Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Quake Watch 2010

1.087 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Erdbeben, Infos, Aktuelles ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Quake Watch 2010

24.07.2010 um 01:40
@sentex
Du meinst das Beben, das den Tsunami ausgelöst hatte?

das wär heftig!


melden

Quake Watch 2010

24.07.2010 um 01:42
@der_wicht
Jap... das Erdbeben was diese Nachbeben auslöste müsste aber ärger gewesen sein.

Oder das was noch kommen wird, wird ärger....


melden

Quake Watch 2010

24.07.2010 um 01:43
@sentex
Hoffen wir es mal nicht. Ich behalt Dich im Auge :D


melden

Quake Watch 2010

24.07.2010 um 01:45
@der_wicht
Die 3 Beben werden sich super in die Statistik der 7er Beben einbauen. :)

Übrigens haben wir ein viel schlimmeres Problem...

der Yellowstone reagiert sehr sensibel.

http://www.isthisthingon.org/Yellowstone/wrapper.php?file=YMR_SHZ_WY_01.2010072300.gif


melden

Quake Watch 2010

24.07.2010 um 01:47
@sentex
Dann sag mir wenigstens, was das bedeutet


melden

Quake Watch 2010

24.07.2010 um 01:48
http://www.emsc-csem.org/index.php?page=home#2 (Archiv-Version vom 22.06.2010)

seht ihr das 6.8 Beben in KYRGYZSTAN???

Klickt mal drauf... da passiert nix. -.- was geht hier ab?

Jetzt ist es wieder weg... irgendwas stimmt hier nicht..


melden

Quake Watch 2010

24.07.2010 um 01:52
@der_wicht
Ich beobachte die Geschehnisse nun schon mehr als 10 Jahre und soetwas habe ich noch nicht gesehen... was soll ich dir da bitte sagen!? Ich WEIß NICHTWAS DA PASSIERT!

Doch wenn die Epizentren an Tiefe verlieren, dann werden auch die Beben stärker...


melden

Quake Watch 2010

24.07.2010 um 01:55
@sentex
Nicht schreien^^

Ich seh die Grafiken zum ersten Mal und mir würd es nicht mal was sagen, wenn die Linien durchgehend gerade wären.

Ich wollt nur wissen, ob Du der Meinung bist, dass sich da was arges zusammenbraut. Das mit Yellowstone wär für uns alle bedrohlich, wenn der ausbricht


melden

Quake Watch 2010

24.07.2010 um 01:56
@der_wicht
Naja, den YS wird das Beben nicht zum Ausbruch bringen, aber es könnte ihn in eine Schwarmkrise stürzen.

Die Schwarmbeben könnten dann einiges erledigen...

Ich denke schon dass sich da was arges zusammenbraut. Wenn jetzt nichts mehr kommt ist auch das trotzdem schlimm. 7er Beben sind nicht zu unterschätzen, wer weiß wieviele Tote es dort jetzt gibt.... aber sie waren auch recht tief unten... kann man halt nur hoffen.

übrigens wurde das zweite Beben jetzt auf 7.6 aufgewertet. Irre


melden

Quake Watch 2010

24.07.2010 um 02:04
Ich hatte eigentlich vor schlafen zu gehen... aber irgendwie lässt mich das jetzt nicht in Ruhe...

Aber irgendwie werd ichs doch hinter mich bringen.

Werde dann in 20 Minuten schlafen gehen... abwarten ob bis dahin noch was passiert, aber ich denke, dass es noch nicht vorbei ist.
Aber vielleicht irre ich mich. Ich hoffe es.


melden

Quake Watch 2010

24.07.2010 um 02:05
@sentex
Also auf CNN kommt noch nichts. Kann man wirklich nur hoffen, dass da nichtd schlimmes passiert ist.

Hab grad gelesen, dass die Beben um YS in den letzten Jahre um das 3 bis 4 Fache in der Woche gestiegen sind, stimmt das?


melden

Quake Watch 2010

24.07.2010 um 02:06
@der_wicht
Jap, auf Bild.de steht bei den Kurznews auch noch nix...

Naja die genaue Menge kann ich dir nicht nennen :) aber die Beben mehren sich, das kann ich bestätigen.

Außerdem gab es Anfang dieses Jahres den 2-stärksten je gemessenen Bebenschwarm im Yellowstone, also so langsam sollte sich die Menschheit Gedanken machen.


melden

Quake Watch 2010

24.07.2010 um 02:10
@sentex
Ich seh schon die VTs, die sich dann alle bestätigt fühlen. Aber das sollte das geringste Problem sein.

Nur wenn der tatsächlich ausbricht, dann wird es wohl ne ziemlich lange Zeit dunkel


melden

Quake Watch 2010

24.07.2010 um 02:12
@der_wicht
Ja, und kalt.


Die Epizentren der Erdbeben müssten sich in etwa im Erdmantel befinden.. 600km, das kommt hin.
Hmmm-.-

Ja, sie befinden sich in der Mesosphäre => (Mittelzone): unterster Teil des Oberen Mantels (bis ca. 650km): fest, aber fließfähig, inhomogen durch abtauchende Lithosphärenplatten...

das ist irgendwie schon eher selten:)


1x zitiertmelden

Quake Watch 2010

24.07.2010 um 02:13
@sentex
Das heißt, die Beben befinden sich ungefähr in der Tiefe, um einen Schmelzvorgang zu verursachen?


melden

Quake Watch 2010

24.07.2010 um 02:14
@der_wicht
Willst du damit sagen, dass du glaubst dass die Erdkruste schmilzt?^^


melden

Quake Watch 2010

24.07.2010 um 02:17
@sentex
Lol

Ich glaube in dem Punkt garnichts, weil ich einfach keine Ahnung habe :D
Du sagst:
Zitat von sentexsentex schrieb:Die Epizentren der Erdbeben müssten sich in etwa im Erdmantel befinden.. 600km, das kommt hin
Und da ich nicht weiß, was das heißt, versuch ich mir einen Reim drauf zu machen, der für Dich vielleicht auch mal lustig wirkt :)


melden

Quake Watch 2010

24.07.2010 um 02:19
@der_wicht
Tja, ich weiß leider auch nicht was das bedeutet oder ob es einen Schmelzvorgang verursachen kann... ;)
darüber hab ich mir noch nie Gedanken gemacht... weil ich noch nie ein so ein starkes Erdbeben in einer solchen Tiefe gesehen habe. Das muss da unten so verdammt gewaltig gewesen sein, dass die Seismographen an der Oberfläche noch die Stärke 7 anzeigten... wie stark dass da unten war will ich gar nicht wissen. (10.5? 10.6?)


melden

Quake Watch 2010

24.07.2010 um 02:23
das beben 2004 hatte 9.1

"Dabei ist für eine korrekte Einschätzung der Zerstörungskraft der einzelnen Beben zu beachten, dass die Erhöhung um einen Magnituden-Punkt etwa die 32-fache Energiefreisetzung bedeutet. Ein Erdbeben der Stärke 9,0 setzt also ca. 32 mal mehr Energie frei als ein Erdbeben der Stärke 8,0 [24]. Daraus folgt wiederum, dass ein Erdbeben der Stärke 9,0 etwa 32000 mal so energiereich ist wie ein Beben der Stärke 6,0."

Wikipedia: Tsunami vom 26. Dezember 2004


melden

Quake Watch 2010

24.07.2010 um 02:23
@sentex
Klingt echt beunruhigend!


melden