weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Entstehung der Menschheit

63 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Evolution, Entstehung

Entstehung der Menschheit

31.07.2012 um 19:49
@Sching

Du machst den Fehler, wie viele andere Menschen und sogar Medien auch, technische Entwicklung mit der biologischen Evolution gleichzusetzen. Die technische Entwicklung hat eher wenig mit der Evolution zu tun!
Der Mensch hat sich seit den letzten 40.000 Jahren phänotypisch (=vom Aussehen) kaum mehr verändert.
Sching schrieb:Es gibt durchaus Theorien das das Leben auf der Erde durch Meteroiten entstanden ist.
Das ist auch unwahrscheinlich. Stell dir mal vor, wie lange so ein Meteorit von einem Sonnensystem bis zum nächsten braucht. Die Reisezeit würde vielleicht sogar das errechnete Alter des Universums toppen. Da glaub ich eher, dass diese Meteoriten, auf denen Aminosäuren gefunden wurden, irdischen Ursprungs sind.
Sching schrieb:Vielleicht sind wir auch nur Teil eines Terraforming Projektes und sind ggf. selbst die Bauherren ;) .
Ganz sicher nicht! Man kennt die mathematischen Naturgesetze dieser Welt und daraus kann man so einiges ausrechnen, was wir wissen wollen. Und die Berechnungen zeigen nun einmal, dass die Erde ein Alter von rund 4,6 Milliarden Jahre hat.
Sching schrieb:Aber Fakt ist das die Krokodile keine Intelligenz weiterentwickelt haben.
Dafür können sie aber extrem gut zubeißen. :D

Die Vorstellung, die Evolution habe das Ziel, intelligentes Leben gemessen am Menschen hervorzubringen, täuscht. Die Evolution hat kein Ziel, sie ist eher eine Art "Experiment" an lebenden Organismen, wie ihre Überlebensfähigkeit über Generationen hinweg optimiert werden kann, wobei die Gene und der Austausch an Allele (=bestimmte Genabschnitte, die zu einem Phänotyp führen) der treibende "Motor" des Experimentes ist.
Die Entwicklung des menschlichen Gehirns diente ebenfalls nur als Anpassung, um besser zu überleben und mit der Umwelt zu interagieren.


melden
Anzeige

Entstehung der Menschheit

01.08.2012 um 02:09
@Mindslaver

Da glaub ich eher, dass diese Meteoriten, auf denen Aminosäuren gefunden wurden, irdischen Ursprungs sind.

Völlig ausgeschlossen, die Meteoriten auf denen Aminosäuren gefunden wurden liegen nicht auf der terrestrischen Isotopenlinie. Sie sind also nicht irdisch.... und auch nicht vom Mond oder vom Mars.

Aber ob sie von einem anderen Sonnensystem sind .... tja wir können vlt irgendwann feststellen, dass diese Meteoriten nicht aus unserem Sonnensystem stammen.... wenn wir jeden Körper in unserem Sonnensystem beprobt haben .... eher unwahrscheinlich...


melden

Entstehung der Menschheit

01.08.2012 um 02:21
@Schdaiff

Und wo soll er dann herkommen? Der Meteorit!

Die meisten stammen aus dem Asteroidengürtel zwischen Jupiter und Mars. Mir sind jetzt, ehrlich gesagt, extrasolare Meteoriten nicht bekannt! Wäre es möglich, das Aminosäuren durch Meteoriteneinschläge auf der frühen Erde durch Aufwirbeln in die Atmosphäre und letztendlich somit in die Exosphäre gelangten? Unwahrscheinlich, aber denkbar, würde ich sagen! Denn irgendwo muss diese Aminosäuren ja herkommen.


melden

Entstehung der Menschheit

01.08.2012 um 14:21
@Mindslaver

Jep aller Wahrscheinlichkeit aus dem Asteroidengürtel oder aus dem Koipergürtel. Aminosäuren sind echt gar nichst selten in unserem Sonnensystem. Aminosäuren entstehen auch gerne in der Nähe von Vulkanen und aus chemichen Reaktionen. Kurz gesagt eigentlich ist das Universum voller organischer Moleküle.


melden

Entstehung der Menschheit

01.08.2012 um 14:51
@Schdaiff

Das bestreite ich nicht, dass das Universum voller organischer Moleküle sein könnte. Ich halte es sogar für sehr wahrscheinlich. Das es sich hierbei aber um eine extrasolare Aminosäure handelt, sehe ich etwas kritischer.


melden

Entstehung der Menschheit

01.08.2012 um 20:30
@Mindslaver

Es sind bis jetzt alle aus unserem Sonnensystem.


melden

Entstehung der Menschheit

02.08.2012 um 12:09
@mulgrim
Behinderungen haben nix mit dem modernen leben zu tun die gabs schon immer!


melden

Entstehung der Menschheit

02.08.2012 um 14:07
@FranklinJo

Sogar die Steinzeitmenschen haben ihre Verletzen weiterhin versorgt!


melden

Entstehung der Menschheit

02.08.2012 um 14:21
@FranklinJo


Viele Behinderungen sind aber durch abgase, Rauchen, Radioaktivität, Alkohol etc. entstanden und haben etwas mit dem "modernen" leben zu tun.


melden

Entstehung der Menschheit

02.08.2012 um 18:40
@Mindslaver
Hab auch nix anderes erwartet :D

@mulgrim
Viele bitte nicht verallgemeinern denn was ist bitte mit Geburtskomplikationen, Nervenkrankheiten(MS), Muskelschwund (bin übrigens daran erkrankt) und mit Querschnittslähmung durch ein zusammprall mit
ein Mammut?


melden

Entstehung der Menschheit

02.08.2012 um 18:57
@mulgrim

Du meinst hier die sogenannten Kulturkrankheiten! Die stellen schon ein Problem dar!


melden

Entstehung der Menschheit

02.08.2012 um 19:07
@Mindslaver
Ja klar aber es gibt bestimmt mehr Behinderungen die nix mit dem "modernen" leben zu tun haben.


melden

Entstehung der Menschheit

02.08.2012 um 19:09
@FranklinJo

Ja, das gibt es so einige. Menschen werden beispielsweise blind geboren!


melden

Entstehung der Menschheit

02.08.2012 um 19:11
@Mindslaver
zum Beispiel wie mein Muskelschwund.


melden

Entstehung der Menschheit

02.08.2012 um 21:49
@FranklinJo

Ja, aber dein Muskelschwund heißt ja noch lange nicht, dass du nicht leben kannst und einen wertvollen Beitrag für die Gesellschaft leisten kannst! :)


melden

Entstehung der Menschheit

02.08.2012 um 22:20
@Mindslaver
Ne, das heißt es nicht. :D wollt damit nur sagen das meine Behinderung nix mit modernen Behinderungen des modernen leben zu tun hat.
Muskelschwund können Labrador, Ratten und auch Steinzeitmenschen kriegen.


melden

Entstehung der Menschheit

03.08.2012 um 00:13
Wer sagt euch, das diese Krankheiten nicht überwiegend durch zusatzstoffe im Essen ( Konservierungsstoffe, farbstoffe etc) ausgelöst werden?

Ich habe nie behauptet, dass wir mit einem normalen leben nie eine Behinderung bekommen würden. Ein sturz in der Schwangerschafft kann da schon ausreichen.
Es ist aber auffällig, das Naturvölker extrem wenige Krankheiten haben und einige Krankheiten nahezu nie bei denen auftreten, die wir in massen bekommen.
Es ist einfach eine Tatsache, dass wir an immer mehr Erkrankungen leiden. Sei es nur ne zu kleine Niere oder sonstwas.Es gibt genug Statistiken die zeigen, das Krebs und viele andere Krankheiten stark auf dem Vormarsch sind.
Es gibt zig Stoffe, die wir für unbedenklich halten oder gehalten haben, die im Nachhinein sogar das Erbgut schädigen können.

Nehmen wir mal Asbest, das wurde damals in jedes Haus eingebaut....


melden

Entstehung der Menschheit

03.08.2012 um 00:19
Wer sagt euch, das diese Krankheiten nicht überwiegend durch zusatzstoffe im Essen ( Konservierungsstoffe, farbstoffe etc) ausgelöst werden?

Ich habe nie behauptet, dass wir mit einem normalen leben nie eine Behinderung bekommen würden. Ein sturz in der Schwangerschafft kann da schon ausreichen.
Es ist aber auffällig, das Naturvölker extrem wenige Krankheiten haben und einige Krankheiten nahezu nie bei denen auftreten, die wir in massen bekommen.
Es ist einfach eine Tatsache, dass wir an immer mehr Erkrankungen leiden. Sei es nur ne zu kleine Niere oder sonstwas.Es gibt genug Statistiken die zeigen, das Krebs und viele andere Krankheiten stark auf dem Vormarsch sind.
Es gibt zig Stoffe, die wir für unbedenklich halten oder gehalten haben, die im Nachhinein sogar das Erbgut schädigen können.

Nehmen wir mal Asbest, das wurde damals in jedes Haus eingebaut....
Heute weiß man, es löst Krebs aus.
Plastikverpackungen stehen auch in der Kritik, da sie Schadstoffe in die Nahrung abgeben sollen.
Wer behauptet, dass unsere Lebensweise ne gute ist und gar nix mit den meisten Krankheiten zu tun hat, nur weil es einige auch auf natürliche Weise gibt, der hat einfach keine Ahnung...


melden

Entstehung der Menschheit

03.08.2012 um 01:07
@mulgrim

JOa, da hast du Recht. Viele KKrankheiten in unseren Kulturkreisen lassen sich mitunter auf die Vergiftungen in der Umwelt zurückführen.


melden
Anzeige

Entstehung der Menschheit

03.08.2012 um 13:50
@mulgrim
Du hast ja recht teilweise, Das die Naturvôlker gesünder sind wie wir glaub ich ja nur Querschnittslähmung kann bei denn passieren durch stürze, Geburtskomplikationen sowieso
Und Nervenkrankheiten wie MS und Muskelschwund treten bei den genau so häufig auf.


melden
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden