal keine Sorgen. ;)


melden

Wölfe in Deutschland. Wie seht ihr es, Gefahr oder nicht?

05.10.2019 um 00:49
Zitat von MajorQuimbyMajorQuimby schrieb:Sehr gefährlich, es gibt auch des öfteren Todesfälle unter Jägern, aber nur eben für Jäger und Treiber.
Und das bei einer Strecke von über 800.000.
Nein auch Hundebesitzer sind betroffen, eigentlich sogar Waldspazierer generell.


1x zitiertmelden