weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Haben Pflanzen Gefühle?

Haben Pflanzen Gefühle?

29.01.2011 um 03:16
@17

^^ naja, ob die nach der Verkonsumierung noch ma keimt?^^


melden
Anzeige

Haben Pflanzen Gefühle?

29.01.2011 um 03:18
@Omega.

Wohl kaum. Aber darum gehts auch nicht.

Denk mal an das Eichhörnchen, das Nüsse verbuddelt. Auf diese Weise hilft es dem Nussbaum, seine Nüsse zu verbreiten. Dass es viele der Nüsse frisst, macht nichts. Der Baum wird seine Nüsse wohl kaum mit einem Schmerzsystem ausstatten, wenn er weiß, dass ein Großteil davon eh gefressen wird.


melden

Haben Pflanzen Gefühle?

29.01.2011 um 03:18
@Omega.

Ich halte das für irrelevant, denn Gefühle sind eine vom Mensch defininierte Empfindung. "Gefühle" sind in der Wissenschaft vielfach unterschiedlich definiert. Pflanzen mögen reagieren und sich entsprechend ihrer Gene und Art verhalten, aber da kann man nicht von Gefühlen im menschlichen Sinne sprechen. Ich denke, Pflanzen reagieren, Menschen und vllt. höhere Säugetiere fühlen. Allerding ist dieses Wort Gefühle sehr schwammig. Auch ein Bakterium fühlt etwas, es wird wohl schnell verwechselt mit Emotionen, die Ausschüttung von Neurotransmittern, von bestimmten Hormonen, die uns in einen entsprechenden Zustand versetzen. Fühlen, reagieren, Emotionen, wohl nicht immer überschneidungsfrei.


melden

Haben Pflanzen Gefühle?

29.01.2011 um 03:22
@17

erstens das, und zum 2. ist die Nuss ja nich die Pflanze, die steht ja noch.

@Aldaris

Ich würde nie behaupten, Pflanzen hätten menschliche Gefühle- so ein Quark^^
Aber Pflanzen haben pflanzliche Gefühle und man sieht das daran, daß sie sich schützen, also können sie in irgendeiner Form, leiden.


melden

Haben Pflanzen Gefühle?

29.01.2011 um 03:23
@Omega.

Ja, aber der Pflanze macht es auch nichts, wenn man die Nuss pflückt. Man KÖNNTE sie ja irgendwo fallenlassen, wo sie dann aufgeht.

Wieso produziert der Baum wohl geschätzte 1000 Nüsse statt nur eine? Richtig, weil ca. 999 davon gefressen werden und niemals aufgehen...


melden

Haben Pflanzen Gefühle?

29.01.2011 um 03:26
@17

ja, also Eichhörnchen an die MAcht!! :D


melden

Haben Pflanzen Gefühle?

29.01.2011 um 03:27
@Omega.

Iss einfach alles was vom Baum fällt oder an nem Strauch wächst und es gibt keine Probleme.


melden

Haben Pflanzen Gefühle?

29.01.2011 um 03:28
@17

Generell ist es schön, wenn man einen Teil der Pflanze stehen lassen kann und dieser weiterlebt.


melden

Haben Pflanzen Gefühle?

29.01.2011 um 03:28
@Omega.

Können sie wirklich leiden? Sie wehren und schützen sich, weil es in ihren Genen steckt und sie entsprechende Reiz-Reaktionsschemen integriert haben. Wenn ich eine Mimose berühre, zieht sie sich zusammen, aber wenn ich sie immer wieder berühre, würde ich das nicht als "Leiden" beschreiben, sondern als Reaktion auf externe Reize. Da wir Menschen allerdings nicht in der gleichen Realtität leben wie Pflanzen, würde ich auch keine Gefühle ausschließen, definitiv stelle ich aber fest, dass Pflanzen nicht Gefühle haben, wie wir Menschen es beschreiben. ;)


melden

Haben Pflanzen Gefühle?

29.01.2011 um 03:30
Aldaris schrieb:Sie wehren und schützen sich, weil es in ihren Genen steckt und sie entsprechende Reiz-Reaktionsschemen integriert haben
Aber das läßt sich auf den Menschen übertragen. Denn, ENTWEDER man erklärt alles mit Genen, oder eben mit Gefühlen, die ein Subjekt empfindet und daraufhin handelt.


melden

Haben Pflanzen Gefühle?

29.01.2011 um 03:32
Okay ich sag es mal anders. Nach Sigmund Freud gibt es das Ich, das Es und das Über-Ich. Pflanzen besitzen meiner Meinung nach nur das Es.


melden

Haben Pflanzen Gefühle?

29.01.2011 um 03:33
@Aldaris

das mag sein- immerhin ist es die Zone der Gefühle.


melden

Haben Pflanzen Gefühle?

29.01.2011 um 03:35
@Omega.

Sind wir uns einig, dass es trotzdem schöne Pflanzen gibt? :D


melden

Haben Pflanzen Gefühle?

29.01.2011 um 03:36
@Aldaris

:D es gibt ganz ZAUBERHAFTE Pflanzen^^ nein, also ich mag sie echt :)


melden
cestmoi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben Pflanzen Gefühle?

29.01.2011 um 14:33
@Omega.

Die von Dir genannten Beispiele sind aber evolutionstechnisch bedingt, also eine Anpassung über
einen sehr langen Zeitraum - nicht aus freiem Willen, nicht mutwillig, nicht "reaktiv"

"^^ naja, ob die nach der Verkonsumierung noch ma keimt?^^"

Da gibt es doch diesen Feinschmecker-Kaffee, dessen Bohnen aus dem Kot von ..Wildkatzen? gesammelt wird. :D
..vielleicht haben diese Tiere ursprünglich für die Verbreitung des Kaffeestrauchs gesorgt. Solche Beispiele der Samenverbreitung durch Kot gibts häufig.


melden

Haben Pflanzen Gefühle?

29.01.2011 um 14:50
Ich glaube schon, dass Pflanzen Gefühle haben. Schließlich sind das auch Lebewesen


melden
D4VE
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Haben Pflanzen Gefühle?

29.01.2011 um 14:50
Aber wie ist es bei einer Venusfliegenfalle? Die hat doch Gefühle, 100%. Und das sind nicht nur äußere Empfindungen.


melden

Haben Pflanzen Gefühle?

29.01.2011 um 14:53
Ich denke alle Pflanzen haben Gefühle. Ein Baum verliert ja auch nur im Winter seine Blätter, weil es da so kalt ist. Da muss er doch fühlen können, ob es warm oder kalt ist


melden
D4VE
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Haben Pflanzen Gefühle?

29.01.2011 um 15:04
@ika

Kritiker sagen jetzt, es sei eine chemische oder physikalische Reaktion, bei der der Baum bei einer bestimmten Temperatur seine Blätter verliert. Wasser gefriert auch im Winter und hat keine Gefühle, also schlechtes Argument :)


melden
Anzeige
cestmoi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Haben Pflanzen Gefühle?

29.01.2011 um 16:30
@D4VE: ey, jetzt sag nichts über DIE Wasser :D
Die Wasser bewegt sich und wenn man draufhaut reagiert sie und spritzt, weil es weh tut. Wenn ich die Spülung drücke, haut die Wasser schnell ab aus dem engen Klo, denn sie will immer viel Platz haben und darum sind Seen und Meere auch so groß...

Zum Herbstlaub hier eine leicht verständliche und logische Erklärung:

"http://www.wasistwas.de/natur-tiere/eure-fragen/baeume/link//1e602db379/article/warum-verlieren-die-baeume-im-herbst-ihre-blaetter.html?tx_ttnews[backPid (=1304"]http://www.wasistwas.de/natur-tiere/eure-fragen/baeume/link//1e602db379/article/warum-verlieren-die-baeume-im-herbst-ihr...)


Wenn wir im Winter draussen sind und es ist kalt, ziehen sich unsere Blutgefäße zusammen. Wenn wir länger warten, verfärben sich die Finger und wenn sie schwarz sind, fallen sie schliesslich ab.
Weil wir es wollen/aus Gefühl oder evolutionstechnisch bedingt?


melden
89 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden