Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Fragen und Gedanken zu den Dinosauriern

101 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Evolution, Dinosaurier, Vögel, Komet, Affen

Fragen und Gedanken zu den Dinosauriern

23.10.2018 um 20:58
Guten Tag zusammen,

Jetzt bin ich ja neu hier im Forum deshalb bitte ich euch etwaige Fehler zu entschuldigen.


So und nun zum Thema, wie die Allgemeine Geschichte und archäologischeWissenschaft sagt gab es ja Dinosaurier!
Soweit so klar, aber was war der Sinn dieser Geschöpfe?
Man denke nur an die Tonnen und die Waffen(Klauen zähne stacheln Keulen Schnabel Gifte Panzerungen usw usw)
Selbst wenn man nicht an die Schöpfung glaubt stellt sich diese Frage.


Gigantische Tiere/Wesen/Monster die sich gegenseitig zerfleischten (zu einem liebevollen Schöpfer würde das ja nicht passen)
Und haben diese Wesen zur gleichen Zeit mit Menschen gelebt?

Waren Dinos vielleicht sogar intelligente Wesen oder eher Hirnlose Zombies und eine Laune der Natur!?

Natürlich spielt es für unsere Zeit kaum noch eine Rolle ob sie lebten oder nicht, trotzdem
sind Sie immernoch interessant ob für Kinder oder auch Erwachsene .

Aber irgendwie werde ich den Gedanken nicht los das schon viele Zivilisationen auf der Erde Lebten und immer vernichtet wurden.vielleicht war es auch der Zoo Gottes, oder ein Experiment.
Vielleicht sind sie in irgendeiner Hinsicht wichtig, vielleicht liegt in ihren genom Geheimnisse. !


Was meint ihr dazu, wäre für alle Theorien offen.


melden

Fragen und Gedanken zu den Dinosauriern

23.10.2018 um 21:05
dragonbf schrieb:Und haben diese Wesen zur gleichen Zeit mit Menschen gelebt?
Ist das echt dein Ernst?
Es sollte allgemein bekannt sein, dass Dinosaurier und Menschen nie zusammen gelebt haben.
dragonbf schrieb:Soweit so klar, aber was war der Sinn dieser Geschöpfe?
Was ist der Sinn einer katze, eines Menschen oder eines Nacktmulls?

Generell sollte man das Thema Gott dabei nicht beachten. Märchen und Wissenschaft sind eine ganz ganz schlechte Mischung.


melden

Fragen und Gedanken zu den Dinosauriern

23.10.2018 um 21:11
dragonbf schrieb: Und haben diese Wesen zur gleichen Zeit mit Menschen gelebt?
Einfache Antwort: Nein. Oder läuft dir regelmäßig ein Dino beim Einkaufen über den Weg? Also, ernsthaft: Die gab es lange vor den Menschen. Wie kommst du auf die Idee, diese beiden könnten gleichzeitig die Erde bevölkert haben?
dragonbf schrieb:Aber irgendwie werde ich den Gedanken nicht los das schon viele Zivilisationen auf der Erde Lebten und immer vernichtet wurden.vielleicht war es auch der Zoo Gottes, oder ein Experiment.
Das ist richtig. Das meiste dieser Vernichtung geschah meines Wissens nach durch Weiterentwicklung, Dinosaurier jetzt mal ausgenommen.
dragonbf schrieb:Vielleicht sind sie in irgendeiner Hinsicht wichtig, vielleicht liegt in ihren genom Geheimnisse. !
An was für Geheimnisse denkst du da so? Es gibt sicherlich Wissenschaftler, die sich mit den Überresten von Dinos schon sehr genau auseinandergesetzt haben, da dürfte schon viel gefunden worden sein.
dragonbf schrieb:Waren Dinos vielleicht sogar intelligente Wesen oder eher Hirnlose Zombies und eine Laune der Natur!?
Irgendeine Art von Intelligenz müssen sie wohl gehabt haben. Ich bezweifle, dass ein Wesen ohne Intelligenz in der Lage ist, zu überleben.


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fragen und Gedanken zu den Dinosauriern

23.10.2018 um 21:15
Luminita schrieb:Irgendeine Art von Intelligenz müssen sie wohl gehabt haben. Ich bezweifle, dass ein Wesen ohne Intelligenz in der Lage ist, zu überleben.
Vielleicht sollten wir da nochmal den Begriff Intelligenz definieren...


melden

Fragen und Gedanken zu den Dinosauriern

23.10.2018 um 21:17
Luminita schrieb:Ich bezweifle, dass ein Wesen ohne Intelligenz in der Lage ist, zu überleben.
Wenn ich da an die überwältigende Intelligenz der Quallen denke....
Es dürfte wenige Lebewesen geben, die die Erde länger bevölkern.


melden

Fragen und Gedanken zu den Dinosauriern

23.10.2018 um 21:18
@towel_42
Mir ist schon klar, dass hier eher gemeint war, ob die Viecher weiter entwickelt waren.
Dank moderner Technik und Vermessungssoftware können Paläontologen inzwischen sogar Aussagen über die Intelligenz der Urzeitechsen machen. So ist Trodoon wohl eine echte Intelligenzbestie und der vielleicht schlaueste aller Dinos.
Anzeige

Das Gehirn des mannshohen Fleischfressers bringt es laut Professor James Hopson von der University of Chicago immerhin auf über 0,1 Prozent seines Körpergewichts – zum Vergleich: Beim Menschen liegt dieser Wert bei bis zu 2,5 Prozent. Im Gegensatz dazu ist der Stegosaurus mit seinen bis zu zehn Meter Körperlänge wohl nicht besonders helle gewesen. Sein Gehirnanteil im Vergleich zum Körpergewicht von über drei Tonnen bringt es bei Walnussgröße lediglich auf etwa 0,002 Prozent. Es kann sogar sein, dass den großen pflanzenfressenden Sauropoden noch bedeutend weniger Gehirnschmalz zur Verfügung stand.
Quelle: https://www.welt.de/wissenschaft/article1004122/Groessenwahn-im-Dinosaurier-Reich.html


melden

Fragen und Gedanken zu den Dinosauriern

23.10.2018 um 21:21
Zyklotrop schrieb:Wenn ich da an die überwältigende Intelligenz der Quallen denke....
Intelligenz = Gehirn? Quallen können in mit ihren Bewegungen sogar Muster verfolgen. Fraglich, wie hier der Begriff Intelligenz interpretiert wird.


melden

Fragen und Gedanken zu den Dinosauriern

23.10.2018 um 21:23
Luminita schrieb:Fraglich, wie hier der Begriff Intelligenz interpretiert wird.
Dann mach doch bitte den Anfang und stelle mal deine Definition zur Diskussion. Und wo sitzt sie beim Beispiel der Quallen?


melden

Fragen und Gedanken zu den Dinosauriern

23.10.2018 um 21:26
@Zyklotrop
Eine allgemeine Definition zu treffen ist ja nicht möglich. Beim Menschen könnte man die kognitiven Fähigkeiten und Funktionen heranziehen. Die Qualle ist nur soweit intelligent, dass sie überleben kann. Also Nahrungssuche. Ansonsten werden Quallen nicht so viel mit ihrem Leben anfangen. Wo "sitzt" denn beim Menschen die Intelligenz, deiner Ansicht nach?


melden
towel_42
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fragen und Gedanken zu den Dinosauriern

23.10.2018 um 21:27
@Luminita
Du könntest ja mal erzählen ob Du Dich für intelligenter als eine Qualle hältst und an welchen Kriterien Du das Fest machst.


melden

Fragen und Gedanken zu den Dinosauriern

23.10.2018 um 21:33
Luminita schrieb:Die Qualle ist nur soweit intelligent, dass sie überleben kann.
Du wiederholst hier lediglich deine Behauptung, eine Argumentation kann ich da nicht erkennen.
Luminita schrieb:Wo "sitzt" denn beim Menschen die Intelligenz, deiner Ansicht nach?
Beim Menschen verorte ich die Intelligenz im Gehirn. Das ermöglicht uns Entscheidungen zu treffen, abzuwägen, zu bewerten und Erfahrungen zu speichern.

Auch Dinosaurier hatten wohl ein Hirn. Wenn nicht da, wo könnte die Intelligenz sitzen?


melden

Fragen und Gedanken zu den Dinosauriern

23.10.2018 um 21:35
@towel_42 @Zyklotrop

Das führt hier so langsam völlig ins OT. Es geht um Dinosaurier und nicht primär um die Intelligenz von Quallen. Erzählt dann doch mal, ob ihr denkt, dass Dinosaurier intelligent waren?
Zyklotrop schrieb:Du wiederholst hier lediglich deine Behauptung, eine Argumentation kann ich da nicht erkennen.
Ich habe mich zu wenig wissenschaftlich mit Quallen beschäftigt, um dir aufzeigen zu können, warum die Qualle überleben kann. Da lässt es sich schwer argumentieren, sie tut es halt. Meiner Ansicht nach durch eine schwache Form von Intelligenz. Zur Intelligenz gehört schließlich auch, Fähigkeiten anzuwenden.

Edit:
Auch Dinosaurier hatten wohl ein Hirn. Wenn nicht da, wo könnte die Intelligenz sitzen?
Hab ich was anderes behauptet? Aber meines Erachtens "sitzt" die Intelligenz nicht wirklich irgendwo.


melden
Commonsense
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fragen und Gedanken zu den Dinosauriern

23.10.2018 um 21:49
Luminita schrieb:Das führt hier so langsam völlig ins OT.
Dem stimme ich zu!

Schön wäre es, wenn sich hier mal eine Diskussionsrichtung abzeichnen würde, dann könnte man sich vielleicht entscheiden, wo dieser Thread anzusiedeln wäre, denn Mystery ist es auf keinen Fall!

Ich würde ja einen naturwissenschaftlichen Ansatz befürworten...


melden

Fragen und Gedanken zu den Dinosauriern

23.10.2018 um 21:49
dragonbf schrieb:wie die Allgemeine Geschichte und archäologischeWissenschaft sagt gab es ja Dinosaurier!
Das sagen die Archäologen mitnichten. Die befassen sich mit was anderem.
dragonbf schrieb:was war der Sinn dieser Geschöpfe?
Der selbe wie der von Tiergemeinschaften anderer Erdzeitalter, auch er heutigen Tierwelt. Stellt sich Dir diese Frage da etwa nicht? Dann sollte sie es auch nicht bei den Dinos.
dragonbf schrieb:Gigantische Tiere/Wesen/Monster die sich gegenseitig zerfleischten
Auch mittlere und kleine. Und das"Zerfleischen" war da nicht anderser als z.B. in der heutigen Tierwelt.
dragonbf schrieb:Und haben diese Wesen zur gleichen Zeit mit Menschen gelebt?
Du weißt nicht viel über Dinos, gell?

Ja, wir leben zusammen mit Dinos. Auch wenn wir es gewöhnt sind, sie "Vögel" zu nennen. Die anderen Dinogruppen hingegen haben wir um etwas über 60 Millionen Jahre verpaßt.
dragonbf schrieb:Waren Dinos vielleicht sogar intelligente Wesen oder eher Hirnlose Zombies und eine Laune der Natur!?
Wieso dieses Ent oder Weder? Gibts bei Dir keine Zwischentöne?

Laune der Natur sind wir eh alle.
dragonbf schrieb:Aber irgendwie werde ich den Gedanken nicht los das schon viele Zivilisationen auf der Erde Lebten und immer vernichtet wurden.
Ähm, was hatn das jetzt hier zu suchen? Willst Du nu über Dinos reden oder über frühere Zivs? - Oh, ich vergaß: Du weißt nicht viel über Dinos, gell?

Und nein, auf der Erde gab es noch nicht viele Zivilisationen. Der Homo sapiens ist bis heute der erste und einzige, der was in dieser Richtung hervorgebracht hat, und das erst seit wenigen Jahrtausenden (sa'ngwa mal: fümf).
dragonbf schrieb:Vielleicht sind sie in irgendeiner Hinsicht wichtig
Klar, ABM für Paläontologen. Dann noch Geldquelle für Hollywood, Spielzeugindustrie...
dragonbf schrieb:vielleicht liegt in ihren genom Geheimnisse.
Ha'mse aber mit ins Grab genommen.
dragonbf schrieb:Was meint ihr dazu, wäre für alle Theorien offen.
So recht is mir nich klar, was Du jetzt diskutieren willst. Willste's nicht nochmals versuchen? Falls Du Dich nicht erst wieder in zwei Jahren, zwei Monaten und drei Wochen meldest.


melden

Fragen und Gedanken zu den Dinosauriern

23.10.2018 um 21:50
dragonbf schrieb:Gigantische Tiere/Wesen/Monster die sich gegenseitig zerfleischten (zu einem liebevollen Schöpfer würde das ja nicht passen)
@dragonbf
"Gigantisch" im Vergleich zu was? Wer hat denn zur Zeit der Dinos die Norm festgelegt?


melden

Fragen und Gedanken zu den Dinosauriern

23.10.2018 um 23:30
dragonbf schrieb:So und nun zum Thema, wie die Allgemeine Geschichte und archäologischeWissenschaft sagt gab es ja Dinosaurier!
Du meinst die Paläontologie. Die Archäologie beschäftigt sich mit menschlichen Hinterlassenschaften.
dragonbf schrieb:Soweit so klar, aber was war der Sinn dieser Geschöpfe?
Fressen und sich Fortzupflanzen. So wie bei jedem anderen Tier, uns eingeschlossen auch.
dragonbf schrieb:Und haben diese Wesen zur gleichen Zeit mit Menschen gelebt?
Bis auf die Vögel nicht.


melden

Fragen und Gedanken zu den Dinosauriern

24.10.2018 um 00:50
Commonsense schrieb:Ich würde ja einen naturwissenschaftlichen Ansatz befürworten...
Also ich wäre für Religion:

Warum schafft Gott pöhse Dinos?
Warum macht er sie dann wieder kaputt?
Und wofür braucht Gott einen Zoo?
Steckt vielleicht der Code zum neuen neuen Testament im Genom der Dinos?

Dazu muss man auch nicht viel über Dinos wissen :D

*duckundganzschnellvordenKollegenwegrenn*


melden
John_Glanton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fragen und Gedanken zu den Dinosauriern

24.10.2018 um 01:36
perttivalkonen schrieb:Ja, wir leben zusammen mit Dinos. Auch wenn wir es gewöhnt sind, sie "Vögel" zu nennen. Die anderen Dinogruppen hingegen haben wir um etwas über 60 Millionen Jahre verpaßt.
Nicht mehr ganz so sicher das mit den Vögeln....

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/studie-stellt-abstammung-der-voegel-von-dinosauriern-in-frage-a-980265.html


melden
H7-24
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fragen und Gedanken zu den Dinosauriern

24.10.2018 um 01:41
Der Armadillo könnte auch ein Dino sein


melden
238 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt