weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Stierkampf: Pro oder Contra?

1.594 Beiträge, Schlüsselwörter: Stierkampf

Stierkampf: Pro oder Contra?

28.09.2010 um 21:23
Wenn der Stier ne faire chance hätte, fände ich es interessant.
Warum stechen sich nicht gleich torreros gegenseitig ab? Das würde ich mir live ansehen!


melden
Anzeige

Stierkampf: Pro oder Contra?

28.09.2010 um 21:58
stierkämpfe finde ich so ekelerregend und eine einzigartige tierquälerei


melden
cydonia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stierkampf: Pro oder Contra?

28.09.2010 um 22:21
Da gibts kein Pro! Das ist kranke Tierquälerei zur belustigung von Menschen.


melden

Stierkampf: Pro oder Contra?

28.09.2010 um 22:57
Ein fairer Kampf Unbewaffneter Stierkämpfer gegen Stier Wäre ok aber nur wenn der Gewinner Geehrt und (im falle des Stiers) bis ans Lebensende versorgt wird :D

Ansonsten nein Danke der rest ist einfach nicht fair und egal was andere sagen im endeffekt quälerei.


melden

Stierkampf: Pro oder Contra?

29.09.2010 um 18:21
diese armen stiere. ich freue mich immer wenns nen torrero erwischt


melden
mienchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stierkampf: Pro oder Contra?

02.01.2011 um 17:20
Was ist das für eine Frage Stierkampf pro oder contra? Was soll richtig daran sein Stierkämpfe zu bejubeln?
Ich find Menschen die damit Geld verdienen/sich sowas anschauen abartig und pervers, sorry


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stierkampf: Pro oder Contra?

02.01.2011 um 18:01
Das ist das letzte, aber ich habe das heute schon in einmem anderen Zusammenhang gebracht. Letztlich geht es hier um Tierquälerei:
Auch in Deutschland werden Millionen Küken liquidiert, auf Förderbändern transportiert...leider esse ich auch gerne das Fleisch billig und viel und mache mich schuldig. Viele arme Schweine werden in Tranportern gequält und am Ende ihres Weges an die Wand geschleudert. Die Wissen was los ist, produzieren entsprechende Streßhormone, die wir uns wieder reinziehen. Fleisch essen gehört zu unserer Kultur, aber weniger wäre mehr. Kälber und Lämmer erreichen das Erwachsenenalter nicht, für Kinder existiert eine umfassende Schutzgesetzgebung, bei Tieren ist die Diskussion in der Kirche noch nicht abgeschlossen, ob man Ihnen eine Seele zugesteht. Gleichzeitig gibt es immer rührende Zeichentrickfilime und Tierfilme, die uns das Leben der letzten 5 Eisbären in der Arktis näherbringen.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stierkampf: Pro oder Contra?

02.01.2011 um 18:18
Welche Deppen haben denn für "pro" gestimmt?! :no:


melden

Stierkampf: Pro oder Contra?

02.01.2011 um 18:25
Ich würde mir nie einen Stierkampf ansehen. Aber für das Tier macht es keinen Unterschied,
ob es im Schlachhof oder in der Stierkampfarena getötet wird..!


melden

Stierkampf: Pro oder Contra?

02.01.2011 um 18:27
ich hatte neulich ne kleene reportage gesehen über den matador dem der stier durch den unterkiefer gestochen hat, er meinte, er habe in seiner "karriere" bereits 3000 Stiere umgebracht.
Ich finde das wirklich das letzte, das ist moderne Tierquälerei.
Früher wurden die Stiere ja noch an den Hörnern angezündet.
Die Leute, die so etwas belustigend finden sind eindeutig 500 jahre zu spät geboren und wenn matadore veretzt werden? Verdient!

@askembla
im schlachthof werdne sie nicht qualvoll umgebracht


melden
Can
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stierkampf: Pro oder Contra?

02.01.2011 um 18:39
Anscheind haben wir auf Allmystery 36 Witzbolde..


melden

Stierkampf: Pro oder Contra?

02.01.2011 um 19:32
crusi schrieb:Welche Deppen haben denn für "pro" gestimmt?!
Toreros, Novilleros, Matadores, Banderilleros, Picadores und einige [zensiert]


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stierkampf: Pro oder Contra?

02.01.2011 um 19:33
@22aztek
Galgenhumor :D


melden

Stierkampf: Pro oder Contra?

02.01.2011 um 21:19
:no: Kampf, Zucht, etc. :>


melden
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stierkampf: Pro oder Contra?

02.01.2011 um 21:32
was ist das nur für eine welt..

hoffentlich erwischts mal alle stierkämpfer
so ein richtiges blutbad solls geben
und der stier sollte am schluss natürlich unversehrt bleiben.


melden
Asgaard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Stierkampf: Pro oder Contra?

02.01.2011 um 21:33
@Can
Can schrieb:Anscheind haben wir auf Allmystery 36 Witzbolde..
oder 36 arschl***er!


melden

Stierkampf: Pro oder Contra?

02.01.2011 um 22:06
Hundekuche schrieb:Ein fairer Kampf Unbewaffneter Stierkämpfer gegen Stier Wäre ok
Aber nur wenn der Stier 400-500kg leichter und ohne Hörner antritt ;)

Wirklich entscheiden kann ich mir hier nicht. Wäre ich der Stier und hätte die Wahl zwischen einen Kopfschuss der den sofortigen Tod bringt und der wenn auch minimalen Chance noch etwas länger zu überleben, vielleicht sogar einen meiner Mörder mitzunehmen oder zumindest ordentliche eine zu verpassen, würde ich immer zweiteres Wählen, wie gering die Chance auch sein mag.
Übrigends die für mich abartigste Art zu sterben wäre es, irgendwo wehrlos langsam ausblutend aufgehängt zu sein und Schächten ist hier Deutschland mit entsprechender Genemigung sogar gestattet. Soviel dazu.


melden

Stierkampf: Pro oder Contra?

02.01.2011 um 22:12
@Raizen

Heißt ja nich, dass wir das mit dem Schächten gutfinden, ich würde auch grinsen, wenn so ein Schächter mal irgendwo vor sich hin suppt und die Kuh danebensteht und sich einen ablacht^^


melden

Stierkampf: Pro oder Contra?

02.01.2011 um 22:37
Der springends Punkt ist doch. Das jeder Mensch ok vielleicht nicht jeder in diesem Forum um sein Leben kämpfen würde egal wie schlecht die Chancen stehen. Einfach so ohne irgendwas machen zu können hingerichtet zu werden oder grausig langsam vor sich hinzusterben wäre zumindest für mich ein Albtraum.
Komischerweise meinen dann Leute das eine schnelle hinrichtung die "humanste" Weise wäre und ein Stierkampf Tierquälerei. Wären wir hier noch zur Zeit der Römer und ich stände vor der Wahl: Kampf in der Arena, Hinrichtung oder langsamer qualvoller Tod beispielsweise am Kreuz, da würd ich lieber in der Arena kämpfen selbst, wenn sie mich am selben Tag noch vom Boden aufwischen müssten. So human eine schnelle Hinrichtung zu bevorzugen wäre ich zumindest nicht.


melden
Anzeige

Stierkampf: Pro oder Contra?

02.01.2011 um 22:42
@Raizen

Dein Argument würde nur dann gelten, wenn der Stier eine Chance zum Überleben hätte - die hat er aber nicht. Somit: Argument = 0


melden
169 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Natur21 Beiträge
Anzeigen ausblenden