weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Volcano Watch

1.245 Beiträge, Schlüsselwörter: Vulkane, Vulkanbeobachtung, Vulkanausbrüche

Volcano Watch

08.05.2018 um 20:08
@Niederbayern88

Ja hört sich schlimm an.
Aus Deinem Wikipedialink habe ich das hier nicht verstanden:Pyroklastische Ströme werden grundsätzlich von den Lavaströmen unterschieden. Pyroklastische Ströme entstehen durch explosive Eruptionen bzw. Eruptionsphasen von Vulkanen, Lavaströme hingegen durch effusive Eruptionen oder in effusiven Eruptionsphasen.

Kannst Du mir das erklären?
Ist das bei dem Kilauea gerade nicht auch so?


melden
Anzeige

Volcano Watch

08.05.2018 um 20:26
@Sonnenlicht333
Ich bin leider kein Wissenschaftler.
Was ich weiß:
man sollte sich von allem was ein Vulkan ausspukt, fernhalten :D


melden

Volcano Watch

08.05.2018 um 20:29
@Niederbayern88

Ok, trotzdem Danke.
Niederbayern88 schrieb:man sollte sich von allem was ein Vulkan ausspukt, fernhalten :D
Ja gesünder ist das wohl.

Vieleicht kommt ja noch jemand, der sich besser damit auskennt.
Hat mich eh gewundert, nichts darüber hier gefunden zu haben, obwohl es hier einige Threads über Vukane gibt.


melden

Volcano Watch

08.05.2018 um 21:01
Hier mal ein Link :

http://www.maz-online.de/Nachrichten/Panorama/Lava-ueberrollt-die-Big-Island-von-Hawaii


Es scheint also keine Verletzten zu geben, es gibt aber wohl weiterhin Risse aus denen Lava austreten könnte.
Zudem gab es mehrere Erdbeben die Schäden an Strassen und Stromausfall ausgelöst haben.


melden

Volcano Watch

09.05.2018 um 23:41
@Sonnenlicht333 bin zwar auch nur Laie aber ich versuche mal eine Antwort:
Ein Pyroklastischer Strom entsteht wenn die Eruptionssäule eines Vulkans kurz in Ihrer Stärke schwangt, dann bricht die heisse Gassäule einen kurzen Moment ein dabei entsteht eine seitwärts auströmende Wolke aus extrem heissen Gasen und sonstigem Eruptionsmaterial. Diese Glutwoke strömt nun seitwärts aus dem Eruptionsgebiet, ist dabei sehr schnell und extrem heiss. Wer davon erfasst wird stirbt in sehr kurzer Zeit je näher desto schneller, so sind in Herkulaneum in einem Gebäude am Hafen ca. 100 Leichen gefunden worden die sich dort vor der Eruption schützen wollten. Heute wissen Wir, Sie starben alle an den Folgen eines pyroklastischen Stromes. Bei Magma ist es anders Sie ist zwar sehr heiss aber auch relativ langsam. Es gibt viele Berichte wo Menschen zu Fuss einem Lavastrom davon liefen. Effusive Eruptionen sind eine Form des Vulkanismus der häufig bei Schildvulkanen auftritt. Typsche und bekannte Schildvulkane sind z. B. die Hawai Vulkane wo gerade exakt dieser Vorgang der langsamen Feuerwalze aus Magma zu beobachten ist (einfacher Nenner sehr zerstörerisch aber langsam).


melden

Volcano Watch

09.05.2018 um 23:46
@Sonnenlicht333
@aaljager
Auf jedenfall finden sich auf Youtube sehr viele Videos. Man muss halt auf englisch eingeben was man sucht.

Aber habe gesehen, dass Videos, welche ein paar Tage alt sind, schon über 1 Millionen aufrufe hatten.


melden

Volcano Watch

10.05.2018 um 00:34
Zu dem Thema kann ich die Dokus von Katia und Maurice Krafft empfehlen da wird alles sehr gut erklärt. Auf YouTube gibt es leider nur die englische Version.

Auf Deutsch heißt einer der Doku filme Explosionen und Eruptionen.


melden

Volcano Watch

10.05.2018 um 03:47
@aaljager
Ahh danke, jetzt habe ich es verstanden.

Ja die Videos sind erschreckend, ich möchte dort jetzt nicht sein.
Wie es ausschaut, gab und gibt es auch einige Erdbeben dort.
Verletzte oder Tote wohl nicht, oder gibts darüber neues?

Viele Menschen, werden ihr Zuhause verloren haben, ist schon eine schlimme Sache.
@all
Glaubt ihr, die Gefahr ist jetzt gebannt, oder kann da noch was kommen?


melden

Volcano Watch

10.05.2018 um 07:39
Sonnenlicht333 schrieb:Glaubt ihr, die Gefahr ist jetzt gebannt, oder kann da noch was kommen?
Also ganz aktuell reden wir über 16 Spalten aus denen Lava austritt bzw. austrat. Hier eine Übersicht wo es noch 14 waren:

SF2ZCEBPDI73FPJ3B566S7YG2Y

Wie man sehen kann haben Spalte 7 und 8 bisher die meiste Lava eruptiert.

Die Menge an Lava ist aber noch nicht dem entsprechend was sich zuvor im Lavasee des Puʻu ʻŌʻō angesammelt hatte bevor dieser absackte.

Man muss sich vorstelle das die Lava jetzt im Untergrund über 20 Kilometer zurückgelegt hat bevor sie nun an den Spalten an der "East Rift Zone" aufgetreten ist.

Laut USGS kann man die Situation jetzt am besten mit der Eruption von 1955 vergleichen. Damals waren es 24 Spalten und auch noch deutlich mehr Lava.

Das kann den Bewohner vor Ort also schon noch blühen.

Aber wie bei jedem Vulkanausbruch muss man abwarten was noch kommt.

Kann sein das die Aktivität stoppt oder noch Wochen und Monate weitergeht.

Aber die Gefahr die mit dieser Eruption einhergeht besteht vorallendingen für die Bewohner rund um die Ausbruchsspalten. Weiterreichende Gefahr könnte höchstens noch von durch einem erneut starken Beben verursachten Tsunami ausgehen.

Interessant bzw. problematisch für uns in Europa sind aktuell wohl eher "Isländer" wie Katla oder Öræfajökull. Natürlich auch der Vesuv und vorallendingen Phlegräischen Felder.


melden

Volcano Watch

10.05.2018 um 07:49
@Larry08
Ja.
Momentan scheint es ja kein "normaler" Ausbruch mehr zu sein.
Man kann in den Gebiet auf Hawaii nur eins machen: verschwinden und hoffen, dass, wenn man zurück kommen kann, noch etwas da ist.

Auf der anderen Seite: wenn der Lavaboden komplett ausgekühlt ist, ist es ein sehr nährstoffreicher Boden.

@Sonnenlicht333
Nur mal so nebenbei: kann es sein dass du dir echt nicht ein wenig zu viele Gedanken machst? Es kommt mir so vor als ob du Angst hast dass unter deinen Füßen auf einmal ein Vulkan auftaucht und frech "Hallo" sagt und dir ins Gesicht spucken will? :D


melden

Volcano Watch

10.05.2018 um 08:09
@Niederbayern88
Niederbayern88 schrieb:Nur mal so nebenbei: kann es sein dass du dir echt nicht ein wenig zu viele Gedanken machst? Es kommt mir so vor als ob du Angst hast dass unter deinen Füßen auf einmal ein Vulkan auftaucht und frech "Hallo" sagt und dir ins Gesicht spucken will? :D
Lach, nein, ich habe das nur so schlimm noch nicht gesehen.
Ich weiss halt, das es nicht gut für unsere Atmosphäre ist, deshalb war ich mir unsicher, ob das Auswirkungen hätte haben können.
Aber Du hast mich beruhigt, und ich glaube Dir :-)
Larry08 schrieb:Das kann den Bewohner vor Ort also schon noch blühen.

Aber wie bei jedem Vulkanausbruch muss man abwarten was noch kommt.

Kann sein das die Aktivität stoppt oder noch Wochen und Monate weitergeht.

Aber die Gefahr die mit dieser Eruption einhergeht besteht vorallendingen für die Bewohner rund um die Ausbruchsspalten. Weiterreichende Gefahr könnte höchstens noch von durch einem erneut starken Beben verursachten Tsunami ausgehen.

Interessant bzw. problematisch für uns in Europa sind aktuell wohl eher "Isländer" wie Katla oder Öræfajökull. Natürlich auch der Vesuv und vorallendingen Phlegräischen Felder.
Ich Danke Dir, also heisst es jetzt abwarten.
Ich hoffe ja, das er sich beruhigt und die Menschen dort wieder Ruhe haben.


melden

Volcano Watch

10.05.2018 um 08:18
@Sonnenlicht333
Wie gesagt. Auch wenn Hawaii am pazifischen Feuerring liegt, so kommt es ja auch drauf an was für ein Vulkan das ist. Ich selbst habe vor Jahren mal die Befüchtung geäußert, dass der Kilauea auseinanderreißen könnte und somit auch Big Island Hawaii vernichtet. Aber das wird nicht passieren. Dafür fehlt die Energie. Genau wie die Energie fehlt dass es etwas globales passiert


melden

Volcano Watch

10.05.2018 um 08:25
@Niederbayern88

Hmm, ok, bist Du Dir sicher?
Ok der Kilauea ist ja recht klein, also im Gegensatz zum Yelostone, aber das er unwichtig, im Sinne von, er kann nichts Globales anrichten, ist, meinst Du das ist so?
Was bedeutet auseinanderreißen, wäre er danach weg?
Gibts sowas?
Niederbayern88 schrieb:Dafür fehlt die Energie
Die Energie ist doch im Vulkan selbst.
Welche Energie hat ihn denn zum ausbrechen gebracht?

Viele Fragen, ich weiss, aber ich muss mich in dem Thema erst einlesen, war nie so mein Thema.
Aber ändert sich ja gerade.


melden

Volcano Watch

10.05.2018 um 08:28
@Sonnenlicht333
Die Energie kommt aus den Erdinneren.
Ein Vulkan ist mehr oder weniger einfach nur das Verbindungsstück zwischen Erinnere und Erdoberfläche.
Ein Vulkan für sich alleine hat keine Energie bis von unten die Energie nach oben entweichen will.


melden

Volcano Watch

10.05.2018 um 08:34
@Niederbayern88
Ok, verstehe ich, hatte es so gemeint aber Du hast es besser erklärt :-)
Irgentwann wird der Druck zu gross, und dann bricht der Vulkan aus.
Dazu mal eine dumme Frage, kann so ein Vulkan auch mal leer sein?
Also das er alles was er in sich hat ausspuckt und irgentwann leer ist.


melden

Volcano Watch

10.05.2018 um 08:42
@Sonnenlicht333

Vulkan-49ec15a528d6207e.jpeg
Wie man hier sieht ist unterhalb eines Vulkans ja eine Magmakammer.
Es kann höchstens sein dass diese Magmakammer "leer" wird und dann wenn keine weitere Energie von unten kommt, schläft der Vulkan.


melden

Volcano Watch

10.05.2018 um 08:44
@Niederbayern88

Danke Dir.
Von wieder erwachten Vulkanen habe ich schon gehört.
Wer weiss, wieviel schlafende Vulkane wir haben.


melden

Volcano Watch

10.05.2018 um 08:46
@Sonnenlicht333
Verstehe mich bitte nicht falsch.
Aber du kannst sehr vieles ganz einfach Googeln.

Wie viele schlafende Vulkane "wir" haben kann man jetzt denken ob weltweit oder in Deutschland.

Google es bitte.


melden

Volcano Watch

10.05.2018 um 08:49
@Niederbayern88

Ich weiss, bin ja gerade dabei, mich mit diesem Thema zu beschäftigen.
Das war auch nur laut gedacht von mir.
Ein ziemliches weites Thema und viel zu lesen.


melden
Anzeige

Volcano Watch

10.05.2018 um 14:10
Wer sich auf dem Laufenden halten will kann auf diesem Blog die aktuelle Situation verfolgen:

http://www.vulkane.net/blogmobil/


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden