weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Volcano Watch

1.245 Beiträge, Schlüsselwörter: Vulkane, Vulkanausbrüche, Vulkanbeobachtung

Volcano Watch

14.05.2018 um 21:08
@Sonnenlicht333
Ich glaube, dass man wohl binnen 2 Wochen mehr wissen wird.
Weil es kann nicht ewig der Druck sich aufbauen. Außer unterhalb des Vulkans wäre eine Magmakammer die größer ist als man erwarten würde.


melden
Anzeige

Volcano Watch

14.05.2018 um 21:13
@Niederbayern88
Niederbayern88 schrieb:Ich glaube, dass man wohl binnen 2 Wochen mehr wissen wird.
Weil es kann nicht ewig der Druck sich aufbauen. Außer unterhalb des Vulkans wäre eine Magmakammer die größer ist als man erwarten würde.
Dann lassen wir uns überraschen.

Beobachtest Du es weiter?
Ich habe erst heute wieder mal geschaut, beobachte es aber nicht ständig, wüsste auch gar nicht wo, und was ich zu beachten hätte.

Wir können nur abwarten und hoffen das es nicht ganz so schlimm wird.


melden

Volcano Watch

14.05.2018 um 21:24
@Sonnenlicht333
Meistens mache ich es Freitag Abend oder am Wochenende wenn ich auch mehr Zeit habe.
Habe leider wichtigere Sachen zu tun :D

Aber habe ja eh nach dieser Woche 2 Wochen Urlaub :D


melden

Volcano Watch

14.05.2018 um 22:32
Niederbayern88 schrieb:Ich lehne mich jetzt mal weit aus den Fenster und sage folgendes als Laie:
1. Die Insel wird Schaden erleiden und geografisch gesehen nach den Ausbruch verändert sein
2. Die Asche wird den Nordpazifik in eine große Aschewolke eindecken die den Flugverkehr einstellen lässt
3. An der Westküste von Nordamerika und an der Ostküste Japans werden die Aschapartikel landen.
Und ich sage mal als vielleicht etwas erfahrenerer Laie auf dem Gebiet "Haaaalt Stopp!" 😁😉

Eine Eruption mit diesen Auswirkungen ist beim Kilauea mit Blick auf seine Ausbruchsgeschichte und der Art der Eruptionen nicht zu erwarten.

Der Kilauea sowie der Mauna Loa und Mauna Kea sind ja Paradebeispiele für effusive Vulkanausbrüche. Heißt die sehr flüssige Lava fließt aus zb Spalten aus. Explosiv wird es hier nicht so sehr.

Und um den Nordpazifik in eine Aschewolke zu hüllen, da braucht es schon eine andere Art und Kaliber von Vulkan. Heißt auf der Skala was ab VEI 6.


melden

Volcano Watch

14.05.2018 um 22:34
@Larry08
Meine laienhafte Darstellung war halt eher ein paar Stufen unter deiner :D
Ich übertreibe gern ich weiß^^


melden

Volcano Watch

14.05.2018 um 22:41
Niederbayern88 schrieb:Ich übertreibe gern ich weiß^^
Kein Problem. ;)

Aber es ist nicht so das wir hier in Europa nicht auch etwas mehr "action" abkriegen können. Die meisten haben das nicht auf dem Schirm.

Ein paar Vulkane auf Island können und haben uns das Leben schon richtig schwer gemacht.

Ein gutes Beispiel hierfür war zb der Ausbruch der Laki-Krater im Jahr 1783 bis 1784.

Wikipedia: Laki-Krater


melden

Volcano Watch

14.05.2018 um 22:43
@Larry08
Oder auf Island der Vulkan der ausgebrochen ist, wo der Flugverkehr sehr eingeschränkt war.
Tja man kann eben nie alles zu 100% wissen, wie sich etwas verhält. Auch wenn man es gern hätte^^


melden

Volcano Watch

15.05.2018 um 21:24
@Larry08
@Sonnenlicht333
Ein Video von Heute.

So wie es sich anhört gibt es mitlerweile 19 Öffnungen schon. Und "Lavabomben" sind 500 Fuß, also 152 Meter in die Luft geflogen.


melden

Volcano Watch

15.05.2018 um 23:27
@Niederbayern88
Wow heftig, jetzt also schon 19 Spalten, hmm, bin mal gepannt, wie lange es noch dauert bis das
Ding hochgeht.
Also ich meine richtig hochgeht.


melden

Volcano Watch

16.05.2018 um 22:37
http://www.spiegel.de/panorama/hawaii-alarmstufe-rot-wegen-aschewolke-nach-ausbruch-des-kilauea-a-1208130.html



Inzwischen wurde Warnstufe Rot ausgerufen.
20 Spalten gibt es nun, man rechnet mit mehr, und weiteren Ausbrüchen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volcano Watch

17.05.2018 um 01:29
@Sonnenlicht333
Die Phlegräischen Felder sind viel interessanter,die liegen um die Ecke und ein Ausbruch ist längst überfällig

Wikipedia: Phlegräische_Felder


melden

Volcano Watch

17.05.2018 um 07:11
@Warhead

Ok, Danke Dir, wie gesagt ich kenne mich noch nicht so gut in diesem Thema aus.


melden

Volcano Watch

17.05.2018 um 07:49
Die Neapolitaner sind echt "gekniffen".

Auf der einen Seite der Stadt der Vesuv, auf der anderen die Campi Flegrei.

In Neapel lohnt es sich wirklich einen Notfallrucksack bzw. Vorräte und einen Fluchtplan parat zu haben.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Volcano Watch

17.05.2018 um 10:17
@Larry08
Ich würde ja mit dem Mountainbike abhauen,da kann man auch querfeldein trailen,alle anderen können ja gerne im Stau stehen und zuschauen wie ein pyroklastischer Strom im ICE-Tempo ranrauscht


melden

Volcano Watch

17.05.2018 um 10:32
Naja ob man so einen Strom wirklich sehen will?


melden

Volcano Watch

17.05.2018 um 18:51
@Larry08
@Sonnenlicht333

Dieser Livestream von Hawaii ist relativ gut besucht. Kann aber gut sein dass er nach ein paar Tagen wieder geschlossen wird, da Livestreams ja nicht ewig dauern.
Sehr informativ ist er auf jedenfall. Sogar mir Seismologischen Messgerät^^


melden

Volcano Watch

17.05.2018 um 19:03
Gab um 5:00 Uhr Ortszeit eine starke Eruption. Aschewolke bis in 10 km Höhe. Das erste mal das eine Warnung für den Flugverkehr ausgegeben werden musste.

Warnung an die Bevölkerung:
“This is a Civil Defense Message for May 17 at 5:00AM. Hawaiian Volcano Observatory reports that an Explosive Eruption at Kilauea’s Summit has occurred. The resulting ash plume will cover the surrounding area. The wind will carry the plume toward the southeast. You should shelter in place if you are in the path of the ash plume. Driving conditions may be dangerous so if you are driving pull off the road and wait until visibility improves.”


melden

Volcano Watch

19.05.2018 um 07:14
@Larry08
Ja einige Beben wurde schon registriert.
Denke mal dass nächste Woche es rumst.

In dem Livestream... ich muss ehrlich sagen: man kann denken es wäre aus einem Kinofilm, aber das ist echt.


melden

Volcano Watch

20.05.2018 um 09:06
Niederbayern88 schrieb:In dem Livestream... ich muss ehrlich sagen: man kann denken es wäre aus einem Kinofilm, aber das ist echt.
Stimmt, kein Film sondern bittere Realität.
Sieht schon furchteinflösssend aus.


melden
Anzeige

Volcano Watch

20.05.2018 um 09:15
Gibt jetzt auch den ersten Verletzten.
The first lava-related injury from the Kilauea eruption has been reported.

A man was hit in the leg with hot lava spatter Hawaii County officials confirmed Saturday.

A spokesperson says a homeowner was on his third-floor balcony at his home on Noni Farms Road when he was hit.

The lava flew through the air and landed on the man's leg, spokeswoman Janet Snyder said.

"It hit him on the shin, and shattered everything from there down on his leg," Snyder added.

The man was reportedly transported to the hospital with serious injuries.

Officials want to remind everyone that lava spatter, no matter how big or small, can be deadly. It is best to stay out of harm's way by avoiding areas with active lava flows and fissures.
http://m.hawaiinewsnow.com/hawaiinewsnow/db_352775/contentdetail.htm?contentguid=yUNJSOo0

Autsch.


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden