Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Nagetiere

33 Beiträge, Schlüsselwörter: Maus, Hamster, Ratte

Nagetiere

23.02.2019 um 22:06
eiskalt schrieb:Was ich so gelesen habe beschweren sich die meisten über degus, sie nagen alles was Holz ist extrem an
Das war auch damals ein Grund,warum ich keine Degus gekauft habe. Sie brauchen auch daher spezielle und große Käfige,die damals schon sehr teuer waren und das Geld hatte ich dafür nicht gehabt. Auch spezielles Futter brauchen sie, dass nur für Degus entwickelt wurde. Damals war das ziemlich neu und mein Zoohändler hatte dieses spezielle Futter auch noch nicht vorrätig. Heute gibt es alles, was man zu einer artgerechten Haltung dieser Tiere braucht und sie sind heute auch nicht mehr selten.


melden
Anzeige

Nagetiere

23.02.2019 um 22:16
Nereide schrieb am 29.10.2018:Ich hatte in meiner Kindheit immer Hamster. Und damals wurden die nach heutiger Sicht völlig falsch gehalten.

Wir hatten einen - immerhin - "großen2 Gitterkäfig (mehrstöckig, was schon wieder nicht so optimal ist) unten ein bisschen Einstreu (sicher keine 10 cm Höhe), Watte fürs Nest, Plastikhäuschen und ein Hamster hatte auch mal so ein Plastiklaufrad
So hatte ich meine zwei Hamster damals auch gehalten. Heute wäre das absolut nicht mehr artgerecht, doch leider findet man heute noch diese Art von billigen Käfigen in Zoofachhandel. Nur Watte hatte ich damals nicht verwendet, sondern aus Taschentücher zerfetze Stückchen.


melden

Nagetiere

23.02.2019 um 22:19
..... Eigentlich schade, dass dieser Thread wenig Anerkennung geschenkt wird :( Bis jetzt hat er nur zwei Seiten.


melden

Nagetiere

24.02.2019 um 08:55
Für die Farbratten meiner Kinder hab ich extra einem großen "Käfig" gebaut, eher ein großes Möbel mit Frontscheibe.
Die käuflichen Käfige schienen mir nicht so angebracht.
Leider werden diese hübschen Tiere nicht sehr alt, und das Geheule war immer groß. Ich glaube, die wurden richtig beerdigt.

Na, die Kinder wurden groß und die Interessen verschoben sich mehr zum jeweiligen anderen Geschlecht der eigenen Art :)

So wurde das Rattenheim irgendwann entsorgt.


melden

Nagetiere

24.02.2019 um 09:37
Blepharotes schrieb:..... Eigentlich schade, dass dieser Thread wenig Anerkennung geschenkt wird :( Bis jetzt hat er nur zwei Seiten.
Vielleicht weil der prozentuale Anteil von Nagetieren einfach geringer ist?
Oder alle Hunde/Katz Fan sind.
Es gibt hier ja auch keinen Pferde Thread


melden
eiskalt
Diskussionsleiter
Profil von eiskalt
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Nagetiere

25.02.2019 um 19:59
Blepharotes schrieb:Eigentlich schade, dass dieser Thread wenig Anerkennung geschenkt wird :( Bis jetzt hat er nur zwei Seiten.
Threads haben es an sich mehrere Jahre alt zu werden. Es finden sich immer ein paar Leute zusammen die das diskutieren anfangen.

Auch wenn es bisher im Monolog mit mir bleibt :D


melden
eiskalt
Diskussionsleiter
Profil von eiskalt
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Nagetiere

25.02.2019 um 23:32
....

IMG 20190225 231156


Und natürlich kein tierärztlicher Notdienst.
Überall im Käfig kleine Blut tapser, das Rad blutig.
Unsere Madame hat sich etwas kleines in die Hinterpfoten gezogen. Obwohl der ganze Käfig absolut safe sein sollte. Diese kleinen sind wirklich empfindlich.
Als wir nach Hause kamen war sie ganz verstört in ihrem Nest gelegen. Die Blutung hat wohl nur kurz angehalten sie ist schon wieder beschäftigt.

Morgen früh gleich zum Arzt..


melden

Nagetiere

26.02.2019 um 10:08
eiskalt schrieb:Morgen früh gleich zum Arzt..
Dann an dieser Stelle: alles Gute an Deinen kleinen Nagetier und Gute Besserung
eiskalt schrieb:Obwohl der ganze Käfig absolut safe sein sollte.
Das ist bei kleinen Kindern auch immer so. Du denkst: wow cooles teil, da kann ja bestimmt nichts schief gehen und schwubbs hat das kelien baby es doch geschafft etwas anzustellen.


melden
eiskalt
Diskussionsleiter
Profil von eiskalt
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Nagetiere

26.02.2019 um 13:14
@BossMeng
BossMeng schrieb:Dann an dieser Stelle: alles Gute an Deinen kleinen Nagetier und Gute Besserung
Ist alles gut, unser Hamster ist jetzt High und schläft sich aus. Letztlich sah es schlimmer aus als es ist. Jetzt gibt es eine Woche lang Schmerzmittel und Antibiotika zum verheilen, Schorf hat sich schon von selbst gebildet.
Aber die Tierärztin meint wir haben einen ganz wohlerzogenen und glücklichen Hamster :D
Das ist natürlich schön zu hören.
BossMeng schrieb:Das ist bei kleinen Kindern auch immer so
Meiner Theorie nach ist sie wieder gesprungen und unglücklich auf einem Stück Holz gelandet -.-'


melden

Nagetiere

26.02.2019 um 13:38
eiskalt schrieb:Ist alles gut, unser Hamster ist jetzt High und schläft sich aus. Letztlich sah es schlimmer aus als es ist. Jetzt gibt es eine Woche lang Schmerzmittel und Antibiotika zum verheilen, Schorf hat sich schon von selbst gebildet.
Aber die Tierärztin meint wir haben einen ganz wohlerzogenen und glücklichen Hamster :D
Das ist natürlich schön zu hören.
Das freut mich, dass alles gut gelaufen ist!
eiskalt schrieb:Meiner Theorie nach ist sie wieder gesprungen und unglücklich auf einem Stück Holz gelandet -.-'
Das ist doof.


melden

Nagetiere

28.02.2019 um 16:33
Herrje, wenn man im Hamstergehege so ne Blutspur entdeckt, ist man ja erst mal geschockt. Schön, dass alles in Ordnung ist.


melden
eiskalt
Diskussionsleiter
Profil von eiskalt
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Nagetiere

gestern um 22:35
IMG-20190321-WA0006

IMG-20190321-WA0008

Nach 2 Wochen Schmerzmittel und Antibiotika ist Sie auch wieder wohlauf. Die Tierärztin war überrascht da sie meinte Zootiere sind stark überzüchtet und leben nur kurz.

Aber Gewicht und Aktivität sind absolut super und handzahm ist sie auch. Sie meinte ebenfalls sie sieht Hamster nur wenn sie kurz vorm sterben sind und bissig seien sie auch noch.

Da sieht man mal was gute Pflege alles machen kann. Wir haben uns zusätzlich noch ein Freilaufgehege gekauft.

https://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/freigehege/holz/bis_120/442809

Für den Preis und Qualität wärmstens zu empfehlen.
Ansonsten findet man nur Gitter und Plastik Gedöns.. alles nix wert.


melden
Anzeige

Nagetiere

heute um 21:44
@eiskalt

Das sind super schöne Nachrichten von deinem kleinen Schatz :lv:
Das zweite Foto ist sooo süss. Als ob das Tierchen lächelt oder einfach nur Freunde und Spass hat :)


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

Diskussionen
Beiträge
Letzte Antwort
129am 28.02.2015 »
von maczem
50am 18.08.2015 »
591 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt