Natur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie sieht die Welt in 1000 Jahren aus?

161 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Welt, 1000 Jahre ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wie sieht die Welt in 1000 Jahren aus?

26.07.2010 um 20:19
@Michel_Wagner
Zitat von Michel_WagnerMichel_Wagner schrieb am 23.07.2010:Wie Sieht die Landschaft der Welt aus?
Postapokalyptisch; der Rest lässt sich davon ableiten!


1x zitiertmelden

Wie sieht die Welt in 1000 Jahren aus?

26.07.2010 um 20:41
Bereits 100 Jahre nach dem verschwinden der Menschheit dürfte kaum noch etwas an den Menschen erinnern.

/dateien/tp64372,1280169682,07MtRushmoreOriginal anzeigen (0,1 MB)
Mount Rushmore dürfte noch ca. 100.000 Jahre bestehen bleiben. Danach erinnert nichts mehr an uns...


melden

Wie sieht die Welt in 1000 Jahren aus?

27.07.2010 um 11:22
Wie die Welt in 1000 Jahren aussehen wird?

Garnichtmehr.
Wir haben sie dann sicherhlich schon längstens "zerbombt"..


melden

Wie sieht die Welt in 1000 Jahren aus?

27.07.2010 um 11:27
Die Welt in 1000 Jahren?

Wenn die "Welt" Pech hat: Etwas mehr Wüste, und etwas mehr verschmutzter.
Wenn die Welt Glück hat: findet eine Zurückeroberung der Natur statt, und der Mensch ist pasé.

Am besten wäre ein Kompromiss aus beidem. Etwas weniger Mensch etwas mehr Natur.


melden

Wie sieht die Welt in 1000 Jahren aus?

27.07.2010 um 12:32
Wenn man sich mal ansieht was aus uns seit den letzten 1000 Jahren geworden ist...alle Achtung :)
und nochmal 1000 Jahre mehr...alles wäre möglich!
Es wird Kriege geben,Länder werden untergehen,neue Kulturen entstehen.
Es wäre sogar vorstellbar das wir auf Grund von Kriegen alle Technologischen Einflüsse ablegen und wieder Back to the Nature gehen :P
Genauso wie es möglich wäre das wir mit Raumschiffen in unserem Sonnensystem herumschwirren und den Weltraumtourismus noch weiter vorantreiben.
Vielleicht wachsen die Städte auch so weit in die Höhe das alle Gebäude mehrere Kilometer hoch sind um dem Platz problem Herr zu werden.Vielleicht gehts auch unter Wasser!
Nichts von dem was wir heute kennen wird mehr Existieren,auch die Sprache wird sich verändern und hoffentlich sind wir dann nicht mehr auf unsere herkömmlichen Rohstoffe angewiesen.

Allein schon der Medizinische Fortschritt muss gewaltig sein,oder aber irgendein Forschungsgebäude explodiert und setzt Mutationen von Ebola,Malaria usw frei und die Menschheit wird mal so richtig Dezimiert :P
Europa und USA wären begriffe die es wohl schon seit 500 Jahren nicht mehr gibt aber das sich die Menschen äußerlich so sehr verändern halte ich für weniger Wahrscheinlich.Dazu sind 1000 Jahre einfach nicht ausreichend.
Aber genauso wie es heute Piercings und Tatoss gibt kann man dann ja vielleicht seinen Körper mit einem Extra ausstatten zb. Katzenohren oder Hundenase (aber wie gesagt die Menschen sind immernoch die gleichen auch wenn sich einige etwas Umstylen lassen..sie werden immernoch Geboren wie heute)

Man kann hier viele Ideen aufstellen...


1x zitiertmelden

Wie sieht die Welt in 1000 Jahren aus?

27.07.2010 um 12:40
@dr.quasimodo
Zitat von dr.quasimododr.quasimodo schrieb:Allein schon der Medizinische Fortschritt muss gewaltig sein,oder aber irgendein Forschungsgebäude explodiert und setzt Mutationen von Ebola,Malaria usw frei und die Menschheit wird mal so richtig Dezimiert :P
Kannst du das dann bitte verfilmen, und es mir dann in den Himmel, die Hölle oder ins Vallhall hoch (bzw. runter)-schicken? :D


melden

Wie sieht die Welt in 1000 Jahren aus?

27.07.2010 um 13:46
Wie glaubt ihr sieht die Welt in 1000 Jahren aus?

Ich denke, das wir Menschen aussterben werden. Liegend vor den Monitoren bzw. Pc´s.
Die Forschung, ist dann so weit, das es schon langeweilig wird. Da, die Superhirne, alle aussterben.

Die Natur, würde es nicht mehr geben, und dadurch wird eine Inflation stattfinden. Zuviel Geld zu wenig Nahrungsmittel. dadurch würde Massenpanik entstehen, und dadurch würden viele Sterben.

Oder, die Technoogie, ist soweit entwickelt, das das Sterben verzögert wird, statt das ein durchschnittlicher Mensch Jahre alt ist, das doppelte alt wird. Oder, das es zu Überfölkerung kommt. Sprich kein Tod in der Jugend bzw. "in den jungen Jahren".

Ich weiß ich guck zu viel TV :D


1x zitiertmelden

Wie sieht die Welt in 1000 Jahren aus?

27.07.2010 um 13:48
@Cold_Fusion
Zitat von Cold_FusionCold_Fusion schrieb:Oder, die Technoogie, ist soweit entwickelt, das das Sterben verzögert wird, statt das ein durchschnittlicher Mensch Jahre alt ist, das doppelte alt wird. Oder, das es zu Überfölkerung kommt. Sprich kein Tod in der Jugend bzw. "in den jungen Jahren".
Möglich wär natürlich auch, dass die Robotertechnologie trotz dem Verbot weitergeführt wird. Die Dinger haben eine eigene Intelligenz, und dann haben wir den Salat :D


melden

Wie sieht die Welt in 1000 Jahren aus?

27.07.2010 um 13:49
@Boddah

Aaaa wie bei Transofmers oder wie der Film heißt :D

"Ich komme wieder"


melden

Wie sieht die Welt in 1000 Jahren aus?

27.07.2010 um 13:55
@Cold_Fusion

Du meinst wohl Terminator :D
Lol! xD

"I will be back!" :D


melden

Wie sieht die Welt in 1000 Jahren aus?

27.07.2010 um 14:01
@Boddah

Ja den spruch meine ich damit stimmt Terminator 4 -die Erlösung


melden

Wie sieht die Welt in 1000 Jahren aus?

27.07.2010 um 14:08
@Boddah

Aber was würdest du machen, wenn du eines Morgens aufstehst, und aufeinmal da Roboter auf der Straße rumlaufen? O_O


melden

Wie sieht die Welt in 1000 Jahren aus?

27.07.2010 um 14:54
die menschhheit wird dann schon längstens auf andere planeten expandieren und wir werden weiter ins unbekannte universum stossen....dadurch weiter grundlegende erkenntnisse machen und uns dadurch auch wieder weiterentwickeln.....uns den anderen planeten anpassen oder ausrotten und dann weiter und so weiter....planet um planet.....

sowas nennt sich evolution....und es wird so enden (natürlich wenn wir uns nicht selber vernichten, was ich aber auschliesse).....wir leben schon jetzt in einer geilen zeit, aber in der zukunft wird sicherlich noch geiler....

was vor 200 jahren die menschen noch nicht für möglich gehalten haben, wie z.b. auf den mond mit einer rakete, ist heut normalo gääähn...genauso wird es sachen geben, die wir heute noch für unmöglich halten.....beamen, thelepatisch miteinander kommunzieren, ferien auf dem mars, etc.....

geil ;)


melden

Wie sieht die Welt in 1000 Jahren aus?

27.07.2010 um 14:57
ach sorry noch zur unserer erde/welt...

sehrwarhscheinlich wird diese so ausgenutzt sein, dass sie sich über jahrtausende wieder erholen muss.....aber da der mensch überleben will, expandiert er eben auf neue planeten ;)....


melden

Wie sieht die Welt in 1000 Jahren aus?

27.07.2010 um 15:59
Mensch, hier sind aber viele pessimistisch für die Zukunft!
Ich versuch mal ein positives Bild:
Es gibt keine tödlichen Krankheiten mehr. Alle Menschen leben in Einklang mit der Natur, und erreichen ihr höchstmögliches natürliches Alter von etwa 150 Jahren. Die Zahl der Menschen hat sich irgendwo bei 20 oder 22 Milliarden eingependelt. Durch enorme Fortschritte in der Genetik ist es aber kein Problem, sie mit extrem ertragreichen Pflanzensorten vegetarisch zu ernähren. Der Homo sapiens ist durchschnittlich um 25 Zentimeter grösser geworden, da es nirgendwo auf der welt mehr Mangelernährung gibt. Auch Wassermangel existiert nicht mehr, da mit Hilfe neuer Technologien und der Sonnenernergie, dem Hauptenergieträger, Salzwasser in grossen Mengen entsalzt wird. Auf den heutigen Landflächen gibt es riesige Naturzonen, in denen Tiere und Pflanzen das Landschaftsbild bestimmen. Die Menschen leben in gewaltigen Metropolen, die aber dank sinnvoller Architektur menschenfreundlich sind, und viel lebendiges Grün bieten. Die Luft ist selbst in den größten Städten sauber und frisch, da es praktisch keine Verbrennungsmotoren mehr gibt, und die unbegrenzt zur Verfügung stehende Sonnenernergie riesige Filter betreibt. Viele werden aber auch in schwimmenden Städten leben, manche in Unterwasserstädten. Einige Zehntausend haben das Glück, in einer gewaltigen Raumstation um die Erde zu kreisen, und eine Millionenstadt auf dem Mond beherbergt die Menschen, die für uns dort die Rohstoffe abbauen. Das Finanzsystem wird sich völlig verändert haben. Niemand hat Geldsorgen, wenn er dem Gemeinwohl dient. Arbeiten dient der Selbstverwirklichung und der Befriedigung des Menschen, Neues zu entdecken. Soziale Probleme gibt es ebenfalls nicht mehr. Man lebt wieder in feststrukturierten, generationenübergreifenden Grossfamilien.
Die Technik hat sich zum Wohle der Menschheit entwickelt. Roboter verrichten in abgeschlossenen Räumen gesundheitsschädliche oder monotone Arbeiten. Computer sind um ein vielhundertfaches leistungsfähiger als heute. Sie bestimmen aber nicht mehr unser Freizeitverhalten, sondern helfen uns im Alltag. ....


1x zitiertmelden

Wie sieht die Welt in 1000 Jahren aus?

27.07.2010 um 19:45
@Cold_Fusion

"Robotermechaniker" erlernen, und alle kurzschliessen. ^^

Nein, keine Ahnung. Ich wäre völlig schockiert.. :S

@myzyny

Deine Vorstellungen gefallen mir. Jedoch sind sie ein wenig unlogisch.

Die Zahl der Menschen wird wachsen, immer weiter. Es gelingt vielleicht, noch andere Planeten zu besiedeln. Aber eine Überbevölkerung kann nicht vermieden werden. Ausser durch Krieg.. Die Waffen werden so fortschrittlich sein, dass wir irgendwann unseren eigenen Planeten in die Luft jagen. Oder zumindest den Grossteil.

Auch auf dem Mars werden die Rohstoffe irgendeinmal ausgehen, und die Leute werden wahrscheinlich streiken.. Ebenso wie die Roboter, vorausgesetzt sie verfügen über eine eigene Intelligenz..

=/


melden

Wie sieht die Welt in 1000 Jahren aus?

28.07.2010 um 09:08
@myzyny
bewirb dich doch mal als drehbuchautor :)...klingt nach einem interessanten Sci-Fi-Movie!


melden

Wie sieht die Welt in 1000 Jahren aus?

28.07.2010 um 09:38
Zitat von myzynymyzyny schrieb:Computer sind um ein vielhundertfaches leistungsfähiger als heute.
Nach dem Moor'schen Gesetz um das 2^500fache ... hmmmm ... es ist eine 3 mit 150 Nullen.

Aber keine Angst: MS Office 3010 wird genauso langsam starten wie Office 2010. Dafür sorgen die schon ;)

Wikipedia: Mooresches Gesetz


melden

Wie sieht die Welt in 1000 Jahren aus?

28.07.2010 um 09:59
@BluesBreaker

naja, da wäre aber noch einiges zu schreiben .... schön, dass es dir gefallen hat.

@Boddah

Wieso unlogisch? Die Weltbevölkerung wird sich nicht ohne Ende ausdehenen, weil es im festen sozialen Netz der Grossfamilie eine natürliche Geburtenkontrolle gibt.
Nach meiner Meinung wird, wie ich ja geschrieben habe, auch der Weltraum keine wirkliche Alternative sein. Es werden zwar wesentlich mehr Menschen in Raumstationen und auf dem Mond leben, es wird aber im Verhältnis zur Gesamtbevölkerung nur ein winziger Bruchteil sein.
Der Mars wird auch in 1000 Jahren nicht ernsthaft besiedelt sein. Höchstens gibt es dort eine Forschungsstation.
Nein, ich sehe für die nächsten tausend Jahre keine weitere technische Revolution, sondern eine soziale.
Natürlich wird sich alles weiterentwickeln, aber der Mensch wird in diesen tausend Jahren lernen, andere Schwerpunkte zu setzen.


melden

Wie sieht die Welt in 1000 Jahren aus?

28.07.2010 um 10:19
@voidol

Ich denke aber schon, dass das nicht immer so weiter geht mit der Verdopplung, da sind irgendwann ja auch rein physikalische Grenzen erreicht.
Was MS office 3010 betrifft, muss ich dir aber hundert Prozent zustimmen. Es wird zwar 900mal so viel Speicherplatz brauchen, aber auch nicht vielmehr können als heute. Ausserdem werden natürlich alle MS-Mitarbeiter täglich eine Statue anbeten, die einen kleinen bebrillten Kerl zeigen, von dem aber niemand mehr so genau weiss wer es ist?! :)


melden