Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Meerschwein verstorben

99 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Tier

Meerschwein verstorben

10.01.2011 um 21:44
@crusi
ich hab aber auch gelesen, kombi ninnchen + sau passe einfach net, man kann ja auch net Affe und Mensch in nen Raum sperren und finden so macht mal *g* (so stell ich mir das vor)


@Dysnomia
ganz ehrlich? Ich finds schade, dass es so viele Eltern gibt, die ihren Kindern Haustiere erlauben, und dann nicht zum TA gehen oder sich andersweitig darum kümmern. Der Kommentar mit dem Altersheim fand ichgut, frag sie doch mal ob du sie, sagen wir mal in 10 Jahren ins Heim abschieben darfst.. ne echt. Versuche weiter zu überreden, oder versuch deinem Schweini n schönes Plätzchen zu finden, am Besten super Haltung in der Grossfamilie :-) ich drück dir die Daumen


melden
Anzeige
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meerschwein verstorben

10.01.2011 um 21:45
crusi schrieb:. Gleich von Vorneherein von Kaninchen als Beitier abzuraten, halte ich nicht für angebracht.
Doch, es ist mehr als angebracht und ich kann dir auch genau sagen warum: Kaninchen sind nachtaktiv und Meerschweine tagaktiv...da gibt es zu 100% Stress für beide. Zudem leben Meerschweine in einer ausgeprägten Hierarchie, die sie mit einem artfremden Tier nicht ausüben kann.
crusi schrieb:Wir selbst haben bisher gute Erfahrungen mit der Kombi Meerschweinchen-Kaninchen gemacht.
Worauf festigst du diese Aussage? Hast du dein Meerschwein gefragt, ob es ihm gut geht? Bestimmt nicht, du kannst nur von deiner humanen Seite aus sagen, dass du den Eindruck hattest das es dem Meerschwein gut geht.

Meerschweine und Hasen/Kaninchen passen genauso gut zusammen, wie Schlange und Ratte...nur dass die sich nicht gegenseitig fressen.

*blubb*


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meerschwein verstorben

10.01.2011 um 21:57
oOchandniOo schrieb:Oh nein bitte keinem Züchter geben. Einem privaten Meerschweinchenfreund der noch nen Platz in seiner Gruppe hat.
9 von 10 Züchter haben ein "Altersheim". Ich weiß ja nicht, was du für Züchter kennst, aber die die ich kenne würden ein nicht "geprüftes" und eigens "besorgtes" Meerschwein nicht für die Zucht benutzen, sondern lediglich als Omegatier kaufen/aufnehmen, was wesentlich angenehmer für das Tier ist, als alleine dahin zu vegetieren.

*blubb*


melden
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meerschwein verstorben

10.01.2011 um 22:01
@datrueffel

Na ok ich kenn nur skrupelose Kaninchenzüchter bzw einen, deshalb denke ich es wird auch unter den Meerizüchtern schwarze Schafe geben... Naja wollen wir mal das beste fürs Schweinchen hoffen, dass es in gute Hände kommt! ^^


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meerschwein verstorben

10.01.2011 um 22:03
@oOchandniOo

Ja natürlich gibt es die schwarzen Schafe dort auch...das bestreite ich auch nicht :) Aber die meisten halbwegs seriösen Züchter machen sowas nicht. Man kann sich ja auch den Züchter vorher anschauen...man muss nur ein wenig Zeit investieren.

*blubb*


melden

Meerschwein verstorben

11.01.2011 um 09:53
Im Zweifelsfalle ein neues Tier besorgen. Meerschweinchen sind Herdentiere. Allein verkümmern sie.


melden
sturmnacht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meerschwein verstorben

11.01.2011 um 10:31
@Dysnomia
Ich würde dem Rat deiner Mutter folgen und das Meerschweinchen in ein gutes Tierheim geben. Dort leben diese Tiere unter vielen - und so sollte es auch sein.

Ich glaub nicht, dass ein neues Meerschweinchen das alte "ersetzen" könnte.
Zudem ich vermute, dass du dir ein Jungtier holen würdest?


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meerschwein verstorben

11.01.2011 um 10:39
sturmnacht schrieb:Ich glaub nicht, dass ein neues Meerschweinchen das alte "ersetzen" könnte.
Och, das würde ich nicht sagen :) Meerschweine sind da eigentlich relativ pflegeleicht, was das angeht :) Man sollte nur darauf achten, dass es vom Geschlecht her passt.

Jedoch sollte man unbedingt bedenken, das wenn man ein Jungtier dazu holt, dass dieses im Normalfall länger lebt, als das Alttier und man früher oder (hoffentlich) später wieder die gleiche Situation hat, dass man ein einzelnes Meerschwein hat.

In meinen Augen macht das abgeben in ein gutes Tierheim in deinem Fall @Dysnomia am meisten Sinn.

*blubb*


melden
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meerschwein verstorben

11.01.2011 um 11:21
@sturmnacht

Vorletztes Jahr ist mir auch ein älteres Meerschwein verstorben und ich hab mein anderes Meeri dann mit einem Jungtier vergesellschaftet und die ist total aufgeblüht... Dann hat meine Ex Tierärztin Mist gebaut und die ältere musste eingeschläfert werden... 2 Wochen später hab ich mir für das junge Schweinchen eine Freundin geholt die verstehn sich natürlich auch prima...


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meerschwein verstorben

11.01.2011 um 14:25
@datrueffel
@darkylein

Es waren 2 Böcke, eine Meersau und ein Kaninchen. Der eine konnte ohne den anderen nicht Leben. Leider ist das Kaninchen vor dem anderen Tier verstorben und saß danach auch nur noch apathisch in einer Ecke. Wir haben nach einiger Zeit ein Meerschweinchen dazu geholt, aber das hat nichts gebracht. Die Tiere haben sich zwar verstanden, aber sein Kumpel war nicht mehr da. Dieses Meerschweinchen hat dann auch schnell das Zeitliche gesegnet. Die wurden beide 5 Jahre alt.

Bei solchen Arten geht es sehr wohl auch um die soziale Komponente und die verläuft nicht nur intraspezifisch. Komischer Weise gab es nie Konflikte, die Meersau hat sich auch dem Biorhytmus des Kaninchens angepasst, ohne Schäden davon zu tragen.

Aber was soll's. Für Tiere braucht man ein "Händchen", da braucht man nicht immer Streng nach Systematik abzugrenzen. Das ist nur meine Meinung


melden

Meerschwein verstorben

11.01.2011 um 15:21
@crusi
ich hatte selber noch nie Meerschweinchen oder Kanninchen, aber ich habe nur davon gelesen, dass es nicht so super ist. Habe hier auch was gefunden http://www.kleintiere-schweiz.ch/resources/9/uploads/Gemeinsame%20Haltung%20von%20Meerschweinchen%20und%20Kaninchen.pdf

aber keine Regel ohne Ausnahme


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meerschwein verstorben

11.01.2011 um 15:31
@darkylein
Jepp, ich meinte ja auch nur, dass man nie alles so manifestieren sollte.


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meerschwein verstorben

11.01.2011 um 15:40
@darkylein
die ihren Zuchtrammlern ein Meerschweinchen
als Gesellschaft geben – das mag für das Kaninchen besser sein, als ganz alleine zu sitzen.
Für das Meerschweinchen ist es aber ziemlich trostlos.
Zitat aus deiner posting.

Zuchtrammler mit einem Meerschweinchen

*kopfkratz*

Armer Meerschweinchen.


melden
Dysnomia
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meerschwein verstorben

11.01.2011 um 16:53
@whisky
@darkylein
@sturmnacht
@datrueffel
@oOchandniOo
@crusi
whisky schrieb:Hast du vielleicht die Schweinchen vernachlässigt und Deine Mutter hatte zu viel Arbeit damit?
Nope. Ich erledige alles. Putzen, Füttern, usw. Sie kauft lediglich die Nahrung, weil ein Tiergeschäft in der Nähe ihrer Firma ist. Ok, ab und zu mach sie auch etwas mehr, um mir die arbeit etwas abzunehmen. :)
sturmnacht schrieb:Zudem ich vermute, dass du dir ein Jungtier holen würdest?
Nein, ganz und gar nicht. Ich will/würde mir ein Meerschwein in ihrem Alter oder 1 Jahr älter kaufen.


Ich hab mit meiner Mutter darüber geredet. Sie will es weg haben, weil sie es nicht ansehen kann. Sie meinte zu mir, jedes mal wenn sie es ansieht kommt ihr das verstorbene in den Sinn. Ich kann es ihr nachvollziehen. Es hat sie sehr getroffen. Sie hatte neulich wegen dem einen Nervenzusammenbruch gehabt. Ich nehme an es wird sich im Laufe der Zeit verbessern...

Trotzdem finde ich, es hat sowas nicht verdient. Ich würde es nur ungern hergeben. Und ihre Schwester will ich auch nicht "ersetzten". Beim Kauf einer Partnerin, will ich lediglich dass es Gesellschaft hat. Natürlich würde ich dann beide auch gleichberechtigt behandeln. Hoffe nur, dass das "alte" nicht das "neue" mobbt. :/

Morgen hat sie einen Termin beim TA, um festzustellen ob es (auch wirklich, wirklich) gesund ist (evt. Impfen). Falls sich nichts ändern sollte, wird die neue Mitbewohnerin erst am Wochenende gekauft/kommen. Ist das vielleicht etwas zu viel Einsamkeit bis da hin? Ich schalte ab und zu das Radio ein, dass es nicht so leise ist, wenn niemand da ist.
Falls es anders kommt werde ich auf jeden Fall noch ne' Freundin fragen ob sie bereit wäre es aufzunehmen. Sie hat nähmlich auch Meerschweine und zwar 6 Stück. :D


Danke für eure schnelle Hilfe! :)


tey


melden
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meerschwein verstorben

11.01.2011 um 16:56
@Dysnomia

Gegen was willst denn dein Schweinchen impfen?


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meerschwein verstorben

11.01.2011 um 16:59
@oOchandniOo
oOchandniOo schrieb:Gegen was willst denn dein Schweinchen impfen?
Gegen Rammler attacke ;)


melden
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meerschwein verstorben

11.01.2011 um 17:01
@marco23

LOL... Nee ich frag nach weil mir selber keine Krankheiten bekannt sind gegen die ein Meerschwein geimpft werden muss... :|


melden
sturmnacht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meerschwein verstorben

11.01.2011 um 17:01
@Dysnomia
Oh :(
Es ist wirklich selten dass Menschen zu Kleintieren so eine enge Bindung aufbauen können. Das klingt unheimlich schön, was du erzählst.

Frag doch am besten deinen Tierarzt. Wenn das Meerschweinchen noch fit ist und du es nicht hergeben willst, behalt es. Vielleicht hilft ein Tapetenwechsel? Hol dir ein zweites süßes dazu, nen neuen Käfig am besten und stell sie an einen neuen Ort. Frag deine Mutter mal wie das wäre :)

Ich denke es wäre auch möglich mit deinem Meerschweinchen ins Tierheim zu gehn. Vielleicht bestünde die Möglichkeit ihn ne Weile zu den dort hausenden Meerschweinchen zu setzen - eventuell findest du so das besseres Gegenstück zu ihm?


melden
sturmnacht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meerschwein verstorben

11.01.2011 um 17:02
@oOchandniOo
Würmer. Bandwürmer.
Ich glaub dafür gibts für jedes Tier ne Impfung oder?


melden
Anzeige
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Meerschwein verstorben

11.01.2011 um 17:03
@sturmnacht

Das sind Wurmkuren.


melden
165 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt