weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Faszinierende Wolkenformationen

Faszinierende Wolkenformationen

22.03.2012 um 18:42
Wenn ich die ganzen Bilder sehe - bin ich echt froh, dass wir hier gerade das schönste Wetter haben... Aber sind wirklich faszinierende Aufnahmen dabei.


melden
Anzeige

Faszinierende Wolkenformationen

22.03.2012 um 19:18
@Templer1118
DAS sind die Bilder die ich meinte mit Vulkanausbrüche und Blitze.

Achja es wäre besser man postet einfach Bilder oder VIdeos und stellst nicht Links hier rein


melden
trailerguy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Faszinierende Wolkenformationen

22.03.2012 um 19:23
Pünktlich vor Sturmjagt - Saisongbeginn was ;)

t6x6JMG IMG 2250
Eine Funnel Cloud, also eine Trichterwolke ohne Bodenkontakt. Ne Funnel Cloud kennzeichnet sich dadurch, dass sie klar erkennbare Strukturen hat und sollte nicht mit einem Böenfrontenwirbel oder einem Fractusfetzen verwechselt werden ;)

tz2jYW1 mammatuscummulus
Mammatus(beulenförmig), sind ein Kennzeichen von Superzellen, treten jedoch nicht wie allgemein angenommen nur bei schweren Gewittern auf, sind je nach Durchleuchtung sehr schön anzusehe.

Hier die Vorstadien einer Gewitterzelle:

tlLxsJe Wolken-Himmel-Wolkenformation-Cumulus-cl
Cumulus Humilis

tPt1HwY aWUMMq
Cumulus Congestus, sogar mit einer Pileuskappe oben drauf. Die Pileuskappe zeigt an das die Wolke weiter wachsen wird und das genug Energie vorhanden ist.


Eine Cumulus Calvus geht in das Vereisungsstadium über, die Wolken vereisen wenn sie eine bestimmte Höhe erreicht haben. Die Calvus ist die letzte Stufe vor der eingentlichen Gewitterzelle.

twHn9zv Cumulonimbus-Florida-6-11-Andrew-Grosse
Die fertige Gewitterzelle, Cb(Cumulonimbus) deutlich zu erkennen an der Ambosform.

Ein einfaches Gewitter wie dieses dauert ca. 30 Minuten und der Spaß ist vorbei. Aber es gibt ja auch noch ein paar andere Arten von Gewitter.

Die wohl mit am heftigsten und in ihrer Zerstörungskraft am größten, auch bekanntesten sind die Superzellen. Dabei sind

LP(Low Precipitation) < wenig Niederschlag, aber oft Großhagel

HP(High Precipitation) < viel Niederschlag, weniger Hagel
und die Klassische Superzelle
zu unterscheiden.

Nicht so bekannt hingegen sind Derechos oder Squallines im allgemeinen, aber die haben es ebenfalls in sich.

Hier mal ein Beispiel:


Ne Squalline, die gabs auch schon hier in Deutschland. Gibt eigentlich jedes Jahr mal 1 oder 2 größere Squallines.
Zur Erklärung: Das ist eine Gewitterlinie an der Schwergewitter hänge die eine länge von mehreren 100 km erreichen können. Derechos können aus Squallines entstehen und haben eine sehr hohe Zuggeschwindigkeit, damit ist nicht zu spaßen.

Bei Tornados gibt es neben der normalen Fujita Einteilung auch noch verschiedene Unterscheidungsmöglichkeiten.

Hier mal ein Exemplar dem ich nicht zu nahe kommen wollte.


Das ist ein sogenannter Multi Vortex Tornado, also ein Tornado welcher aus mehreren Wirbeln besteht, die umeinander kreisen. Oft vereinen die Wirbel sich zu einem massiven Tornado, welcher dann zu einem Wedge, wird. Ein Wedge Tornado hat einen größeren Druchmesser, als der Abstand zwischen Wolke und Erdboden.


melden

Faszinierende Wolkenformationen

22.03.2012 um 19:26
Also man könnte echt meinen, dass viele dieser Bilder am Pc nachgemacht sein könnten, weil sie eben so unnatürlich aussehen. Solche Superzellen können einen ja ganz schön Angst machen


melden

Faszinierende Wolkenformationen

22.03.2012 um 19:27
Klar...Nachbearbeitung ist vermutlich drin, aber da man solche Dinge nicht auf Bild bannen kann, ists eigentlich OK!


melden
trailerguy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Faszinierende Wolkenformationen

22.03.2012 um 19:28
@Niederbayern88
85958,1332440901,038988Ich kann dir versichern das dieses Bild Farbecht ist, es hat in einer Fotocomunity den ersten Preis in einem Wettbewerb gewonnen, 2009 glaube ich war das.

Sowas gibt es auf jeden Fall.


melden

Faszinierende Wolkenformationen

22.03.2012 um 19:31
Jop, solche Lichtspiele enstehen durch unterschiedliche Eintreffwinkel der Sonnenstrahlen und unterschiedliche Niederschlagsstärken/arten!


melden

Faszinierende Wolkenformationen

22.03.2012 um 19:32
@trailerguy
Wow. Weißt du wo es aufgenommen wurde?


melden
trailerguy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Faszinierende Wolkenformationen

22.03.2012 um 19:37
@Niederbayern88
Auf jedenfall hier in Deutschland, aber wo genau kann ich dir nicht sagen. Es gibt einige gute Bilder hier aus Deutschland, die gefallen mir teilweise besser als die Moster aus de USA. Es gibt da wirklich eine sehr gute Gemeinschaft von Fotografen.

Aber dennoch, dass Bild ist ein Ausnahmebild. Da passte einfach alles. Belichtung, zur Richtigen Zeit am richtigen Ort, weil die Woleknformationen können sich relativ schnell wieder ändern, Sonneneinstrahlung, Druchlässigkeit der Wolken, die Landschaft allgemein, Kameraeinstellungen u.s.w.

Da war viel Glück mit im Spiel ;)


melden

Faszinierende Wolkenformationen

22.03.2012 um 19:38
@trailerguy
Ich weiß. Hab es mal im Fernsehen gesehen. Ein Blitzfotograph. Er meinte selbst, dass man 99 Prozent vom Tag nichts macht außer herumfahren und warten


melden

Faszinierende Wolkenformationen

22.03.2012 um 19:41
hab 2008 mal ne Tour in den USA mitgemacht...da fährt man echt lange und die Landschaft in den Plains ist ja nicht wirklich abwechslungsreich :D


melden

Faszinierende Wolkenformationen

22.03.2012 um 19:42
@MrUncut
Kannst mal nen ungefähren Tagesablauf aufschreiben und was alles gekostet hat? klingt interesant


melden

Faszinierende Wolkenformationen

22.03.2012 um 19:53
Kosten waren soweit ich mich erinnern kann ca 3000 $ für eine Woche, was sich aber gelohnt hat, da ich den Parkerburg F5 Tornado miterleben durfte :D

Tagesablauf hängt von der Wetterlage und der aktuellen Psoition ab!
Wenn Unwetter in weiter entfernten Gebieten vorhergesagt sind, gibts früh morgens ein daily briefing, wo die Lage diskutiert wird und die Fahrtroute festgelegt wird...dann gehts auf in den Wagen, wo die Tourführer dann ständig die aktuelle Lage checken (Wetterradar, Radio, Bodenwerte usw.)...wenns passt und man im Zielgebiet angekommen ist, kommts darauf an, ob sich schon Zellen gebildet haben odern ich! Falls ja, versuchen die Führer natürlich diejenige abzufangen, die am besten aussieht (Radarwerte, Wetterwarnungen, Spottermeldungen usw.)

Falls es noch nicht getriggert hat, werden Bodenwerte und Spottermeldung (z.b. CB-Meldungen) berücksichtigt und man versucht, z.b. wenn die Stürme von einer Dry Line getriggert werden, dieser entgegenzufahren!

Falls man eine Zelle im visier hat, wirds hektisch, da man viele Dinge bereits im Voraus beachten muss (Straßenverhältnisse, im Notfall Fluchtweg usw.)

Natürlich versuchen die Führer, dich so nah wie möglich an den Aufwindbereich ranzubringen, jedoch steht die Sicherheit da extrem im Vordergrund (also keine Reed-Timmer-Aktionen^^)

Wenn man Glück hat, droppt die Zelle und man sieht den Tornado...natürlich wird versucht, diesem solange wie möglich zu folgen :D

Die Tourführer sind natürlich für Fragen offen und wenn man schon ein bisschen Vorahnung hat, wird einem auch wirklich alles erklärt (Radarsignaturen usw) :)


melden

Faszinierende Wolkenformationen

22.03.2012 um 19:57
@MrUncut
Cool. Also man erlebt da einiges. Ich gebs zu ich hätte zu viel Angst da mitzufahren^^


melden

Faszinierende Wolkenformationen

22.03.2012 um 19:59
@Niederbayern88
achwas...die passen schon extrem auf...da gehts ja nicht darum, möglichst die spektakulärsten Bilder zu kriegen, sondern darum, die Leute zwar nah an den Torando zu kriegen, aber niemanden dabei in Gefahr zu bringen! :)


melden

Faszinierende Wolkenformationen

22.03.2012 um 19:59
@MrUncut
Dennoch kann man sagen: Respekt dass DU dich das getraut hast^^
Es ist auch schön wenn man liest, wenn jemand persönliches aufschreibt


melden

Faszinierende Wolkenformationen

22.03.2012 um 20:01
@Niederbayern88
Das Interesse an der Sache war wohl größer als die "Angst" :D (wobei ich natürlich auch höllisch Respekt davor hatte, die Geräusche z.b. waren angsteinflößend)


melden

Faszinierende Wolkenformationen

22.03.2012 um 20:02
@MrUncut
Hast du vieleicht ein solch angsteinflößendes Video mit den Geräusch?


melden
Anzeige

Faszinierende Wolkenformationen

22.03.2012 um 20:04
natürlich kein eigenes, aber es gibt welche auf youtube:


natürlich hört sich sowas in natura noch viel lauter und heftiger an! (ab 4:10 im unteren)



melden
299 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden