weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

331 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch Natur Fehler

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

07.12.2010 um 16:18
@Zekol

Der war gut ^^
Da kann man mal sehen,was nur ein kleiner dreher in der Sprache ausmacht !

Andy


melden
Anzeige

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

07.12.2010 um 16:29
@Topic

Kann durchaus sein.
Aber in Sharm el-Sheikh gibt es motivierte Haie, die sich darum kümmern.


melden

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

08.12.2010 um 17:14
@niurick

Da war ich schon. :D


Ansonsten...bin ich der Ansicht, dass eher das Denken des Menschen sehr in die falsche Sparte abgerueckt iz.
Der Mensch selbst an sich in seiner Existenz sollte nicht mehr und nicht weniger schaedigend fuer die Natur und den allgemeinen Lebenskreislauf sein.


melden
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

08.12.2010 um 20:31
@KoMaCoPy
die menschliche Über-Population ist ein ziemliches Fehlprodukt der Natur.
Keine andere Lebensform auf diesem Planeten hat weitreichendere Bedürfnisse als der Mensch,
Das ökologische Gleichgewicht, welches es dem Menschen erst ermöglicht, sich immer schneller zu entfalten, hat ein paar Hundert Millionen Jahre gebraucht, sich zu entwickeln.
Die Menschheit verdoppelt sich inzwischen in weniger als einem halben Jahrhundert, was ziemlich problematisch ausgehen wird, da wir jetzt schon untereinander ziemlich scharf im Wettbewerb stehen.

Gut, für die Natur sind wir wie alle anderen Katastrophen auch, eine weitere Chance ihre Artenpopulation zu erneuern, was ja nach uns durchaus die selbe Veränderung mit sich bringen wird, wie der Kometeneinschlag vor 65 Millionen Jahren


melden

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

08.12.2010 um 21:46
@nocredit
Genau, wenn es überhaupt noch eine Chance für die Menschheit gibt, denn muß man ab sofort diese Überpopulation sofort aufhalten, sonst wird sich der Mensch noch schneller von dieser Welt verabschieden !...

Andy


melden

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

09.12.2010 um 22:00
@andykiel:
Naja, war wohl ein Schreibfehler, aber die " Korrektur" entspricht der Wahrheit. Wenn DIE mal stirbt, muß man ihr Mundwerk seperat erschlagen, damit mal Ruhe ist.

Ach, wenn die nur mal für 5 Minuten das Schleusentor dicht halten könnte, DANN WÄRE ICH SOOOOOOOOO GLÜCKLICH!

Die olle Zwiederwurzel weiß IMMER alles besser, sie widerspricht einen jeden - sogar dem Nachrichtensprecher imTV!


melden

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

09.12.2010 um 23:29
Wie wärs mal mit der Bezeichnung übertrieben perfektionierte Natur?


melden

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

10.12.2010 um 05:46
@Zekol
Warum versuchst Du nicht ihr möglichst aus 'm Weg zu gehen?


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

10.12.2010 um 09:59
@KoMaCoPy

Die Problematik mit dem Menschen ist die, dass er denkt er wäre die Natur....

*blubb*


melden

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

10.12.2010 um 11:07
also wenn sich der mensch mal ausrottet, dann wird das die erde kaum stören. die wird sich innerhalb der nächsten 5 millionen jahren erholen. dann wartet sie gemütliche weitere 1 millarde jahre, bis die sonne explodiert und fertig aus :)


melden
larryned
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

10.12.2010 um 12:04
der mensch ist das einzige lebewesen auf der erde , der diesen planeten verlassen kann ... unsere gehirn ist soviel mehr komplex , als das aller anderen lebewesen auf der erde ...


melden

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

10.12.2010 um 22:30
@nocredit

Das iz doch so gut wie jedem Menschen bekannt der sich halbwegs fuer das Weltgeschehen interessiert.



@datrueffel

Der Mensch iz auch ein Teil der Natur, nur sollte er eben nicht denken die Natur zu sein, sondern sie einfach sein.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

10.12.2010 um 22:32
@KoMaCoPy

Mir musst du das nicht sagen :D Der Mensch hat nur häufig die Meinung, dass er entweder die Natur ist, oder über dieser steht.

Dabei sind wir, wie du schon sagst, nur ein Teil der Natur. Ein klitzekleiner sogar nur. :D Die Natur würde ohne den Menschen weiter existieren, aber der Mensch nicht ohne Natur.

*blubb*


melden

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

10.12.2010 um 22:39
@datrueffel

Aber....wir sind doch in der Supernatural-Epoche....!

Ich flieg mit meinem Jetset zur Tankstelle um mir Kaugummis zu holen.


melden
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

10.12.2010 um 22:57
@KoMaCoPy
Was ist ein Jetset?


melden

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

10.12.2010 um 23:01
@Metanoia

Mea culpa.

Jetpack.

Sowas hier:



Qualitaet astrein und 100% umweltfreundlich. :D


melden
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

10.12.2010 um 23:03
@KoMaCoPy
Verstehe es dann jetzt :) Ja, so in etwa isset wohl...wohl bald :)

Ach so, zum Thema: nein, ich glaube nicht, dass wir ein Fehlprodukt sind....wir laufen ein wenig aus dem Ruder.....aber Fehlprodukt...nö..ich finde Menschen in der Regel toll...


melden

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

10.12.2010 um 23:07
der mensch20.10.2010 um 23:28
Meine Meinung ist , das die Natur einen Fehler gemacht hat. UNS Menschen ?
gruss oplimus
Nein ich denke nicht, daß die Natur einen Fehler gemacht hat!

Eher ein Experiment!

Hannes möge mir verzeihen, daß ich es hier weitergebe - doch es ist ein Hammer!

http://www.cowe.at/hhwerbetechnik/pdf/2010_031_Liebe.pdf


melden

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

20.12.2010 um 16:52
Nein, die Natur macht keine Fehlrer, sie macht gerade das, was sie will.


melden
Anzeige

Der Mensch - Fehlprodukt der Natur?

23.12.2010 um 20:55
Wisst ihr, wenn ich mir den Thread so anschaue...Verzweiflung und Trauer...

Ihr braucht nicht vollgendes zu kritisieren, weil es immer das Selbe ist.
Weil der Mensch so ist...

Nach der Appocalypse ....

Ja ich weiss ihr haltet mich für verrückt, aber das könnt ihr nicht verstehen...

Der Mensch kann es nicht verstehen!

Nach der Apocalypse werdet ihr bereuen bereuen, dass ihr den weg Allahs nicht gefolgt seit..

Ich weiss für euch klinge ich mehr als verrückt..

Das stört mich aber nicht!

Da ist auch der Unterschied!

Ihr wollt die Realität nicht glauben Allah hat eure Seele versiegelt mit der ihr den rechten Weg nicht findet....

Ändert ÄNDERT ÄNDERT euer Leben und Folgt Allahs weg.

Es ist Schwer aber es lohnt sich....

Oke vergisst es ich mache mich hier nur zum Affen bb!


melden
162 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden