Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Unsere Haustiere und wie wir sie ernähren. Was ist wirklich im Futter?

86 Beiträge, Schlüsselwörter: Tiere, Haustier, Abfall, Eklig, Futter
VHO-Hunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere Haustiere und wie wir sie ernähren. Was ist wirklich im Futter?

26.09.2010 um 00:21
@Trapper
Schon möglich, am Ende ist es gesünder als unser gesamtes Regal- und Bunkerfutter! Deshalb sind Tiere wohl auch die besseren Menschen und haben eher einen Draht zur Natur als der Mensch, der alles nur systematisch zerstört!


melden
Anzeige

Unsere Haustiere und wie wir sie ernähren. Was ist wirklich im Futter?

26.09.2010 um 00:29
Naja, gut, dass ich fast nichts Verarbeitetes mehr esse.

Ein Tier hab ich nicht zu ernähren, aber das würde ebenso keinen Dosenfraß bekommen.


melden

Unsere Haustiere und wie wir sie ernähren. Was ist wirklich im Futter?

26.09.2010 um 00:37
@17
Würdest du einem Kater ein frisches Huhn schlachten? Meiner würde dich dafür anbeten. :D


melden

Unsere Haustiere und wie wir sie ernähren. Was ist wirklich im Futter?

26.09.2010 um 00:38
@Trapper

In erster Linie würd ich dafür sorgen, dass die Katze ihre natürliche Nahrung selbst jagen kann.

Wenns dann noch was zu ergänzen gibt, dann wird das sicherlich NICHT aus einer Tierfabrik stammen. Warum sollte ich einer Katze ein Huhn schlachten? Was die Katze nicht selber töten kann, sollte sie auch nicht fressen. *augenroll*


melden

Unsere Haustiere und wie wir sie ernähren. Was ist wirklich im Futter?

26.09.2010 um 00:41
@17
Ich habs geahnt. :D
Hungrige Katzen sind schlechte Jäger. Alte Bauernweisheit.


melden

Unsere Haustiere und wie wir sie ernähren. Was ist wirklich im Futter?

26.09.2010 um 00:43
@Trapper

Mir gehts auch nicht darum, dass die Katze möglichst viele Mäuse erledigt, sondern darum, dass sie sich so weitreichend wie möglich selber versorgt.

Ich lebe ja nicht in einer Scheune oder so, wo ich unter einer Mäuseplage leiden würde.


melden
VHO-Hunter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere Haustiere und wie wir sie ernähren. Was ist wirklich im Futter?

26.09.2010 um 00:45
17 schrieb:Ich lebe ja nicht in einer Scheune oder so, wo ich unter einer Mäuseplage leiden würde
Naja, dann hätte eine Katze bei den Ludolfs ja wohl mehr als ausgesorgt! :D


melden

Unsere Haustiere und wie wir sie ernähren. Was ist wirklich im Futter?

26.09.2010 um 00:47
Zur Ergänzung gibts das hier:

http://www.ein-besseres-leben.de/q7066.html

Wohlgemerkt geht es hier nur darum, was ICH füttere, nicht was die Katze sich selbst an Nahrung zuführt.

Hintergedanke ist, dass ich keine ausbeuterische Drecksindustrie unterstützen möchte, um ein einzelnes "Kuscheltier" zu ernähren.


melden

Unsere Haustiere und wie wir sie ernähren. Was ist wirklich im Futter?

26.09.2010 um 00:47
17 schrieb:Ich lebe ja nicht in einer Scheune oder so, wo ich unter einer Mäuseplage leiden würde.
Und ne Wohnungskatze im 4 Stock, hätte ein echtes Ernährungsproblem.
Nicht alle Katzen sind Freigänger.
Sie sind eben HAUSTIERE. Und fühlen sich hinterm Ofen ausgesprochen wohl.
Na vielleicht hats ja Ratten im Keller.


melden

Unsere Haustiere und wie wir sie ernähren. Was ist wirklich im Futter?

26.09.2010 um 00:48
Ich habe nicht vor, im 4. Stock eine Katze zu halten.

Bzw. habe ich überhaupt nicht vor, jemals eine zu halten, solche Tiere gehören nicht in die Stadt. Hunde genauso wenig.


melden

Unsere Haustiere und wie wir sie ernähren. Was ist wirklich im Futter?

26.09.2010 um 00:52
@17
Früher vielleicht nicht. Katzen haben sich aber eben dort angepasst.
Menschen lebten ursprünglich auch mal auf Bäumen.


melden
shadowsurfer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere Haustiere und wie wir sie ernähren. Was ist wirklich im Futter?

26.09.2010 um 01:01
Unsere Hauskatzen können zwar Mäuse fangen aber ich denke viele der Tiere sind abhängig vom menschen geworden, eben weil sie keine Wildkatzen mehr sind.
Wenn sie aber mal ne Maus fangen sind sie sehr stolz drauf und lassen sich das ungern wegnehmen.


melden
Capsaicin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere Haustiere und wie wir sie ernähren. Was ist wirklich im Futter?

26.09.2010 um 02:37
Ok, wie erkläre ich nun unseren Freigängern, das sie sich ihre Nahrung gefälligst selber fangen sollen? Die husten mir was..Leuts, das sind Katzen *g*

Was die Tiernahrung angeht..ja natürlich gibt es Hersteller, die sonstwas in ihr Futter mischen.
Nun möchte ich aber zu bedenken geben, das man nicht danach gehen kann, was ein Mensch isst...uns mag es abstoßend vorkommen, aber nicht allein das Filet, das Schnitzel etc ernährt den Hund.
Schaut euch doch mal die Wölfe an (na klar gibt es bei denen auch Mangelerscheinungen..), aber was frisst der Wolf? So ziemlich alles vom Tier, was ihm unter die Nase kommt. Da geht auch mal das halbverdaute aus dem Magen mit, oder ein Stück Haut nebst Fell, die Hufe werden zerkaut, an Knochen wird genagt...ja, da dreht sich dem Menschen der Magen um, gelle?

Viele schwören deshalb grad bei Hunden aufs sog. barfen..aber auch da kann es zu Problemen kommen..es ist alles in allem gar nicht so leicht, einen Hund (oder auch die Katze) richtig zu ernähren.
Klar, dann halt gar kein Tier halten, sicher. Das wäre das einfachste. Da braucht man sich gar keinen Kopf machen..aber mancher möchte es halt gerne. Das viele Anbieter von Fertigfutter Blödsinn machen, dem widerspreche ich auch gar nicht. Man muss sich halt einfach informieren, was wo drin ist. Und dann sorgsam abwägen, was man seinem Tier davon zumuten will. Einen seligmachenden Weg gibt es leider nicht.

Was ich aber nicht so prall finde, ist wenn man in Foren einen Thread aufmacht und gleichzeitig für das Futter einer guten Freundin wirbt *hust*..das stinkt nach Schleichwerbung. Zumal ich da ja auch nicht weiß, was drin ist..zumal das ja auch meist nur Aussendienstler von größeren Firmen sind.
Uns hat so ein Anbieter auch mal für Werbung anwerben wollen. Auf den Produkten hätte unser Fantasiename gestanden, abgefüllt worden wäre es aber von einer größeren Futtermittelfirma..Papier ist geduldig..das sollte man sich auch überlegen.


melden

Unsere Haustiere und wie wir sie ernähren. Was ist wirklich im Futter?

26.09.2010 um 17:12
@shadowsurfer

>>Wenn sie aber mal ne Maus fangen sind sie sehr stolz drauf und lassen sich das ungern wegnehmen.<<

Warum sollte man ihr die Maus auch wegnehmen? Was soll das bringen und wer macht das?


melden
shadowsurfer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unsere Haustiere und wie wir sie ernähren. Was ist wirklich im Futter?

26.09.2010 um 18:42
weil die die Maus in Haus bringen oder vor die Haustür legen und wenn sie sehen du willst sie wegmachen dann wollen sie die nicht hergeben. Ist meistens auch noch als Spielzeug gedacht, weil erst spielen sie mit der Maus.


melden

Unsere Haustiere und wie wir sie ernähren. Was ist wirklich im Futter?

26.09.2010 um 18:55
@shadowsurfer

Mir hat mal ne Katze (nicht meine) eine halbverdaute Maus auf den Teppich gekotzt.

Der Fleck ist heute noch zu sehen.

Aber was will man machen, passiert halt. Man soll damit leben oder es lassen. Punkt.


melden

Unsere Haustiere und wie wir sie ernähren. Was ist wirklich im Futter?

26.09.2010 um 19:10
17 schrieb:Man soll damit leben oder es lassen
Manche versuchen aber tatsächlich ihre Tiere zu erziehen.
Zugegeben....bei Katzen kann man hinterfragen wer da eigendlich wen erzieht. :D
Ich hab heute morgen auch nen Vogel im Wohnzimmer zusammen gesammelt.


melden

Unsere Haustiere und wie wir sie ernähren. Was ist wirklich im Futter?

26.09.2010 um 19:10
@BiskaVonW
BiskaVonW schrieb am 20.09.2010:Es gibt ja immer wieder die Diskussion das auf Tierfutter nur 7% Mehrwertsteuer und
auf Babynahrung ganze 14% erhoben werden.
nur zu deiner info: der mehrwertsteuersatz liegt seit 2007 bei 19% (damals wurde sie von 16% erhöht). wann und ob sie jemals 14% betragen hat ist mir grad nicht erinnerlich, muss aber vor 1987 gewesen sein...
in welcher welt lebst du denn? schön wenn man sowas ignorieren kann *soifz*


melden

Unsere Haustiere und wie wir sie ernähren. Was ist wirklich im Futter?

26.09.2010 um 19:12
@Trapper

Der Katze war halt übel, weil sie so geschlungen hatte. Sie hatte die komplette Maus im Ganzen runtergewürgt.

Was soll ich denn dagegen machen? :D


melden
Anzeige

Unsere Haustiere und wie wir sie ernähren. Was ist wirklich im Futter?

26.09.2010 um 19:12
wobel schrieb:in welcher welt lebst du denn? schön wenn man sowas ignorieren kann
In der selben Welt wie ich.
Der von dir genannte Steuersatz betrifft Luxusartikel,
Lebensmittel unterliegen anderen Sätzen.

Am Gewürzstand zahlst du für jedes 2. Gewürz ne andere Steuer mit.


melden
156 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery empfiehlt
Brave
Browser
Ein neuer Browser, der deine Privatsphäre schützt und standardmäßig Werbeanzeigen blockiert.
ausprobieren
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt